Kuba von West nach Ost erkundenMietwagenrundreise quer durch Kuba

Merken
Drucken
Blick auf Havanna (© Caribbean Tours)
(© Caribbean Tours)
Vinalestal
Iznaga Turm (© Toni Bauer / Caribbean Tours)
Tabakbauer (© Toni Bauer / Caribbean Tours)
(© Toni Bauer / Caribbean Tours)
Cienfuegos (© Toni Bauer / Caribbean Tours)
(© Caribbean Tours)
Preise pro Person in EuroDZ
Mietwagen Standard (z.B. MG6 o.ä)
01.11.2018 - 30.04.2019 täglich Anfrage Merkliste1.540
01.05.2019 - 30.10.2019 täglich Anfrage Merkliste1.340
Mietwagen Standard Alto (z.B. Renault Talisman o.ä.)
01.11.2018 - 30.04.2019 täglich Anfrage Merkliste1.770
01.05.2019 - 30.10.2019 täglich Anfrage Merkliste1.570
Webcode: 32454
ab € 1.340,-

Auf einen Blick

  • 14 Tage Mietwagenrundreise ab Havanna/bis Holguín
  • Per Mietwagen zu den Höhepunkten West- und Ostkubas
  • Individuelle Badeverlängerung möglich

Unsere Flugempfehlung

Gerne buchen wir für Sie die passenden Flüge zu bestmöglichen Tarifen für diese Reise.

Airline: Condor

Mögliche Abflughäfen: Frankfurt

Hinweis: Es ist empfehlenswert am Ende der Mietwagenrundreise eine Badeverlängerung in Guardalavaca anzuschließen oder eine Übernachtung in Holguín, da der Anschluss an den internationalen Flug nach der Rundreise nicht gewährleitstet werden kann.

Tipp: Für mehr Service und Beinfreiheit empfehlen wir Ihnen die Premium Economy Class auf der Langstrecke. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Eingeschlossene Leistungen

  • 12 Tage Mietwagen lt. Programm
  • unbegrenzte Kilometer
  • Mietwagenset Comfort
  • 13 Übernachtungen in Privatunterkünften mit Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm
  • Flughafentransfers
  • Touristenkarte
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

