1695EUR

Die Höhepunkte der Dominikanischen Republik

Kleingruppenreise in das größte Land der Karibik

©Latincoming AG©Karawane Reisen GmbH & Co. KG©Latincoming AG©Latincoming AG©Latincoming AG©Latincoming AG©Latincoming AG©Latincoming AG
Preise pro Person in EuroDZEZ 
06.11.2021 - 13.11.2021fester TerminDZ: 1.695EZ: 1.995 Merken Anfragen
11.12.2021 - 18.12.2021fester TerminDZ: 1.695EZ: 1.995 Merken Anfragen
08.01.2022 - 15.01.2022fester TerminDZ: 1.695EZ: 1.995 Merken Anfragen
05.02.2022 - 12.02.2022fester TerminDZ: 1.695EZ: 1.995 Merken Anfragen
12.03.2022 - 19.03.2022fester TerminDZ: 1.695EZ: 1.995 Merken Anfragen
07.05.2022 - 14.07.2022fester TerminDZ: 1.695EZ: 1.995 Merken Anfragen
11.06.2022 - 18.06.2022fester TerminDZ: 1.695EZ: 1.995 Merken Anfragen
09.07.2022 - 16.07.2022fester TerminDZ: 1.695EZ: 1.995 Merken Anfragen
06.08.2022 - 13.08.2022fester TerminDZ: 1.695EZ: 1.995 Merken Anfragen
10.09.2022 - 17.09.2022fester TerminDZ: 1.695EZ: 1.995 Merken Anfragen
01.10.2022 - 08.10.2022fester TerminDZ: 1.695EZ: 1.995 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Zuschläge pro Person in Euro

Bahnanreise zum Abflugort79
Webcode: 35171
ab € 1.695,-

Auf einen Blick

  • 8 Tage Erlebnisreise ab/bis Santo Domingo
  • Besuch einer Kakaoplantage und einer Zigarrenmanufaktur
  • Garantierte Durchführung ab 2 Personen

Unsere Flugempfehlung

Gerne buchen wir für Sie die passenden Flüge zu bestmöglichen Tarifen für diese Reise.

Airline: Condor

Mögliche Abflughäfen: ab vielen deutschen Flughäfen (ggf. mit Zubringerflügen), Frankfurt

Hinweis: Es ist empfehlenswert am Ende der Rundreise eine Badeverlängerung anzuschließen oder eine Übernachtung in Santo Domingo, da der Anschluss an den internationalen Flug nach der Rundreise nicht gewährleistet werden kann.

Tipp: Für mehr Service und Beinfreiheit empfehlen wir Ihnen die Premium Economy oder die Business Class. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Eingeschlossene Leistungen

  • Transfers, Ausflüge, Eintrittsgelder und Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

Flüge ab/bis Deutschland, Trinkgelder, optionale Ausflüge.

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 2, max. 16 Personen.

Auf dieser Reise quer durch das Land entdecken Sie die schönsten Flecken der Dominikanischen Republik. Lernen Santo Domingo, die älteste Stadt der Neuen Welt, kennen und erleben die Schönheit des Südwestens mit traumhaften Blicken auf die karibische See. Sie erkunden die Halbinsel Samaná, wo Sie eine paradiesische Tropenlandschaft in versteckten Buchten erleben werden.

Reiseleitung: Deutschprechende lokale Reiseleitung von Tag 2 bis Tag 7, weitere Sprachen auf Anfrage möglich

Reise ab/bis: ab/bis Santo Domingo

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Santo Domingo.

Individuelle Anreise nach Santo Domingo. Empfang durch einen Mitarbeiter unserer Agentur und Transfer zu Ihrem Hotel in der Altstadt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung um die älteste Stadt der Neuen Welt kennenzulernen.

Übernachtung: Hodelpa Novus Plaza***.

2. Tag: Santo Domingo – Barahona (F/M).

Sie starten den Tag in der historischen, von der UNESCO zum Weltkulturerbe gekürten Altstadt, der Zona Colonial. Auf einem Stadtrundgang besichtigen Sie den Palast des Diego Kolumbus, die Festung Ozama und den Parque Colón mit dem bronzenen Denkmal von Christoph Kolumbus. Sie spazieren durch die Calle de las Damas und die bekannte Fußgängerzone El Conde. Nach dem Mittagessen geht es entlang der Küstenstraße nach San Cristóbal, der Geburtsstadt des Diktators Trujillo. Die Fahrt führt in die Provinz Peravia und in die Region des Zuckerrohrs. Sie erreichen Barahona gegen Abend.

2 Übernachtungen: El Quemaito***.

