Wanderreise - die Durchquerung13 Tage La Réunion zu Fuß entdecken ab/bis St-Denis

Merken
Drucken
Ein Wanderparadies
Piton de la Fournaise
Mitten im Regenwald
Wunderbare Bergwelt
Wasserfall Trou de Fer
Gipfelerlebnis
Über Stock und über Stein
Wandern auf La Réunion
Atemberaubende Panoramablicke
Wasserfall Trou de Fer
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.2
01.11.2017 - 31.10.2018 täglich
Anfrage Merkliste1.511
Webcode: B - 27577
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 13 Tage ab/bis St-Denis
  • individuelle Wandertour in traumhafter Landschaft
  • anschließendes Entspannen am Meer

Hinweise

Vom 24.12.17-01.01.18 sind die meisten Berghütten in La Réunion geschlossen. Ein Privatguide für die Wanderungen kann auf Wunsch gegen Aufpreis dazu gebucht werden.

Eingeschlossene Leistungen

Begrüßung am Flughafen und lokale Betreuung vor Ort, Reiseunterlagen mit Wanderkarte, Übernachtung, Verpflegung (F=Frühstück, A=Abendessen), alle Transfers inkl. Gepäcktransfers.

Nicht eingeschlossen

Weitere Mahlzeiten, Getränke, persönliche Ausgaben Trinkgelder, Bettsteuer.
Erwandern Sie individuell die traumhafte Landschaft dieser einzigartigen Insel, bevor Sie sich zur Erholung ein paar geruhsame Tage am Strand gönnen.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Ankunft in St-Denis.
Begrüßung durch die lokale Reiseleitung am Flughafen, Übergabe der Reisedokumente und Transfer zu Ihrer Unterkunft. Wir empfehlen Ihnen Proviant für die nächsten Wandertage einzukaufen.
Ü: Hotel Juliette Dodu.
2. Tag
St-Denis - Bélier - Grand Place (F/A) ca. 4-5 Std. Wanderung.
Nach dem Frühstück werden Sie nach Le Bélier, zum Gipfel „Col de Boeufs” (1942m) am Eingang vom Cirque de Mafate gefahren. Hier beginnt Ihre Wanderung durch das traumhafte Gebirge von La Réunion. Ziel der Wanderung ist das Bergdorf Grand Place auf 839m im Herzen der Insel.
Ü: Berghütte in Grand Place (Doppelzimmer).
3. Tag
Grand Place – Roche Plate (F/A) ca. 5 Std. Wanderung.
Wandern Sie durch die schöne Landschaft vom Cirque de Mafate und geniessen Sie die Aussicht von den steilen Bergen, bevor Sie absteigen in die malerische Schlucht des Rivière des Galerts. Gönnen Sie sich ein erfrischendes Bad, bevor Sie der Aufstieg über einen spektakulären Steig entlang der Schluchtwand nach Roche Plate führt.
Ü: Berghütte in Roche Plate (Doppelzimmer).
4. Tag
Roche Plate - Marla (F/A) ca. 5 Std. Wanderung.
Auf der heutigen Tageswanderung gibt es nur wenige Höhenmeter zu bewältigen. Die Wanderung führt entlang eines Flusses durch eine sehr karge Landschaft nach Marla.
Ü: Berghütte in Marla (Doppelzimmer).
5. Tag
Marla – Cilaos (F) ca. 4 Std. Wanderung.
Heute erfolgt der Aufstieg zum 2200m hohen "Col du Taïbit" mit traumhafter Aussicht auf die Cirques von Mafate und Cilaos. Weiter geht’s in den Thermalkurort Cilaos.
2 Ü: Hotel Tsilaosa.
6. Tag
Cilaos (F).
Genießen Sie den freien Tag in dem wunderschönen kreolischen Bergdorf. Sie können z.B. das Dorf und die Thermalquellen erkunden, Canoying oder Mountainbike fahren.
7. Tag
Cilaos – Caverne Dufour (F/A) ca. 4 Std. Wanderung.
Aufstieg in die Berghütte Caverne Dufour. Der steile Aufstieg führt bergauf durch schattigen Wald. Immer wieder tun sich Blicke auf den Cirque de Cilaos auf.
Ü: Berghütte Dufour (Schlafsaal).
8. Tag
Caverne Dufour - Forêt de Bébour (F/A) ca. 7 Std. Wanderung.
Vor dem Sonnenaufgang geht es auf den höchsten und berühmtesten Gipfel der Insel, dem Piton des Neiges mit 3071m Höhe. Danach geht es zurück in die Caverne Dufour, wo ein Frühstück auf Sie wartet. Weiter geht es zum heutigen Etappenziel dem Wald von Bébour, einem märchenhaften Regen- und Tamarindenwald.
Ü: Berghütte Bélouve (Doppelzimmer).
9. Tag
Forêt de Bébour – Trou de Fer - Piton de la Fournaise (F/A) ca. 4 Std. Wanderung.
Durch den Regenwald von Bébour geht es zum spektakulären Wasserfall Canyon Trou de Fer. Auf gleichem Weg zurück und am Nachmittag Transfer zum Vulkan Piton de la Fournaise.
Ü: Berghütte Volcan (Schlafsaal).
10. Tag
Piton de la Fournaise - St-Gilles-les-Bains (F) ca. 5 Std. Wanderung.
Wanderung in einer mondähnlichen Eruptionslandschaft bis zum Kraterrand Dolomieu (2632 m). Genießen Sie die Sicht auf den tiefer liegenden und noch immer aktiven Vulkanherd und das Meer. Anschließend Transfer in Ihr Badehotel, wo Sie sich von den Wanderungen erholen können.
3 Ü: Hotel le Saint Alexis.
11. Tag
- 12. Tag St-Gilles-les-Bains (F).
Individueller Aufenthalt in St-Gilles-les-Bains mit Möglichkeit zum Baden, Tauchen, Schnorcheln, Segeln oder für einen Rundflug.
13. Tag
St-Gilles-les-Bains - St. Denis (F).
Sie werden zurück zum Flughafen St. Denis gefahren. Ihren Aufenthalt können Sie selbstverständlich individuell gerne verlängern. Wir beraten Sie gerne.
Stornobedingungen
Vor Reiseantritt bis 21 Tage siehe ARB; abweichend 20-8 Tage 50%; 7-4 Tage 75%; ab 3 Tage 90%.
0.00 EUR