986EUR

Baltikum hautnah

Kleingruppen-Wanderreise im Baltikum: Litauen und Lettland

©SeanPavonePhoto - FotoliaSchwarzhäupterhaus, Riga - © Malyshchyts Viktar - Fotolia, ©Malyshchyts Viktar - FotoliaTallinn, Rathausplatz, ©Jaak Nilson©Alex Shadrin - FotoliaKurische Nehrung©vladuzn - Fotolia
Preise pro Person in EuroDZEZ 
pro Person
10.07.2021 - 19.07.2021fester TerminDZ: 986EZ: 1.224 Merken Anfragen
Webcode: 37708
ab € 986,-

Auf einen Blick

  • 10 Tage Wanderreise mit deutschsprechender Reiseleitung
  • Durchführungsgarantie ab 5 Personen
  • UNESCO Weltkulturerbe: Vilnius und Riga, Nationalpark Kurische Nehrung und Kernave
  • Kleingruppenreise bis max. 15 Personen
  • 3-Tage-Verlängerung in Estland möglich

Unsere Flugempfehlung

Gerne buchen wir für Sie die für diese Reise passenden Flüge zu bestmöglichen Tarifen

Airline: Lufthansa

Mögliche Abflughäfen: ab allen deutschen Flughäfen

Tipp: Air Baltic ab/bis Frankfurt möglich

Eingeschlossene Leistungen

  • 9 Übernachtung mit Frühstück in landestypischen Hotels und ländlichen Gästehäusern
  • Willkommensgetränk am 1. Tag
  • 2 x Abendessen in Hotel- oder Stadtrestaurants
  • Deutschsprachige Reiseleitung (2.-10. Tag + Vorbesprechung am 1. Tag); bis 7 Personen Driver-Guide
  • Deutschsprachige Führungen laut Programm
  • 6 geführte leichte bis mittlere Wanderungen
  • Naturschutzgebühr und Fährüberfahrt zum Nationalpark Kurische Nehrung
  • Rundreise im Bus

Nicht eingeschlossen

Flug, Transfer, Reiserücktrittsversicherung, weitere Mahlzeiten, Getränke und Ausflüge, Trinkgelder, persönliche Ausgaben

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG
AGB: Der Reise liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Karawane Reisen GmbH & Co. KG zugrunde:
AGB Karawane Reisen.
Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Informationen dazu finden Sie unter Reiseversicherung.
Reiseanmeldung: Ein Formular zur schriftlichen Reiseanmeldung finden Sie hier….

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 5, max. 15 Personen.

Sanfte Seen- und Hügellandschaften, weiße Dünen und duftende Kiefernwälder – Litauen und Lettland lassen sich kaum besser erkunden als zu Fuß. Kleine Reisegruppen, Unterkünfte in landestypischen Hotels und Ferienwohnungen inmitten der Natur, Verkostung landestypischer Produkte und Begegnungen mit den gastfreundlichen Balten.

Reiseleitung: Deutschsprechende Reiseleitung ab Riga

Reise ab/bis: Riga

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Anreise nach Riga in Eigenregie.

Individuelle Ankunft in Riga, der Hauptstadt Lettlands. Transfer ins Hotel in Eigenregie. Gerne buchen wir einen Flughafentransfer für Sie auf Wunsch dazu (Euro 20.-p.P./Strecke). Am Abend Treffen mit der Reiseleitung und Besprechung des Programms.

2. Tag: Riga – Gauja NP – Sigulda/Marciena (ca. 180 km) (F).

Vormittags machen Sie eine geführte Altstadtbesichtigung in Riga inkl. Besuch des Rigaer Bauernmarktes (fakultativ: Verkostungsimbiss Euro 15.-p.P.). Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wanderung im Nationalpark Gauja (ca. 2 h 30 m). Der Nationalpark Gauja ist von einer großen biologische Vielfalt, malerischen Landschaften und von einzigartigen Natur- und Kulturdenkmälern geprägt. Die für baltische Verhältnisse steilen Abhänge verdankt das Gebiet auch seinen Namen “Livländische Schweiz”.

3. Tag: Marciena – Aukštaitija NP (ca. 220 km) ( (F/A).

Heute geht die Fahrt durch Ost-Lettland nach Ost-Litauen. Sie unternehmen eine geführte Wanderung im Nationalpark Aukštaitija (ca. 3 Std.??20 m). Dieser Nationalpark ist der älteste Nationalpark in Litauen. Schon seit 1960 ist das Gebiet ein botanisch-zoologisches Schutzgebiet. Es liegt in einer wald- und seenreichen Region nahe der Grenze zu Weißrussland. Biber, Elche, Hirsche, Wildschweine, Luchse und Wölfe sind hier noch sehr zahlreich vertreten. Aufgrund seiner Vielseitigkeit ist der Park daher sehr beliebt.
Das Abendessen und die Übernachtung werden in einem typisch litauischen Gehöft sein.

4. Tag: Aukštaitija NP – Vilnius (Bus ca. 110 km) (F).

Nach dem Frühstück geht die Fahrt weiter nach Vilnius, der Hauptstadt Litauens. Führung in der Vilniusser Altstadt mit Besuch einer traditionsreichen Leinenmanufaktur. Der historische Kern besteht aus einem Labyrinth von schmalen, krummen Gässchen mit vielen Geschichts- und Baudenkmälern. Die Altstadt von Vilnius wurde 1994 von der UNESCO unter ihren besonderen Schutz gestellt. Während der Führung sehen Sie die Kirchen
St. Anna und St. Peter-und-Paul, die St. Stanislaw-Kathedrale mit dem Glockenturm, das Tor der Morgenröte, die Gediminas-Burg sowie die Universität Vilnius, eine der ältesten Universitäten Osteuropas.

