Die faszinierende Welt der Affen8 Tage durch faszinierende Landschaften auf den Spuren der Affen ab/bis Entebbe

Merken
Drucken
Reiseroute
Gorilla im Bwindi Nationalpark
Junger Gorilla
Schimpansenbaby
Berggorilla im Bwindi Impenetrable Forest NP
Schimpansenbabies im Kibale Nationalpark
Tief im Dschungel
Skeptischer Silberrücken
Schimpanse
Familienleben
Blick auf Kampala
Berggorilla im Bwindi Impenetrable Forest NP
Im Bwindi Impenetrable Forest NP
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.24
01.11.2017 - 15.12.2017 täglich
Anfrage Merkliste3.6082.994
16.12.2017 - 28.02.2018 täglich
Anfrage Merkliste3.9273.269
01.03.2018 - 30.06.2018 täglich
Anfrage Merkliste3.7513.094
01.07.2018 - 31.10.2018 täglich
Anfrage Merkliste3.9273.269
Webcode: B - 54573
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 8 Tage geführte Kleingruppenreise
  • ab/bis Entebbe
  • min. 2, max. 6 Personen

Hinweise

Gepäckbegrenzung: 15 kg p.P. in weicher Tasche.

Eingeschlossene Leistungen

Transfers lt. Programm; Fahrt im Safari-Fahrzeug; Nationalparkgebühren; englischsprechende Reiseleitung/Fahrer; Übernachtung im DZ; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen).

Nicht eingeschlossen

Gorilla-Permits und Schimpansen-Permits pro Tracking (müssen bei Buchung bestellt werden); nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; persönliche Ausgaben; Trinkgelder; Einzelzimmernutzung; optionale Ausflüge (z.B. Ngamba Island).
Tief im Herzen des Schwarzen Kontinents folgen Sie den Spuren der Primaten und genießen die von einer außergewöhnlichen Vegetation geprägten Landschaften. Optional haben Sie auch die Möglichkeit, das beeindruckende Familienleben der Gorillas hautnah zu erleben.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu errreichende Mindestteilnehmerzahl: 2, max. 7 Personen.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Kampala.
Ankunft in Kampala/Entebbe und Transfer zu Ihrem Hotel. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung und kann je nach Ankunftszeit optional für einen Ausflug an den berühmten Victoriasee oder zur Stadtbesichtigung genutzt werden.
Ü: Lake Victoria Serena Resort.
2. Tag
Kampala – Kibale Forest (F/M/A).
Nach dem Frühstück verlassen Sie Kampala in Richtung Fort Portal, wo Sie eine Mitttagsrast einlegen. Anschließend führt die Fahrt weiter zum Kibale Forest Nationalpark. Am Nachmittag besuchen Sie eine Vanille-Plantage, gehen mit einem Guide auf eine Vogelbeobachtungstour oder wandern rund um die traumhaften Kraterseen der Region. Anschließend Fahrt zu Ihrer Lodge zum Abendessen.
2 Ü: Kyaninga Lodge oder Ndali Lodge.
3. Tag
Kibale Forest (F/M/A).
Nach dem Frühstück können Sie zum optionalen Schimpansen-Tracking im Kibale Forest starten. Sie folgen dabei den Spuren der Primaten und können neben Schimpansen vielleicht auch die akrobatischen roten Stummelaffen und die Schwarzmangaben beobachten. Am Nachmittag erkunden Sie die ungeheure Vielfalt an Leben in den Magombe-Sümpfen.
4. Tag
Kibale Forest – Bwindi Impenetrable Forest (F/M/A).
Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise durch den südlichen Teil des Queen Elizabeth Nationalparks. Das Gebiet von Ishasha ist für seine baumkletternden Löwen bekannt. Unterwegs nehmen Sie Ihr Mittagessen ein, bevor Sie bei Buhoma das Gorilla-Gebiet erreichen.
3 Ü: Buhoma Lodge.
5. Tag
Bwindi Impenetrable Forest (F/M/A).
Nach dem Frühstück erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise. Bevor Sie zu Ihrem optionalen Gorilla-Tracking starten, erklärt ein erfahrener Wildhüter das richtige Verhalten im Regenwald und bei Begegnungen mit Gorillas. Danach starten Sie zu Ihrer Wanderung in den Regenwald – immer auf den Spuren der faszinierenden Menschenaffen. Sobald Sie die Gruppe erreicht haben, sind alle Strapazen und Mühen vergessen, denn eine Begegnung mit den Gorillas in deren natürlichem Lebensraum zählt zu den beeindruckendsten Erlebnissen überhaupt.
6. Tag
Bwindi Impenetrable Forest (F/M/A).
Heute ist ein weiterer optionaler Besuch der Gorillas möglich. Sie können dabei eine andere Gorillafamilie kennenlernen und Ihre Erfahrungen mit den schwarzen Riesen vertiefen. Alternativ dazu genießen Sie den Tag in Ihrer Lodge oder unternehmen einen Ausflug zu den umliegenden Dörfern und Seen.
7. Tag
Bwindi Impenetrable Forest – Kampala (F/M).
Am heutigen Tag kehren Sie durch die gebirgige Region von Kigezi und das Gebiet des ehemaligen Königreiches Ankola zurück nach Kampala.
Ü: Lake Victoria Serena Resort.
8. Tag
Kampala (F).
Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie zum Flughafen Entebbe gebracht werden. Sie können optional den Botanischen Garten besuchen oder einen Ausflug auf die Schimpanseninsel Ngamba Island unternehmen.
Stornobedingungen
Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 61 Tage 15%, 60-22 Tage 50%, 21-0 Tage 90%. Gorilla- und Schimpansen-Permits sind ab dem Zeitpunkt des Kaufs nicht erstattbar und nicht übertragbar.
0.00 EUR