Durch Patagonien & Feuerland18 Tage Selbstfahrer-Reise ab/bis El Calafate mit Hotelunterkunft

Merken
Drucken
Unterwegs im Nationalpark Torres del Paine
Nationalpark Torres del Paine
Königspinguine, Feuerland
Lago Blanco
Ushuaia
Ushuaia
Nationalpark Torres del Paine
Eisberge im Lago Grey
Guanacos im Nationalpark Torres del Paine
Salto Chico im Nationalpark Torres del Paine
Nationalpark Torres del Paine
im Nationalpark Torres del Paine
Perito Moreno Gletscher
Nationalpark Los Glaciares, Perito Moreno Gletscher
Im Nationalpark Torres del Paine
Guanaco im Nationalpark Torres del Paine
Gletscher Perito Moreno
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
Ford Ecosport. 2WD (o.ä.)
01.01.2018 - 15.04.2018 täglich
Anfrage Merkliste4.0422.983
15.10.2018 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste4.2463.134
Webcode: B - 107566
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 18 Tage Selbstfahrer-Reise ab/bis El Calafate
  • unberührte Natur, weite Landschaften, Gletscher & beeindruckende Nationalparks
  • einzige Königspinguin-Kolonie außerhalb der Antarktis

Hinweise

Mindestmietalter 21 Jahre und mind. 2 Jahre Führerscheinbesitz. Es gelten die Mietbedingungen des Vermieters zum Zeitpunkt der Anmietung (vorbehaltlich Änderung). Hinweis für alle Mietwagentouren in Argentinien - S. 75. Preise gelten nicht an Ostern, Weihnachten, Neujahr, Feiertagen und Großveranstaltungen.

Eingeschlossene Leistungen

Selbstfahrerreise ab/bis El Calafate in der gewählten Wagenkategorie von ABA rent a car für 18 Tage inkl. unbegrenzter Kilometer, GPS, Vollkaskoversicherung mit Selbstbehalt von USD 750 (bei Überschlag erhöht sich der Selbstbehalt auf USD 2.000), Grenzübertritt, 2. Fahrer, Routenbeschreibung; Übernachtungen in Mittelklassehotels (3*); Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, A=Abendessen).

