Baining, ©Philippe Gigliotti
12712EUR

Traditionen Papua-Neuguinea - Goroka Festival

15 Tage Kleingruppenreise ab/bis Port Moresby

ReiserouteBaining, ©Philippe GigliottiStammesfrau in der mittleren Sepik Region, ©Philippe GigliottiHochland, ©Philippe GigliottiIm Enga Village, ©Philippe GigliottiParadiesvogelIn der Sepik Region, ©Philippe GigliottiIn der Sepik Region, ©Philippe GigliottiLanghaus in der Sepik RegionHuli Wigman, ©Philippe GigliottiBeim Goroka Festival, ©Philippe GigliottiBeim Goroka Festival, ©Philippe Gigliotti
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
08.09.2023 - 22.09.202308.-22.09.2023 1: 16.5302: 12.712 Merken Anfragen
Webcode: B - 189223
ab € 12.712,-

Auf einen Blick

  • 15 Tage Kleingruppenreise ab/bis Port Moresby
  • Kleingruppe mit min. 4, max. 8 Personen
  • Höhepunkte: Sepik River, Hochland & Goroka Festival, New Britain & Duke of York Island

Eingeschlossene Leistungen

Reise mit lokaler, englischsprechender Reiseleitung (nicht während der Flüge) inkl. Inlandsflüge (Stand: 02.11.22 - Änderungen vorbehalten); Transfers, Übernachtungen in Einzel- bzw. Doppelzimmern in teilweise sehr einfachen Unterkünften; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren.

Nicht eingeschlossen

weitere Mahlzeiten und Getränke, optionale Attraktionen und persönliche Ausgaben.

Teilnehmer

min. 4 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 8 Personen.

Lassen Sie sich von einer spannenden und vielfältigen Kultur beeindrucken und zu unberührten Landschaften führen. Sie erleben uralte Traditionen, tauchen ein in eine bunte Farbenwelt und sehen, wie die Traditionen der Menschen von Papua-Neuguinea noch heute ihr Leben bestimmen.
Das Goroka Festival ist das größte und bekannteste Kulturfestival von Papua-Neuguinea. Nehmen Sie teil an dem jährlichen Event und erleben Sie die vielen verschiedenen Stämme, deren Gebräuche und Tänze und erfahren Sie mehr über die uralten Traditionen.
Die Badeverlängerung bietet Ihnen einen weiteren kulturellen Einblick in das Leben der Insulaner, somit eine umfassende Papuareise.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Port Moresby – Wewak (F/M/A).

Morgens Flug nach Wewak, Transfer zu Ihrer Unterkunft und Tour durch die Stadt.

Ü: Boutique Hotel.

2. Tag Wewak – Sepik Region (F/M/A).

Fahrt nach Pagwi am Sepik Fluss. Sie steigen in ein Motorkanu und fahren den Fluss hinunter. Nach zwei Stunden erreichen Sie das Dorf Kanganamun, im Herzen des mittleren Sepik, dem interessantesten Kulturgebiet der Sepik Region und Heimat der berühmten Krokodilmänner der Yatmul. Das Dorf beherbergt ein riesiges Geisterhaus, eine wahre Kathedrale primitiver Kunst und Kultur.

3 Ü: Sepik Guest House.

3. Tag Mittlere Sepik Region (F/M/A).

Fahrt zu den riesigen Chambri Seen. Im Dorf Kirimbit sehen Sie ein weiteres Geisterhaus. Anschließend Weiterfahrt mit dem Kanu zum Dorf Aibom, dem einzigen Ort in der Gegend, an dem Töpferwaren hergestellt werden.

4. Tag Mittlere Sepik Region (F/M/A).

Sie besuchen das letzte Dorf in der Sepik Region, Palembe, wo einige der schönsten Kunstwerke hergestellt werden. Sie lernen den lokalen Lebensstil kennen. Die Frauen zeigen Ihnen, wie Fische gefangen werden und wie der Sago, das Grundnahrungsmittel des Sepiks, zubereitet wird.

5. Tag Mittlere Sepik Region – Mount Hagen (F/M/A).

Flug nach Mount Hagen und Transfer zu Ihrem Hotel. Genießen Sie freie Zeit in Ihrem Hotel.

3 Ü: Highlander Hotel.

6. Tag Kumul Lodge Umgebung – Enga Dorf (F/M/A).

Fahrt durch die malerische Bergwelt, zur Kumul Lodge, um Vögel zu beobachten. Kumul ist ein ausgezeichneter Ort für die Vogelbeobachtung und die einzige Vogelhütte in Neuguinea, in der Paradiesvögel regelmäßig an den Futterhäuschen der Lodge stehen und fantastische Fotomotive bieten. Nach der Vogelbeobachtungstour folgt eine zweistündige Fahrt nach Westen in die Enga Provinz. Sie sehen traditionelle, tägliche Aktivitäten wie Gartenarbeit und die Zubereitung von Speisen nur mit traditionellen Werkzeugen und Utensilien demonstriert. Anschließend werden Tänze aufgeführt. Ein vom Hotel bereitgestelltes Picknick-Mittagessen wird im Dorf serviert. Später Rückfahrt nach Mount Hagen.