5. Tag: Vilnius – Kernave – Vilnius (Bus ca. 80 km) (F)

Heute steht ein Tagesausflug nach Kernave auf dem Programm. Kernav? ist die erste historische Hauptstadt Litauens. Eine Wanderung entlang des Flussufers im malerischen Regionalpark Neris (ca. 3 Std.??10 m) rundet das heutige Programm ab. Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt nach Vilnius.

6. Tag: Vilnius – Varnikai – Trakai – Jurbarkas (ca. 170 km) (F/A).

Heute steht die Fahrt nach Trakai auf dem Programm. Die Inselstadt ist für ihre imposante, gotische Wasserburg berühmt, die inmitten wunderschöner Seenlandschaft liegt. Im historischen Burgmuseum gibt es eine Ausstellung zur Geschichte Litauens und über die heutzutage kleinste Volksgruppe des Landes die Karäer, die der litauische Großfürst Vytautas im 14. Jh. als Palastwache nach Litauen holen ließ (fakultativ: Besuch in der Wasserburg inkl. Eintritt und Führung Euro 15.-p.P.). Unterwegs Wanderung im historischen Nationalpark Trakai. (ca. 2 Std., kaum Höhenunterschiede).
Abendessen und Übernachtung in einer ehemaligen Wassermühle im Raum Jurbarkas.

7. Tag: Jurbarkas – Windenburger Ecke – Klaipeda (Bus ca. 260 km) (F).

Die heutige Busfahrt führt Sie nach Klaipeda. Unterwegs machen Sie eine Wanderung im Regionalpark Rambynas (ca. 1,5 Std., kaum Höhenunterschiede). Anschließend stoppen Sie, um die Vogelberingungsstation an der „Windenburger Ecke“ zu besichtigen. Weiterfahrt nach Klaipeda. Die Hafenstadt (ehemals Memel) erlangte Bedeutung nicht nur als das “Tor zur See”, sondern auch durch die historische Altstadt. Abendlicher Rundgang in Klaipeda. FAKULTATIV: Abendessen in der Gastrobar der Bierbrauerei „Švyturys“ in Klaipeda 26.-p.P.

8. Tag: Klaipeda – Kurische Nehrung – Klaipeda (ca. 100 km) (F).

Heute steht der Tagesausflug zur Kurischen Nehrung auf dem Programm. Die Besichtigungen ist inklusive des Besuchs der Bernsteingalerie in Nidden sowie einer Wanderung zu den größten Sanddünen Europas hin bis zur Ostsee (ca. 3-4 St. ??50 m). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, z. B. für Rad- oder Kajakfahrt, Ausflug mit einem alten Kurenkahn etc.

9. Tag: Klaipeda – Palanga – Šiauliai – Riga ( ca. 315 km) (F).

Auf der Fahrt nach Riga machen Sie unterwegs Halt in Palanga, dem größten Badeort Litauens. Ein weiterer Stopp ist nahe Šiauliai, am Berg der Kreuze, einer einmaligen Pilgerstätte mit Tausenden von Kreuzen in allen denkbaren Größen. Am Abend erreichen Sie Riga, die Hauptstadt Lettlands und größte Stadt des Baltikums (fakulativ: Abendessen beim Kerzenlicht in einem mittelalterlichen Restaurant Euro 31.-p.P.)

10. Tag: Riga (F).

Heute endet Ihre Reise. Transfer zum Flughafen in Eigenregie oder von uns gebuchter Flughafentransfer (Euro 20.-p.P.). Rückflug in Eigenregie.
3-Tage-Verlängerung in Estland vom 14.09.-17.09.20 und 19.07.-22.07.2021 buchbar (Aufpreis im DZ/€ 412.-p.P. und im EZ/€ 539.-)
Highlights: Wanderung in „der estnischen Schweiz“ am Pühajärv-See, Universitätsstadt Tartu, Wanderung im Nationalpark Lahemaa und UNESCO Weltkulturerbe: Altstadt von Tallinn.

Gut zu wissen

Deutschsprechende Reiseleitung ab Tag 2-10. Tag 1 Vorbesprechung. Bis 7 Teilnehmer Driver-Guide (Fahrer ist gleichzeitig Reiseleiter).

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Andenimpressionen Deluxe

15 Tage Rundreise ab Lima bis Santiago de Chile mit ausgewählten Unterkünften

Die Andenstaaten Peru und Chile bieten die besten Voraussetzungen für beeindrucke Erlebnisse und bleibende Erinnerungen. Die Kolonialstadt Cusco, faszinierende Kulturstätten wie Machu Picchu, die grandiosen Berglandschaften Perus und berauschende Farbkontraste der Atacama-Wüste ergeben ein...

Webcode: B - 138041

Merken

ab € 6.009,-


Klassisches Baltikum: Kulturelles und Kulinarisches

Kleingruppenreise durch Baltische Hauptstädte und die Kurische Nehrung

Litauen, Lettland und Estland sind nicht nur die wirtschaftlichen Wachstumsstars unter den 10 Beitrittsländern, die 2004 in die Europäische Union aufgenommen wurden. Das Baltikum erfreut sich Jahr für Jahr größerer Beliebtheit. Lernen Sie die Vielfalt der Staaten Litauen, Lettland und Estland...

Webcode: 20329

Nächster Termin: 14.05.2021

Merken

ab € 784,-