1399EUR

Höhepunkte des Südens

12 Tage Busrundreise zu den Höhepunkten der Südstaaten, ab/bis Atlanta

Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.21 
01.11.2019 - 29.02.2020 2020 14.01., 11.02., 03.03., 17.03., 31.03., ...2: 1.4241: 2.169 Merken Anfragen
01.03.2020 - 31.03.2020 2020 14.01., 11.02., 03.03., 17.03., 31.03., ...2: 1.4561: 2.228 Merken Anfragen
01.04.2020 - 31.05.2020 2020 14.01., 11.02., 03.03., 17.03., 31.03., ...2: 1.4991: 2.299 Merken Anfragen
01.06.2020 - 31.12.2020 2020 14.01., 11.02., 03.03., 17.03., 31.03., ...2: 1.4621: 2.258 Merken Anfragen
01.01.2021 - 28.02.2021 2020 14.01., 11.02., 03.03., 17.03., 31.03., ...2: 1.3991: 2.199 Merken Anfragen
01.03.2021 - 31.03.2021 2020 14.01., 11.02., 03.03., 17.03., 31.03., ...2: 1.5721: 2.433 Merken Anfragen
Optionale Zuschläge
Frühstück
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 152844
ab € 1.399,-

Auf einen Blick

  • 12 Tage Busrundreise ab/bis Atlanta
  • Entdecken Sie Nashville, Memphis, New Orleans und Tallahassee
  • Deutschsprechende lokale Reiseleitung ab/bis Atlanta
  • min. 2, max. 50 Personen

Eingeschlossene Leistungen

Reise lt. Programm mit deutschsprechender lokaler Reiseleitung; 11 Übernachtungen in den genannten oder vergleichbaren Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC; Mahlzeiten lt. Reiseprogramm; Rundreise im Reisebus; Eintritt Bayou Swamp Tour, Plantation Visit, Stadtbesichtigung in Atlanta, Nashville, Memphis, Baton Rouge, French Quarter Walking Tour in New Orleans, Tallahassee und Savannah; Informationsmaterial.

Nicht eingeschlossen

An- und Abreisearrangement, optionale Ausflüge, Trinkgelder, ESTA (USA Einreisegenehmigung).

Hinweise

Optionale Touren können nur während der Reise gebucht werden. Preise auf Anfrage.

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 2, max. 50 Personen (in seltenen Fällen kann es zu Ausnahmen kommen).

Abweichende Stornobedingungen

Abweichende Stornobedingungen: vor Reiseantritt bis 31 Tage 15%, 30-21 Tage 25%, 20-11 Tage 40%, 10-1 Tage 75%, am Abreisetag/bei Nichtantritt 90%.

Von Atlanta über New Orleans bis nach Savannah. Entdecken Sie die faszinierenden Plätze dieser und weiterer spannender Städte im Süden der USA. Tauchen Sie ein in die Country- und Westernwelt von Nashville, erleben Sie Elvis Presley hautnah in Memphis, lernen Sie das Herzstück French Quarter von New Orleans kennen und bestaunen Sie die historische Stadt Savannah. Lassen Sie sich begeistern und spüren Sie den Südstaatenflair!

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Ankunft in Atlanta.

Willkommen in Atlanta, der Hauptstadt des Südens. Sofern Sie keinen Transfer zum Hotel gebucht haben, erfolgt dieser in Eigenregie.

Ü: Holiday Inn & Suites Atlanta Airport North.

2. Tag Atlanta – Chattanooga (F).

Heute Morgen lernen Sie zunächst Atlanta auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Sie sehen die Stadtteile Downtown und Midtown sowie den beeindruckenden Martin Luther King Jr. Historical Center. Anschließend fahren Sie weiter nach Chattanooga im Bundesstaat Tennessee. Bevor Sie das Hotel erreichen, erkunden Sie noch die Stadt am Tennessee-Fluss auf einer Orientierungsfahrt.

Ü: La Quinta Inn & Suites Hamilton Place.

3. Tag Chattanooga – Nashville (F).

Das Tagesziel ist die Hauptstadt der amerikanischen Country- und Westernmusik, Nashville. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie die Attraktionen der Innenstadt, wie z.B. Fort Nashborough. Sie haben die Gelegenheit eine Country-Western Show zu besuchen (fakultativ).

Ü: The Inn at Opryland.

4. Tag Nashville – Memphis (F).

Von der Metropole der Country- und Westernmusik ist es nicht weit bis in ein anderes Zentrum amerikanischer Musik: Memphis. Die Heimatstadt der Rock’n Roll Legende Elvis Presley hat auch heute noch jede Menge mit Musik zu tun. Bei Ankunft in Memphis unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die Stadt. Anschließend gibt es noch die Möglichkeit das Wohnhaus Elvis Presley’s “Graceland” zu besuchen (fakultativ).

Ü: Crowne Plaza Memphis Downtown.

