Rocky Mountains aktivCampingreise mit Bergwanderungen und Kanutour, ab Edmonton/bis Calgary

Merken
Drucken
Emerald Lake im Yoho NP - c Destination BC/Dave Heath
Rafting im Jasper Nationalpark
Emerald Lake, British Columbia
Am Lake Louise, Banff Nationalpark
Bootsverleih, Maligne Lake, Jasper Nationalpark
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.21
00.00.0000 - 00.00.0000 2018 03.06. , 10.06. , ... Anfrage Merkliste1.8982.115
03.06.2018 - 16.06.2018 2018 03.06. , 10.06. , ... Anfrage Merkliste1.8982.115
10.06.2018 - 23.06.2018 2018 03.06. , 10.06. , ... Anfrage Merkliste1.8982.115
17.06.2018 - 30.06.2018 2018 03.06. , 10.06. , ... Anfrage Merkliste1.8982.115
24.06.2018 - 07.07.2018 2018 03.06. , 10.06. , ... Anfrage Merkliste1.8982.115
08.07.2018 - 21.07.2018 2018 03.06. , 10.06. , ... Anfrage Merkliste1.8982.115
22.07.2018 - 04.08.2018 2018 03.06. , 10.06. , ... Anfrage Merkliste1.8982.115
05.08.2018 - 18.08.2018 2018 03.06. , 10.06. , ... Anfrage Merkliste1.8982.115
19.08.2018 - 01.09.2018 2018 03.06. , 10.06. , ... Anfrage Merkliste1.8982.115
26.08.2018 - 08.09.2018 2018 03.06. , 10.06. , ... Anfrage Merkliste1.8982.115
02.09.2018 - 15.09.2018 2018 03.06. , 10.06. , ... Anfrage Merkliste1.8982.115
Webcode: B - 116675
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 14 Tage Campingreise ab Calgary bis Edmonton
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Kanutraining und Wildniscamping auch
  • für Unerfahrene
  • Kleingruppentour mit 2 bis 12 Teilnehmern

Hinweise

Anforderung: Aktivurlaub, gemäßigte Wanderungen mit leichtem Tagesrucksack, Kanutour erfordert keine Vorkenntnisse. Die Reiseleiter bringen Ihnen alle notwendigen Kanukenntnisse bei und machen selbstverständlich auch alle Tageswanderungen mit. Einfache bis mittelschwere Wanderungen bis zu 7 Stunden. Aufstiege bis zu ca. 700 Höhenmeter. Termine am 10.06., 24.06., 08.07., 22.07., 05.08., 19.08. und 02.09. sind englischsprachig geführt.

Eingeschlossene Leistungen

Reise lt. Programm; deutschsprachige Reiseleitung, 2 Hotelübernachtungen (DZ) mit Frühstück; 11 Übernachtungen in geräumigen Zelten (2 Pers./Zelt); Transfers und Rundreise im Minibus; Mahlzeiten lt. Reiseprogramm; Campingausrüstung (außer Schlafsack), Hartschaumunterlage; Eintrittsgebühren in die Nationalparks, Campinggebühren; 5 Tage mit 2-Personen-Kanus, Paddel, Schwimmweste, Kanubeutel in verschiedenen Größen; Informationsmaterial.

