1866EUR

Fjord- und Nordnorwegen

Das Beste aus zwei Welten mit dem Mietwagen

©@VisitNorway.com©@VisitNorway.com©VisitNorway.com©VisitNorway.com© Innovation Norway - Terje Rakke - Nordic Life AS - Visitnorway.com©VisitNorway.com©VisitNorway.com
Preise pro Person in EuroDZEZ 
pro Person
01.06.2021 - 18.06.2021DZ: 1.866EZ: 3.188 Merken Anfragen
19.06.2021 - 16.08.2021DZ: 1.929EZ: 3.354 Merken Anfragen
17.08.2021 - 31.08.2021DZ: 2.006EZ: 3.467 Merken Anfragen
01.09.2021 - 30.09.2021DZ: 1.866EZ: 3.188 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: 38023
ab € 1.866,-

Auf einen Blick

  • 14 Übernachtungen in Unterkünften der Mittelklassekategorie
  • inklusive Frühstück
  • Überquerung des Polarkreises
  • Norwegens schönste Fjorde
  • einzigartige Lofoten

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen Kategorie Compact (z.B. VW Golf o.ä.) ab/bis Flughafen Oslo, Vollkaskoversicherung, unbegrenzte Kilometer, Zusatzfahrer
  • 14 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels in Zimmern mit Dusche/WC
  • Frühstück
  • Innernorwegische Fähren
  • Taschenreiseführer nach Wahl
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

Flug, Transfer, Benzin, Reiseversicherungen, Parkplatzgebühren, weitere Mahlzeiten und sonstige Eintrittsgelder.

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG
AGB: Der Reise liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Karawane Reisen GmbH & Co. KG zugrunde:
AGB Karawane Reisen.
Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Informationen dazu finden Sie unter Reiseversicherung.
Reiseanmeldung: Ein Formular zur schriftlichen Reiseanmeldung finden Sie hier….

Diese Reise ist die perfekte Kombination zur Erkundung der schönsten Fjorde Norwegens und der einzigartigen Inselgruppe der Lofoten. Neben der lebhaften Metropole Oslo erwarten Sie beeindruckende Erlebnisse am Sognefjord, Nordfjord, Geirangerfjord und Romsdalsfjord. Auf ihrem Weg zur Inselgruppe der Lofoten, die 80 kleine Inseln umfasst, passieren Sie auch das charmante Trondheim – eine sehr abwechslungsreiche Reise erwartet Sie hier.

Reise ab/bis: Oslo

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Individuelle Anreise nach Olso.
Oslo – Ål (ca. 210 km).

Nach Ankunft in Oslo übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen.
Bevor Sie sich auf den Weg machen in Richtung Berge machen können Sie, abhängig von der Ankunftszeit in Oslo, noch ein wenig Zeit in Norwegens Hauptstadt Oslo verbringen. Ein Spaziergang auf der Paradestraße Karl Johans Gate vom Parlament bis zum königlichen Schloss ist ein Muss. Nach der Fahrt durch das Hallingdal erreichen Sie in Ål Ihr Hotel.

Ü: Ål.

2. Tag: Ål – Skei (ca 225 km) (F).

Schon heute erleben Sie magische Momente. In engen Kurven fahren Sie das Tal hinunter zum Aurlandsfjord. Über die Bergstraße Snøvegen gelangen Sie zur spektakulären Aussichtsplattform Stegastein mit Blick über den Fjord. Sie passieren Lærdal, welches ein idyllischer Ort am südlichen Ende des Sognefjords ist. Auf dem Weg können Sie die Stabkirche in Kaupanger besichtigen.

Ü: Skei.

3. Tag: Skei – Molde (ca. 290 km) (F).

Auf der heutigen Etappe zum Geirangerfjord kommen Sie an Norwegens größtem Gletscher, dem Jostedalsbreen, vorbei. Die Fahrt mit der Fähre durch den Geirangerfjord ist ein eindrucksvolles Erlebnis. Der Fjord wird in der Liste der UNESCO als Weltnaturerbe geführt. Die Serpentinen der Adlerstraße und später des Trollstigen bieten einmalige Ausblicke auf die dramatischen Bergformationen. Ihr Tagesziel ist die Rosenstadt Molde.

Ü: Molde.

4. Tag: Molde – Trondheim (ca. 220 km )(F).

Die Fahrt geht weiter entlang der abwechslungsreichen Küste. Sie passieren den schönen Sunndalsfjord. Ihr Tagesziel ist das charmante Trondheim, drittgrößte Stadt Norwegens und bekannt für den gotischen Nidarosdom. Der alte Stadtkern liegt zwischen dem Fluss Nidelva und dem Trondheimsfjord. Sie übernachten im zentrumsnahen und angesagten Hafenviertel.

