Best of Laos9 Tage Privatreise ab Vientiane bis Luang Prabang

Merken
Drucken
13702
Mönche beim Almosengang
Pha That Luang, Vientiane
Ebene der Tonkrüge
Buddha Statuen in den Pak Ou Höhlen
Blick vom Triumphbogen in Vientiane
Pak Ou Höhlen
Blick auf Luang Prabang
Nachtmarkt in Luang Prabang
Kuang Si Wasserfall bei Luang Prabang
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
Superior
01.05.2018 - 31.10.2018 täglich
Anfrage Merkliste1.5791.236
01.11.2018 - 30.04.2019 täglich
Anfrage Merkliste1.6021.255
01.05.2019 - 31.10.2019 täglich
Anfrage Merkliste1.5561.232
Optionale Zuschläge
deutschsprechende lokale Reiseleitung p.P.78
Webcode: B - 13702
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 9 Tage Privatreise ab Vientiane bis Luang Prabang
  • min. 2 Personen
  • Bootsfahrt zu den Pak Ou Höhlen
  • Besuch der Ebene der Tonkrüge

Eingeschlossene Leistungen

Rundreise mit englischsprechender lokaler Reiseleitung, Transfers, Übernachtung in Hotels der Superior Kategorie, Verpflegung und Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossen

weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Zuschläge während Fest- und Feiertagen, Trinkgelder, Visum.
Laos, das Land der Stille und der Gelassenheit. Gebirge, Hochebenen und eine üppige tropische Vegetation prägen das Gesicht des Landes. Die touristische Infrastruktur steckt, im Vergleich mit den Nachbarländern, noch in den Kinderschuhen. Unsere Reise zeigt Ihnen die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte des vom Buddhismus geprägten Landes, einschließlich des legendären „Goldenen Dreiecks“ im Grenzgebiet zu Thailand und Myanmar.
Teilnehmer
min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Vientiane.
Individuelle Anreise nach Vientiane. Transfer zu Ihrem Hotel. Im Anschluss fahren Sie in den Süden Vientianes und besichtigen den Wat Xieng Khuan, ein Buddha-Park mit zahlreichen skurrilen Buddhastatuen.
2 Ü: City Inn Vientiane o.ä.
2. Tag
Vientiane (F).
Heute begeben Sie sich auf eine Erkundungstour durch die Hauptstadt von Laos. Sie besuchen das Wahrzeichen des Landes, That Luang und Ho Pha Keo, den ehemaligen Königspalast. Als Abschluss des Tages schlendern Sie über den Talaat Sao, den "Morgenmarkt", auf dem aber den ganzen Tag ein reges Treiben herrscht.
3. Tag
Vientiane – Vang Vieng (F).
Sie fahren durch die malerische Provinz Vientiane nach Norden. Herrliche Ausblicke auf Felsen, Kalksteinformationen, Höhlen und Klippen begleiten Sie auf Ihrem Weg nach Vang Vieng. Am Nam-Ngum Stausee, der von eindrucksvollen Bergformationen gesäumt ist, unternehmen Sie eine Bootsfahrt. Weiter nach Vang Vieng.
Ü: Thavonsouk Resort.
4. Tag
Vang Vieng – Phone Savan (F).
Vang Vieng, am Fluss Nam Song gelegen, ist eine kleine Stadt in herrlicher Umgebung. Karstberge mit einer Vielzahl von Tropfsteinhöhlen bestimmen das Landschaftsbild. Sie besuchen die Tham-Xang-Höhle („Elefantenhöhle“). Später fahren Sie weiter in die hochgelegene Provinz Xieng Khuang (1200 m) nach Phone Savan.
2 Ü: Vansana Plain of Jars Hotel.
5. Tag
Die Ebene der Tonkrüge und Muang Khoun (F).
Nach einem Bummel über den lokalen Markt fahren Sie nach Thong Hay Hin, zur geheimnisvollen Ebene der Tonkrüge. Auf der Hochebene stehen rund 300 große Steingefäße, scheinbar wahllos verstreut, die bis zu 6 Tonnen wiegen. Weiter nach Muang Khoun, Sitz der königlichen Familien von Xieng Khuang.
6. Tag
Phone Savan – Muang Sui - Luang Prabang (F).
Die Fahrt nach Norden ermöglicht fantastische Ausblicke auf Karstberge und üppige Täler. Unterwegs halten Sie in Muang Sui, um das ausgedehnte Höhlensystem von Tham Pha zu bestaunen, wo sich eine über 5 m hohe Buddhastatue aus dem 7. Jh. befindet.
3 Ü: My Dream Boutique Resort o.ä.
7. Tag
Luang Prabang (F).
In Luang Prabang finden Sie jahrhundertealte Pagoden, z.B. Wat Xieng Thong, eine Tempelanlage am Ufer des Mekong, Wat Wisunalat aus dem 16. Jh., der älteste noch genutzte Tempel der Stadt, Wat Mai mit seinem außergewöhnlichen Dach und vergoldetem Giebel und Wat That Luang, das Nationalsymbol des Landes. Nachmittags kühlen Sie sich in den türkisfarbenen Pools des Kuang Si Wasserfalles ab. Den Sonnenuntergang erleben Sie vom Phou Si, einem 150 m hohen Hügel in der Mitte der Stadt, von dem man einen traumhaften Blick über die Tempel und den Fluss genießt.
8. Tag
Pak Ou Höhlen (F).
Mit dem Boot unternehmen Sie am Morgen einen Ausflug zu den Höhlen von Pak Ou. Sie liegen in steil aufragenden Kalksteinfelsen und beherbergen eine schier unüberschaubare Anzahl von Buddhastatuen. Sie besuchen das nahegelegene Dorf Ban Xang Khong, bekannt für seine traditionellen handgewebten Baumwoll- und Seidenarbeiten sowie für die Herstellung von Sa (Maulbeer)-Papier.
9. Tag
Luang Prabang (F).
Je nach Abreise erfolgt der Transfer zum Flughafen. Individuelle Heim- oder Weiterreise.
0.00 EUR