1895EUR

La Vida Real

Kleingruppenreise durch das authentische Kuba

(© Toni Bauer / Caribbean Tours)CienfuegosTabakbauer (© Toni Bauer / Caribbean Tours)(© Caribbean Tours)Tabakbauer (© Toni Bauer / Caribbean Tours)TrinidadHavannaCienfuegos
Preise pro Person in EuroDZEZ 
23.11.2019 - 06.12.2019fester TerminDZ: 1.895EZ: 2.190 Merken Anfragen
21.12.2019 - 03.01.2020fester TerminDZ: 1.895EZ: 2.190 Merken Anfragen
11.01.2020 - 24.01.2020fester TerminDZ: 1.895EZ: 2.190 Merken Anfragen
15.02.2020 - 28.02.2020fester TerminDZ: 1.895EZ: 2.190 Merken Anfragen
14.03.2020 - 27.03.2020fester TerminDZ: 1.895EZ: 2.190 Merken Anfragen
28.03.2020 - 10.04.2020fester TerminDZ: 1.895EZ: 2.190 Merken Anfragen
11.04.2020 - 24.04.2020fester TerminDZ: 1.895EZ: 2.190 Merken Anfragen
09.05.2020 - 22.05.2020fester TerminDZ: 1.895EZ: 2.190 Merken Anfragen
13.06.2020 - 26.06.2020fester TerminDZ: 1.895EZ: 2.190 Merken Anfragen
11.07.2020 - 24.07.2020fester TerminDZ: 1.895EZ: 2.190 Merken Anfragen
17.10.2020 - 30.10.2020fester TerminDZ: 1.895EZ: 2.190 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Zuschläge pro Person in Euro

Flüge ab/bis Deutschland auf Anfrage

Bahnanreise zum Abflugort auf Anfrage
Webcode: 26386
ab € 1.895,-

Auf einen Blick

  • 14 Tage Erlebnisreise ab Havanna / bis Guardalavaca
  • Übernachtungen in Privatunterkünften
  • Erleben Sie den Alltag der Kubaner hautnah

Unsere Flugempfehlung

Gerne buchen wir für Sie die passenden Flüge zu bestmöglichen Tarifen für diese Reise.

Airline: Condor

Mögliche Abflughäfen: Frankfurt

Hinweis: Es ist empfehlenswert, im Anschluss an die Rundreise eine Badeverlängerung in der Region Guardalavaca / Holguin anzuhängen.

Tipp: In der Premium Economy oder Business Class bei Condor genießen Sie einen besseren Service und mehr Beinfreiheit.

Eingeschlossene Leistungen

  • Transfers, Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm
  • 13 Übernachtungen in Casas Particulares (Privatunterkünften)
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm
  • Touristenkarte
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

Flüge ab/bis Deutschland

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 2, max. 12 Personen.

Auf dieser besonderen Rundreise gewinnen Sie einen authentischen Eindruck von Kuba und seinen Bewohnern und lernen alle Klassiker des Landes kennen: die farbenfrohe Hauptstadt Havanna, die malerischen Tabaklandschaften im Viñalestal, Cienfuegos – die Perle des Südens, die UNESCO-Weltkulturerbestadt Trinidad, die verwinkelten Straßen Camagüeys, das multikulturelle Santiago de Cuba und Kubas älteste Stadt Baracoa. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einer Badeverlängerung an den Traumstränden von Guardalavaca.

Reiseleitung: Deutschsprechende lokale Reiseleitung ab Havanna / bis Guardalavaca

Reise ab/bis: Havanna / bis Guardalavaca

Reiseprogramm:

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Havanna.

Individuelle Anreise nach Havanna. Am Flughafen Empfang durch einen Mitarbeiter unserer Agentur und Transfer zur Unterkunft.

3 Übernachtungen: Casa Particular.