Ü: Trondheim.

5. Tag: Trondheim – Steinkjer (ca. 120 km) (F).

Am Vormittag haben Sie Zeit, Trondheim in Ruhe zu erkunden. Die alte Stadtbrücke führt Sie ins Altstadtviertel. Vom Innenhafen aus werden Bootsfahrten zur ehemaligen Gefängnisinsel im Fjord angeboten. Auf dem Weg in Richtung Steinkjer kommen Sie an der mittelalterlichen Festung Steinvikholm vorbei. Am Schlachtfeld Stiklestad aus dem Jahr 1030 finden Sie eine historische Ausstellung.

Ü: Steinkjer.

6. Tag: Steinkjer – Mosjøen (ca. 270 km) (F).

Heute fahren Sie entlang des Lachsflusses Namsen und gelangen langsam in den Norden des Landes. Die Strecken werden länger, die Besiedelung wird dünner. Die Wahrscheinlichkeit, Elche in freier Wildbahn zu sehen, steigt deutlich an. In Ihrem Tagesziel Mosjøen befindet sich eine der längsten Holzhäuserreihen Europas.

Ü: Mosjøen.

7. Tag: Mosjøen – Fauske (ca. 265 km) (F).

Kurz hinter der kleinen Industriestadt Mo i Rana überqueren Sie den Polarkreis und erreichen das arktische Norwegen, das Land der Mitternachtssonne. Sie übernachten in Fauske. Hier liegt der Saltstraumen, der stärkste Gezeitenstrom der Welt.

Ü: Fauske.

8. Tag: Fauske – Henningsvær (ca. 250 km) (F).

Am Morgen führt Sie die Fahrt nach Skutvik, ein Ort an der Küste der Halbinsel Hamarøya. Sie setzen mit der Fähre über nach Svolvær, der größten Stadt der Lofoten. Ihr Nachtlager ist in Henningsvær, einem der schönsten Dörfer der Lofoten, in dem es aufgrund der Dorschfischerei hoch hergeht.

2 Ü: Henningsvær.

9. Tag: Henningsvær (F).

Der ganze Tag steht Ihnen heute zur Verfügung! Somit haben Sie Zeit, einige der Höhepunkte des Archipels zu genießen, zum Beispiel bei einem Ausflug entlang der Inselgruppe nach Reine. Auch das Wikingermuseum in Borg ist beliebt, aber vielleicht steht Ihnen heute auch der Sinn nach einer Bootstour zum Trollfjord?

10. Tag: Henningsvær – Lønsdal (ca. 340 km) (F).

Eine besonders schöne Etappe erwartet Sie heute. Die mehrstündige Fährfahrt über den breiten Vestfjord bringt Sie von Moskenes, ganz im Südwesten der Lofoten, in die Hafenstadt Bodø. Ihr Übernachtungsort Lønsdal befindet sich in nahe des Saltfjellet-Svartisen-Nationalparks.

Ü: Lønsdal.

11. Tag: Lønsdal – Namsskogan (ca. 310 km) (F).

Der Gletscher Svartisen, gelegen bei Mo i Rana, liegt heute auf Ihrem Weg. Es lohnt auch ein Abstecher nach Brønnøysund oder zur Insel Vega. In der Nähe von Brønnøysund erhebt sich der Berg Torghatten, der mit einer besonderen geologischen Form aufwartet – vermutlich durch die Meeresbrandung ausgespült.

Ü: Namsskogan.

12. Tag: Namsskogan – Levanger (ca. 190 km) (F).

Heute geht die Fahrt weiter in Richtung Trondheimsfjord. Sie durchqueren die Bergregion am Nationalpark Børgefjell sowie die landwirtschaftlich geprägte Gegend in Trøndelag.

Ü: Levanger.

13. Tag: Levanger – Røros (ca. 215 km) (F).

Aufgrund der kurzen Fahrtzeit haben Sie später ausreichend Zeit, die alte Bergstadt Røros zu entdecken. Der kleine Ort und die umliegende Gegend wurden wegen der noch großteils erhaltenen alten Bausubstanz zum UNESCO-Welterbe ernannt. Ein Spaziergang durch die engen Gassen ist daher sehr empfehlenswert.

Ü: Røros.

