Porträt einer InselNatur, Kolonialstädte und Erholung

Merken
Drucken
Viñales-Tal ©Toni Bauer
Pferd in Trinidad ©Toni Bauer
Tabakanbau in Pinar del Rio ©Toni Bauer
Trinidad
Kubaner beim Zigarrerauchen
Straßenmusik, Santiago de Cuba
Oldtimer
Kubanische Musiker
Kubaner vor Bildern
Kubanerinnen
Tabakplantage
Kubaner mit Esel
Cienfuegos
Kubaner verkauft Rum
Rumfässer
Restaurierter Oldtimer in Trinidad
Havanna, Plaza de Armas
Musiker
Viñales-Tal
Landschaftsimpression
Preise pro Person in EuroDZEZ
pro Person
01.11.2018 - 10.11.2018 Anfrage Merkliste1.8602.560
15.11.2018 - 24.11.2018 Anfrage Merkliste1.8602.560
29.11.2018 - 08.12.2018 Anfrage Merkliste1.8602.560
13.12.2018 - 22.12.2018 Anfrage Merkliste1.8602.560
10.01.2019 - 19.01.2019 Anfrage Merkliste1.8602.560
24.01.2019 - 02.02.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.8602.560
07.02.2019 - 16.02.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.8602.560
21.02.2019 - 02.03.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.8602.560
07.03.2019 - 16.03.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.8602.560
21.03.2019 - 30.03.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.8602.560
04.04.2019 - 13.04.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.8602.560
18.04.2019 - 27.04.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.8602.560
02.05.2019 - 11.05.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.6902.390
16.05.2019 - 25.05.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.6902.390
13.06.2019 - 22.06.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.6902.390
11.07.2019 - 20.07.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.6902.390
25.07.2019 - 03.08.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.8602.560
08.08.2019 - 17.08.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.8602.560
22.08.2019 - 31.08.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.8602.560
05.09.2019 - 14.09.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.8602.560
03.10.2019 - 12.10.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.8602.560
17.10.2019 - 26.10.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.8602.560
31.10.2019 - 09.11.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.8602.560
Webcode: 17014
ab € 1.690,-

Auf einen Blick

  • 10 Tage Erlebnisreise ab/bis Havanna
  • Tauchen Sie ein in die Geschichte der Kolonialstädte
  • Erkunden Sie die Tabakregion und genießen Sie faszinierende Naturlandschaften

Unsere Flugempfehlung

Gerne buchen wir für Sie die für diese Reise passenden Flüge zu bestmöglichen Tarifen.

Airline: KLM

Mögliche Abflughäfen: ab allen deutschen Flughäfen

Hinweis: Es ist empfehlenswert, im Anschluss an diese Rundreise noch eine weitere Übernachtung in Havanna zu planen (gegen Aufpreis), da ein rechtzeitiger Anschluss zu einem Rückflug nach Europa am gleichen Tag aufgrund der häufigen Flugplanänderungen bei den nationalen Zubringerflügen von Santiago nach Havanna nicht garantiert werden kann.

Tipp: In der Economy Comfort Class haben Sie auf der Langstrecke 10cm mehr Beinfreiheit. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Reise liegen die Allgemeinen Reisevereinbarungen des Veranstalters zugrunde.
Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT-Bahnfahrkarten an.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Die passende Reiseversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen finden Sie hier...

Eingeschlossene Leistungen

  • Transfers, Ausflüge und Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm
  • Inlandsflug Holguin / Santiago - Havanna
  • 9 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm
  • Touristenkarte
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

