Cape York Fly/Drive oder Drive/Fly Allrad-Safari7 Tage / 6 Nächte ab/bis Cairns

Merken
Drucken
Reiseroute
Bei den Termitenhügeln
Sonnenaufgang am Cape York
Der Tip - die nördlichste Spitze Australiens
Sonnenuntergang am Cape York
Unterwegs am Cape York
Im Regenwald
Fruit Bat Falls
Sonnenuntergang am Cape York
Flussdurchquerung per Allrad-Fahrzeug
Am nördlichsten Punkt
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
Zelt-Unterkunft
15.05.2018 - 08.10.2018 2018 15.05.*, 21.05., ... Anfrage Merkliste1.8961.772
Budget-Unterkunft
15.05.2018 - 08.10.2018 2018 15.05.*, 21.05., ... Anfrage Merkliste2.4652.143
Standard-Unterkunft
15.05.2018 - 08.10.2018 2018 15.05.*, 21.05., ... Anfrage Merkliste2.8342.312
Webcode: B - 105473
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 7 Tage Fly/Drive o. Drive/Fly Allrad-Safari ab/bis Cairns
  • Reisegruppe mit max. 25 Personen
  • Höhepunkte: Cape York per 4WD, Lakefield & Daintree Nationalpark

Hinweise

Bitte keine Hartschalenkoffer benutzen. Wir empfehlen eine Reisetasche (max. 10 kg) und einen Tagesrucksack pro Person. Ihr Hauptgepäck kann eingelagert werden.

Eingeschlossene Leistungen

Allrad-Safari mit englischsprechender Reiseleitung im klimatisierten Allrad-Fahrzeug inkl. Flug nach Thursday Island; Transfers, 4 Übernachtungen in Zweibettzelten (inkl. Campbetten) in permanenten Camps mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen und 2 Übernachtungen im Motelzimmer mit Bad; Budget Übernachtungen in einfachen Hotels, 2 Nächte mit eigenem Bad, 4 Nächte mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen; Standard Übernachtungen in Hotelzimmern mit eigenem Bad; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick, A=Abendessen); Eintritts- & Nationalparkgebühren.

Nicht eingeschlossen

Leih-Schlafsack, Laken & Kopfkissen (AUD 25 p.P.); Getränke, weitere Mahlzeiten, optionale Attraktionen & persönliche Ausgaben.
Die tropische Halbinsel Cape York ist eine von Australiens letzten großen Wildnisgebieten und erstreckt sich bis zu 1.000 km nördlich von Cairns. Sie bietet eine Vielfalt tropischer Flora & Fauna mit einsamen Wasserfällen und riesigen Termitenhügeln, Aborigines-Kommunen und fantastischen Felsmalereien sowie noch ungeteerte Tracks.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 10, max. 25 Personen.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Cairns - Thursday Island - Cape York (A).
Transfer zum Flughafen in Cairns und Flug nach Thursday Island mit spektakulären Blicken auf das Great Barrier Reef und die Cape York Peninsula. Auf einer informativen Bustour erkunden Sie die Insel und den malerischen Hafen. Später Fährüberfahrt zum Festland. Sie treffen Ihren Guide, der Sie zum Base Camp in Seisia bringt.
2 Ü: Permanentes Camp o. Holiday Park.
2. Tag
Cape York - Somerset - Seisia (F/M/A).
Erleben Sie einen unvergesslichen Tag am nördlichsten Punkt Australiens - dem Cape York. Weiterfahrt nach Somerset, einst das Zuhause der legendären Jardine Familie. Mittagessen am palmengesäumten Anchorage Beach, mit anschließendem Strandspaziergang. Später Rückkehr nach Seisia.
3. Tag
Cape York - Fruit Bat Falls - Bramwell Station (F/M/A).
Sie überqueren den mächtigen Jardine River und stoppen zum Mittagessen bei den Fruit Bat Falls. Zeit zum Relaxen, Schwimmen und die wunderschöne Umgebung am Wasserfall zu genießen. Fahrt über den ehemaligen Telegrafen-Track, durch Flussbetten, vorbei an prähistorischen Palmen und riesigen Termitenhügeln. Weiterfahrt zum permanenten Camp auf einer echten australischen Rinderfarm.
Ü: Permanentes Camp o. Bramwell Cattle Station.
4. Tag
Bramwell - Weipa (F/A).
Fahrt südlich durch die Wildnis, dann Richtung Küste zu unserem Camp nach Weipa mit Blick über die Albatross Bay. Nachmittags Möglichkeit (optional) zu einer Tour zur größten Bauxit-Mine der Welt. Bauxit ist ein Rohstoff, der zur Herstellung von Aluminium benötigt wird.
Ü: Heritage Motel.
5. Tag
Weipa - Musgrave (F/M/A).
Fahrt weiter südlich zum malerischen Archer River und dann Besuch des Ortes Coen, heimliche Hauptstadt der Cape York Peninsula. Nachmittags erreichen Sie die alte Telegrafenstation Musgrave. Hier befindet sich unser Camp für die Nacht.
Ü: Permanentes Camp o. Old Musgrave Telegraph Station.
6. Tag
Musgrave - Lakefield - Cooktown (F/M/A)
Nach einem frühen Start, Fahrt östlich Richtung Princess Charlotte Bay in den 537.000 Hektar großen Lakefield (Rinyirru) Nationalpark, einem Paradies für viele Vögel und andere heimische Tiere. Lagunen, Billabongs, Seen und Flussarme bieten Süß- und Salzwasserkrokodilen ein Zuhause. Weiterfahrt zur Old Laura Homestead, über die Battle Camp Range. An diesem Nachmittag erkunden Sie den alten Goldhafen von Cooktown, wo Captain Cook gelandet ist.
Ü: Seaview Motel Cooktown.
7. Tag
Cooktown - Cape Tribulation - Cairns (F/M).
An diesem aufregenden letzten Tag geht's vorbei an den mysteriösen Black Mountains und dem historischen Lions Den Hotel. Sie überqueren den im Dschungel verborgenen Bloomfield Track zum Cape Tribulation, wo der Regenwald auf das Riff trifft. Malerische Fahrt durch zum Weltnaturerbe gehörenden Regenwald, entlang der Marlin Coast zurück nach Cairns.
Stornobedingungen
Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 90 Tage AUD 500, 90-60 Tage 50%, 59-31 Tage 75%, 30-0 Tage 90%.
0.00 EUR