Das schönste, das Australien zu bieten hat, kann man auf der großartigen Great Southern Touring Route entdecken. Besser noch, sie verspricht eine einzigartige Erfahrung für Reisende, die das „wahre Australien“ entdecken wollen. Reichlich nationale Ikonen und viele bekannte Attraktionen.


7 Tage Mietwagenreise entlang der Küste ab Sydney bis Melbourne
Schwimmen Sie an den weißen Stränden der Jervis Bay, beobachten Sie majestätische Seeadler in Mallacoota, schlendern...
 
Merken
ab € 701,-

7 Tage Mietwagentour von Sydney bis Melbourne
Der Sydney Melbourne Alpine Drive führt zunächst in die Hauptstadt Canberra, die mit zahlreichen nationalen...
 
Merken
ab € 536,-

10 Tage Mietwagenreise ab Melbourne bis Adelaide inklusive Kangaroo Island
Die Reise entlang der Südostküste zählt zu den abwechslungsreichsten und schönsten Australiens. Sie fahren auf der...
 
Merken
ab € 1.093,-

7 Tage Mietwagenreise ab/bis Cairns durch das tropische Nord-Queensland
Erleben Sie die tropische Pracht Nord-Queenslands von all ihren Seiten. Und lassen Sie sich überraschen von...
 
Merken
ab € 541,-


2 Tage Kurztour ab/bis Melbourne
Die Tour kombiniert die beiden Tagestouren Great Ocean Road und Phillip Island und verbindet so die Höhepunkte rund um...
 
Merken
ab € 224,-

3 Tage / 2 Nächte ab/bis Melbourne
Erleben Sie die Höhepunkte der Great Southern Touring Route. Entlang der Great Ocean Road sehen Sie schroffe Küsten...
 
Merken
ab € 313,-

3 Tage / 2 Nächte ab Melbourne bis Adelaide o. umgekehrt
Erleben Sie die Höhepunkte entlang der Great Ocean Road und sehen Sie schroffe Küsten mit berühmten Felsformationen,...
 
Merken
ab € 359,-

2 Tage Aktivreise ab/bis Adelaide
Erleben Sie die Schönheit Kangaroo Islands und gehen Sie auf Tuchfühlung mit den majestätischen Landschaften und der...
 
Merken
ab € 298,-

2 Tage Kleingruppenreise per Flugzeug ab/bis Adelaide
Ein besonderes Kangaroo Island-Erlebnis! Kaum jemand kennt die Stellen, an denen die einheimische Tierwelt zu Hause ist,...
 
Merken
Individuell verfügbar – bitte anfragen!

4 Tage Flug-Allrad-Safari ab/bis Adelaide
Entdecken Sie die Gawler Ranges mit dem riesigen Salzsee Lake Gairdner, schroffen Granitbergen und einer einzigartigen...
 
Merken
ab € 1.935,-

20 Tage Mietwagenreise zu Namibias Höhepunkten, ab/bis Windhoek
Mit einem Mietwagen können Sie Namibia auf eigene Faust entdecken. Sie fahren nach einer genauen Wegbeschreibung von...
 
Merken
ab € 2.719,-


3,5-Std.-Tour ab/bis Railway Station
Treffpunkt ist der Zugbahnhof North Terrace. Spaziergang durch das Zentrum und entlang der historischen North Terrace....
 
Merken
ab € 119,-

Tagestour ab/bis Adelaide
Abfahrt gegen 6.45 Uhr. Besuch des Seal Bay Conservation Park, zum Strandspaziergang mit einem Ranger zu australischen...
 
Merken
ab € 120,-

Tagestour ab/bis Melbourne
Sie beobachten Koalas oder auch Surfer, fahren durch den Regenwald des Otway Nationalparks, sehen den Cape Otway...
 
Merken
ab € 83,-

Tagestour ab/bis Melbourne
Sie füttern Kängurus & Wallabies im Moonlit Sanctuary Wildlife Conservation Park und auf der Churchill Island Farm...
 