    Flüge ab/bis Deutschland
Diese bilderhafte Reise bietet einen perfekten Überblick der gesamten Insel – nicht zu lang und nicht zu kurz, mit allen relevanten Höhepunkten und im Anschluss leicht mit einem mehrtägigen Badeaufenthalt in der Strandregion Guardalavaca oder Varadero kombinierbar. Sie entdecken die Insel von West nach Ost, lernen alle relevanten Städte und Naturregionen kennen und haben zwischendurch in Santa Lucía Zeit zum Relaxen und die gewonnenen Eindrücke zu verarbeiten. Das nostalgische, pulsierende Havanna, die Tabaklandschaft von Pinar del Rio sowie kulturelle Highlights, wie Santiago – Rhythmus des Oriente, Trinidad – koloniales Weltkulturerbe, die Stadt der Tonkrüge Camagüey und das tropische Baracoa.
Reiseleitung: Deutschsprechende lokale Reiseleitung ab/bis Havanna
Reise ab/bis: Havanna
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 2, max. 16 Personen.
Gut zu wissen #Badeverlängerung in der Region Holguin-Guardalavaca möglich! In manchen Orten ist eine Übernachtung in 4,5-5*-Unterkünften gegen Aufpreis möglich. Bitte sprechen Sie uns an!
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Havanna.
Individuelle Anreise nach Havanna. Nach Ankunft am Flughafen Transfer zu Ihrem Hotel.
4 Übernachtungen: Traditions- oder Kolonialhotel****.
2. Tag: Havanna Colonial (F/M).
In typisch amerikanischen Oldtimern geht es zum Besuch einer der bekannten Tabakfabriken und Panoramatour durch das Havanna des 19. und frühen 20. Jahrhunderts: entlang der Uferstraße Malecón über die Avenida de los Presidentes bis zum Revolutionsplatz mit dem Konterfei von Ché Guevara und dem Denkmal von José Martí. Weiter vorbei am imposanten Capitolio, dem Gran Teatro und dem Bacardí Haus über den Prado zum Kathedralenplatz. Mittagessen im Restaurant "La Imprenta" in der berühmten „Calle Mercaderes“, bekannt als die am schönsten restaurierte Straße der Altstadt. Weiter zu Fuß durch die Gassen und über die Plätze des kolonialen Alt-Havanna mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Plaza de Armas, Templete und der Palast der Generalkapitäne. Am Abend optional Möglichkeit zum Besuch der weltberühmten Tropicana Show.
3. Tag: Ausflug nach Pinar del Río und Viñales (F/M).
Auf der Tabakroute in Richtung der Provinz Pinar del Rio. Besuch in der Casa del Veguero (Haus eines Tabakbauern) und Panoramablick vom Mirador Los Jazmines über das Mogote-Tal mit seinen imposanten Kalksteinfelsen. Mittagessen an der Prähistorischen Mauer umgeben von herrlicher Natur. Im Anschluss Besuch des „Jardín de Caridad“, einem privaten Garten in der Nähe der Indianerhöhlen in Viñales, wunderschön gepflegt mit einer zahlreichen Auswahl an verschiedenen Früchten und Pflanzenarten.
4. Tag: Havanna - Cienfuegos - Trinidad (F/A).
Am Morgen Fahrt in Richtung Zentralkuba, in die Hafenstadt Cienfuegos, die Perle des Südens. Der ehemalige Piratenhafen entwickelte sich aufgrund der Zuckerproduktion zu einer prachtvollen Stadt mit beeindruckenden Kolonialbauten. Spaziergang über den Hauptplatz Parque Martí mit dem nostalgischen Terry Theater, wo einst Caruso sang und Sie genießen einen Cocktail im maurischen Palacio del Valle. Nach der Mittagspause geht es weiter nach Trinidad - UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Abendessen in der Casa Particular. Abends Möglichkeit zum Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben mit Besuch in der Casa de la Trova oder Casa de la Música.
2 Übernachtungen: Casa Particular
5. Tag: Trinidad (F/M).
Eine leichte Wanderung (ca. 2 Stunden, 3.6 km, leicht hügelig) führt Sie durch eine vielfältige Natur mit endemischer Flora und Fauna zu einem Wasserfall, wo die Möglichkeit zum Baden besteht. Anschließend Mittagessen im Park im Restaurant "Ranchón". Am Nachmittag Stadtrundgang mit der Plaza Mayor, umsäumt von prächtigen Herrenhäusern. Besuch des Stadtmuseums im Palacio Cantero und der urigen Canchánchara (Honiglikörbar).