3. Tag: Ausflug nach Oviedo, Cabo Rojo & Los Patos (F).

In Oviedo erreichen Sie die Laguna de Oviedo. Sie besteigen ein Boot und fahren am Ufer entlang. Eine Wanderung führt Sie zu einem Ausichtspunkt auf einer der Inseln. Genießen Sie die fantastische Sicht über die Lagune. Außerdem besuchen Sie die größte Flamingo-Kolonie der Dominikanischen Republik. Weiter geht die Fahrt nach Cabo Rojo. Der Strand an der Bahía de las Aguilas ist einer der schönsten unserer Erde. Genießen Sie den Aufenthalt am Strand.

4. Tag: Barahona – Jarabacoa (F).

Vorbei an Zuckerrohrfeldern geht es heute zunächst in Richtung Baní. Nach einem Halt am “Santo Cerro”, einem Hügel, auf dem der Legende nach im Jahr 1495 während einer Schlacht zwischen den Taíno-Indianern und den spanischen Kolonisatoren die Jungfrau Mercedes erschien und die Einheimischen verscheuchte, geht die Fahrt weiter nach Jarabacoa. Der Luftkurort liegt auf einer Höhe von 600 m. Weit abseits vom Touristenstrom, erleben Sie heute nochmals eine ganz andere Facette der Dominikanischen Republik.

Übernachtung: Gran Jimenoa***.

5. Tag: Jarabacoa – Santiago (F).

Jarabacoa ist umgeben von Pinienwäldern, Bergen und Tälern. Hier besichtigen Sie die Kaffeefabrik Monte Alto. Natürlich gibt es auch eine Kaffeeprobe. Danach unternehmen Sie eine kurze Wanderung zu einem der bekannten Wasserfälle der Region. Im Anschluss führt Sie die Fahrt nach Tamboríl, hier besichtigen Sie eine Zigarrenfabrik.

Übernachtung: Hodelpa Gran Almirante****.

6. Tag: Santiago – San Francisco de Macorís – Las Terrenas (F/M).

Sie besichtigen zunächst das Museum der Tres Hermanas Mirabal. Anschließend geht es weiter in Richtung San Francisco de Macorís. Unterwegs besuchen Sie die Kakaoplantage Hacienda La Esmeralda. Selbstverständlich gehört auch eine Verkostung dazu. Ein Mittagessen wird nach der Führung angeboten. Am Abend erreisen Sie die Samaná-Halbinsel. Sie ist geprägt durch eine paradiesische Tropenlandschaft. In Las Terrenas spüren Sie den Zauber der Karibik.

2 Übernachtungen: Playa Colibrí***+.

7. Tag: Ausflug “Los Haitises” (F).

Heute unternehmen Sie eine Bootstour in den Nationalpark Los Haitises. Er ist einer der größten noch unberührten feuchttropischen Urwälder in der Karibik. Über Jahrmillionen haben hier die Niederschläge Höhlen ausgewaschen. Sie besuchen eine der Höhlen und unternehmen eine kurze Wanderung in dieser eindrucksvollen Landschaft. Das Parkareal stellt eines der bedeutendsten Rückzugsgebiete der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt dar.

8. Tag: Las Terrenas – Santo Domingo (F).

Heute endet Ihre geführte Rundreise mit der Rückfahrt nach Santo Domingo. Optional können Sie auch eine Badeverlängerung auf der Halbinsel Samaná oder in Punta Cana buchen. Der Rückflug kann auch ab Samaná oder Punta Cana erfolgen.

Gut zu wissen

Individuelle Badeverlängerung möglich. Sprechen Sie uns einfach an.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Traumstädte und Naturwunder im Osten der USA und Kanadas

Busreise durch USA und Kanada entlang der Atlantikküste und zu den Niagarafällen

Die pulsierenden Großstädte und die zauberhaften Landschaften im Osten der USA und Kanada sind das Ziel dieser Reise: Boston und New York, Toronto und Montreal, dazu die herrlich unberührte Natur Neuenglands mit den White Mountains, die Küste mit Portland und Cape Cod sowie die beeindruckenden...

Webcode: 16369

Nächster Termin: 28.08.2022

Merken

ab € 2.149,-


Naturerlebnis Dominikanische Republik

Mit dem Mietwagen über die Karibikinsel

Auf dieser Reise quer durch das Land entdecken Sie die schönsten Flecken und Höhepunkte der Dominikanischen Republik. Lernen Sie Santo Domingo, die älteste Stadt der "Neuen Welt", kennen und erleben Sie die Schönheit des Südwestens. Auf dieser Tour erkunden Sie die Bergwelt der Cordillera...

Webcode: 35376

Reisebeginn: täglich

Merken

ab € 945,-