Die Straße der Vulkane5 Tage Privatreise ab Quito / bis Guayaquil mit Hotelübernachtung

Merken
Drucken
Karte
Kathedrale in Cuenca
Vulkan Cotopaxi
Ingapirca
Nationalpark Cajas
An der Teufelsnase
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
Privattour (STD)
01.01.2018 - 31.12.2018 täglich
Anfrage Merkliste1.5221.417
01.01.2019 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste1.5981.488
Privattour (SUP)
01.01.2018 - 31.12.2018 täglich
Anfrage Merkliste1.6601.492
01.01.2019 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste1.7421.578
Webcode: B - 41133
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 5 Tage Rundreise ab Quito / bis Guayaquil
  • Privatreise entlang der Straße der Vulkane
  • wahlweise deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung

Eingeschlossene Leistungen

Rundreise als Privattour mit wahlweise deutsch- oder englischsprechender Reiseleitung, Transfers, Übernachtungen in Mittelklassehotels; Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick, A=Abendessen); Ausflüge lt. Programm, Nationalparkgebühren & Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossen

optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben; Trinkgelder.
Dieses Kurzprogramm führt Sie nicht nur zum Vulkan Cotopaxi, sondern auch durch schöne Gebirgslandschaften, auf Hochebenen und in Täler, zu ursprünglichen und farbenfrohen Märkten sowie nach Ingapirca, zur größten Inkastätte Ecuadors.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Quito - Cotopaxi NP (M/A).
Nach dem Frühstück Fahrt zum Nationalpark Cotopaxi, der vom Vulkan Cotopaxi (5.897 m) überragt wird. In der Hochland-Lagune Limpiopungo (3.830 m) lernen Sie die vielfältige Flora der Hochanden kennen. Oder Sie steigen zur Schutzhütte Jose Rivas auf.
Ü: Hacienda Rumipamba (STD); Hacienda La Cienega (SUP).
2. Tag
Cotopaxi NP - Riobamba (F/M).
Am Morgen haben Sie die Möglichkeit, einen der ursprünglichen, traditionellen Märkte in der Umgebung zu besuchen. Anschließend fahren Sie zum Kratersee Quilotoa. Vom Rand kann man zum türkisgrünen See hinunterlaufen. Später fahren Sie weiter nach Riobamba.
Ü: Mansion Santa Isabella (STD); Hacienda Abraspungo (SUP).
3. Tag
Riobamba - Cuenca (F/M).
Früh am Morgen geht es nach Alausi. Hier nehmen Sie den Zug zur berühmten Teufelsnase (außer montags). Danach geht es weiter nach Ingapirca, der größten Inkastätte in Ecuador. Sie besichtigen die Ruinen, bevor es weiter nach Cuenca geht.
2 Ü: Hotel Los Balcones (STD); Hotel Santa Lucia (SUP).
4. Tag
Cuenca (F).
Auf einem Stadtrundgang erkunden Sie die schöne Kolonialstadt Cuenca. Am Nachmittag besuchen Sie eine Panama-Hut-Fabrik und umliegende Orte, die für ihr Kunsthandwerk bekannt sind.
5. Tag
Cuenca - Cajas NP - Guayaquil (F).
Sie fahren durch die Bergseen-Region des Nationalparks Cajas und weiter durch verschiedene Klima- und Vegetationszonen in die Metropole Guayaquil. Am Abend machen Sie eine Stadtrundfahrt. Abreise oder individuelles Anschlussprogramm.
Preis wird günstiger, wenn Sie zu dritt oder viert reisen.
Stornobedingungen
Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt ab 60-31 Tage 30%, 30-0 Tage 90%.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preis für Alleinreisende auf Anfrage.
0.00 EUR