Glanzlichter Patagoniens12 Tage Gruppenreise ab Santiago de Chile/bis Ushuaia mit Kreuzfahrt ans Kap Hoorn

Merken
Drucken
Guanacos im Nationalpark Torres del Paine
Pfahlbauten auf Chiloe
Santiago de Chile
Santiago de Chile
Nationalpark Torres del Paine
Nationalpark Torres del Paine
Wasserfall Salto Grande Regenstimmung im Nationalpark Torres del Paine
Guanaco im Nationalpark Torres del Paine
Punta Arenas
Kirche in Punta Arenas
Stella Australis
Landgang am Gletscher ©Australis
Landgang ©Australis
Fjordlandschaft ©Australis
Landgang Kap Hoorn ©Australis
Ushuaia ©Australis
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
Standard
01.01.2018 - 31.03.2019 2018 10.11. 2019 05.01., ... Anfrage Merkliste6.2904.314
Obligatorische Zuschläge
Inlandsflüge während der Reise (Economy Class inkl. Steuern/Gebühren, gültig bei Anreise mit LATAM/Iberia (Stand Nov. 2017, vorbehaltlich Änderung)).200
Webcode: B - 126953
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 12 Tage Gruppenreise ab Santiago de Chile/bis Ushuaia
  • Naturschönheiten Patagoniens & Kreuzfahrt ans Kap Hoorn
  • NEU im Programm

Hinweise

Auf dem Kreuzfahrtschiff sind andere Kabinenkategorien buchbar. Abschläge bzw. Zuschläge entnehmen Sie bitte den Angaben auf S. 53. Sie können die Reise auch in Punta Arenas beenden, wenn Sie nicht mit dem Schiff nach Ushuaia fahren möchten.

Eingeschlossene Leistungen

Rundreise ab Santiago de Chile/bis Ushuaia mit deutschsprechender Reiseleitung (Ausnahme: Kreuzfahrt zusammen mit anderen Gästen und Reiseleiter der Reederei); Übernachtungen in Mittelklassehotels (3*), auf dem Kreuzfahrtschiff in einer Kabine der Kat. A; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen; Kreuzfahrt inkl. Getränke); Ausflüge lt. Programm, Nationalparkgebühren & Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossen

