Tansanias Wildnis zwischen Kilimanjaro & Serengeti15 Kleingruppenreise mit Badeverlängerung

Merken
Drucken
Sonnenuntergang in der Seregenti
Strand Sansibar
Wasserbüffel im Ngorongorokrater
Löwin auf der Jagd
Zebra Serengeti, Tanzania
Preise pro Person in EuroEZDZ
pro Person
19.04.2019 - 20.05.2019 jeden Samstag Anfrage Merkliste3.9883.790
21.05.2019 - 31.05.2019 jeden Samstag Anfrage Merkliste3.9483.750
01.06.2019 - 07.06.2019 jeden Samstag Anfrage Merkliste4.4863.990
08.06.2019 - 31.10.2019 jeden Samstag Anfrage Merkliste4.9114.290
01.11.2019 - 15.11.2019 jeden Samstag Anfrage Merkliste4.2693.940
16.11.2019 - 28.11.2019 jeden Samstag Anfrage Merkliste4.3193.990
29.11.2019 - 12.12.2019 jeden Samstag Anfrage Merkliste4.2193.890
13.12.2019 - 19.12.2019 jeden Samstag Anfrage Merkliste4.7194.390
20.12.2019 - 31.12.2019 jeden Samstag Anfrage Merkliste51.6564.690
Webcode: 31691
ab € 3.750,-

Auf einen Blick

  • Flug mit Ethiopian Airlines ab/bis Frankfurt
  • Geführte Kleingruppenreise mit Badeverlängerung Sansibar
  • 7 Übernachtungen in Safari-Lodges
  • 5 Übernachtungen im Strandhotel
  • deutschsprechende Reiseleitung

Unsere Flugempfehlung

Sie fliegen mit:

Airline: Ethiopian Airlines

Mögliche Abflughäfen: Frankfurt

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge mit Ethiopian Airline in Economy-Class ab/bis Frankfurt
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Dezember 2018)
  • Inlandsflug Kilimanjaro - Sansibar in der Economy-Class inkl. Steuern & Zuschläge
  • Safaris und Transfers im 4x4 Safari-Fahrzeug (Fensterplatzgarantie) mit deutschsprechender Reiseleitung
  • Führung durch eine Kaffeeproduktion (englischsprechende Reiseleitung, ab 4 Teilnehmern deutschsprechend)
  • Nationalpark- und Konzessionsgebühren
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm (F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen)
  • 1,5 Liter Mineralwasser auf Safari pro Person/Tag
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

    Persönliche Ausgaben wie weitere Mahlzeiten, Getränke, Reiseversicherungen, Flughafengebühren, Visagebühren, optionale Ausflüge und Trinkgelder.

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Reise liegen die Allgemeinen Reisevereinbarungen des Veranstalters zugrunde.

Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT-Bahnfahrkarten an.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Die passende Reiseversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen finden Sie hier...


