Segeln in den Whitsundays per Großsegler4 Tage ab/bis Airlie Beach

Merken
Drucken
Reiseroute
Großsegler Solway Lass ©Phill Gordon
Beim Relaxen
Sprung ins Wasser
Solway Lass Segelschiff
Transferboot
Doppel- bzw. Zweibettkabine
Mehrbettkabine
Deckplan
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
Kabine mit Gemeinschaftsbad
01.12.2018 - 31.03.2019 jeden Di & Fr, außer ... Anfrage Merkliste589386
01.04.2019 - 30.04.2019 jeden Di & Fr, außer ... Anfrage Merkliste601392
13.06.2019 - 31.03.2020 jeden Di & Fr, außer ... Anfrage Merkliste601392
Kabine mit Bad
01.12.2018 - 31.03.2019 jeden Di & Fr, außer ... Anfrage Merkliste841484
01.04.2019 - 30.04.2019 jeden Di & Fr, außer ... Anfrage Merkliste853484
13.06.2019 - 31.03.2020 jeden Di & Fr, außer ... Anfrage Merkliste853484
Webcode: B - 31910
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 4 Tage ab/bis Airlie Beach
  • ideal für alle Altersgruppen
  • Gruppengröße 10-30 Personen

Eingeschlossene Leistungen

Segelkreuzfahrt, Transfers, Übernachtungen, sanitäre Gemeinschaftseinrichtungen, Handtücher, Verpflegung inkl. Tee & Kaffee, Trinkwasser (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Neoprenanzug, Schnorchelausrüstung, Nationalparkgebühren.

Nicht eingeschlossen

obligatorischer Zuschlag bei Touren die den 24. & 25.12. einschließen (AUD 40, zahlbar vor Ort); weitere Getränke, pers. Ausgaben.

Hinweise

Eine Reisetasche wird zur Verfügung gestellt (max. 10 kg). Das Hauptgepäck kann eingelagert werden.
Ein Segeltörn auf dem über 100 Jahre alten Zweimaster Solway Lass. 1902 in Holland gebaut, in Hamburg registriert, im 1. Weltkrieg unter britischer Flagge und Versorgungsschiff für Deutschland im 2. Weltkrieg. Der Name stammt vom Meeresarm Solway Firth in Schottland, wo es Fracht transportierte. Heute ist es restauriert und ideal für die Erkundung der Whitsunday Islands.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Airlie Beach - Whitsundays (Start: 19.30 Uhr; A).
Fahrt zum Ankerplatz für die Nacht.
3 Ü: an Bord.
2. Tag
Whitsundays (F/M/A).
Sie sehen die Tongue Bay, unternehmen einen geführten Buschspaziergang zum Hill Inlet Aussichtspunkt, und besuchen den berühmten Whitehaven Beach. Der Ankerplatz für die Nacht ist in einer der vielen Buchten vor Hook Island.
3. Tag
Whitsundays (F/M/A).
Schnorcheln Sie an den Korallenriffen, um die bunte Unterwasserwelt zu entdecken. Schnorcheln, schwimmen oder einfach am Strand entspannen ist das Credo für den Tag. Der Ankerplatz für die Nacht wird in der Blue Pearl Bay vor Hayman Island oder im Langford Reef sein. Beide Orte bieten spektakuläre Sonnenuntergänge.
4. Tag
Whitsundays - Airlie Beach (F/M; Ende: 16.30 Uhr).
Gegen Mittag segeln Sie durch die Whitsunday Passage zurück nach Airlie Beach.
Aktivitäten
• Schnorcheln am Korallenriff
• Schwimmen in tropischen Gewässern
• Geführte Buschwanderungen auf den Inseln
• Besuch div. Strände, wie dem Whitehaven Beach
• Gäste können beim Segelsetzen helfen
• Entspannen am oberen Sonnendeck, am schattigen Mitteldeck oder im Bugnetz
Unterbringung
• 10 klimatisierte Kabinen
• Doppel-, Zweibett-, 4- oder 6-Bettkabinen mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen
• Zwei Doppelkabinen mit eigenem Bad
• Alle Kabinen haben einen kleinen Stauraum unter dem Bett
Schiffdetails
• Länge: 33 m
• Breite: 6 m
• Lizensierte Bar
• Deck mit schattigem Bereich
• Sonnen- und Aussichtsdeck
• Schwingendes Tarzanseil
Teilnehmer
min. 10 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 30 Personen.
Stornobedingungen
Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt 60-30 Tage 20%, 29-14 Tage 50%, 13-0 Tage 90%.
0.00 EUR

Specials

Frühbucher-Rabatt pro Person: EUR 13 - EUR 25
(gültig 01.12.18-31.03.20 bei Buchung bis 60 Tage vor Tourbeginn)