Internationale Langstreckenflüge; optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben; Trinkgelder; Premium Weine & Spiritousen während der Kreuzfahrt.
Ihre Reise beginnt in der Metropole Santiago de Chile. Von hier aus fliegen Sie in die Seenregion und weiter nach Patagonien. Vulkane, gelebte Traditionen, Bergmassive aus Stein und Granit, türkisfarbene Seen, Gletscher und eine vielfältige Flora und Fauna erwarten Sie! Höhepunkt dieser Reise ist eine Kreuzfahrt durch faszinierende Gletscher- und Fjordlandschaften bis an das "Ende der Welt", an das legendäre Kap Hoorn.
Teilnehmer
Bis 45 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: min. 2, max. 14 Personen.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Santiago de Chile.
Ankunft in der Hauptstadt Chiles. Sie werden am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Nachmittags lernen Sie die Stadt während einer Rundfahrt besser kennen.
2 Ü: Hotel Galerias.
2. Tag
Nationalpark La Campana – Valparaiso (F).
Im Nationalpark La Campana befindet sich einer der letzten Lebensräume für die vom Aussterben bedrohte chilenische Palme. Mit etwas Glück sehen Sie hier auch Wildkatzen, Adler, Chinchillas und Stinktiere. Im Anschluss fahren Sie zur historischen Hafenstadt Valparaiso und bummeln durch die malerische Altstadt.
3. Tag
Santiago de Chile – Puerto Montt – Puerto Varas (F).
Transfer zum Flughafen und Flug nach Puerto Montt. Es folgt eine kurze Stadtrundfahrt, bevor Sie Ihren Zielort für heute erreichen: Puerto Varas, schön gelegen am Ufer des Llanquihue Sees.
2 Ü: Hotel Cabana del Lago.
4. Tag
Insel Chiloe (F).
Mit der Fähre setzen Sie über auf die zweitgrößte Insel Chiles. Die Bewohner der Insel haben sich ihre eigenständigen Traditionen und Kulturen bis heute bewahrt. Sie werden viel über die Insel und ihre Bewohner erfahren und interessante Punkte anfahren und besichtigen.
5. Tag
Puerto Varas – Puerto Montt – Punta Arenas – Puerto Natales (F).
Transfer nach Puerto Montt und Flug entlang der Anden nach Punta Arenas. Hier besuchen Sie das interessante Nao Victoria Museum, bevor Sie nach Puerto Natales fahren.
Ü: Hotel Costaustralis.
6. Tag
Puerto Natales – Nationalpark Torres del Paine (F/M).
Der Nationalpark Torres del Paine zählt zu den schönsten Schutzgebieten in Südamerika. Eine dramatische Landschaft aus steilen Granittürmen, Gletschern, türkisfarbenen Seen und eine vielfältige Flora und Fauna erwarten Sie. Auf dem Weg besichtigen Sie die Milodon Höhle, wo Reste eines Riesenfaultiers gefunden wurden.
Ü: Hotel Lago Grey.
7. Tag
Nationalpark Torres del Paine – Punta Arenas (F).
Zusammen mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie den Nationalpark, unternehmen kurze Wanderungen und genießen herrliche Panorama-Ausblicke. Nachmittags Rückfahrt nach Punta Arenas.
Ü: Hotel Cabo de Hornos.
8. Tag
Punta Arenas – Kreuzfahrt (F/A).
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und besuchen das südlich der Stadt gelegene Fort Bulnes. Am späten Nachmittag gehen Sie an Bord der Stella bzw. Ventus Australis. Danach heißt es "Leinen los!" zur Fahrt ans Ende der Welt - durch die Magellan-Straße in das südlichste Patagonien.
4 Ü an Bord der Stella bzw. Ventus Australis.
9. Tag
Ainsworth Bay – Tucker Eilande (F/M/A).
Landgang in der Ainsworth Bucht mit schönen Blicken auf den Marinelli Gletscher. Es folgt eine Wanderung durch den ursprünglichen patagonischen Wald. Nachmittags Ausfahrt im Zodiac zur Pinguinbeobachtung.
10. Tag
Pia Gletscher – Allee der Gletscher (F/M/A).
Kreuzfahrt durch die Fjorde Patagoniens und durch den Beagle Kanal. Ausschiffung am Pia Gletscher und Wanderung zu einem herrlichen Aussichtspunkt. Weiterfahrt durch den Beagle Kanal, wo Sie verschiedene Gletscher auf der sog. "Allee der Gletscher" bewundern können.
11. Tag
Kap Hoorn – Wulaia Bucht (F/M/A).
Wenn die Wetterverhältnisse es erlauben, gehen Sie heute am "Ende der Welt", am Kap Hoorn, an Land! Am Nachmittag erwartet Sie an der Wulaia Bucht eine interessante historische Indianerstätte der Yamana-Indianer. Eine Wanderung führt Sie durch magellanischen Urwald bis zu einem Aussichtspunkt.
12. Tag
Ushuaia (F).
Mit der Ankunft um 09.30 Uhr in Ushuaia endet Ihre beeindruckende Kreuzfahrt. Ausschiffung, Abreise oder individuelles Anschlussprogramm. Sie können z.B. in Ushuaia bleiben, nach El Calafate fliegen, Ausgangspunkt für den Nationalpark Los Glaciares, oder weiterreisen nach Buenos Aires.
Stornobedingungen
Für die Kreuzfahrt mit Australis gelten abweichende Stornobedingungen (siehe Katalog S. 53).
0.00 EUR