2. Tag: Havanna mal anders (F/M).

Am Vormittag geht es nach Centro-Habana, einem Stadtteil der vom Tourismus noch weitgehend unberührt geblieben ist. Auf einem der größeren Bauernmärkte Havannas können Sie sich inmitten des bunten Treibens einen Überblick verschaffen, was auf dem Speiseplan der Habaneros steht. Besuchen Sie verschiedene Geschäfte, die einen Einblick in das reale Leben fernab vom Tourismus erlauben. Danach geht es zu Fuß weiter durch die Gassen und über die Plätze des kolonialen Alt-Havanna mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Mittagessen in einem typischen Paladar. Nachmittags Panoramafahrt mit echten Prachtkarossen durch die modernen Stadtteil, durch das Villenviertel Miramar und über den Malecón. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Havanna – La Vida Real (F/M).

Der Tag startet mit einem Besuch der Festung San Carlos de la Cabaña, eine der größten Verteidigungsanlagen, die während der Kolonialzeit erbaut wurden. Im Anschluss Besuch der Christusstatue. Vergessen Sie Ihre Kamera nicht! Danach kochen Sie mit einem Küchenchef typische, kubanische Gerichte. Am Nachmittag Überfahrt mit der Fähre Lancha de Regla zurück in die Innenstadt. Der restliche Tag steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur Verfügung.

4. Tag: Havanna – Viñales (F/A).

Weiter geht Ihre Tour auf der Tabakroute nach Pinar del Rio, die grünste aller kubanischen Provinzen mit den besten Tabakböden der Welt. Zwischenstopp am Patio Pelegrín, einem Hilfsprogramm des Künstlers Mario Pelegrín. Insbesondere Kindern und Jugendlichen wird hier mit einem ersten Zugang zum künstlerischen Schaffen und zur Entwicklung der eigenen Kreativität eine sinnvolle Freizeitgestaltung ermöglicht. Weiter geht es vorbei an imposanten Kalksteinfelsen ins Viñalestal, wo die Zeit scheinbar stehen geblieben ist. Exklusiver Cocktailkurs bei einem kubanischen Barkeeper.

2 Übernachtungen: Casa Particular.

5. Tag: Viñales (F/M).

Den Vormittag über wandern Sie durch das Viñalestal und besuchen einen Tabakbauern. Anschließend Mittagessen bei Alberto Vitamina – einem ganz besonderen Paladar. Der sympathische Besitzer erhielt seinen Namen durch den Verkauf von Obst und setzt sich gerne zum Plaudern zu seinen Gästen. Zurück im Dorf besuchen Sie den kleinen botanischen Garten von Caridad.

6. Tag: Viñales – Cienfuegos – Trinidad (F/A).

Von Viñales aus geht es in Richtung Zentralkuba bis in das durch französische Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos. Mit dem Pferdewagen oder Bicitaxi geht es weiter zur Halbinsel Punta Gorda. Nachmittags entlang der Panoramaküstenstraße nach Trinidad – UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur.

2 Übernachtungen: Casa Particular.

7. Tag: Trinidad (F).

Am Morgen Stadtrundgang durch Trinidad. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abends Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben mit Live-Musik.

8. Tag: Trinidad – Zuckerrohrmühlental – Sancti Spiritus – Camagüey (F/M/A).

Fahrt zum nahegelegenen Tal der Zuckerrohrmühlen mit der Hacienda der Zuckerbarone Iznaga und dem legendären Sklaventurm. Anschließend geht es durch die Ausläufer der Sierra Escambray in das vom Tourismus fast noch unberührte Sancti Spiritus. Panoramatour mit Besichtigung der Yayabo-Brücke und Mittagessen in der Stadt. Weiter geht es durch die grüne Zuckerrohrebene nach Camagüey.

2 Übernachtungen: Casa Particular.

