1976EUR

All of New Zealand!

24-tägige englischsprachige Aktiv-Busrundreise ab/bis Auckland

Pause in MakaroraMit dem Fahrrad unterwegsMarlborough SoundsDelfine im Doubtful-SundSplit Apple Rock im Abel Tasman NationalparkIn den Waitomo CavesMilford Sound CruiseStrandleben im Abel Tasman NationalparkBuschwanderungDelfine in der Bay of IslandsAuf dem Vulkan - Tongariro CrossingDoubtful Sound Bootsfahrt
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.124 
24 Tage Auckland - Auckland (Sommerprogramm)
15.09.2019 - 25.04.2020Sommerprogramm - 24 Tage jew. Sonntags vom ...1: 3.3242: 2.9284: 2.535 Merken Anfragen
04.10.2020 - 31.03.2021Sommerprogramm - 24 Tage jew. Sonntags vom ...1: 3.4532: 3.0404: 2.634 Merken Anfragen
26.04.2020 - 03.10.2020Sommerprogramm - 24 Tage jew. Sonntags vom ...1: -2: -4: - Merken Anfragen
27 Tage Auckland - Auckland (Winterprogramm)
15.09.2019 - 25.04.2020Sommerprogramm - 24 Tage jew. Sonntags vom ...1: -2: -4: - Merken Anfragen
04.10.2020 - 31.03.2021Sommerprogramm - 24 Tage jew. Sonntags vom ...1: -2: -4: - Merken Anfragen
26.04.2020 - 03.10.2020Sommerprogramm - 24 Tage jew. Sonntags vom ...1: 2.8552: 2.3834: 1.976 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 18795
ab € 1.976,-

Auf einen Blick

  • 24 Tage aktiv-Busrundreise (Winter 27 Tage)
  • ab/bis Auckland
  • viele Ausflüge und Besichtigungen inklusive
  • für aktive und naturinteressierte Reisende

Eingeschlossene Leistungen

Fahrt im komfortablen Reisekleinbus; 24 Tage-Tour englischsprachiger Fahrer/Guide; Übernachtungen wie gebucht (bitte Hinweis beachten); Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Aktivitäten wie angegeben (Mountainbiking, Waipu Cove, Bay of Islands Bootstour, Sandboarding, Maori Cultural Experience, Hot Water Beach, 4WD Farm Adventure, Tongariro Crossing, Weingutbesuch, Interislander Ferry, Wassertaxi Abel Tasman NP, Hot Pools, Jet Boat Ride, Doubtful Sound Overnight Cruise, Thermal Pools, Christchurch City Sights), Eintrittsgelder.
Winterprogramm 27 Tage: drei zusätzliche Nächte und etwas anderer Reiseverlauf.

Nicht eingeschlossen

Weitere Mahlzeiten; persönliche Ausgaben.

Hinweise

Belegung 4 oder 6-Bettzimmer. Coromandel Halbinsel und Übernachtkreuzfahrt keine Einzel-/Doppelzimmer möglich (nur 4- oder 6-Bett-Zimmer). Bitte nur 1 Koffer oder Rucksack pro Person (max. 15 kg)!

Teilnehmer

min. 4 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 24 Personen.

Unser Tipp! Diese Tour ist ideal für alle aktiv Reisenden mit ausreichender Fitness für Wanderungen (2-3 Stunden).
Die Übernachtungen erfolgen in einfachen “Cabins” oder Backpacker-Lodges. Die Gruppengröße ist auf maximal 24 Personen beschränkt und es gibt wöchentliche Abfahrten.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Auckland – Paihia (A).

Wir verlassen Auckland in Richtung Norden. Auf unserem ersten Stopp besuchen wir die riesigen Kauri-Bäume und die Bay of Islands. Wir erreichen Paihia und besuchen das Waitangi Treaty House (optional).

2. Tag Paihia – Hokianga (F/A).

Auf unserer Bootsfahrt durch die Bay of Islands sehen wir oftmals Delfine und andere Meerestiere. Nachmittags besteht die Möglichkeit, an einer geführten Maori-Wanderung zu den Kauribäumen teilzunehmen (optional). Abends gibt es den Kiwi-Klassiker “Fish & Chips”.