Merken
ab € 85,-

 

Great Ocean Road

Bei Reiseexperten einer der beliebtesten Reisen, die an erster Stelle steht. Die Straße führt die felsige Küste entlang und dann hinauf durch den wunderschönen Great Otway Nationalpark . Man findet dort historische Dörfer, am Meer gelegene Resorts, Strände, reiches Ackerland, die berühmten Zwölf Apostel und viele Aussichtspunkte, um anzuhalten und die Natur zu bewundern.

Die Great Ocean Road ist nicht nur die berühmteste Küste der Welt, sondern auch für das größte Kriegsdenkmal der Welt bekannt. Sie wurde mit Hacke und Schaufel von 3 000 Soldaten und Matrosen zum Andenken an Ihre gefallenen Kameraden im ersten Weltkrieg gebaut. Das neue Denkmal, neben dem historischen Holzbogen am Eastern View, in der Nähe von Lorne, ist der Beginn der Straße.

Die Städte entlang der Great Southern Touring Route

Die größeren Küstenstädte sind für Ihre Strände, Spaziergänge, Shopping, Restaurants und Hotels bekannt.

Lorne, am Rande der wunderschönen Louttit Bucht gelegen, ist die berühmteste Stadt an der Great Ocean Road. Direkt hinter der Stadt am Teddy-Ausblickpunkt haben Sie eine ausgezeichnete Sicht auf die Great Ocean Road. Apollo Bay wird als das „Paradies am Meer“ beschrieben, und ist ca. 30 Minuten entfernt. Es ist bekannt für seine Fisherman`s Co-Op und seinen Golfplatz, der direkt am Meer liegt, Port Campbell ist die nächstgelegene Stadt bei den Zwölf Aposteln und der Port Campell Nationalpark kleidet den natürlichen Hafen mit seinen Kliffen ein.

Viele idyllischen Städte wurden restauriert und haben ihre einzigartige, historische Herkunft beibehalten.

Queenscliff hat eine heraufbeschwörende Architektur des 19. Jahrhunderts und besitzt den einzigen schwarzen Leuchtturm in der südlichen Hemisphäre. Es war ein Fischerdorf, jedoch wurde es im späten 18.Jahrhundert ein Ferienmekka für die Elite von Melboume.

Port Fairy, ist sehr irische geprägt. Port Fairy ist ein Bilderbuch von einer Stadt am Moyne River und am Southern Ocean gelegen, in der noch viele Gebäude in ihrem originalen Zustand erhalten sind.

Die Badestadt Daylesford hat ausgezeichnete Hotels und Restaurants. Man fühlt sich wie in der Schweiz, da viele der ersten Siedler von dort kamen.

Dunkeld, das am Fuße des Grampians liegt ist ein gemütliches Dorf und hat ca. 450 Einwohner. Die Landschaft wird von dem 827 Meter hohem Mt. Abrupt und dem Mt. Sturgeon dominiert.

Das malerische Halls Gap, die Haupttouristenattraktion in den Grampians, liegt im Fyans Valley, am Fuß von Wonderland und Mount William. Es ist der ideale Ausgangsort, um den majestätischen Grampians zu erkunden.

Eine bezaubernde Welt von Eukalyptusbäumen, üppige klassische Regenwälder und rauschende Wasserfälle. Der Park dehnt sich auf über 100 000 Hektar in der Great Ocean Road Region zwischen Anglesea und Cape Otway, aus. Eingezäumt in eine felsige Küstenlinie und übersäht mit den eindruckvollsten Wasserfällen Victorias, tiefe Mulden mit Farn, einige der größten Bäume Australiens, die Messmate- und Vogelbeerbäume und viele Tiere eingeschlossen. Bei Maits Rest, führt ein Boardway die Besucher in das Herz des Waldes. Der „Otway Fly“ ist ein Luftweg entlang den Kronen der höchsten Bäume Australiens. Die geführte Tour am Lake Elizabeth bietet eine Chance Schnabeltiere in der Wildnis zu erleben.

