Im Grampians Nationalpark
396EUR

Melbourne Adelaide Safari

3 Tage / 2 Nächte ab Melbourne bis Adelaide o. umgekehrt

ReiserouteIm Grampians NationalparkGreat Otway NationalparkMacKenzie FallsSonnenuntergang an den 12 ApostelnThe Pinnacles, Grampians NationalparkWildblumen am Mt ArapiliesBeim Aussichtspunkt The BalconiesBrambuk Aboriginal KulturzentrumBrambuk Aboriginal KulturzentrumAn Geelongs PromenadeGreat Ocean Road
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
01.04.2020 - 31.03.2021Melbourne-Adelaide jeden Di, zusätzlich ...1: 4682: 396 Merken Anfragen
Webcode: B - 61496
ab € 396,-

Auf einen Blick

  • 3 Tage ab Melbourne bis Adelaide oder umgekehrt
  • Reisegruppe mit max. 21 Personen
  • Höhepunkte: Great Ocean Road, Grampians Nationalpark & Adelaide Hills

Eingeschlossene Leistungen

Reise im Reisebus mit englischsprechender Reiseleitung; Transfers, Übernachtungen, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Nationalparkgebühren.

Nicht eingeschlossen

weitere Mahlzeiten, optionale Attraktionen & persönliche Ausgaben.

Hinweise

Gepäck (max. 20 kg - bitte keine Koffer) und 1 Handgepäckstück.
Die Mithilfe der Reiseteilnehmer bei der Zubereitung der Mahlzeiten ist gewünscht.

Teilnehmer

min. 4 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn, max. 21 Personen.

Abweichende Stornobedingungen

Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt 60-30 Tage 20%, 29-14 Tage 50%, 13-0 Tage 90%.

Erleben Sie die Höhepunkte entlang der Great Ocean Road und sehen Sie schroffe Küsten mit berühmten Felsformationen, langgezogene Buchten, den Otway Nationalpark und im Hinterland die Grampians mit grünen Aussichtspunkten und Aboriginal-Felsmalereien.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Melbourne – Zwölf Apostel (Start: 6.30 Uhr; M/A).

Auf der Fahrt zur Great Ocean Road halten Sie an berühmten Stränden wie Bells Beach und Torquay, Heimat der Surf-Marken Rip Curl und Quicksilver. Vielleicht sehen Sie auch den ein oder anderen Surfer in Action. Weiterfahrt vorbei an den Orten Apollo Bay und Lorne und durch den Regenwald des Great Otway Nationalparks, einer der ältesten gemäßigten Regenwälder der Welt. Nach einem Spaziergang durch den Nationalpark, sehen Sie die berühmten Zwölf Apostel. Genießen Sie den Sonnenuntergang an dieser spektakulären Felsformation. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Helikopterflug (optional), um die Zwölf Apostel aus der Luft zu beobachten.

Ü: in Princetown.

2. Tag Zwölf Apostel – Grampians Nationalpark (F/M/A).

Entlang der Shipwreck Coast sehen Sie weitere Landschaftsformationen wie Bay of Martyrs, die London Bridge und die Loch Ard Gorge sowie saisonal ggf. auch Wale. Im Tower Hill Reservat haben Sie die Möglichkeit viele Wildtiere wie Emus, Koalas, Kängurus, Opossums, Echidnas (Ameisenigel) und viele Vogelarten zu sehen. Im Grampians Nationalpark wandern Sie zu den McKenzie Falls. Im Brambuk Kulturzentrum erfahren Sie mehr über die Geschichte der Aborigines. Erleben Sie einen weiteren Sonnenuntergangmit fantastischem Weitblick, diesmal an dem Aussichtspunkt The Balconies.

Ü: in Halls Gap.

3. Tag Grampians Nationalpark – Adelaide (F/M; Ende: 19.00 Uhr).

Sie wandern zum Pinnacles Aussichtspunkt im Grampians Nationalpark, eine anspruchsvolle zwei Stunden Wanderung, die aber definitiv ihren Aufwand wert ist, denn Sie werden mit einer beeindruckenden Aussicht belohnt. Anschließend begeben Sie sich auf die Weiterfahrt nach Adelaide, der Hauptstadt von Südaustralien.