Nicht eingeschlossen

Mietwagen: Treibstoff, Verlust/Diebstahl von Autoteilen/Reifen, Abschleppgebühren, Schäden an Windschutzscheibe, Reifen & Unterboden, Insassenunfallversicherung, evt. Zusatzversicherungen und -gebühren; optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben; Trinkgelder; Nationalparkgebühren (ca. USD 90 pro Person); Fähre Magellan-Straße (ca. USD 30).
Patagonien & Feuerland - eine Welt aus Granit, Eis, unberührten Landschaften, mächtigen Berggipfeln, beeindruckenden Nationalparks und windgepeitschten Seen. Beobachten Sie Kondore, Guanacos und Königspinguine und genießen Sie das faszinierende Spiel von Licht & Schatten über weiten Steppenlandschaften.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preis für Alleinreisende auf Anfrage.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
El Calafate – El Chalten (ca. 220 km).
Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt in das Bergsteigerdorf El Chalten. Ihre Unterkunft liegt etwas außerhalb am Fuß des Fitz Roy Bergmassivs.
3 Ü: Hosteria El Pilar.
2. Tag
- 3. Tag: El Chalten (F).
Unternehmen Sie während Ihres Aufenthalts Wanderungen, um die grandiose Bergwelt der südapatagonischen Anden hautnah zu erleben.
4. Tag
El Chalten – El Calafate (ca. 240 km; F).
Bevor Sie zurück nach El Calafate fahren, sollten Sie einen Abstecher zum Gletschersee Lago del Desierto unternehmen und dort zum Huemul Gletscher wandern. Hier lohnt auch eine Bootsfahrt zum Nordende des Sees, vorbei an einer Reihe von Hängegletschern.
3 Ü: Hotel Los Hielos.
5. Tag
- 6. Tag: El Calafate (F).
Bekannt ist El Calafate wegen des nahegelegenen Gletschers Perito Moreno. Von verschiedenen Plattformen aus können Sie das Panorama auf die 5 Kilometer breite und 60 Meter hohe Gletscherfront genießen. Mit etwas Glück erleben Sie den Gletscher beim Kalben, wenn riesige Eisbrocken unter lautem Getöse in die Tiefe stürzen.
Möglich ist auch ein Bootsausflug zu den Gletschern Upsala & Spegazzini durch wunderschöne Fjordlandschaften (Buchung am Vortag empfohlen).
7. Tag
El Calafate – Cerro Sombrero (ca. 450 km; F).
Fahrt in Richtung Süden über Rio Gallegos nach Punta Delgada. Von hier aus setzen Sie mit der Fähre über nach Feuerland (nicht eingeschlossen).
Ü: Hosteria Tunkelen (sehr einfach; beste Option vor Ort).
8. Tag
Cerro Sombrero – Estancia Rolito (ca. 260 km; F/A).
Auf dem Weg zur Estancia Rolito wartet ein besonderes Erlebnis auf Sie: Die einzige Kolonie von Königspinguinen außerhalb der Antarktis! Sie können die Tiere aus nächster Nähe beobachten.
Ü: Estancia Rolito.
9. Tag
Estancia Rolito – Ushuaia (ca. 170 km; F).
Heute fahren Sie über den Garibaldi-Pass bis Ushuaia. Unternehmen Sie nachmittags einen Ausflug in den Nationalpark Tierra del Fuego, der aus Bergketten, Hochmooren, Flüssen, felsigen Küsten und Südbuchenwäldern besteht.
2 Ü: Cabanas del Martial.
10. Tag
Ushuaia (F).
Erkunden Sie die Stadt und/oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal.
11. Tag
Ushuaia – Lago Blanco (ca. 410 km; F).
Ihr heutiges Ziel ist die idyllisch gelegene Hosteria Las Lengas am Lago Blanco.
2 Ü: Hosteria Las Lengas.
12. Tag
Lago Blanco (F).
Nutzen Sie den Tag für Wanderungen in der schönen Umgebung.
13. Tag
Lago Blanco – Porvenir (ca. 270 km; F).
In Richtung Norden fahren Sie teilweise entlang der Magellan-Straße nach Porvenir.
Ü: Hotel Barlovento.
14. Tag
Porvenir – Puerto Natales (ca. 460 km; F).
Heute verlassen Sie Feuerland (Fährüberfahrt nicht eingeschlossen) und fahren in die kleine Stadt Puerto Natales am Ultima Esperanza Fjord.
Ü: Weskar Lodge.
15. Tag
Puerto Natales – Nationalpark Torres del Paine (ca. 100 km; F).
Der nächste Höhepunkt Ihrer Reise wartet auf Sie: Der Nationalpark Torres del Paine, eines der schönsten Schutzgebiete Südamerikas. Ihre Unterkunft liegt im südlichen Teil des Parks.
2 Ü: Hotel Lago del Toro.
16. Tag
Nationalpark Torres del Paine (F).
Fahren Sie zum Lago Grey und unternehmen Sie dort eine Wanderung auf der Halbinsel mit Blick auf den Grey Gletscher, die umliegenden Berge und im Wasser treibende Eisberge.
17. Tag
Nationalpark Torres del Paine (F).
Vorbei am Lago Pehoe und dem Wasserfall Salto Grande erreichen Sie die Laguna Azul. Von hier aus bieten sich herrliche Ausblicke auf das Paine Massiv. Guanaco-Herden begleiten Sie. Ihre Unterkunft liegt heute im nördlichen Teil des Parks.
Ü: Estancia Tercera Barranca.
18. Tag
Nationalpark Torres del Paine – El Calafate (ca. 370 km; F).
An Ihrem letzten Tag geht es über die Grenze zurück nach El Calafate, wo Sie nachmittags Ihren Mietwagen abgeben. Abreise oder individuelles Anschlussprogramm.
0.00 EUR