Otway National Park

Eine bezaubernde Welt von Eukalyptusbäumen, üppige klassische Regenwälder und rauschende Wasserfälle. Der Park dehnt sich auf über 100 000 Hektar in der Great Ocean Road Region zwischen Anglesea und Cape Otway, aus. Eingezäumt in eine felsige Küstenlinie und übersäht mit den eindruckvollsten Wasserfällen Victorias, tiefe Mulden mit Farn, einige der größten Bäume Australiens, die Messmate- und Vogelbeerbäume und viele Tiere eingeschlossen. Bei Maits Rest, führt ein Boardway die Besucher in das Herz des Waldes. Der „Otway Fly“ ist ein Luftweg entlang den Kronen der höchsten Bäume Australiens. Die geführte Tour am Lake Elizabeth bietet eine Chance Schnabeltiere in der Wildnis zu erleben.

Grampians National Park

Eine erstaunliche geologische Formation im Westen Victorias. Die Grampian Mountains erheben sich von einer der größten vulkanischen Ebene der Welt. Der Nationalpark, mit seinen 170 000 Hektar ist das Zuhause der Wasserfälle und nimmt eindrittel der einheimischen Pflanzen ein. Man entdeckt dort eine reichhaltige, historische Kultur der Aborigines, viele verschiedene Wanderwege und spektakuläre Aussichtpunkte. Die Stadt Halls Gap ist der zentrale Punkt. Von dort kann man die Seen, Täler, Wasserfälle, Geschichte und das Tierleben des sich ausufernden Nationalparks erkunden.

Flora und Fauna

Die wild lebenden Tiere Australiens kann man entlang der Great Southern Touring Road besonders gut beobachten. Die Koalas findet man an den Stränden und in den Bäumen, die Kängurus auf Golfplätzen und in den Büschen von Anglesea.

Vom Juni bis zum September verweilen die Southern Right Wales (Wale) mit ihren Kälbern am Logan Strand in der Nähe von Warrnambool. Eine große Anzahl von Emus kann man beim Tower Hill und in den Grampians entdecken. Der Grampians Nationalpark ist für eine Vielzahl verschiedener Vogelarten wichtig. Zwischenzeitlich wurden über 40 Arten von Säugetieren, die sich im Park aufhalten, gezählt. Es sind Kängurus, Wallabys, Opossums, Gliders, Ameisenigel und Koalas.

Aboriginalkultur

Die Kultur der Aborigines können Sie zum Beispiel in Narana in Geelong, in Worn Gundidj beim Tower Hill in der Nähe von Warrnambool und in Brambuk in den Grampians kennen lernen. Diese Attraktionen sind der Beweis der Kultur der Aborigines oder Koories, die bereits über 40 000 Jahre alt ist.

Besucher können entdecken, wie die Aborigines mit der Natur gelebt haben. Die Besucher können in Aktivitäten dieser bodenständigen Kultur teilnehmen, einschließlich Didgeridoo Spielen oder Bush-Tucker Mahlzeiten.

Goldrausch in Victoria

Der Goldrausch in Victoria löste die größte Einwanderungswelle der Geschichte aus. Mit den Erfahrungen und Kenntnissen der Siedler aus aller Welt und dem aus den Goldminen geförderten Reichtum wurden die Grundlagen des modernen australischen Lebens geschaffen. Die Wurzeln des modernen Australien veranschaulicht das Ballarat Eureka Centre anhand der Entwicklung der Demokratie oder ein Spaziergang durch die australische Kunstwelt in der Ballarat Art Gallery, der ältesten regionalen Galerie Australiens.

Tauchen Sie in die Geschichte der aufregenden Goldrauschtage Australiens in Ballarat ein. Besuchen Sie die ehemalige Goldmine, Sovereign Hill. Sovereign Hill ist eine getreue Nachbildung einer australischen Goldrauschstadt im 19. Jahrhundert. Schauspieler in damaliger Kleidung geben Ihnen das authentische Gefühl, dass die Soldaten, wie damals, durch die Straßen marschieren und die Postkutsche in die Stadt einfuhr. Genießen Sie bei Nacht die atemberaubende Ton- und Lichtshow, Blood on the Southern Cross in Sovereign Hill.