Geirangerfjord ©Innovation Norway - Per Eide - Visitnorway.com
1074EUR

Das Beste von Südnorwegen mit dem eigenen PKW

Autoreise Südnorwegen inklusive Unterkünften und Fähre

© Per Eide 2013 Visitnorway.com©Voyagerix - Fotolia©CH - Visitnorway.com©VisitNorway.com
Preise pro Person in EuroDZEZ 
pro Person
20.07.2020 - 16.08.2020täglichDZ: 1.219EZ: 1.959 Merken Anfragen
17.08.2020 - 30.09.2020täglichDZ: 1.074EZ: 1.764 Merken Anfragen
01.06.2021 - 18.06.2021täglichDZ: 1.113EZ: 1.829 Merken Anfragen
19.06.2021 - 16.08.2021täglichDZ: 1.269EZ: 2.049 Merken Anfragen
17.08.2021 - 30.09.2021täglichDZ: 1.113EZ: 1.829 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Zuschläge pro Person in Euro
Fähr-Aufpreis Fr-So: € 95,- p. P. im DZ, € 150,- im EZ.
Verlängerungsnacht in Oslo ab € 51.-p.P. im DZ inkl. Frühstück.
Webcode: 38061
ab € 1.074,-

Auf einen Blick

  • inklusive Fähren
  • 9 Übernachtungen in Unterkünften der 3* Kategorie
  • inklusive Frühstück
  • Hauptstadt Oslo
  • berühmte Fjorde
  • Bergen, Alesund und Stavanger

Eingeschlossene Leistungen

  • Fährüberfahrten Hirtshals-Langesund und Stavanger-Hirtshals inkl. Mitnahme Standard-PKW
    in der Economy-Klasse inkl. Steuern und Gebühren
  • 1 Übernachtung auf der Fähre in Doppel-Innenkabine mit Du/WC auf der Rückfahrt
  • 9 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels in Zimmern mit Dusche/WC
  • 9 x Frühstück
  • Taschenreiseführer nach Wahl
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

Benzin, Reiseversicherungen, Parkplatzgebühren, weitere Mahlzeiten und sonstige Eintrittsgelder.

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG
AGB: Der Reise liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Karawane Reisen GmbH & Co. KG zugrunde:
AGB Karawane Reisen.
Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Informationen dazu finden Sie unter Reiseversicherung.
Reiseanmeldung: Ein Formular zur schriftlichen Reiseanmeldung finden Sie hier….

Blaugrüne Fjorde zwischen steilen Hängen, Wasserfälle und türkisfarbene Gletscher sind ebenso Teil der Reise wie die spektakuläre Atlantikstraße. Die Route bietet Natur pur und zugleich den städtischen Charme von Oslo, Bergen und dem schönen südnorwegischen Stavanger. In elf Tagen gewinnen Sie einen lebendigen Eindruck von einer der schönsten Regionen Norwegens.

Reise ab/bis: Deutschland mit eigenem PKW

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Individuelle Anreise nach Aalborg.

Je nach Tagesstrecke und Ankunftszeit lohnt es sich, die Stadt Aalborg am Limfjord zu erkunden.

Ü: Aalborg.

2. Tag: Aalborg – Oslo (ca. 170 km + Fähre) (F).

Nach dem Frühstück fahren Sie heute In einer knappen Stunde zum Fährhafen Hirtshals. Mit der Fähre der Reederei Fjord Line erreichen Sie mittags die Stadt Langesund in der Region Telemark. Die anschließende Fahrt nach Oslo dauert etwa 2,5 Stunden. Die Hauptstadt Norwegens zählt zu den attraktivsten Großstädten Europas: Malerisch zwischen dem Oslofjord und den grünen Bergen der Oslomarka gelegen, bietet Oslo für jeden Urlauber genau das Richtige.

Ü: Oslo.

3. Tag: Oslo – Gjovik (ca. 120 km) (F).

Der heutige Tag steht in Oslo zur freien Verfügung. Der Stadtkern mit der Haupteinkaufsstraße Karl Johans Gate bietet ein optimales Shoppingerlebnis. Die Halbinsel Bygdøy beherbergt indes interessante Museen. Am Holmenkollen können Sie das Skimuseum sowie die weltbekannte Skisprungschanze besichtigen. Die anschließende Weiterreise nach Gjøvik am Mjøsa-See dauert etwa zwei Stunden.

Ü: Gjovik.

4. Tag: Gjovik – Ringebu (ca. 100 km )(F).

Auf der heutigen kurzen Etappe kommen Sie an Lillehammer vorbei. Besuchen Sie die ehemalige Olympiastadt Lillehammer mit ihrer hübschen Fußgängerzone und dem sehenswerten Freilichtmuseum Maihaugen. Auf der Weiterfahrt nach Ringebu durchfahren Sie das Gudbrandsdal. In Norwegens längstem Tal befinden sich viele malerische Orte und Seen. Die westliche Hochgebirgsstraße Peer Gynt Vegen ist eine mautpflichtige Routenalternative und bietet fantastische Ausblicke. Am Nachmittag erreichen Sie Ringebu, dessen Stabkirche inmitten von Hügeln und Ackerland liegt.

Ü: Ringebu.

