470EUR

Aboriginal Victoria

7 Tage Mietwagenrundreise ab/bis Melbourne

Holzskulpturen an Geelongs PromenadeBeginn der Great Ocean RoadCape Otway Leuchtturm12 ApostelsGreat Ocean RoadGreat Ocean RoadStrauße im Tower Hill NationalparkThe Pinnacles im Grampians Nationalpark
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.1234 
Hertz Kat. A (Economy)
01.04.2019 - 31.03.2020 täglich 1: 1.0492: 5253: -4: - Merken Anfragen
Hertz Kat. H (Compact)
01.04.2019 - 31.03.2020 täglich 1: 1.0732: 5373: 4704: - Merken Anfragen
Hertz Kat. S (Standard)
01.04.2019 - 31.03.2020 täglich 1: 1.0772: 5393: 4714: 480 Merken Anfragen
Hertz Kat. I (2WD SUV)
01.04.2019 - 31.03.2020 täglich 1: 1.1012: 5513: 4794: 486 Merken Anfragen
Hertz Kat. E1 (Kombi)
01.04.2019 - 31.03.2020 täglich 1: 1.1492: 5753: 4954: 498 Merken Anfragen
Obligatorische Zuschläge
Travelodge Southbank, 22.08.19-24.08.19 - pro Zimmer und Nacht53
Travelodge Southbank, 27.09.19-28.09.19 und 18.11.19-24.11.19 - pro Zimmer und Nacht154
Travelodge Southbank, 05.11.19, 31.12.19, 24.01.20-26.01.20, 21.02.20-22.02.20, 01.03.20-02.03.20 und 08.03.20 - pro Zimmer und Nacht89
Travelodge Southbank, 09.03.20-31.03.20, wenn Do, Fr, Sa oder So - pro Zimmer und Nacht154
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 143488
ab € 470,-

Auf einen Blick

  • 7 Tage Mietwagenreise ab/bis Melbourne
  • Gelegenheiten zum Kennenlernen der einzigartigen und lebendigen Kultur der ersten Bewohner Australiens
  • gut kombinierbar mit dem Sydney Melbourne Drive oder der Melbourne Adelaide Touring Route
  • Höhepunkte u.a. Melbourne, Great Ocean Road und Grampians

Eingeschlossene Leistungen

Übernachtungen und Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück); Hertz Mietwagen der gebuchten Kategorie inkl. unbegrenzter Freikilometer, Max Cover-Fahrzeugversicherung, Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung (zusätzliche Deckung max. 1 Mio. Euro); detaillierter Reiseverlauf (in Englisch) und Informationen vor Ort.

Nicht eingeschlossen

Benzin, Mautgebühren, Eintrittsgelder, optionale Besichtigungen und Touren.

Hinweise

Beste Reisezeit: September - April. 4 gemeinsam reisende Pers. teilen sich 1 Mietwagen und wohnen in 2 DZ oder in Bungalows mit 2 Schlafzimmern (D'Altons Resort).

Der Bundesstaat Victoria bietet nicht nur landschaftlich einen einzigartigen Facettenreichtum. Auch auf Zeugnisse der vielschichtigen und lebendigen Kultur der Aborigines kann man vielerorts treffen. Der Rundkurs bringt Ihnen die schönsten Regionen Victorias näher, führt über die beliebteste Küstenstraße Australiens zu malerischen Städtchen und zu spektakulären Landschaften. Und erlaubt immer wieder Einblicke in die Kunst und Kultur der indigenen Bevölkerung.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Melbourne.

Anreise zum Hotel in Melbourne in eigener Regie. Am Nachmittag optional Gelegenheit zum Besuch des Bunjilaka Aboriginal Cultural Centre (geöffnet täglich 10.00 – 17.00 Uhr, außer Karfreitag und am 25.12.). Geschulte Aborigine-Experten führen durch das Kulturzentrum des Melbourne Museums, in dem Sie viel über die vielschichtige und lebendige Kultur der ersten Bewohner Australiens erfahren.

2 Ü: Travelodge Southbank.

2. Tag Melbourne.

Der Royal Botanic Garden von Melbourne erstreckt sich auf einem traditionellen Versammlungsplatz der Aborigine-Stämme. Optional Gelegenheit zu einem geführten Spaziergang auf dem Aboriginal Heritage Walk, auf dem Ihnen ein Aborigine die Geschichte seines Stammes erläutert und wo Sie an einer traditionellen Rauch-Zeremonie teilnehmen (die 90-minütige Tour startet täglich außer Samstag um 11.00 Uhr).
Direkt am Federation Square in der Innenstadt liegt das Koorie Trust Heritage. Das Zentrum wurde errichtet, um die Traditionen der indigenen Völker aus dem Südosten Australiens zu bewahren, zu pflegen und zu fördern. Es werden optionale, etwa 2-stündige Touren angeboten (geöffnet täglich 10.00 – 17.00 Uhr, außer an Feiertagen).

