Nordthailand mit dem Mietwagen erfahren10 Tage Mietwagenreise

Merken
Drucken
95820
Ausblick vom Phu CHee Dao in Chiang Rai
Gibbon im Khao Yai Nationalpark
Weg zur Buddhastatue in Ayutthaya
 Rong Khun Temple in Chiang Rai
Bang Pa In Royal Palace  in Phra Nakhon Si Ayutthaya
Sukhothai Geschichtsgarten
Doi Suthep in Chiang Mai
Nachtmarkt in Chiang Mai
Bergvolk in Chiang Mai
Frauen in Trachten
Wat Rong Khun in Chiang Rai
Schwarzer Tempel Baan Dam  in Chiang Rai
Bunte Regenschirme in Chiang Mai
Töpferei in Chiang Rai
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
Mietwagen der Compact Klasse (z.B. Toyota Altis 1.8G, 5 Sitzer, Automatik)
01.11.2019 - 30.04.2020 täglich
Anfrage Merkliste1.199785
01.05.2020 - 31.10.2020 täglich
Anfrage Merkliste1.117744
Mietwagen der SUV Klasse (z.B. Honda CR-V 2.0 4WD, 5 Sitzer, Automatik, Allradantrieb)
01.11.2019 - 30.04.2020 täglich
Anfrage Merkliste1.251837
01.05.2020 - 31.10.2020 täglich
Anfrage Merkliste1.168796
Obligatorische Zuschläge
Hochsaison Belle Villa Resort 27.12.-01.01.20 p.P./2 Ü17
Hochsaison The Legend Chiang Rai 24.12.-02.01.20 p.P./2 Ü40
Webcode: B - 95820
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 10 Tage Mietwagenreise ab Bangkok bis Chiang Rai
  • min. 2 Personen
  • Khao Yai Nationalpark
  • Goldenes Dreieck: Thailand, Laos, Myanmar

Eingeschlossene Leistungen

10 Tage Mietwagen in der jeweiligen gebuchten Kategorie mit unbegrenzten Kilometern, Zustellung/Abgabe des Fahrzeugs, Haftpflichtversicherung, Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt (SDW), Einweggebühr, Diebstahlversicherung, 2 Zusatzfahrer, GPS, Übernachtung in Hotels der Standard Kategorie, Verpflegung lt. Programm.

Nicht eingeschlossen

Benzin, Gebühren für Überschreitung der Mietdauer, keine Haftung für im Wagen vergessene Gegenstände, Personen-Unfallversicherung für 150 THB/p.P./Tag, weitere Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Zuschläge während Fest- und Feiertagen, Eintrittsgelder, Ausflüge.

