1995EUR

Die Insel Korsika

Wandern auf der Ile de Beauté

Calanches de Piana, Korsika - © naturenow - Fotolia
Preise pro Person in EuroDZEZ 
pro Person
09.05.2020 - 17.05.2020fester TerminDZ: 1.995EZ: 2.360 Merken Anfragen
06.06.2020 - 14.06.2020DZ: 1.995EZ: 2.360 Merken Anfragen
03.10.2020 - 11.10.2020DZ: 1.995EZ: 2.360 Merken Anfragen
Zuschläge pro Person in Euro

Bahnanreise zum Abflugort: 79

Innerdeutsche Anschlussflüge mit Lufthansa: 90
Webcode: 35854
ab € 1.995,-

Auf einen Blick

  • Spektakuläre Bergwelt Korsikas
  • 5 geführte Wanderungen
  • Restorica-Tal und G20

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge mit Lufthansa in Economy-Class ab/bis München
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2019)
  • Transfer bei Anreise
  • Rundreise in ein bis zwei Kleinbussen (je nach Gruppengröße)
  • Romantische Eisenbahnfahrt
  • 5 geführte Wanderungen
  • 4 Übernachtungen in familiären Mittelklasse-Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 Übernachtungen in einfachen Hütten/Chalets mit gemeinschaftlichen sanitären Anlagen für max. 3-4 Personen
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm
  • Informationsmaterial

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG
AGB: Der Reise liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Karawane Reisen GmbH & Co. KG zugrunde:
AGB Karawane Reisen.
Bahnanreise zum Abfahrtsort („Zug zum Flug“): Bahnanreise zum Abfahrtsort.
Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Informationen dazu finden Sie unter Reiseversicherung.
Reiseanmeldung: Ein Formular zur schriftlichen Reiseanmeldung finden Sie hier….

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 6, max. 12 Personen

Abweichende Stornobedingungen

Bis zum 95. Tag vor Reisebeginn 5 % des Reisepreises; vom 94. bis 30. Tag vor Reisebeginn 20%; vom 29. bis 21. Tag vor Reisebeginn 25 %; vom 20. bis 15. Tag vor Reisebeginn 40 %; vom 14. bis 8. Tag vor Reisebeginn 60 %; ab dem 7. Tag vor Reisebeginn und bei Nichterscheinen: 70 % des Reisepreises.

Korsika hat sich eine gewisse Eigenständigkeit und Ursprünglichkeit bewahrt und Wanderer und Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten: Lange Sandstrände, einsame Buchten, kleine, einsame Dörfer und ein imposantes Gebirge. Doch auch die Städte versprühen ihren eigenen, lebhaften Charme mit ihrer Mischung aus moderner französischer und traditioneller korsischer Atmosphäre.

Reiseleitung: Deutschsprechende Wandereiseleitung ab/bis Bastia

Reise ab/bis: München

Reiseprogramm: Reiseprogramm (Änderungen vorbehalten)

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: München – Bastia (A).

Um 14.20 Uhr Flug mit Lufthansa von München nach Bastia. Ankunft um 15.40 Uhr. Transfer zur Bucht von Calvi.

3 Ü: in Calvi.

2. Tag: Wanderung in der Balagne (F/A).

Fahrt mit dem Inselexpress, eine Schmalspurbahn, und Wanderung durch die uralte Kulturlandschaft der Balagne mit ihren Weinfeldern. Sie starten von Algajola und steigen über Aregno mit seiner pisanischen Kirche hinauf nach Sant‘Antonino. Nach einer Rast geht es hinab, vorbei an einem alten Konvent und durch ein Künstlerdorf. Rückkehr nach Calvi mit der Bahn. (Gehzeit 5 Std., 400 HM auf/ab)

3. Tag: Entlang der GR 20-Route (F/A).

Rundwanderung hin zum GR 20. Vom Forsthaus im Cirque de Bonifatu geht es hinauf zum Refuge de Carrozzu, wo Sie den bekanntesten Wanderweg der Insel kreuzen. Zahlreiche Gumpen laden in der Nähe der Hütte zum Bad ein. (Gehzeit ca. 4,5 Std., 750 HM auf/ab)

4. Tag: Die korsische Bergwelt (F/A).

Reise ins Inselinnere. Unterwegs Abstecher zur Scala Santa Regina, einer imposanten Felsenschlucht mit donnerndem Gebirgsfluss. Dann geht es weiter ins Herz der korsischen Bergwelt in der Nähe von Corte nach Calacuccia. Unterkunft abseits vom Tourismustrubel in uriger Umgebung in einfachen Hütten/Chalets in traumhafter Lage.