5. Tag: Ringebu – Molde (ca. 260km) (F).

Auf der heutige Etappe kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Der erste Teil der Strecke führt über die Berge nach Geiranger am gleichnamigen weltberühmten Fjord. Die Schlucht Flydalsjuvet ist ein weltbekanntes Fotomotiv. Von der serpentinenreichen Adlerstraße können Sie den Blick auf den Fjord genießen. Die Serpentinen am Trollstigen bieten weitere einzigartige Ausblicke. Auf dem Weg zum heutigen Ziel, der Rosenstadt Molde am Romsdalsfjord, können Sie die imposanten Bergmassive der Trolltindane bestaunen.

2 Ü: Molde.

6. Tag: Atlantikstraße (F).

Ein sicherlich beeindruckender Tagesausflug wartet heute auf Sie. Die berühmte Atlantikstraße führt über Dämme, Inseln und Brücken und verbindet Molde mit der Stadt Kristiansund. Die Strecke am Meer ist Ingenieurskunst erster Güte. Lassen Sie den Tag in Molde ausklingen.

7. Tag: Molde – Florø (ca. 275 km) (F).

Sunnmøre, die Region um die Jugendstilstadt Ålesund, bietet Ihnen weitere Höhepunkte auf dieser Reise. Das Norangstal und der Hjørundfjord präsentieren die Natur in ihrer ganzen Pracht. Der Vogelfelsen Runde ist zudem ein lohnender Abstecher. Tausende Seevögel brüten auf Norwegens südlichstem Vogelfelsen im Atlantik. Ihr Tagesziel ist das kleine Küstenstädtchen Florø.

Ü: Florø.

8. Tag: Florø – Sogndal (ca. 160 km) (F).

Fosseheimen (Foss heißt übersetzt Wasserfall) ist eine Region mit vielen Wasserfällen, wie etwa dem imposanten Huldrefoss. Auf dem Weg zum Sognefjord liegt die Hochebene Gaularfjell. Von hier aus haben Sie einen einzigartigen Blick hinüber zum Jostedalsbreen, dem größten europäischen Festlandgletscher. Viele kleine Obsthöfe liegen idyllisch am Fjordufer. Ihr Tagesziel ist Sogndal, der Hauptort im inneren Sognefjord.

Ü: Sogndal.

9. Tag: Sogndal – Bergen (ca. 240 km) (F).

Heute haben Sie die Möglichkeit, die Stabkirche in Kaupanger zu besichtigen. Sie ist eine der knapp 30 verbliebenen frühmittelalterlichen Kirchen ihrer Art. Der „Schneeweg“ über die Berge von Lærdal ist ein lohnender Umweg – vom atemberaubender Aussichtspunkt Stegastein erstreckt sich ein fabelhafter Blick über den Aurlandsfjord. Alternativ können Sie durch den längsten Straßentunnel der Welt (24,5 km Länge) fahren. Über Voss erreichen Sie die schöne Hafenstadt Bergen.

Ü: Bergen.

10. Tag: Bergen – Stavanger (ca. 210 km) (F).

Nehmen Sie sich heute etwas Zeit, Bergen zu besichtigen. Sie sollten auf jeden Fall dem hanseatischen Quartier Bryggen und dem Fischmarkt einen Besuch abstatten. Bei anschließender Fahrt nach Stavanger, der Ölmetropole Norwegens, fahren Sie über die Insel Karmøy. Abends verlässt Ihre Fähre Stavanger.

Ü: Übernachtung auf der Fähre.

11. Tag: Ankunft Hirtshals und Heimreise.

Am Morgen läuft die Fähre in Hirtshals (Dänemark) ein. Individuelle Heimreise.

Gut zu wissen

Preis für 3er Belegung und Kinder auf Anfrage.
Angebot kann individuell angepasst werden.
Auch buchbar mit Fluganreise und Mietwagen (Webcode • 38019)

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Fjord- und Nordnorwegen

Das Beste aus zwei Welten mit dem Mietwagen

Diese Reise ist die perfekte Kombination zur Erkundung der schönsten Fjorde Norwegens und der einzigartigen Inselgruppe der Lofoten. Neben der lebhaften Metropole Oslo erwarten Sie beeindruckende Erlebnisse am Sognefjord, Nordfjord, Geirangerfjord und Romsdalsfjord. Auf ihrem Weg zur Inselgruppe...

Webcode: 38023

Nächster Termin: 17.08.2020

Merken

ab € 1.847,-


Klassischer Oman

Allrad-Mietwagenreise zu den Höhepunkten des Nordens

Erkunden Sie Muscat, lernen Sie die Hafenstadt Sur kennen und erleben Sie die Wahiba Wüste. Weitere Höhepunkte dieser Reise sind die Oase Wadi Bani Khalid und die Bergwelt des Hadjar Gebirges. In Al Hamra erfahren Sie, wie die omanische Bevölkerung früher gelebt hat.

Webcode: 32686

Reisebeginn: täglich

Merken

ab € 1.995,-


Norwegens überwältigende Fjordwelt

8-tägige Kreuzfahrt mit der EUROPA 2 vor traumhafter Kulisse

Stilvoll und luxuriös, leger und individuell. Diese Philosophie vereint die EUROPA 2 mit Eleganz, ästhetischer Vollendung, Weite, Raum und Großzügigkeit. Wenn die EUROPA 2 Anfang August von Hamburg aus wieder in See sticht, bietet sie Ihnen drei achttägige exklusive Reisen, die es in dieser...

Webcode: 38195

Nächster Termin: 20.08.2020

Merken

ab € 3.920,-