7. Tag Mount Hagen Mini-Show (F/M/A).

Heute sehen Sie eine Mini Show. Sie werden im Dorf willkommen geheißen, um die Sing-Sings (Musik- und Tanzvorführung verschiedener Stämme) zu sehen und die Umgebung zu erkunden. Handverlesene Gruppen werden in einer traditionellen Dorfumgebung auftreten. Diese Show bietet Ihnen eine weitere Begegnung mit der einzigartigen und vielfältigen Kultur des Hochlandes.

8. Tag Mount Hagen – Goroka (F/M/A).

Fahrt nach Goroka mit einem Zwischenstopp in der Provinz Simbu. Sie erreichen Kagai, ein kleines Dorf auf einem Hügel. Hier lebt der Stamm der Kuman. Genießen Sie das lokale Essen mit einem atemberaubenden Blick über die abgelegenen Berge, die das Dorf umgeben. Weiterfahrt über den Daulo Pass nach Goroka.

2 Ü: Bird of Paradise Hotel.

9. Tag Goroka Kultur-Festival (F/M/A).

Fahrt zum Goroka Kultur-Festivalgelände. Sie sehen, wie sich die Künstler auf ihre Auftritte vorbereiten. Dies ist eine wunderbare Zeit für persönliche Interaktionen und für Porträtaufnahmen. Die Show beginnt und Sie können Hunderte von Tänzern sehen, die ihre eigenen Rhythmen singen. Die Show endet am frühen Nachmittag. Sie besuchen das Universitätsgelände mit einer tollen Aussicht auf die Stadt.

10. Tag Goroka Kultur-Festival – Port Moresby (F/M/A).

Sie besuchen den zweiten Tag des Goroka Kultur-Festivals, um die kulturelle Vielfalt in vollen Zügen zu genießen. Am Nachmittag Flug nach Port Moresby und Transfer zu Ihrem Hotel.

Ü: Airways Hotel.

11. Tag Port Moresby – New Britain (F/M/A).

Weiterflug nach Rabaul auf New Britain und Transfer zu den Kokopo Beach Bungalows. Später Fahrt zu einem Baining Dorf in den nahe gelegenen Bergen. Genießen Sie einen Tag voller kultureller Aktivitäten, bevor dieser mit beeindruckenden Feuertänzen ausklingt.

3 Ü: Kokopo Beach Bungalows.

12. Tag Duke of York Islands (F/M/A).

Ausflug auf eine Duke of York Insel inkl. Dorfbesuch. Genießen Sie das Inselleben und entdecken Sie die Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder relaxen Sie am Strand.

13. Tag Rabaul und Umgebung (F/M/A).

Fahrt zum aktiven Vulkan Tavurvur, damit Sie diesen noch vor der großen Hitze des Tages erklimmen können. Sie sehen die heißen Quellen und begegnen Einheimischen, die im dunklen Vulkansand nach Eiern der Megapod Vögel suchen. Anschließend Fahrt durch die verlassene Altstadt, um das Museum und das Vulkanobservatorium sowie einige Relikte aus dem Zweiten Weltkrieg zu besuchen.

14. Tag New Britain – Port Moresby (F/M/A).

Flug nach Port Moresby. Sie besuchen den Naturpark, der die Pflanzen und Tiere des Landes zeigt, gefolgt von einem Besuch des Nationalmuseums, das eine riesige Sammlung alter Masken und erstaunlicher Artefakte bietet.

Ü: Airways Hotel.

15. Tag Port Moresby (F).

Die Reise endet mit dem Transfer zum Flughafen.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Völker der Sepik-Ebene und des Hochlands

15 Tage Privatreise ab/bis Port Moresby

Begeben Sie sich auf die Reise in ein Land, dessen Faszination und Anziehungskraft seit den ersten Berichten Neuguinea-Reisender ungebrochen ist. Diese Reise entführt Sie in die schönsten Naturräume und beinhaltet einmalige Begegnungen mit verschiedenen Stammeskulturen. Sie sehen die endlosen...

Webcode: B - 158023

Merken

ab € 11.477,-


Garden Route & Wunder des Westkaps

8 Tage Kleingruppenreise ab Georg bis Kapstadt

Südafrika mit seinen spektakulären Landschaften und Städten, faszinierenden Flora und Fauna, spannenden Kulturen und Geschichte bietet für jeden etwas. In Kombination mit exzellenter Küche, herzlicher Gastfreundschaft, tollen Unterkünften und dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis ist...

Webcode: B - 180674

Merken

ab € 1.489,-