3. Tag Hokianga – Auckland (F).

Heute versuchen wir uns zuerst im “Sandboarding” und fahren anschließend zum idyllischen Waipoua Forest mit seinen tausendjährigen Bäumen und dem erfrischenden See Kai Iwi. Am späten Nachmittag erreichen wir Auckland.

4. Tag Auckland – Coromandel (A).

Durch das üppige Waikato Farmland geht es weiter auf die Coromandel Halbinsel. Wir besuchen Cathedral Cove und können uns an Hot Water Beach einen eigenen Thermalpool in den Strand graben.

5. Tag Coromandel – Rotorua (F/A).

Entlang der schönen Coromandel Küste fahren wir nach Rotorua und unternehmen unterwegs kurze Wanderungen bzw. stoppen an den schönsten Orten. Abends besuchen wir das Tamaki Village mit traditioneller Begrüßungszeremonie und Hangi (Erdofenessen).

6. Tag Rotorua (F).

Der heutige Tag steht für Erkundungen in und um Rotorua zur Verfügung (alle optional). Wie wäre es mit einem Besuch des Hobbiton Movieset, einer Fahrradtour oder dem Besuch eines Thermalgebietes?

7. Tag Rotorua – National Park (F/M/A).

Heute geht es zu den drei aktiven Vulkanen im Tongariro Nationalpark. Für die Aktiven bietet sich das ungeführte “Tongariro Crossing”, eine der schönsten Tageswanderungen der Welt, an. Für die etwas Bequemlicheren bieten wir kürzere Wanderungen und einen Besuch im Volcanic Centre Museum an (optional).

8. Tag National Park – Blue Duck Station (F/A).

Heute können wir ausschlafen und ein gemütliches Frühstück genießen. Anschließend geht es weiter zur Blue Duck Lodge, mitten im Nirgendwo. Am Nachmittag geht es auf eine ausgiebige Farmtour und abends gibt es Dinner mit lokalen Produkten.

9. Tag Blue Duck Lodge – Wellington (F).

Weiterfahrt nach Wellington. Am Nachmittag bleibt genügend Zeit, die Hauptstadt zu erkunden. Ein Besuch im Te Papa Nationalmuseum oder der Weta Workshop-Studios, eine Fahrt mit der Zahnradbahn zu den Botanischen Gärten sind sehr zu empfehlen (optional).

10. Tag Wellington – Picton – Abel Tasman (F/A).

Morgens Fährüberfahrt auf die Südinsel. In Blenheim nehmen wir an einer Weinprobe teil. Anschließend fahren wir via Nelson zum Abel Tasman Nationalpark. Das heutige Abendessen beinhaltet lokale Meeresfrüchte.

11. Tag Abel Tasman Nationalpark (F).

Freier Tag im Nationalpark. Optional besteht die Möglichkeit zu einer Kajak-, Segel- oder Wandertour.

12. Tag Abel Tasman – Franz Josef (F/A).

Wir starten am frühen Morgen und folgen der wildromantischen Westküste. Natürlich legen wir dabei immer wieder Fotostopps ein, um die atemberaubende Landschaft zu genießen. Der Tag endet in Franz Josef an den berühmten Gletschern der Südalpen.

13. Tag Franz Josef (F).

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Es gibt eine Vielzahl an Wanderwegen und Ausflügen auf die Gletscher. Auch ein Helikopterflug ist empfehlenswert.

14. Tag Franz Josef – Makarora (F/A).

Wir folgen der Südküste und besuchen unter anderem Neuseelands meist fotografierten See und einige Wasserfälle. Über den Haast-Pass geht es dann in den Mt. Aspiring-Nationalpark. In Makarora unternehmen wir eine atemberaubende Jetboot-Fahrt.