Nicht eingeschlossen

An- und Abreisearrangement, Schlafsack, Angelausrüstung, Mountainbike Miete CAD 30, Wildwasserfahrt CAD 130, eTA (Kanada Einreisgenehmigung).
Westkanada aktiv heißt das Motto dieser Reise. Erkunden Sie die unberührte Natur auf einer Trekkingtour durch Kanadas berühmte Nationalparks. Auf die erste Woche mit Gebirgswanderungen in den Rocky Mountains folgt ein 4-tägiges Kanu-Abenteuer auf dem Athabasca River. Eine ideale Kombination aus Besichtigungen, sportlichen Aktivitäten und echtem Naturerlebnis erwartet Sie.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 2, max. 12 Personen.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Ankunft in Calgary.
Herzlich Willkommen in Kanada. Transfer zum Hotel. Dort Kennenlernen von Reiseleiter und Teilnehmern und Einweisung durch Ihre Reiseleiter.
1 Ü: Hotel in Calgary.
2. Tag
Calgary – Banff Nationalpark (M/A).
Heute fahren Sie in den Banff Nationalpark. Mittagessen auf dem großzügig angelegten Zeltplatz. Sie unternehmen Ihren ersten Ausflug entlang des Minnewanka Sees oder auf einem der Pfade um Banff. Abendessen auf dem Zeltplatz am Lagerfeuer. Gehzeit: ca. 2-3 Std.
2 Ü: Campingplatz im Banff NP (mit Duschen).
3. Tag
Banff Nationalpark (F/M/A).
Für heute ist eine Tageswanderung in die Berge geplant. Ihr Guide kennt auch weniger bekannte Touren, wie zum Beispiel an einen versteckten See auf 2.160 m Höhe und eventuell 2 km weiter auf den 2.470 m hohen Pass. Nach der Tour können Sie im warmen Schwefelbad entspannen und durch die Läden und Boutiquen der kleinen Stadt Banff bummeln. Gehzeit: ca. 5-7 Std., z.B. 7,5 km und 725 hm.
4. Tag
Banff Nationalpark – Lake Louise (F/M/A).
Auf dem Transcanada Highway geht es heute das Tal des Bow Rivers entlang in die Postkartenlandschaft um Lake Louise. Vorgeschlagen ist der Pfad zum historischen Teehaus an einem alpinen See. Von dort aus bietet sich zum Beispiel eine Tour in die Ebene der sechs Gletscher oder auf einen Gipfel mit toller Aussicht an. Gehzeit: ca. 3-5 Std., z.B. 15 km und 0 hm oder 2,5 km und 515 hm.
2 Ü: Campingplatz bei Lake Louise (mit Duschen).
5. Tag
Yoho Nationalpark (F/M/A).
Heute können Sie auf dem Kicking Horse River eine optionale Wildwasserfahrt unternehmen. Der Yoho Park ist aber auch bekannt für das ausgezeichnete Netz von Bergpfaden zu Schneefeldern, Wasserfällen, Fossilienbetten und anderen alpinen Wundern. Ihr Guide führt Sie bei einer Rundwanderung durch Wiesen mit alpinen Blumen auf zwei Pässe mit Blick auf den blaugrünen Emerald Lake. Gehzeit: ca. 6 Std., 18 km, 880 hm.
6. Tag
Lake Louise – Icefield Parkway – Jasper (F/M/A).
Auf der "Traumstraße der Welt", mit unzähligen Bildmotiven wie Bow Summit und Lake Louise, geht es mitten hinein in die Rockies. In diesem 17.000 km² großen Naturschutzgebiet sind Hirsche, Wildschafe und manchmal Schwarzbären direkt am Straßenrand zu beobachten. Der Anstieg auf einen Kamm bietet einen beeindruckenden Panoramablick über den Saskatchewan Gletscher. Gehzeit: ca. 2 Std., 2,5 km.
4 Ü: Campingplatz (mit Duschen) bei Jasper.
7. Tag
Jasper National Park (F/M/A).
Ein Abstecher an den Maligne Lake ist geplant. Von hier aus geht es auf eine Rundwanderung durch blumenübersäte Alpwiesen auf 2.160 m Höhe oder weiter bis auf den 2.789 m hohen Gipfel. Ein Ausritt im Westernsattel oder eine Bootstour auf dem See kann fakultativ arrangiert werden. Sie können auch ein Mountainbike mieten und damit die Gegend erkunden. Gehzeit: ca. 2-4 Std., 8 km, 460 hm.
8. Tag
Jasper National Park (F/M/A).
Die schäumenden Athabasca Wasserfälle und ein Abstieg in deren Canyon zählen zu den Höhepunkten dieses Parks. Im Hochgebirge der Columbia Eisfelder fangen Wanderpfade erst bei der Baumgrenze an und lohnen sich deshalb ganz besonders. Ihr Reiseleiter empfiehlt eine Wanderung auf einen Pass auf 2.375 m Höhe und herrlichem Blick auf den Athabasca Gletscher. Gehzeit: ca. 3 Std., 8 km, 335 hm.
9. Tag
Kanutraining (F/M/A).
Im Maligne Canyon tost das Wasser durch die enge Schlucht bis zu 50 m unter Ihnen. Nach kurzer Fahrt gelangen Sie an einen schönen See und bereiten sich auf die Kanufahrt vor. Im offenen Kanadier für 2 Personen lernen Sie Grundbegriffe, die wichtigsten Paddelschläge, Vorsichtsmaßnahmen und erhalten Sicherheitsinstruktionen. Sie bekommen Ratschläge zum Verhalten in der Wildnis, zur persönlichen Ausrüstung und Arbeitsteilung im Team. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die ausgesuchten Flussstrecken sind auch von Anfängern zu meistern, aber die Strömung, viele Inseln, Stromschnellen und Schotterbänke fordern ständige Wachsamkeit. Selbst erfahrene Kanuten werden sich nicht langweilen. Sicherheit und Komfort der Teilnehmer stehen bei den Führern an erster Stelle.
10. Tag
bis 12.Tag: Auf dem Athabasca River (F/M/A).
Jetzt kann das Kanuabenteuer beginnen! Nicht benötigtes Gepäck bleibt in sicherer Verwahrung. In der dicht bewaldeten, unbesiedelten Gegend haben Sie ausgezeichnete Chancen Gänse, Adler, Biber, Hirsche, Elche und Bären zu sehen. Täglich werden fünf oder sechs Stunden auf dem Wasser verbracht, ab und zu gemütlich flussabwärts treibend, aber immer mit Ausschau nach Untiefen oder Hindernissen. Sie haben Zeit zum Baden, Erforschen und Lagerfeuern unter dem Nordlicht.
3 Ü: Camping am Ufer oder auf Inseln.
13. Tag
Athabasca River - Edmonton (F/M).
Nach insgesamt 160 km auf dem Wasser endet heute Ihre Kanutour. Der Bus wird für die Fahrt nach Edmonton wieder beladen. Am Abend Ankunft in Edmonton. Das Hotel ist nicht weit entfernt von der West Edmonton Mall, dem gigantischen Einkaufs- und Vergnügungszentrum.
1 Ü: Hotel in Edmonton.
14. Tag
Edmonton.
Heute endet Ihre Wanderreise. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen.
0.00 EUR