Der charmante SüdenBusreise von Texas bis Florida, ab Houston/bis Atlanta

Merken
Drucken
Reiseroute
Oak Alley Plantage
Country Music Hall of Fame in Nashville - c Tennessee Tourism
Superdome in New Orleans - c Kathy Anderson
Space Shuttle im NASA Center in Houston - c Kenny Braun
Streetcar in New Orleans © Cheryl Gerber NOCVB
Jazzmusiker in New Orleans - ©Chris Granger
Graceland in Memphis - c Tennessee Tourism
Beale Street in Memphis - c Tennessee Tourism
Skyline von Nashville - c Tennessee Tourism
Skyline von Atlanta bei Nacht
Coca Cola Museum in Atlanta
Universal Studios in Orlando
Art Deco District in Miami
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.21
01.04.2018 - 11.04.2018 2018 01.04., 29.04., ... Anfrage Merkliste1.9292.679
29.04.2018 - 09.05.2018 2018 01.04., 29.04., ... Anfrage Merkliste1.9292.679
09.09.2018 - 19.09.2018 2018 01.04., 29.04., ... Anfrage Merkliste1.9292.679
07.10.2018 - 17.10.2018 2018 01.04., 29.04., ... Anfrage Merkliste1.9292.679
Webcode: B - 116654
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 11 Tage Busreise ab Houston (Texas) bis Atlanta (Georgia)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Besuch von New Orleans und Savannah mit musikalischen Highlights
  • min. 2, max. 29 bzw. 49 Personen

Eingeschlossene Leistungen

Busreise lt. Programm von Houston bis Atlanta; deutschsprechende Reiseleitung, 11 Übernachtungen in den genannten oder vergleichbaren Hotels in Zimmern der Standard Kategorie mit Bad oder Dusche/WC; Mahlzeiten lt. Reiseprogramm; Rundreise in einem modernen, klimatisierten Reisebus; Flughafentransfers; Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm; Informationsmaterial.

Nicht eingeschlossen

An- und Abreisearrangement, optionale Ausflüge, Eintritt in das Atlanta History Center und in die Coca Cola Fabrik, ESTA (USA Einreisegenehmigung).
Lassen Sie sich auf dieser Reise vom Charme und der Gastfreundschaft der historischen Städte der Südstaaten überraschen. Herrschaftliche Plantagenhäuser, die schönen Hafenstädte Charleston und Savannah, sanfte Berglandschaften und moderne Metropolen erwarten Sie in der Heimat des Blues, Jazz und Rock’n’Roll.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 2, max. 49 Personen. Reisetermine 29.04. und 09.09.2018 max. 29 Personen.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Individuelle Anreise nach Houston.
Ankunft am Flughafen Houston. Begrüßung durch den Reiseleiter und Transfer zum Hotel.
Ü: Crowne Plaza Houston River Oaks.
2. Tag
Houston - Lafayette (F).
Am Morgen unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch das sorgfältig restaurierte Houston und besichtigen das NASA-Gebäude des Johnson Space Center. Weiterfahrt nach Lafayette, wo Sie bei Cajun Musik das Abendessen „Fais Dodo“ geniessen können (bei Halbpension).
Ü: Wyndham Garden Inn.
3. Tag
Lafayette - New Orleans (F).
Sie besichtigen die Kathedrale und die Vieux Chêne. Über Saint Martinville fahren Sie nach Avery Island und besuchen eine Tabasco-Fabrik (Ausflugspaket), die exotischen Gärten des Dschungels und das Vogelschutzgebiet. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootstour durch die bekannten Bayous.
2 Ü: Holiday Inn Downtown Superdome.
4. Tag
New Orleans (F).
Nach einer Stadtrundfahrt spazieren Sie durch das French Quarter mit der berühmten Bourbon Street und der bekannten Saint Louis Kathedrale. Mittagessen (bei Halbpension). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend haben Sie Gelegenheit zu einer Steambootfahrt auf dem Mississippi mit Abendessen und Jazzmusik (Ausflugspaket).
5. Tag
New Orleans - Baton Rouge (F).
Der Vormittag steht zur freien Verfügung, danach fahren Sie zur historischen Oak Alley Plantage und zur Nottoway Plantation, die den "ante bellum"-Reichtum des Südens widerspiegeln. Weiterfahrt nach Baton Rouge.
Ü: Holiday Inn Constitution.
6. Tag
Baton Rouge - Natchez (F).
Nach einer Rundfahrt durch die Hafenstadt Baton Rouge fahren Sie Richtung Natchez im Mississippi. In Natchez lernen Sie eine attraktive Südstaatenstadt kennen. Sie haben Gelegenheit zum Besuch des Longwood Hauses (Ausflugspaket).
Ü: Vue Hotel.
7. Tag
Natchez - Jackson - Memphis (F).
Durch den Bundesstaat Mississippi fahren Sie in die Hauptstadt Jackson, wo Sie eine kurze Panoramatour unternehmen. Danach geht es weiter nach Tennessee. In Memphis besuchen Sie Graceland, das Heim von Elvis Presley. Optionales Live Konzert einer lokalen Rock‘n’Roll- oder Bluesband.
Ü: Quality Inn & Suites.
8. Tag
Memphis - Nashville (F).
Am Vormittag haben Sie Zeit, um Memphis auf eigene Faust zu erkunden. Das National Civil Rights Museum (Ausflugspaket), steht auf dem Platz der Ermordung Martin Luther Kings. Besuch der Sun Studios und Weiterfahrt nach Nashville, Hauptstadt der Country Musik. Nach einer Orientierungsfahrt haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Lassen Sie den Abend bei einem Glas in einer typischen Bar mit Country Musik und Tanz ausklingen (nicht inklusive).
Ü: Clarion Hotel Nashville Stadium.
9. Tag
Nashville - Lynchburg - Atlanta (F).
Nutzen Sie den freien Vormittag für einen Spaziergang in Nashville. Sie besuchen die Country Music Hall of Fame (Ausflugspaket). Auf dem Weg nach Georgia besichtigen Sie die Jack Daniel’s Destillerie in Lynchburg. Weiterfahrt nach Atlanta.
2 Ü: Wingate by Wyndham Atlanta.
10. Tag
Atlanta (F).
Auf der Stadtrundfahrt durch Atlanta können Sie das Geburtshaus von Martin Luther King besichtigen. Besuch der Studios im Nachrichtensender CNN (Ausflugspaket). Nachmittags optional Besuch der Coca Cola Fabrik oder des Atlanta History Center.
11. Tag
Atlanta (F).
Heute endet Ihre Reise. Sie haben freie Zeit bis zum Flughafentransfer.
Zuschläge
Halbpension (7 Abendessen, 1 Mittagessen) 355 € p.P.
Ausflugspaket 178 € p.P.
0.00 EUR