    Flüge ab/bis Deutschland, Benzin, ggf. anfallende Einwegmiete und Drop Off Gebühren, Zusatzfahrer, Kaution für den Mietwagen, obligatorische Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung, Eintrittsgelder, Trinkgelder, Ausflüge.
Auf dieser Mietwagenrundreise lernen Sie die gesamte Insel von West nach Ost kennen. Erkunden Sie zuerst die lebhafte Stadt Havanna, bevor Sie sich über Land in Richtung der Kolonialstädte Cienfuegos und Trinidad aufmachen und am Ende der Reise im Osten in Santiago de Cuba ankommen. Eine Mietwagenreise durch Kuba erfordert viel Verständnis für Land und Leute und ein wenig Entdeckerfreude. Die Strände von Guardalavaca im Osten der Insel laden gerade zu dazu ein, noch eine Badeverlängerung anzuhängen.
Reise ab/bis: ab Havanna / bis Holguín
Täglicher Beginn
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 2 Personen. Preise für Alleinreisende auf Anfrage.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Havanna.
Empfang durch einen Mitarbeiter unserer örtlichen Agentur am Flughafen von Havanna und Transfer in die Stadt.
3 Übernachtungen: NH Hotel Capri**** o.ä.
2. Tag: Havanna (F).
Erkunden Sie heute die Stadt auf eigene Faust. Gerne buchen wir Ihnen auch einen geführten Ausflug dazu.
3. Tag: Havanna (F).
Ein weiterer Tag für die Hauptstadt. Am Nachmittag nehmen Sie mit Hilfe eines Mitarbeiters unserer örtlichen Agentur Ihren Mietwagen in Empfang, damit Sie gleich am nächsten Morgen Ihre Reise beginnen können.
4. Tag: Havanna - Viñales (F).
Auf der Tabakroute gelangen Sie nach Pinar del Río, die grünste aller kubanischen Provinzen mit den besten Tabakböden der Welt und imposanten Kalksteinfelsen. Panoramatour durch das Viñales-Tal, wo die Zeit scheinbar stehen geblieben ist.
2 Übernachtungen: Casa Particular.
5. Tag: Viñales (F).
Ein ganzer Tag für das Viñalestal und Umgebung. Vielfältige Möglichkeiten zum Wandern oder Entspannen.
6. Tag: Viñales - Guamá - Playa Girón - Cienfuegos (F).
Fahrt in Richtung Zentralkuba. Unterwegs Halt in Guamá auf der Halbinsel Zapata. Abstecher zur historischen Schweinebucht, Schauplatz der gescheiterten US Invasion 1961. Weiter in das von französischer Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos. Spaziergang über den Parque Martí und weiter zur Halbinsel Punta Gorda mit dem "maurischen" Palacio del Valle und ihren typischen Holzvillen.
Übernachtung: Casa Particular.
7. Tag: Cienfuegos - Trinidad (F).
Entlang der Panoramaküstenstraße geht es weiter nach Trinidad, UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur.
2 Übernachtungen: Casa Particular.
8. Tag: Trinidad & Sierra Escambray (F).
Morgens zum Nationalpark Topes de Collantes in der Sierra del Escambray, der zweithöchste Gebirgszug Kubas. Fahrt über eine kurvenreiche Straße durch den Regenwald. Ein Paradies für Wanderer, Vogelkundler und Botaniker.
9. Tag: Trinidad - Sancti Spiritus - Camagüey (F).
Ihre weitere Fahrt führt Sie ins Tal der Zuckerrohrmühlen und weiter durch die Ausläufer der Sierra del Escambray in das vom Tourismus noch kaum berührte koloniale Sancti Spíritus. Stadtrundgang mit Besichtigung der Yayabo-Brücke. Anschließend weiter durch die grüne Zuckerrohrebene nach Camagüey, Stadt der Tinajones und Heimat des großen Dichters Nicolas Guillén. Abends Spaziergang über die Plaza Agramonte.
Übernachtung: Casa Particular.
10. Tag: Camagüey - Bayamo - El Cobre - Santiago de Cuba (F).
Über die Kutschenstadt Bayamo und die Ausläufer der Sierra Maestra gelangen Sie in den Wallfahrtsort El Cobre mit seiner schönen Kirche, bevor Sie am Abend Santiago de Cuba erreichen.
2 Übernachtungen: Casa Particular.
11. Tag: Santiago de Cuba (F).
Ein ganzer Tag für Santiago de Cuba, Hauptstadt des "Oriente" und die karibischste aller kubanischen Städte. Metropole der Musik und des Karnevals. Bummeln Sie vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie dem Parque Céspedes, der Calle Heredia und der Plaza Dolores.
12. Tag: Santiago de Cuba - Guantánamo - Baracoa (F).
Frühmorgens Aufbruch in Richtung Guantánamo, eine Hochburg der afrokubanischen Santería. Fahrt durch eine aride, wüstenähnliche Kaktuslandschaft und über die atemberaubende Passstraße La Farola durch eine tropisch-grüne Bergwelt bis hinunter nach Baracoa, wo einst Kolumbus landete.
2 Übernachtungen: Casa Particular.
13. Tag: Baracoa (F).
Als Kolumbus im Oktober 1492 in Baracoa landete, notierte er in sein Logbuch: "Das herrlichste Land, das menschliche Augen je erblickten". Baracoa ist die älteste kubanische Stadt, gegründet 1512. An diesem Tag haben Sie Gelegenheit, den Charme dieser Provinzhauptstadt zu genießen.
14. Tag: Baracoa - Guardalavaca (F).
Entlang der abenteuerlichen Panoramaküstenstraße, vorbei am Nationalpark Alexander Humboldt geht es bis nach Moa und weiter zu den Stränden von Guardalavaca. Am Abend Abgabe des Mietwagens im Hotel und individuelle Badeverlängerung im Anschluss an die Rundreise.
 
Gut zu wissen
Vermieter: REX, Mindestalter: 21. Unbegrenzte Kilometerzahl in allen Preisen inkludiert.
Individuelle Badeverlängerung und Änderung der Reiseroute möglich. Sprechen Sie uns einfach an.
Zuschläge pro Person in Euro
• Flüge ab/bis Deutschland auf Anfrage
• Bahnanreise zum Abflugort RIT Tickets
EUR