Anmeldeformular zum Download

Die perfekte Kombination für einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub!
Erst erkunden Sie in einer geführten Kleingruppe (deutschsprachig) Tansania und fliegen dann nach Sansibar weiter, wo lange Sandstrände und der türkisfarbene Indische Ozean Kontrastprogramm pur sind. Auf ausgiebigen Pirschfahrten durch die vier schönsten Nationalparks im Norden Tansanias – den einzigartigen Ngorongoro Krater, die weltbekannte Serengeti sowie die Parks Lake Manyara und Tarangire – bewundern Sie mit etwas Glück die berühmten Big Five und zahlreiche andere Tierarten. In einer kleinen Strandlodge unter Palmen genießen Sie im Anschluss erholsame Tage am Indischen Ozean auf der Tropeninsel Sansibar.
Reiseleitung: Deutschsprechende lokale Reiseleitung ab/bis Arusha
Reise ab/bis: ab / bis Frankfurt
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, max. 7 Personen
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Abflug Frankfurt - Kilimanjaro.
Am Abend Flug mit Ethiopian Airline über Addis Abeba nach Tansania.
2. Tag: Arusha (A).
Transfer vom Kilimanjaro Airport zur kleinen, gemütlichen Lodge in der Nähe von Arusha. Entspannen Sie im weitläufigen Garten oder am Pool.
2 Übernachtungen: African View Lodge.
3. Tag: Arusha (F/M/A).
An den Hängen des mächtigen Mount Meru gedeiht bester Arabica-Kaffee, das wohl bekannteste Exportprodukt Tansanias. Bei Ihrem Rundgang bekommen Sie Einblick in die Kunst des Kaffeeanbaus.
4. Tag: Arusha – Tarangire NP (F/M/A).
Riesige Baobab-Bäume prägen das Bild der Landschaft und bilden eine spektakuläre Kulisse. Der Tarangire Fluss und die Sumpfflächen im Südteil des Parks ziehen in der Trockenzeit eine Vielzahl von Wildtieren, v.a. große Herden von Elefanten, an.
Übernachtung: Tarangire View Camp o.ä.
5. Tag: - 6. Tag: Tarangire NP – Serengeti (F/M/A).
Fahrt durch das Ngorongoro-Schutzgebiet in die Serengeti. Unterwegs bieten sich fantastische Ausblicke auf die mächtigen Vulkanberge des Hochlandes und über scheinbar unendliche Ebenen. Die weiten Savannen der Serengeti mit den glatt geschliffenen Kopjes sind ein Paradies für Wildtiere. Auf Pirschfahrten im Park können Sie sich selbst davon überzeugen!
2 Übernachtungen: Serengeti View Camp o.ä.
7. Tag: Serengeti – Ngorongoro Krater (F/M/A).
Morgenpirsch auf dem Weg durch die Serengeti und Weiterfahrt zum Ngorongoro Krater. Auf der Pirschfahrt am 260 km² weiten Kraterboden haben Sie gute Chancen, die berühmten Big Five zu beobachten.
Übernachtung: Endoro Lodge o.ä.
8. Tag: Ngorongoro Krater – Lake Manyara NP – Arusha (F/M/A).
Pirschfahrt im Lake Manyara NP. Im Park sind v.a. Elefanten, Büffel, Giraffen, Impalas, Löwen sowie Paviane beheimatet. Die Ufer des Manyara-Sees bieten zahlreichen Flamingos üppige Nahrung. Über steile Serpentinen geht es am Abend hinauf ins Hochland. Immer wieder eröffnen sich spektakuläre Aussichten auf den Grabenbruch.
Übernachtung: African View Lodge o.ä.
9. Tag: Arusha – Sansibar (F/A).
Fahrt zum Arusha Airport und Flug nach Sansibar. Fahrt zum Strandhotel an der Ostküste. Ihre kleine, familiär geführte Lodge liegt direkt an einem feinen Sandstrand, der zu ausgedehnten Strandspaziergängen einlädt. Vorgelagerte Korallen schützen vor der Brandung und bieten ideale Schnorchel- und Tauchbedingungen. Genießen Sie die weitläufige Gartenanlage und entspannen Sie am Pool oder am Strand in einer Hängematte mit Meerblick.
5 Übernachtungen: Bahari View Lodge.
10. Tag: - 13. Tag: Sansibar (F/A).
Die nächsten Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung – entweder Sie entspannen am Strand oder entdecken die Insel: diese bietet nicht nur allen Luxus eines tropischen Ferienparadieses, Sansibar war einst Herrschaftssitz einer orientalischen Händlerdynastie. Begeben Sie sich auf eine Besichtigungstour durch das historische Stone Town, dessen enge Gassen zwischen alten Häusern und Palästen von der Zeit des Seehandels zeugen. Oder wie wäre es mit einer geführten „Gewürztour“? Erleben Sie, wie die Sansibaris Muskat, Ingwer, Kardamon und viele andere orientalische Gewürze anbauen und verarbeiten. Tipp: Abends werden im beliebten Forodhani Park an unzähligen kleinen Garküchen exotische Meeresfrüchte zubereitet – ein Genuss für Augen und Gaumen.
14. Tag: Sansibar – Frankfurt (F).
Vormittag zur freien Verfügung am Strand des Indischen Ozeans. Transfer zum Flughafen und Rückflug über Addis Abeba nach Frankfurt.
15. Tag: Frankfurt.
Ankunft in Frankfurt und Ende einer aufregenden und erholsamen Reise.
 
Gut zu wissen
Gerne buchen wir für Sie Ausflüge auf Sansibar. Wie wäre es mit einem Besuch des Jozani Forest, dem letzten verbliebenen Waldgebiet auf Sansibar, einer Stadtbesichtigung von Stone Town oder einer „Gewürztour“ um die Gewürzinsel Sansibar näher kennenzulernen?

Bitte beachten
Änderungen im Reiseverlauf oder bei den genannten Unterkünften aufgrund von örtlichen Gegebenheiten sowie Preisänderungen aufgrund sich ändernder staatlicher/öffentlicher Tarife (Erhöhung oder Einführung von Steuern und Abgaben, Nationalpark-Gebühren, Benzin, usw.) bleiben vorbehalten. Die Klassifizierung der Hotels entspricht der Landeskategorie.
abweichende Stornobedingungen
Stornobedingungen (Abweichend zu Ziffer 6.2 ARB) vor Reiseantritt bis 46 Tage 25%, 45 – 30 Tage 50%, 29 – 0 Tage 90%
Zuschläge pro Person in Euro
Bahnanreise zum Abflugort: RIT-Fahrkarten
EUR