15. Tag Makarora – Doubtful Sound (F/A).

Wir fahren nach Manapouri und gehen an Bord unseres Schiffes für die Übernacht-Kreuzfahrt zum Doubtful Sound. Nachmittags können wir mit den Kajaks einen Ausflug unternehmen und sehen dabei vielleicht sogar Delfine und Robben.

16. Tag Doubtful Sound – Queenstown (F).

Wir verlassen den Doubtful Sound und fahren in die Abenteuerhauptstadt Neuseelands: Queenstown. Die Stadt bietet für jeden etwas: Bungee Jumping, Jetbootfahrten, Wanderungen, Ausflüge und vieles mehr.

17. Tag Queenstown (F).

Ein Tag zur Erholung und freien Verfügung.

18. Tag Queenstown (F).

Ein Tag zur Erholung und freien Verfügung.

19. Tag Queenstown – Mt. Cook (F/A).

Auf geht es nach Wanaka, wo wir eine Fahradtour unternehmen. Nach dem Mittagessen führt die Fahrt über Lindis Pass zum Mount Cook. Es bleibt Zeit für eine Wanderung.

20. Tag Mt. Cook – Christchurch (F).

Durch das Central Otago erreichen wir Lake Tekapo, das wir auf einem Rundgang erkunden. Auf der weiteren Fahrt besteht die Möglichkeit, an einer Wildwasser-Tour teilzunehmen (optional). Der Rest der Gruppe fährt weiter nach Christchurch. Abends trifft sich die Gruppe wieder.

21. Tag Christchurch – Hanmer Springs (A).

Heute morgen statten wir dem französisch geprägten Ort Akaroa einen Besuch ab. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Hanmer Spings mit seinen berühmten Thermalquellen.

22. Tag Hanmer Springs – Kaikoura (F).

Eine Panoramastraße führt uns in das Küstenstädtchen Kaikoura. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen eine Walbeobachtung oder Schwimmen mit Seelöwen (beides optional).

23. Tag Kaikoura – Wellington.

Die Rückfahrt nach Auckland steht an. Wir fahren nach Picton und gehen an Bord der Interislander-Fähre, die uns über die Cook Strait nach Wellington bringt.

24. Tag Wellington – Auckland (F).

Unsere Expressfahrt führt uns nach Norden. Gegen Mittag stoppen wir für unser Picknick am größten See Neuseelands, Lake Taupo. Auckland erreichen wir abends.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Neuseeland Safari - Fjorde, Vulkane und Begegnungen

24 Tage Kleingruppenreise mit vielen Wanderungen und Aktivitäten, inkl. Flüge ab/bis Deutschland mit Singapore Airlines

Die Neuseeland Erlebnisreise mit vielen Aktivitäten! Sie entdecken Neuseeland im Safari-Stil in einer kleinen Gruppe von maximal 14 Teilnehmern. Sie reisen in einem Kleinbus, oft fernab der touristischen Hauptrouten auf abgelegenen Bergstraßen und durch selten besuchte Täler auf Neuseelands Nord-...

Nächster Termin: 03.12.2019

Merken

ab € 6.599,-


Aktive Erlebnisreise in Westaustralien

22 Tage Kleingruppenreise mit dem Allrad-Fahrzeug

Diese neue, 22-tägige Rundreise ab/bis Perth richtet sich an Menschen, die im Urlaub etwas aktiver sein möchten, aber keine typische Campingtour unternehmen wollen. Sie übernachten während der Tour in Hotels, Motels und zweimal im UNESCO gelisteten Weltnaturerbe «Fremantle Prison», einem...

Merken

Individuell verfügbar – bitte anfragen!


Greenshell Mussel Cruise

Halbtagesausflug ab/bis Havelock

Auf dieser Tour erleben Sie die fantastische Welt dieses einzigartigen Wasserlabyrinthes und besuchen eine Muschelfarm. Hier erfahren Sie mehr über die Lebensweise und Aufzucht der großen Muscheln. Natürlich darf auch eine Verkostung dieser nicht fehlen. Genießen Sie frisch zubereitete Muscheln...

Merken

ab € 79,-