Goldenes Dreieck trifft Rajasthan13 Tage Privatreise ab/bis Delhi

Merken
Drucken
Zwei hinduistische Sadhus auf dem Ghat - © OlegD / Shutterstock
Freitagsmoschee in Delhi
Hawa Mahal in der Altstadt von Jaipur
Shiv Niwas Palace Udaipur
Taj Mahal in Agra
Rotes Fort in Agra
Fort Mehrangarh
Kamel in der indischen Wüste
Rikscha Fahrt in Delhi
Gate of India
Taj Mahal in Agra
Rotes Fort in Agra
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
Boutique & Heritage Hotels
01.11.2018 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste2.4761.824
01.04.2019 - 30.09.2019 täglich
Anfrage Merkliste2.1751.681
01.10.2019 - 31.10.2019 täglich
Anfrage Merkliste2.4761.824
Optionale Zuschläge
Aufpreis für deutschsprechende lokale Reiseleitung p.P.70
Webcode: B - 131135
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 13 Tage Privatreise ab/bis Dehli
  • mind. 2 Personen
  • märchenhafte Zeitreise durch Rajasthan
  • Wüstenträume und Maharadscha-Paläste

Eingeschlossene Leistungen

Rundreise mit englischsprechender lokaler Reiseleitung (örtlich wechselnd), Transfers, 11 Übernachtungen in Boutique und Heritage Hotels, 1 Nacht im Flughafenhotel, Verpflegung und Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossen

weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Zuschläge während Fest- und Feiertagen, Trinkgelder, Visum.

Hinweise

Preise im Zeitraum von 20.12.18 - 10.01.19 auf Anfrage.
Reise zu den Höhepunkten Rajasthans, das Land der Maharadschas, der stolzen Rajputen, mit Gold und Juwelen geschmückten Palästen und legendenumwobenen Burgen.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Delhi.
Ankunft in Delhi am Flughafen und Transfer zum Hotel. Sie können Ihr Zimmer sofort beziehen. Heute lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt durch Neu- und Alt-Delhi das junge und moderne Indien und die Highlights wie z.B. das Roten Fort und die Jama Masjid Moschee kennen.
Ü: Justa Panscheel.
2. Tag
Delhi – Agra (F).
Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Taj Mahals - wohl das bedeutendste bauliche Meisterwerk Indiens (freitags geschlossen!). Anschließend geht es zum roten Fort.
Ü: Four Points by Sheraton Agra.
3. Tag
Agra – Fatehpur Sikri – Jaipur (F).
Auf dem Weg nach Jaipur besuchen Sie Fatehpur Sikri. Die Baudenkmäler der Stadt gehören heute zum UNESCO-Weltkulturerbe.
2 Ü: Barwara Kothi.
4. Tag
Jaipur (F).
Zunächst Ausflug zum Amber Fort. Die größte Sehenswürdigkeit Jaipurs ist der Stadtpalast des Maharadschas, weltberühmt ist auch der "Palast der Winde" mit seiner fantastischen Kulissenfassade.
5. Tag
Jaipur – Bikaner (F).
Auf dem Weg nach Bikaner besuchen Sie eine Kamelfarm. In Bikaner selbst, das alte Fort Junagarh mit dem kunstvollen "Mondpalast" und dem verzierten "Blumenpalast".
Ü: Laxmi Niwas Palace.
6. Tag
Bikaner – Jaisalmer (F).
Mit einer eindrucksvollen Fahrt durch die Wüste geht es heute weiter nach Jaisalmer. Freuen Sie sich auf eine märchenhafte Zeitreise in das Reich der Maharadschas, wenn sich Paläste und Tempel majestätisch aus dem gelben Wüstensand erheben, ein jeder mit unzähligen Schicksalen und Geschichten verknüpft.
2 Ü: Rang Mahal.
7. Tag
Jaisalmer (F).
Während die Jain-Tempel der Stadt mit unzähligen mythologischen Darstellungen gestaltet sind, zeugen die üppig verzierten Hauser der Kaufleute, die Havelis, vom einstigen Reichtum.
8. Tag
Jaisalmer – Jodhpur (F).
Heute erwartet Sie eine spannende Fahrt durch das ländliche Indien nach Jodhpur. Wegen der Farbe ihrer Hauser ist Jodhpur auch bekannt als die "Blaue Stadt". Heute gilt sie als beliebtes Reiseziel mit vielen Palästen, Festungen und Tempeln, umgeben von der rauen Landschaft der Wüste Thar.
2 Ü: Pal Haveli.
9. Tag
Jodhpur (F).
Am Vormittag besuchen Sie die gewaltige, auf einem Hügel thronende Meherangarh-Festung. Kaum hat man die hohen Schutzmauern hinter sich gelassen, so öffnen sich vor den Augen des Besuchers herrliche Innenhöfe und reich verzierte Räume zu märchenhafter Pracht und Vielgestalt. Am Nachmittag besuchen Sie die Bishnoi Dörfer.
10. Tag
Jodhpur – Ranakpur – Udaipur.
Auf dem Weg nach Udaipur besuchen Sie in Ranakpur die wohl größte und am üppigsten ausgeschmückte Tempelanlage der Jainas. In Udaipur angekommen, bummeln Sie am Nachmittag durch die Altstadt.
2 Ü: Jagat Niwas Palace.
11. Tag
Udaipur (F).
Ihr Weg führt Sie heute direkt zum Palast des Maharana von Udaipur. Von den Dachterrassen aus bietet sich ein überwältigender Rundblick auf die Stadt und den Pichola-See. Anschließend erwartet Sie im sanften Licht des Abends eine traumhafte Bootsfahrt.
12. Tag
Udaipur – Delhi (F).
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am Nachmittag fliegen Sie nach Delhi. Transfer zum Hotel in Flughafennähe.
Ü: Holiday Inn Aerocity.
13. Tag
Delhi - Abreise.
Transfer zum Flughafen und individuelle Heim- oder Weiterreise.
Teilnehmer
min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).
0.00 EUR