9. Tag: Camagüey (F/M).

Am Morgen Stadtrundgang und Fahrt mit dem Bicitaxi. Unterwegs Besuch bei einer Künstlerin. Im Anschluss statten Sie der schweizer Kinderhilfsorganisation Camaquito einen Besuch ab.

10. Tag: Camagüey – Bayamo – El Cobre – Santiago (F/A).

Fahrt zur Kutschenstadt Bayamo und weiter in die Ausläufer der Sierra Maestra nach El Cobre. Der Wallfahrtsort beherbergt eine eindrucksvoll gelegene Basilika mit der Schutzheiligen Kubas. Spätnachmittags Ankunft in Santiago de Cuba – Stadt der Revolution und Wiege des kubanischen Son.

2 Übernachtungen: Casa Particular.

11. Tag: Santiago de Cuba (F/M/A).

Morgens Panoramatour durch die Stadt. Besuch des Friedhofs Santa Ifigenia mit den Gräbern der Bacardí-Dynastie und des Nationalhelden José Martí. Anschließend Fahrt mit der Fähre und Mittagessen auf der Insel Cayo Granma in der Hafenbucht. Besuch der Festung El Morro – UNESCO Weltkulturerbe mit herrlichem Blick über die Bucht. Nachmittags Fahrt durch das ehemalige Villen- und Residenzviertel Vista Allegre und Besuch eines Rummuseums. Abendessen im “La Fondita de Compay Ramón”. Ein originaler Einblick in die kubanische Küche inmitten eines rustikalen Ambientes ist garantiert. Nach dem Essen weiht Ramón Sie in die Kunst des Kaffeeröstens ein.

12. Tag: Santiago – Guantánamo – Baracoa (F/A).

Über Guantánamo geht es weiter durch wüstenähnliche Kakteenlandschaft und über die tropische Passstraße La Farola nach Baracoa, wo einst Kolumbus landete. Besuch des Stadtmuseums Matachín und Rundgang über den Hauptplatz.

2 Übernachtungen: Casa Particular.

13. Tag: Baracoa (F/M).

Fahrt zur Mündung des Río Yumuri. Während Ihrer Wanderung kehren Sie zum Mittagessen auf einer Öko-Finca ein und fahren ein Stück mit dem Boot auf dem Río Toa.

14. Tag: Baracoa – Guardalavaca(F).

Es geht entlang der abenteuerlich-holprigen Küstenstraße mit versteckten tropischen Buchten in Richtung Moa nach Guardalavaca.

Gut zu wissen

wichtige Infos, Stornobedingungen, Ausrüstungshinweis o.ä.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

La Vida Cubana

Kuba hautnah

Eine besondere Rundreise um authentische Eindrücke der Insel zu bekommen. Erkunden Sie Kuba mit allen Höhepunkten und Sehenswürdigkeiten und genießen Sie die kubanische Lebensfreude. Sie wohnen bei Einheimischen und bekommen so unvergessliche Einblicke in das alltägliche Leben.

Merken

Individuell verfügbar – bitte anfragen!


Einzigartig - das Languedoc

Archäologischer Frühling in Südfrankreich

Die abwechslungsreiche Landschaft in Frankreichs Süden bietet dem archäologisch und historisch Interessierten faszinierende Relikte. Zwei Schwerpunkte werden deutlich erkennbar, die kaum unterschiedlicher sein könnten. Zum einen die Hinterlassenschaften der gallorömischen Zeit, deren Bauten oft...

Merken

Individuell verfügbar – bitte anfragen!


Porträt einer Insel

Natur, Kolonialstädte und Erholung

Auf dieser Reise erhalten Sie einen perfekten Überblick über die gesamte Insel mit all ihren Höhepunkten. Im Anschluss können Sie noch ein paar entspannte Tage in der wunderschönen Strandregion Guardalavaca anhängen. Sie entdecken die Insel von West nach Ost kommen durch traditionsreiche...

Nächster Termin: 21.11.2019

Merken

ab € 1.725,-