Botswana Komfort-Campingsafari von Maun nach Victoria Falls12 Tage Kleingruppenreise, inkl. Flüge ab/bis Deutschland

Merken
Drucken
Preise pro Person in EuroDZEZ
pro Person
09.06.2019 - 20.06.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.2704.820
30.06.2019 - 11.07.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.2704.820
14.07.2019 - 25.07.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.5705.090
28.07.2019 - 08.08.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.5705.090
11.08.2019 - 22.08.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.5705.090
25.08.2019 - 05.09.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.5705.090
08.09.2019 - 19.09.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.5705.090
22.09.2019 - 03.10.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.5705.090
06.10.2019 - 17.10.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.5705.090
20.10.2019 - 31.10.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.5705.090
10.11.2019 - 21.11.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.4704.990
08.12.2019 - 19.12.2019 fester Termin Anfrage Merkliste4.5705.090
Webcode: 33473
ab € 4.270,-

Auf einen Blick

  • 12 Tage Erlebnisreise inkl. Flüge ab/bis Deutschland
  • Kleingruppenreise mit maximal 9 Personen
  • Komfort Camping
  • Höhepunkte: Chobe Nationalpark, Savute Nationalpark, Moremi Wildreservat

Unsere Flugempfehlung

Sie fliegen mit:

Airline: South African Airways

Mögliche Abflughäfen: Frankfurt, München

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge mit South African Airways in Economy-Class ab/bis Frankfurt/München
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2018)
  • Zug zum Flug Fahrschein 2. Klasse innerdeutsch
  • Rundreise und Ausflüge im Allrad-Fahrzeug
  • Transfers lt. Reiseprogramm
  • Nationalparkgebühren
  • 3 Übernachtungen im Gästehaus
  • 6 Übernachtungen in komfortablen Zelten mit Bad/Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm, lokale Getränke
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

    Visum für Simbabwe

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Reise liegen die Allgemeinen Reisevereinbarungen des Veranstalters zugrunde.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Die passende Reiseversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen finden Sie hier...