5. Tag Memphis – Baton Rouge (F).

Die heutige Fahrt führt Sie tiefer in den “alten Süden” der USA. Sie durchfahren zunächst den Bundesstaat Mississippi und später Louisiana. Hier besuchen Sie eine alte Baumwollplantage bevor Sie die Hauptstadt Baton Rouge erreichen. Bei Ankunft lernen Sie die Stadt auf einer Orientierungsfahrt näher kennen.

Ü: Courtyard by Marriott Siegen Lane.

6. Tag Baton Rouge – New Orleans (F).

Sie verlassen Baton Rouge in südlicher Richtung und nähern sich dem Mississippi, dem längsten Fluss Nordamerikas. Hier, im Bereich des Mississippi Delta liegen gigantische Sumpfgebiete, die sogenannten “Bayous”. Sie erfahren mehr über dieses ökologisch wichtige Gebiet auf einer Sumpfboottour (im Preis eingeschlossen). Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie dann Louisianas bekannteste Stadt: New Orleans.

2 Ü: Hampton Inn Downtown French Quarter.

7. Tag New Orleans (F).

Am Morgen lernen Sie das Herzstück der Stadt New Orleans, das French Quarter, auf einem Rundgang unter örtlicher Führung genauer kennen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Es besteht die Möglichkeit zu einem Jazz Brunch mit anschließender Schaufelraddampferfahrt auf dem Mississippi (fakultativ).

8. Tag New Orleans – Mobile – Tallahassee (F).

Heute fahren Sie entlang der Golfküste über Mobile in Alabama und erreichen schließlich den Sonnenstaat Florida. Sie halten in Floridas alter Hauptstadt, Pensacola, und erreichen dann gegen Abend Floridas heutige Hauptstadt, Tallahassee. Tallahassee wurde 1824 nur zu diesem Zweck gegründet und ist heute auch eine bedeutende Universitätsstadt.

Ü: Baymont by Wyndham Tallahassee Central.

9. Tag Tallahassee – Savannah (F).

Auf dem Weg Richtung Osten erreichen Sie den Bundesstaat Georgia und bald darauf die historische Stadt Savannah, beliebter Drehort für Hollywood Filme und gleichzeitig bedeutendster Hafen Georgias. Die Stadt hat einen einzigartigen Grundriss. Hier wurden seinerzeit 22 parkähnliche Plätze (sogenannte “Squares”) angelegt, die dann miteinander verbunden wurden. Der historische Stadtkern um diese “Squares” ist der flächenmässig grösste seiner Art in den USA. Nach einer kurzen Orientierungsfahrt bleibt noch Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

2 Ü: Staybridge Suites Savannah Historic District.

10. Tag Savannah (F).

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Erkunden Sie das historische Savannah auf eigene Faust oder nehmen Sie an einem Ausflug in das nahegelegene Charleston teil, einer weiteren historischen Stadt des amerikanischen Südens (fakultativ). Charleston ist noch heute sehr durch die britische Kolonialzeit geprägt. Die Stadt wurde 1670 gegründet und gehörte bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zu den bedeutendsten Städten der USA. Sie sehen den Stadtkern und das Besucherzentrum. Anschließend gibt es noch etwas Zeit für eigene Erkundungen bevor Sie nach Savannah zurückkehren.

11. Tag Savannah – Atlanta (F).

Sie durchqueren den Bundesstaat Georgia und erreichen damit den Ausgangspunkt Ihrer Reise durch den Süden, Atlanta. Nutzen Sie die Gelegenheit letzte Einkäufe zu tätigen oder zahlreiche Attraktionen wie Coca-Cola oder den Nachrichtensender CNN zu besuchen.

Ü: Springhill Suites by Marriott Atlanta Downtown.

12. Tag Atlanta (F).

Heute endet Ihre Reise durch die Südstaaten.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Southern Explorer

Busreise von New York bis Miami

Erkunden Sie die Ostküste von Nord nach Süd ganz bequem mit dem Reisebus. In New York beginnend, der Metropole an der Ostküste fahren Sie über den beliebtesten Nationalpark der USA, den Great Smoky Mountains weiter durch die Südstaaten bis nach Florida.

Nächster Termin: 17.04.2020

Merken

ab € 1.672,-


Erlebnistour Chiapas

3-Tage/2-Nächte-Tour durch den mexikanischen Bundesstaat

Sie erleben die indianisch geprägte Kolonialstadt San Cristóbal de las Casas im Hochland von Chiapas mit ihren farbenfrohen Märkten, imposanten Kirchen und ehemaligen Klöstern sowie die nähere Umgebung. In einem Boot fahren Sie durch die eindrückliche Sumidero Schlucht. Sie wandern durch...

Reisebeginn: täglich

Merken

ab € 275,-


Sweet Home Alabama

Mietwagenreise durch Tennesse, Alabama und Louisiana

Von seinen Bergen im Norden bis an die schneeweißen Strände vom Golf von Mexiko: Alabama ist der Inbegriff für die gastfreundliche Lebensart der amerikanischen Südstaaten. Die beiden Musikstädte Nashville, Tennessee und Louisianas wunderschönes New Orleans garantieren unvergessliche Momente...

Merken

ab € 1.699,-