4 Ü: Hütten/Chalets in Calacuccia.

5. Tag: Im Tavignanu-Tal (F/A).

Wanderung durch das sonnendurchflutete Tavignanu-Tal. Unterwegs haben Sie wunderbare Ausblicke und erleben die blühende und auch endemische Pflanzenwelt des Tals, das nur zu Fuß zu erreichen ist. (Gehzeit ca. 4,5 Std., ca. 450 HM auf/ab).

6. Tag: Tag zur freien Verfügung (F).

Fahrt mit der Inselbahn nach Vizzavona, dem höchsten Punkt der Eisenbahnstrecke, von wo aus sich tolle Wandermöglichkeiten am GR 20 bieten oder bis zur Endhaltestelle der Inselhauptstadt Ajaccio. Weitere Ausflugsziele sind die Ausgrabungen bei Filitosa und die Festungsstadt Bonifacio. Die Umgebung von Calacuccia bietet weitere Wandermöglichkeiten.

7. Tag: Im Restonica-Tal (F/A).

Das unberührte Restonica-Tal ist gesäumt von Laricio-Kiefern und anderen majestätischen Bäumen. Ihre Wanderung startet vom Alende und führt hinauf zum Lac de Melo und ggf. zum Lac de Capitello. (Gehzeit ca. 4,5 Std., ca. 400 HM auf/ab, max. 560 HM bis Lac de Capitello)

8. Tag: Bastia – Wanderung in der Castagniccia (F).

Abschied vom Zentrum der Insel und Fahrt nach Bastia. Unterwegs passieren Sie die Kulturregion der Castagniccia, in der früher noch zahlreiche Mühlen das Mehl aus Kastanien gewonnen haben. Kleine Wanderung durch den Buchenwald am Col de Prato. In der Hafenstadt Bastia säumen betagte Häuser den alten Hafen und versprühen historischen, zum Teil morbiden Charme.

Ü: Hotel in Bastia.

9. Tag: Abreise Korsika (F).

Transfer zum Flughafen in Eigenregie und Rückflug mit Lufthansa nach München um 10.15 Uhr. Ankunft gegen 11.30 Uhr.

Gut zu wissen

5 fest geplante und geführte Wanderungen von einfachem bis mittlerem Anspruch, 2-5 Std. Gehzeit. Die Hütten/Chalets in Calacuccia verfügen über Gemeinschaftsbäder. Doppelzimmer mit Stockbetten. Begrenzte Anzahl von Einzelzimmern. Bei einer Gruppengröße bis 8 Personen wird ein 9-Sitzer-Kleinbus eingesetzt der von der Reiseleitung gesteuert wird. Ab 9 bis 12 Personen wird ein weiteres Fahrzeug mit einem zusätzlichen Fahrer eingesetzt.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Wanderreise - die Durchquerung

13 Tage Wanderreise ab/bis St-Denis La Réunion zu Fuß entdecken

Erwandern Sie individuell die traumhafte Landschaft dieser einzigartigen Insel, bevor Sie sich zur Erholung ein paar geruhsame Tage am Strand gönnen. Sie wandern unter anderem im mystischen Cirque de Mafate. Dieser liegt fernab der Touristenpfade und besticht gerade deshalb mit seiner...

Merken

ab € 1.553,-


Die Champagne in Frankreich

Schicksalsland, Kornkammer und Weinberg

Die Champagne ist eine historische Landschaft Frankreichs, die sich von den Ardennen bis an den Unterlauf der Seine erstreckt. Hier, auf den Katalanischen Feldern, gelang den Römern die letzte militärische Großtat ihrer Geschichte, als sie den Vormarsch der Hunnen in Europa anhielten. Wenig...

Merken

Individuell verfügbar – bitte anfragen!