Tahiti Rundreisen und Bausteinprogramme

Wer möchte, kann in relativ kurzer Zeit verschiedene Inseln in Tahiti (Französisch-Polynesien) kennen lernen: Tahiti (die Hauptinsel selbst) mit der Hauptstadt Papeete ist Ausgangspunkt. Per Fähre und gar nicht weit weg auf die Nachbarinsel Moorea, oder per Flugzeug nach Bora Bora, Rangiroa, Huahine, auf die selten besuchten Austral-Inseln oder per Frachtschiff zu den Marquesa Inseln. Grandiose Möglichkeiten, nicht immer ganz billig, aber Südsee pur und viele die Traumreise schlechthin!

Ihre Expertin

Amelie Behse
+49 (0) 7141 2848-51

Buckelwale in der Südsee

4 Tage ab/bis Tahiti

Die wilden, abgelegenen Austral Inseln erreichen Sie von Papeete aus in knapp 2 Stunden Flugzeit. Traditionen sind hier noch sehr lebendig. Die Menschen leben seit fast 3.000 Jahren auf der Insel. Es wird eine eigene Sprache gesprochen, die von zahlreichen Legenden erzählt, inspiriert von der…

Merken

ab € 1.116,-


Höhepunkte der Marquesas

7 Tage ab/bis Tahiti

Kaoha nui! Die Menschen auf den schroffen, grünen Marquesas, die 3 Flugstunden nördlich von den Gesellschaftsinseln liegen, sind besonders traditionell und herzlich. Kein schützendes Riff umgibt diese Eilande. Klippen, spitze Berge, tiefe Täler und Schluchten kennzeichnen die Marquesas….

Merken

ab € 2.252,-


Mit dem Frachtschiff nach Pitcairn

8 Tage / 7 Nächte

Die felsige Insel Pitcairn ist ca. 4,5 km² groß und liegt isoliert im Südpazifik. Es gibt keinen Flughafen und so erreichen Sie die Insel ausschließlich per Schiff. Einen Stempel von Pitcairn in seinem Reisepass zu haben, gilt selbst unter Vielgereisten als große Besonderheit. An Bord des…

Merken

ab € 4.748,-