3. Tag Melbourne – Apollo Bay (ca. 180 km).

Übernahme des Mietwagens im Stadtbüro (Transfer vom Hotel in eigener Regie) und Fahrt bis Geelong. Lohnend ein Spaziergang am Hafen mit seinen berühmten Holzskulpturen und der Besuch des Narana Aboriginal Cultural Centre. Frei auf dem Gelände umherlaufende Emus begrüßen jeden Besucher und die Kunstgalerie des Bildungszentrums verkauft authentische Aborigine-Werke aus ganz Australien. Über Torquay, dem Tor zur weltberühmten Great Ocean Road, und den beliebten Badeort Lorne fahren Sie dann dem Tagesziel entgegen.

Ü: Captain’s at the Bay.

4. Tag Apollo Bay – Port Fairy (ca. 190 km).

Bald schlängelt sich die Straße durch die Otway Ranges, wo die 600 m langen Brückenwege des Otway Fly Tree Top Walk (optional) durch die Wipfel des gemäßigten Regenwaldes mit seinen uralten Eukalyptusriesen führen. Im Port Campbell Nationalpark erwarten Sie die 12 Apostels, nach dem Ayers Rock das bekannteste Wahrzeichen Australiens. Bis zu 65 m ragen die Kalksteinfelsen aus den stürmischen Fluten. Spektakulär der optionale, ca. 15-minütige Helikopterflug über die Felsen! Über Warrnambool fahren Sie weiter zum historischen Küstenort Port Fairy.

Ü: 54 on Bank.

5. Tag Port Fairy – Halls Gap (ca. 170 km; F).

Bevor Sie heute früh die Küste verlassen, lohnt der Abstecher zum Tower Hill Wildlife Reserve. Im Krater des erloschenen Vulkans, durch den eine Ringstraße führt, fühlen sich Koalas, Emus, Kängurus und viele Vögel heimisch. Während einer ca. 60-minütigen, interaktiven Führung (optional) gewährt Worn Gundidji Einblicke in die traditionelle Lebensweise. Anschließend Fahrt über Penshurst und Dunkeld in den Grampians Nationalpark.

2 Ü: D’Altons Resort.

6. Tag Grampians Nationalpark.

Beginnen Sie die Erkundung mit einem Besuch von Brambuk, dem Nationalpark- und Kulturzentrum in Halls Gap, das viel über das einzigartige Aborigine-Erbe und die Kultur in der Grampians-Region zeigt. Unternehmen Sie anschließend z.B. eine Wanderung. Die grandiose Berglandschaft gleicht einem riesigen botanischen Garten. In den Wipfeln der Eukalypten schlummern Koalas; in der Dämmerung grasen Herden von Kängurus. Koorie-Aborigines schmückten Höhlen und Überhänge mit Malereien. Mehr als 4.000 Felszeichnungen wurden bis heute entdeckt.

7. Tag Halls Gap – Melbourne (ca. 260 km).

Am Vormittag noch Zeit für weitere Besichtigungen in den Grampians. Anschließend etwa 3-stündige Fahrt zurück nach Melbourne, wo die Reise mit der Rückgabe des Mietwagens endet.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Nullarbor Ebene - von Perth nach Adelaide

17 Tage Mietwagentour ab Perth bis Adelaide

Von Perth in Westaustralien bis nach Adelaide in Südaustralien bringt Sie diese Mietwagenreise zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten auf dieser landschaftlich äußerst abwechslungsreichen Strecke. Die Reise führt Sie mitten durch die Abgeschiedenheit der sich weit erstreckenden Nullarbor Ebene...

Merken

ab € 3.156,-


Mietwagenreise Seenregion Chile & Argentinien

9 Tage Selbstfahrer-Reise ab Temuco/bis Puerto Montt mit Hotelübernachtung

Die chilenische und argentinische Seenregion ist in ihrer landschaftlichen Vielfalt kaum zu übertreffen. Schon der Blick auf die Landkarte beweist, dass kaum ein Streckenabschnitt dem anderen gleichen wird: Mächtige Vulkane wechseln sich ab mit grünen Wiesen, dichten Wäldern und glasklaren Seen....

Merken

ab € 1.598,-


Kleingruppenreisen zwischen Sydney und Cairns

14 Tage ab Sydney bis Cairns

In 14 Tagen erleben Sie die Höhepunkte entlang der Ostküste zwischen Sydney und Cairns in einer Kleingruppe. Sie besuchen ein Koala Krankenhaus, sehen den östlichsten Punkt des australischen Festlandes, unternehmen eine Allrad-Safari nach Fraser Island, besuchen die Whitsunday Inselwelt mit...

Merken

ab € 3.287,-