6. Tag: Trinidad - Tal der Zuckerrohrmühlen - Camagüey - Santa Lucía (F/AI).
Sie fahren ins Tal der Zuckerrohrmühlen mit der Hacienda der Zuckerbarone Iznaga und dem legendären Sklaventurm. Weiter durch die grüne Zuckerrohrebene nach Camagüey - Stadt der "Tinajones". Stadtrundgang mit Bici-Taxis über die Hauptplätze. Besuch der Plaza Agramonte mit dem Geburtshaus des gleichnamigen Freiheitskämpfers. Im Anschluss Fahrt nach Santa Lucía - Camagüeys Strandregion.
2 Übernachtungen: Hotel ROC Santa Lucía*** o.ä.
7. Tag: Tag zur freien Verfügung (AI).
Santa Lucías 21 km langer weißer Sandstrand und das glasklare türkisfarbene Wasser laden zum Verweilen ein. Optimal zum Verarbeiten der ersten Eindrücke der bisherigen Tage. Nur wenige Kilometer von der Küste entfernt liegt ein atemberaubendes Korallenriff mit versunkenen Schiffen aus dem 19. Jahrhundert. Ideal geeignet für einen Tauchgang oder zum Schnorcheln (optional).
2 Übernachtungen: Hotel ROC Santa Lucía*** o.ä..
8. Tag: Santa Lucía - Bayamo - El Cobre - Santiago de Cuba (F/A).
Morgens Fahrt bis zur Kutschenstadt Bayamo, wo der Freiheitskampf um die Unabhängigkeit von der Spanischen Krone begann und die Nationalhymne „La Bayamesa“ komponiert wurde. Nach einer kleinen Stadttour mit der Pferdekutsche weiter durch die Ausläufer der Sierra Maestra bis zum Wallfahrtsort El Cobre. Besuch der eindrucksvoll gelegenen Basilika mit der Schutzheiligen Cubas. Spätnachmittags Ankunft in Santiago – Stadt der Revolution und Wiege des kubanischen „Son“, ein Melting-Pot der Farben und Kulturen.
2 Übernachtungen: Hotel Meliá Santiago**** o.ä.
9. Tag: Santiago de Cuba (F/M).
Heute besuchen Sie das Rummuseum, welches in einem schönen Kolonialgebäude zu finden ist. In den sechs Ausstellungssälen wird die Geschichte der Entstehung des Rums erzählt. Es sind Produktionsgeräte von vergangenen Tagen zu sehen, sowie alte Fässer, Flaschen und Etiketten. Zum Schluss kann das Getränk auch getestet werden. Danach Stadtbummel mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Parque Céspedes, Casa Velázquez, Calle Heredia und Plaza Dolores. Anschließend Fahrt mit der Fähre zum Mittagessen auf der Insel Cayo Granma in der Hafenbucht und Besuch der Festung El Morro. Nachmittags Panoramatour vorbei am Revolutionsplatz und der von Fidel 1953 erstürmten Moncada-Kaserne. Besuch des Friedhofs Santa Ifigenia mit den Gräbern der Bacardí Dynastie und des Nationalhelden José Martí und des ehemaligen kubanischen Präsidenten Fidel Castro.
10. Tag: Santiago de Cuba - Havanna (F).
Nach dem Frühstück Flug nach Havanna. Für Gäste die nach Havanna zurückfliegen endet die Rundreise mit dem Transfer zum separat gebuchten Anschlusshotel in der Altstadt. Ein rechtzeitiger Anschluss zu einem internationalen Rückflug kann auf Grund der häufigen Flugplanänderungen bei nationalen Zubringerflügen nicht garantiert werden und ist demnach am gleichen Tag nicht zu empfehlen. Aus diesem Grund wird geraten eine Zusatznacht zu buchen. *Bitte beachten: In letzter Zeit kommt es öfter zu kurzfristigen unvorhergesehenen Änderungen der Flugpläne durch die kubanischen Fluggesellschaften. Diese sind von uns nicht beeinflussbar. Gründe sind der Mangel an Fluggeräten oder auch die Operation Milagro (staatlich vereinbarter Gesundheitstourismus aus Venezuela für den Fluggeräte kurzfristig abgezweigt wird). Es kann daher vorkommen, dass sich Flüge ändern bzw. kurzfristig verlegt werden und sich die Flugzeiten ändern oder der Flug ab Holguin erfolgt. In all diesen Fällen sind Programmänderungen vorbehalten.
Zuschläge pro Person in Euro
• Flüge ab/bis Deutschland: auf Anfrage
• Bahnanreise zum Abflugort RIT Tickets
EUR