14. Tag: Røros – Oslo (ca. 390 km) (F).

Das Osttal Østerdalen liegt entlang des Flusses Glomma. Für norwegische Verhältnisse bietet das Tal eine außergewöhnlich offene Landschaft. Sie fahren von Elverum aus am Mjøsa-See entlang in die dynamische Metropole Oslo.

Ü: Oslo.

15. Tag: Olso (F).

Von Ihrer Unterkunft aus erreichen Sie in kürzester Zeit die Innenstadt. Genießen Sie dort noch einmal das Hauptstadtflair, bevor Sie Ihre individuelle Heimreise antreten. Die Rückgabe des Mietwagens erfolgt am Flughafen.

Gut zu wissen

Angebot kann individuell angepasst werden. Mietwagenkategorie kann geändert werden.
Folgende Leistungen sind im Mietwagenpaket inklusive:
UNBEGRENZTE KILOMETER
• FLUGHAFENGEBÜHREN
• VOLLKASKOSCHUTZ mit Erstattung der Selbstbeteiligung
• KFZ-Diebstahlschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung
• HAFTPFLICHTVERSICHERUNG LT. BESONDEREN MIETBEDINGUNGEN: Haftpflichtversicherung gemäß Bestimmungen Anmietland. Zusatzhaftpflichtversicherung Deckung gesamt EUR 7.500.000
• Zusatzhaftpflichtversicherung in Höhe von 7,5 Mio. Euro
• ERSTATTUNG VON SCHÄDEN AN GLAS, DACH, REIFEN, UNTERBODEN (INKLUSIVE ÖLWANNE) UND KUPPLUNG
• ERSTATTUNG DER UNFALLBEARBEITUNGSGEBÜHR
• ERSTATTUNG DER ABSCHLEPPKOSTEN UND ERSTATTUNG DER KOSTEN FÜR DEN VERLUST/DIE BESCHÄDIGUNG VON FAHRZEUGSCHLÜSSEL UND -PAPIEREN
• ERSTATTUNG DER SCHÄDEN UND DIEBSTAHL VON AUTORADIO UND NAVIGATIONSSYSTEM (MOBIL ODER EINGEBAUT) BEI EINBRUCH
• ZUSATZFAHRER: ein Zusatzfahrer inklusive; weitere 32 NOK/Tag, 224 NOK/Woche, max. 448 NOK/Monat/Anmietung zzgl. lokaler Steuern. Das Führen des Fahrzeugs durch nicht im Mietvertrag eingetragene Personen ist untersagt.
• Tankregelung: Rückgabe wie Übernahme. Sie geben das Auto mit der gleichen Menge an Kraftstoff zurück, mit der Sie es erhalten haben.
• Unfallversicherung nur für Invalidität bis zu 20.000 € pro Person im Mietwagen
• ÖRTLICHE STEUERN: Auf den Mietpreis sowie auf alle aufgeführten Inklusivleistungen

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Das Beste von Südnorwegen mit dem eigenen PKW

Autoreise Südnorwegen inklusive Unterkünften und Fähre

Blaugrüne Fjorde zwischen steilen Hängen, Wasserfälle und türkisfarbene Gletscher sind ebenso Teil der Reise wie die spektakuläre Atlantikstraße. Die Route bietet Natur pur und zugleich den städtischen Charme von Oslo, Bergen und dem schönen südnorwegischen Stavanger. In elf Tagen gewinnen...

Webcode: 38061

Reisebeginn: täglich

Merken

ab € 1.113,-


Die Höhle des Zeus

10 Tage Mietwagenreise ab/bis Heraklion zur Lassithi Hochebene in Ostkreta

Kreta strotzt vor Geschichte und Mythologie. Venezianer, Türken und Byzantiner haben ihre Spuren hinterlassen. In jahrzehntelangen Freiheitskämpfen behaupteten die Kreter Ihre Unabhängigkeit - es erwarten Sie selbstbewusste und gastfreundliche Menschen. Kretische Geschichte und Tradition erleben...

Webcode: 37778

Reisebeginn: täglich

Merken

ab € 1.235,-


Pionierabenteuer hoch im Norden

Zu unbekannten Küsten der Nordpolarregion mit der HANSEATIC nature

Im Geschichtsbuch der Arktis sind noch Seiten frei – für Sie! Begleiten Sie im kleinen Kreis von Entdeckern die HANSEATIC nature auf einer echten Pionierroute. Zur besten Reisezeit, wenn das Eis den Weg in den hohen Norden freigibt, führt Sie diese Expedition entlang der rauen, eisigen...

Webcode: 34688

Nächster Termin: 04.09.2021

Merken

ab € 12.560,-