Kings Canyon
794EUR

4 Tage Camping-Safari im Roten Zentrum

4 Tage / 3 Nächte ab Alice Springs oder Ayers Rock bis Alice Springs

Reiseroute, ©ThiemeKings CanyonOrmiston GorgeUluru (Ayers Rock)Wanderweg am Uluru, ©Tourism AustraliaBlick auf Uluru, ©Shaana McNaught/Tourism NTStandley ChasmKings Canyon, ©Tourism AustraliaBeim Kings Canyon Rim Walk, ©Tourism AustraliaSimpsons GapBlick auf Kata Tjuta, ©Tourism NTBeim Valley of the Winds Walk, ©©Tourism Australia/Tourism NT
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
Einzelswag
01.01.2023 - 31.03.2024März-Oktober jeden Mo, Mi & Sa November-Februar ...1: 7942: - Merken Anfragen
Zweibettzelt
01.01.2023 - 31.03.2024März-Oktober jeden Mo, Mi & Sa November-Februar ...1: -2: 894 Merken Anfragen
Webcode: B - 188380
ab € 794,-

Auf einen Blick

  • 4 Tage ab Alice Springs oder Ayers Rock bis Alice Springs
  • Reisegruppe mit max. 21 Personen
  • Höhepunkte: Uluru, Kata Tjuta, Kings Canyon & West MacDonnell Ranges

Eingeschlossene Leistungen

Minibus-Camping-Safari mit englischsprechender Reiseleitung (2 Guides); Transfers, Übernachtungen in Einzelswags oder Zweibett-Zelten (inkl. Luftbetten, Solarlicht); sanitäre Gemeinschaftseinrichtungen; Verpflegung inkl. Trinkwasser lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) & Nationalparkgebühren.

Nicht eingeschlossen

Schlafsack (AUD 40 p.P. zahlbar vor Ort); Lampe, Trinkflasche, Getränke, optionale Attraktionen & pers. Ausgaben.

Hinweise

Gepäck (max. 15 kg - bitte keine Koffer) und 1 Handgepäckstück. Ihr Hauptgepäck kann eingelagert werden.
Die Mithilfe der Reiseteilnehmer bei der Zubereitung der Mahlzeiten und beim Feuerholz sammeln ist gewünscht.

Teilnehmer

min. 6 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 21 Personen.

Abweichende Stornobedingungen

Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt 60-30 Tage 25%, 29-14 Tage 50%, 13-0 Tage 90%.

Vier Tage Abenteuer im Roten Zentrum bedeutet die berühmten Orte Uluru (Ayers Rock), Kings Canyon, Kata Tjuta (Olgas) und die West MacDonnell Ranges zu erkunden. Erleben Sie die herausragende Schönheit des Roten Zentrums und erfahren Sie viel Wissenswertes und die ein oder andere Geschichte. Sie haben die Wahl, ob Sie im Swag (australischer Buschschlafsack) am Lagerfeuer und unter freiem Sternenhimmel oder im Zweibettzelt mit etwas mehr Komfort und Privatsphäre schlafen.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Alice Springs – Uluru (Ayers Rock (Start: 7.00 Uhr; M/A).

Fahrt von Alice Springs in Richtung Uluru (Ayers Rock) und Stopp am Mt. Connor Aussichtspunkt und Curtin Springs Station. Besuch des Kulturzentrums und Fahrt zum Uluru. Bei einem Spaziergang zum Mutitjulu Wasserloch sehen Sie heilige Felsmalereien und hören die Schöpfungsgeschichten von Kuniya und Liru. Anschließend Fahrt Richtung Kantju Gorge, wo Sie den höchsten Wasserfall in Zentralaustralien und eine Höhle erkunden. Genießen Sie den Sonnenuntergang mit Panoramablick auf Uluru.

3 Ü: Outback Camping.

2. Tag Uluru – Kata Tjuta – Kings Canyon (F/M/A).

Nach einem spektakulären Sonnenaufgang am Uluru, Fahrt zu der atemberaubenden Silhouette von Kata Tjuta (Olgas). Sie unternehmen eine Wanderung durch das Tal der Winde oder die Walpa Schlucht und erkunden die Felsformationen. Später Weiterfahrt in die Kings Canyon Region, um einen weiteren, herrlichen Sonnenuntergang im Outback zu erleben.

3. Tag Kings Canyon – West MacDonnell Ranges (F/M/A).

Sie erkunden den mächtigen Kings Canyon, das Kronjuwel im Zentrum des Watarrka Nationalparks. Umgeben von 100m hohen Felswänden, Ausblicken auf Sandsteinschluchten und atemberaubenden Kulissen, erkunden Sie den Canyon auf dem berühmten Rim Walk. Anschließend Fahrt Richtung der West MacDonnell Ranges, um einen Abend mit Sternenbeobachtung in einem Buschcamp zu verbringen.

4. Tag West MacDonnell Ranges – Alice Springs (F/M; Ende: 17.30 Uhr).

Sie erleben die Standley Chasm, eine 3m breite und 80m hohe Schlucht inmitten der West MacDonnell Ranges. Weiterfahrt gen Westen und Stopp für ein erfrischendes Bad im Ellery Creek Bighole. Sie erkunden die Ormiston Gorge mit ihren hoch aufragenden, roten Wänden, und haben bei Simpsons Gap, wo sich Traumzeitgeschichten kreuzen, eine weitere Möglichkeit für ein erfrischendes Bad, bei dem Sie einheimische Wildtiere beobachten können. Anschließend Weiterfahrt nach Alice Springs.