Bootsausflug FaaroaHalbtagestour ab/bis Raiatea

Merken
Drucken
Marae auf Raiatea
Marae auf Raiatea (c) Z. Lengyel
Faaroa Fluss
Marae auf Raiatea (c) P. Bacchet
Aussicht
Marae auf Raiatea (c) P. Bacchet
Motu im Sonnenunterang (c) P. Bacchet
Raiatea (c) P. Bacchet
Riff vor Raiatea
Kirche auf Tahaa
Preise pro Person in Euro1
Halbtagesausflug
01.12.2017 - 31.03.2019 Anfrage Merkliste69
Webcode: B - 85777
Individuell verfügbar, bitte anfragen!
Innerhalb der Lagune von Raiatea liegen die Inseln Raiatea und Tahaa. Der einzige schiffbare Fluss Französisch Polynesiens, der Fluss Faaroa, durchfließt Raiatea. Der Legende nach war Raiatea die erste polynesische Insel, die besiedelt wurde. Das Taputapuatea Marae ist die größte heilige Stätte und auf dem Berg Temehani wächst eine besondere, endemische Blume: die Tiare Apetahi. Tahaa, die Vanille-Insel, liegt nur wenige Transferminuten entfernt. Viele vorgelagerte Motus, kleine Inseln, versprechen Entspannung nach einem Schnorchelgang in den Korallengärten und von der Westküste aus sehen Sie die Silhouette der berühmten Insel Bora Bora.
Reisetermine
täglich
Tourprogramm
Mit dem Boot befahren Sie den einzigen schiffbaren Fluss Französisch Polynesiens. Sie besuchen die Heilige Stätte des Marae Taputapuatea und das Motu Irirua. Zeit zum Schwimmen und Sonnenbaden.
Leistungen
Bootsausflug mit englischsprachiger Reiseleitung, Hoteltransfers (Opoa gegen Aufpreis).
Nicht eingeschlossen
jegliche Gebühren und persönliche Ausgaben.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2, max. 12 Personen.
0.00 EUR