Diese Safari ist maßgeschneidert für alle, die Botswanas wunderbare Wildnis im Busch erleben, dabei jedoch nicht auf Komfort verzichten möchten.
Auf dieser komfortablen Campingsafari erledigt das Team für Sie alle anstehenden Aufgaben im Camp und macht so die Safari zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die geräumigen Igluzelte (3x3 m) bieten bequeme Campingbetten inklusive Bettzeug und Bettwäsche. Darüber hinaus ist jedes Zelt mit einer Buschtoilette und einer eigenen Dusche ausgestattet.
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt nur 9 Personen, alle Reisenden haben einen Fensterplatz im Safarifahrzeug. Alle Getränke wie Mineralwasser, alkoholfreie und lokale alkoholische Getränke sind inklusive.
Reiseleitung: Englischsprechende Reiseleitung ab Maun/bis Victoria Falls
Reise ab/bis: Frankfurt/München
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 2, max. 9 Personen.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Frankfurt/München – Johannesburg.
Gegen 20.30 Uhr Linienflug mit South African Airways ab Frankfurt/München nonstop nach Johannesburg.
2. Tag: Johannesburg – Maun.
Gegen 7.25 Uhr Ankunft in Johannesburg. Weiterflug nach Maun, wo Sie gegen 13.15 Uhr ankommen. Empfang am Flughafen Maun und Transfer zum Gästehaus. Aufenthalt am Nachmittag zur freien Verfügung. Übernachtung: Thamalakane River Lodge.
Übernachtung: Thamalakane River Lodge.
3. Tag: Maun - Moremi Wildreservat (F/M/A).
Gegen 07.30 Uhr werden Sie von Ihrem Guide abgeholt und lernen Ihre Reisegruppe kennen. Sie durchqueren das Moremi Wildreservat, welches als eines der besten Wildbeobachtungsgebiete Botswanas gilt. Moremi bietet sowohl Sumpf- als auch Trockenlandschaften. Die nächsten zwei Tage werden Sie die für ihren enormen Wild- und Vogelreichtum bekannte Region erforschen und die Schönheit und Stille der Natur auf sich wirken lassen.
6 Campingübernachtungen.
4. Tag: Moremi Wildreservat (F/M/A).
Pirschfahrten am frühen Morgen bei Sonnenaufgang und am späten Nachmittag bis Sonnenuntergang machen die Tage im Moremi Wildreservat zu einem unvergesslichen Erlebnis. Während eines Ausfluges mit dem Mokoro, dem traditionellen Einbaumboot, auf einem der Seitenarme des Khwai Flusses beobachten Sie die Tierwelt aus einer anderen Perspektive und genießen diese nahezu lautlose Art der Fortbewegung.
5. Tag: Moremi Wildreservat – Savuti (F/M/A).
Ihr nächstes Ziel ist Savuti im Süden des Chobe Nationalparks mit einer abwechslungsreichen und atemberaubenden Landschaft. Auf der Suche nach Wildtieren durchqueren Sie die Trockengebiete von Savuti und begegnen sicherlich einigen Elefantenbullen.
6. Tag: Savuti (F/M/A).
Die Region ist bekannt für eine große Anzahl an Raubtieren. Man findet hier Löwen, Leoparden, Geparden und sogar afrikanische Wildhunde. Nach einer Trockenperiode von mehr als 30 Jahren führt der Fluss Savuti seit kurzem wieder Wasser. Dieses spannende Phänomen verändert nicht nur die Landschaft maßgeblich, sondern auch die Tierwelt. Große Elefanten-, Büffelherden und andere Tierarten, die bisher aufgrund der Trockenheit in der Savutiregion keinen geeigneten Lebensraum vorgefunden hatten, können dort nun wieder beobachtet werden.
7. Tag: Savuti - Chobe National Park (F/M/A).
Ihre Reise führt Sie weiter nach Norden zum Chobe Fluss, wo Sie entlang des Flussufers auf Pirschfahrt gehen und den Rufen des majestätischen Schreiseeadlers lauschen.
8. Tag: Chobe National Park (F/M/A).
Das Überschwemmungsgebiet entlang des Chobe Flusses ist eine beeindruckende Wildbeobachtungsregion, die große Büffel-, Elefanten- und Zebraherden sowie eine Vielzahl weiterer Pflanzenfresser anlockt. Und dort, wo eine große Anzahl an Beutetieren zuhause ist, sind auch Raubtiere nicht weit. Sonnenuntergänge am Chobe Fluss sind spektakulär und bieten ideale Fotomotive.
9. Tag: Chobe Nationalpark – Victoria Falls (Simbabwe) (F).
Am Morgen unternehmen Sie eine Bootstour auf dem Chobe Fluss. Diese Erfahrung ermöglicht es Ihnen Wassertiere und Vögel, die vom Safarifahrzeug aus nur aus der Ferne zu beobachten sind, aus nächster Nähe zu sehen. Gegen 12.00 Uhr endet Ihre Reise in Kasane. Sie verabschieden sich von Ihrem Guide, dem Team und Ihrer Gruppe. Transfer über die Grenze Botswana / Simbabwe nach Victoria Falls.
2 Übernachtungen: Amadeus Guesthouse.
10. Tag: Victoria Falls (F).
Eine Vielzahl an Aktivitäten kann vor Ort gebucht werden. Besuchen Sie die imposanten Victoria Wasserfälle, unternehmen Sie einen Helikopterflug über die Wasserfälle, eine Bootsfahrt auf dem Sambesi oder Wildwasser Rafting. Außerdem kann ein Holzschnitzer-Markt besucht werden.
11. Tag: Victoria Falls – Johannesburg (F).
Transfer zum Flughafen Victoria Falls und gegen 13.30 Uhr Flug nach Johannesburg. Weiterflug gegen 19.30 Uhr nach Frankfurt / München.
12. Tag: Frankfurt / München.
Gegen 7.00 Uhr landen Sie in Frankfurt/München.
abweichende Stornobedingungen
Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt 45 bis 30 Tage 40%, ab 29 Tage 70%, ab 20 Tage 90%.
Zuschläge pro Person in Euro
• Termine mit zusätzlicher deutschsprechende Reisebegleitung: 09.06., 14.07., 11.08., 25.08.
• Langstreckenflüge Business-Class: auf Anfrage
EUR