Hinweise

Vermieter: Budget Car Rental Thailand Fahreralter: mindestens 21 Jahre, Internationaler Führerschein erforderlich. Bei Anmietung wird eine Kaution (THB 10.000) verlangt, die per Kreditkarte hinterlegt wird.
Sie möchten Thailand auf eigene Faust entdecken? Dann ist eine Mietwagenreise genau das Richtige für Sie. Das Straßennetz ist gut ausgebaut und Sie werden mit einem GPS Gerät ausgestattet. Sie erleben den Norden Thailands im eigenen Pkw und genießen Unabhängigkeit und Flexibilität! Imposante Gebirgsketten und eindrucksvolle Flusstäler säumen Ihre Wege, Tempel und geschichtsträchtige Stätten lassen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden! Die Hotels und der Mietwagen in der gewünschten Kategorie sind für Sie bereits vorgebucht.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Bangkok – Ayutthaya – Saraburi – Khao Yai Nationalpark (ca. 250 km).
Mietwagenannahme am Flughafen oder an Ihrem Hotel in Bangkok (Stadt) gegen 8.00 Uhr morgens. Anschließend Fahrt nach Ayutthaya, die frühere Hauptstadt Siams. Empfohlene Besichtigungen: Die historischen Tempel Ayutthayas gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Besichtigen Sie den Bang Pa-In Palast, die Sommerresidenz König Chakris auf der Insel Bang Pa-In. Auf Ihrer Weiterreise zum Khao Yai Nationalpark können Sie in Saraburi halten, um sich ein Bild von dem Tempel Wat Phra Phutthabat zu machen, in dem der hochverehrte Fußabdruck Buddhas zu finden ist. Es empfiehlt sich auch ein Halt am Wat Theppithak mit dem großen weißen Buddha am Hang eines Hügels und dem Obstmarkt in Klang Dong. Ankunft im Khao Yai Nationalpark, eine der letzten großen tropischen Regenwaldgebiete Thailands.
2 Ü: Belle Villa Resort.
2. Tag
Khao Yai Nationalpark (F).
Dieser Tag steht Ihnen für individuelle Erkundungen in der Umgebung zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen eine geführte Nacht-Safari durch den Khao Yai Nationalpark. Diese beginnt um 19.00 Uhr und geht ca. 1 Stunde. Sie können die Safari im Hauptquartier buchen. Die Kosten betragen THB 200,- pro Person für den Eintritt in den Park und THB 50,- für ein Auto mit Guide.
3. Tag
Khao Yai Nationalpark – Phetchabun – Phitsanuloke (ca. 420 km, F).
Am Morgen haben Sie nochmals Zeit für eigene Unternehmungen im Nationalpark mit seinen Wasserfällen, Hängebrücken und Trekkingpfaden, auf denen Ihnen mit etwas Glück Affen und Elefanten den Weg kreuzen. Über Phetchabun und wunderschöne Berglandschaften geht es weiter nach Phitsanuloke.
Ü: Topland Hotel.
4. Tag
Phitsanuloke - Sukhothai (ca. 60 km, F).
Verpassen Sie es nicht morgens das Phra Rattana Mahathat Kloster zu besuchen. Hier befindet sich ein goldener Buddha, der als der schönste in ganz Thailand gilt. Kurze Fahrt nach Sukhothai, die Wiege Thailands und erste Hauptstadt. Empfohlene Besichtigungen: ca. 50 km von Sukhothai, am Yom-Fluss, befindet sich der Sri Satchanalai Geschichtspark, in dem bislang 134 Monumente entdeckt wurden. Viele davon sind bereits restauriert.
Ü: Legendha Sukhothai Resort.
5. Tag
Sukhothai - Lampang - Chiang Mai (ca. 315 km, F).
Weiterfahrt nach Lampang. Hier sollten Sie einen Besuch des Wat Phra That Lampang Luang unbedingt einplanen; er gilt als schönster Tempel des Nordens, ein Meisterwerk, das mindestens 1.300 Jahre alt ist. Nach Ihrer Ankunft in Chiang Mai checken Sie in Ihr Hotel ein. Am Abend empfehlen wir Ihnen über den berühmten Nachtmarkt zu schlendern, auf dem neben Souvenirs auch jegliche leckere Gerichte und Speisen angeboten werden. Er ist einer der größten und spannendsten Nachtmärkte Thailands und öffnet gegen 17.00 Uhr. Streetartkünstler und Straßenmusikanten machen den Besuch zu einem rundherum gelungenem Ereignis.
2 Ü: The Empress Hotel.
6. Tag
Chiang Mai (F).
Chiang Mai ist relativ klein und überschaubar und verfügt über eine große Anzahl an Tempeln, von denen sich viele in der Altstadt befinden. Empfohlene Besichtigungen: Wat Phra Doi Suthep, hoch über Chiang Mai gelegen, mit großartiger Aussicht über das Tal. Lohnenswert sind auch die Ausgrabungen der alten Stadt Wiang Kumkam, ehemals Hauptstadt des Lanna-Reiches oder verschiedene Handwerkerdörfer, wo Seide, Lackwaren und Papierschirme hergestellt werden.
7. Tag
Chiang Mai - Thatorn (ca. 215 km, F).
Auf Ihrer heutigen Fahrt können Sie unterwegs eine Orchideenfarm besuchen. Auch die Chiang Dao Höhlen mit tollen Felsformationen, Stalagmiten und heiligen Buddhabildern sowie ein Stopp in Fang sind lohnenswert. Nachmittags Ankunft in Thatorn, welches unweit von der burmesischen Grenze entfernt liegt.
Ü: Mae Kok River Village Resort.
8. Tag
Thatorn - Chiang Rai (ca. 215 km, F).
Die Fahrt führt durch eine wunderschöne, mystische Berglandschaft nach Chiang Rai. Unterwegs können Sie in Ban Lorcha, einem Akha-Dorf halten und mit den Bewohnern in Kontakt treten. Vor der Ankunft in Chiang Rai empfehlen wir einen Besuch des Wat Rong Khun, auch als der Weiße Tempel bekannt. Er zählt zu den spektakulärsten Tempeln in Thailand. Das weiße Hauptgebäude ist mit Spiegelmosaiken bedeckt, die fantastisch in der Sonne funkeln und Buddhas Reinheit symbolisieren. In Chiang Rai lohnt ein Besuch des Hilltribe Museums und eines Marktes.
2 Ü: The Legend Chiang Rai Boutique River Resort & Spa.
9. Tag
Goldenes Dreieck (F).
Besuchen Sie heute das Goldene Dreieck an der Grenze von Thailand, Laos und Myanmar. Die Landschaft ist gebirgig und zum großen Teil von tropischem Wald überzogen. Eine Bootsfahrt auf dem Grenzfluss Mekong ist ein Muss! Empfohlene Besichtigungen: Die alte Königsstadt Chiang Saen am Mekong mit einigen Tempeln. Bevor Sie weiter nach Mae Sai fahren, sollten Sie das alte Opiumhaus besuchen. Mae Sai ist die nördlichste Stadt Thailands und grenzt an Myanmar. Ein Spaziergang über den lokalen Markt ist empfehlenswert.
10. Tag
Chiang Rai (F).
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Rückgabe des Mietwagens bis spätestens 9.00 Uhr am Flughafen (bei einer späteren Abgabe, fallen Gebühren an). Individuelle Heim- oder Weiterreise.
Teilnehmer
min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).
0.00 EUR