Luang Say Cruise - Überland von Thailand nach Laos4 Tage Rundreise ab Chiang Rai bis Luang Prabang

Merken
Drucken
Aktivitaeten in der Kamu Lodge
Buddha in den Pak Ou Caves
Pak Ou Caves
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
Mittelklasse
01.04.2017 - 30.09.2017 Nov.-Apr.: So, Mi, Do & ... Anfrage Merkliste1.124963
01.11.2017 - 31.03.2018 Nov.-Apr.: So, Mi, Do & ... Anfrage Merkliste1.2701.074
01.04.2018 - 31.10.2018 Nov.-Apr.: So, Mi, Do & ... Anfrage Merkliste1.124963
Webcode: B - 44298
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 4 Tage Rundreise ab Chiang Rai bis Luang Prabang
  • min. 2 Personen
  • Geruhsame Bootsfahrt auf dem Mekong
  • Übernachtung in einem Safarizelt im laotischen Stil

Hinweise

Vom 01.06. bis 30.06.18 werden keine Fahrten durchgeführt. Preis im Zeitraum 01.10. - 31.10.2018 unter Vorbehalt. Preise für Reisebeginn ab Chiang Mai auf Anfrage.

Eingeschlossene Leistungen

Rundreise mit englischsprechender lokaler Reiseleitung, Transfers, Übernachtungen in Lodges, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossen

weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Zuschläge während Fest-und Feiertagen, Trinkgelder, Visum.
An Bord der Luang Say, einer originalgetreuen Nachbildung einer Fluss-Barke, reisen Sie auf dem Mekong von Thailand nach Laos. Ein besonderes Erlebnis ist auch die Übernachtung in einem Zeltcamp, fernab jeglicher Zivilisation.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preise für Alleinreisende auf Anfrage.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Chiang Rai – Lanjia Lodge (M/A).
Individuelle Anreise nach Chiang Rai. Transfer zur idyllisch gelegenen Lanjia Lodge. Statten Sie zunächst dem Schamanen des Hmong Dorfes einen Besuch ab, der Ihnen gern einen Einblick in den Alltag gibt. Anschließend helfen Sie bei der Anpflanzung von Bäumen und unterstützen somit das "Herbal Plant Nursery Project". Ziele dieses Projektes sind der Aufbau der Wälder und die Weiterbildung der Bevölkerung zum Thema Umweltschutz.
Ü: Lanjia Lodge.
2. Tag
Lanjia Lodge – Luang Say Lodge (F/M/A).
Fahrt an die Grenze zwischen Thailand und Laos. In Houay Xay beginnen Sie Ihre Fahrt auf der Luang Say flussabwärts. Unterwegs besuchen Sie ein Weberdorf. Hier haben Sie die Möglichkeit einen interessanten Einblick in das Alltagsleben der Dorfbewohner zu bekommen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Pakbeng. Abendessen und Tanzvorführung in der Lodge.
Ü: Luang Say Lodge.
3. Tag
Luang Say Lodge - Pakbeng - Kamu Lodge (F/M/A).
Morgens Bummel über den Markt von Pakbeng. Gegen 8.30 Uhr erfolgt die Weiterfahrt zur Kamu Eco Lodge, die sich inmitten üppigen Regenwaldes, fernab jeglicher Zivilisation befindet. Später können Sie aktiv werden, z. B. Reis anpflanzen oder Bogenschießen. Sie übernachten in einem der 20 gemütlichen Safari-Zelte im laotischen Stil mit privatem Bad/Dusche/WC.
Ü: Kamu Eco Lodge.
4. Tag
Kamu Lodge - Pak Ou - Luang Prabang (F/M).
Morgens Zeit für einen Spaziergang durch das Dorf Kamu. Anschließend Weiterfahrt mit dem Kamu-Boot nach Pak Ou zu den berühmten Kalksteinhöhlen mit tausenden Buddha-Figuren. Geruhsame Weiterfahrt auf dem Mekong nach Luang Prabang. Transfer zu Ihrem Hotel und individuelle Weiterreise.
0.00 EUR