Grizzlybären in Alaska3 Tage Bärenbeobachtung im Katmai Nationalpark

Merken
Drucken
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
Standard
24.06.2018 - 16.09.2018 24.06.2017 - 16.09.2017 ... Anfrage Merkliste2.2991.407
Webcode: B - 116678
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • Bärenbeobachtung in Alaskas Katmai Nationalpark

Hinweise

Die beste Zeit zur Bärenbeobachtung im Katmai National Park ist von Ende Juni bis Ende Juli und von Ende August bis Mitte September. Dies kann jedoch nicht garantiert werden. Zu allen anderen Zeiten halten sich weniger Bären im Park auf. Die Flüge mit dem Wasserflugzeug von King Salmon zur Brooks Lodge sind wetterabhängig, daher kann es zu Zeitverschiebungen kommen. Alternativ besteht die Möglichkeit, einen Tagesausflug in den Katmai Nationalpark zu buchen. Dauer des Ausfluges ca. 14 Stunden. Täglich ab/bis Anchorage. Preis pro Person: € 699.

Eingeschlossene Leistungen

Linienflüge ab/bis Anchorage-King Salmon in Economy Class; Flug mit Wasserflugzeug ab/bis King Salmon-Brooks Lodge; 2 Übernachtungen in der Brooks Lodge im Doppelzimmer mit Dusche/WC ; Geführter Tagesausflug "Valley of 10.000 Smokes"; Steuern und Gebühren (Stand Sept. 2016); Informationsmaterial.

Nicht eingeschlossen

Mahlzeiten, Getränke, optionale Aktivitäten, Trinkgelder.
Die Hauptattraktion des von teilweise aktiven Vulkanen geprägten Katmai Nationalpark sind Grizzlybären, eine Unterart der Braunbären. Für Naturfreunde und Fotografen gehört ein Besuch des Nationalparks zum "Pflichtprogramm" einer Reise durch Alaska. King Salmon, das Zentrum des Nationalparks, ist per Linienflug von Anchorage schnell erreicht. Von dort aus geht es mit dem Wasserflugzeug weiter zur Brooks Lodge am Naknek Lake. Von Ende Juni bis Mitte September finden sich hier Bären ein, um die stromaufwärts ziehenden Lachse auf spektakuläre Weise zu fangen. Ein einzigartiges Schauspiel! Der ganztägige Ausflug in das berühmte "Valley of 10.000 Smokes" rundet das Programm ab und zeigt Ihnen die Urgewalten der mächtigen Eruption des Vulkans Novarupta von 1912.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Anchorage - Brooks Lodge.
Täglicher Reisebeginn im Reisezeitraum 24.06. bis 16.09.2017. Sie fliegen von Anchorage mit einer Linienmaschine in den Katmai Nationalpark nach King Salmon. Weiterflug mit einem Wasserflugzeug zur Brooks Lodge. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung für Bärenbeobachtungen, zum fischen oder zur Teilnahme an einer optionalen von einem Biologen des Nationalparks geführten Wanderung.
2 Ü: Brooks Lodge im Katmai Nationalpark
2. Tag
Brooks Lodge - Ausflug (M).
Ganztägiger geführter Ausflug in das "Valley of 10.000 Smokes", das 1912 durch den Ausbruch des Vulkans Novarupta durch Asche und Lava sein heutiges Aussehen erhalten hat. Sie haben mit etwas Glück in der mondähnlichen Landschaft hervorragende Möglichkeiten zur Beobachtung von Wildtieren, u.a. von Bären.
3. Tag
Rückflug nach Anchorage.
Am Vormittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um vielleicht nochmals Bären zu beobachten. Rückflug mit dem Wasserflugzeug nach King Salmon und weiter mit Linienflug nach Anchorage.
Die rustikale Brooks Lodge verfügt über 16 zweckmässig eingerichtete Zimmer mit privatem Dusche/WC und meist jeweils 2 Stockbetten. Vom Hauptgebäude aus haben Sie einen phantastischen Blick auf den aquarmarinfarbenen Naknek Lake. Das Restaurant bietet dreimal täglich ein typisch alaskanisches Buffet an (Mahlzeiten sind nicht im Reisepreis eingeschlossen). Eine sehr frühzeitige Buchung ist erforderlich!
0.00 EUR