Trekking im Nationalpark Torres del Paine6 Tage Wanderprogramm im Nationalpark Torres del Paine

Merken
Drucken
Die Türme im Nationalpark Torres del Paine
im Valle Frances ©Moser active Chile
Pehoe See mit Paine Massiv  ©Moser active Chile
Wanderung zu den Torres Türmen  ©Moser active Chile
im Valles Frances ©Moser active Chile
Aussichtspunkt ©Moser active Chile
im NP Torres del Paine - ©Moser active Chile
an den Torres ©Moser active Chile
Blick auf den Grey Gletscher
Wanderung im Nationalpark Torres del Paine
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
ohne Trekking-Reiseleitung
01.01.2019 - 15.04.2019 täglich
Anfrage Merkliste1.3401.290
01.10.2019 - 31.03.2020 täglich
Anfrage Merkliste1.3401.290
mit Trekking-Reiseleitung
01.01.2019 - 15.04.2019 täglich
Anfrage Merkliste1.6401.590
01.10.2019 - 31.03.2020 täglich
Anfrage Merkliste1.6401.590
Webcode: B - 102751
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 6 Tage Wanderprogramm ab/bis Puerto Natales
  • Wanderung auf dem bekannten W-Treck im Nationalpark Torres del Paine
  • wahlweise mit oder ohne Reiseleitung

Eingeschlossene Leistungen

Wander-/Aktivreise ab/bis Puerto Natales mit englischsprechender Trekking-Reiseleitung oder in Eigenregie ohne Reiseleitung, Transfers, Übernachtung (2x Gästehaus mit Privatbad, 3x Refugio (Mehrbettzimmer/Gemeinschaftsbad)); Verpflegung und Aktivitäten lt. Programm; Nationalparkgebühr; Katamaranfahrt Pehoe See.

Nicht eingeschlossen

Trinkgelder; optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben.

Hinweise

Anforderungen: Trittsicherheit, gute Kondition & körperliche Fitness. Distanzen bis zu 8 Std. mit Tagesrucksack und bis zu 750 Hm sollten kein Problem für Sie sein. Kein Doppel-/Einzelzimmer möglich im Nationalpark Torres del Paine. Anmerkungen zum Trekking im Torres del Paine Nationalpark: Alle Wanderungen im Torres del Paine Nationalpark sind mit einem 45 - 50-Liter-Rucksack zu machen. In den Rucksack kommen hinein: Regenjacke, Regenhose, Fleece, Wanderstöcke, Sonnenschutz, Handschuhe und Mütze, Fotoausrüstung, Lunchpaket, Toilettensachen, Handtuch und Wechselkleidung. Das während der Trekkingtage nicht benötigte Restgepäck kann im Gästehaus in Puerto Natales deponiert werden. Im Torres-del-Paine-Park übernachten Sie in Refugios (Hütten) im Mehrbettzimmer (6-Bett-Zimmer) mit Gemeinschaftsbad und heißer Dusche, Schlafsack bzw. Bettzeug werden gestellt. Wir empfehlen jedoch die Mitnahme eines leichten Inlets. Sollte eine der Hütten einmal bereits ausgebucht sein, so übernachten Sie alternativ im Doppelzelt, wobei Schlafsack und Iso-Matten ebenfalls zur Verfügung gestellt werden.
Der bekannte W-Treck im Nationalpark Torres del Paine ist eine der schönsten Wandertouren in Patagonien. Tauchen Sie während der Wanderungen ein in eine atemberaubende Welt aus Granit, Eis und türkisfarbenen Seen. Dabei werden Sie begleitet von einer faszinierenden Flora und Fauna.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Puerto Natales.
Ankunft in Puerto Natales. Hier werden Sie von Ihrem lokalen Trekking-Guide begrüßt, der mit Ihnen den Ablauf und das Programm für die nächsten Tage besprechen wird. Rest des Tages zur freien Verfügung, um das kleine Städtchen Puerto Natales zu erkunden.
Ü: Gästehaus in Puerto Natales.
2. Tag
Puerto Natales – Nationalpark Torres del Paine & Wanderung zu den Torres Granittürmen (F/A).
Morgens Privattransfer in den Nationalpark Torres del Paine. Hier führt Sie Ihre erste anspruchsvolle Wanderung gleich zu den berühmten Felsnadeln, den Torres. Oben angekommen, werden Sie mit unvergesslichen Ausblicken belohnt (Gehzeit 7-8 Std., 750 Hm auf/ab).
Ü: Refugio Chileno oder Torre Central.
3. Tag
Wanderung zum Refugio Los Cuernos (F/M/A).
Heute folgt eine einfache Wanderung vorbei am Berg Almirante Nieto (2.640 m). Halten Sie Ausschau nach Kondoren und Andenadlern (Gehzeit 4-5 Std., ca. 200 Hm auf/ab).
Ü: Refugio Los Cuernos oder Domo Frances.
4. Tag
Wanderung ins Valle Frances & zur Lodge Paine Grande (F/M/A).
Sie wandern entlang des Nordenskjöld-Sees zum Campo Italiano, welches sich am Fuß des Valle Frances befindet. Von dort steigen Sie auf ins französische Tal zum Aussichtspunkt Mirador. Mit etwas Glück können Sie beobachten, wie Eislawinen vom Hängegletscher des Paine Grande donnernd ins Tal stürzen. Auf dem Rückweg wandern Sie entlang des Skottsberg Sees bis zum Ufer des Lago Pehoe (Gehzeit 6-7 Std., ca. 550 Hm).
Ü: Lodge Paine Grande.
5. Tag
Wanderung zum Grey Gletscher & Rückfahrt nach Puerto Natales (F/M).
Heute wandern Sie vorbei an der Laguna Negra zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf den Grey Gletscher. Danach geht es im Katamaran über den Lago Pehoe und im Anschluss mit einem Privattransfer zurück nach Puerto Natales (Gehzeit 4 Std., ca. 350 Hm).
Ü: Gästehaus in Puerto Natales.
6. Tag
Puerto Natales (F).
Mit dem Transfer zum Busbahnhof oder Flughafen von Puerto Natales endet Ihr Trekking-Abenteuer. Abreise oder individuelles Anschlussprogramm.
Teilnehmer
min. 2 (bis 45 Tage vor Reisebeginn), max. 12 Personen.
0.00 EUR