Israel, das Heilige LandGeschichte, Kultur und Begegnungen

Merken
Drucken
Preise pro Person in EuroDZEZ
pro Person im Doppelzimmer
15.11.2018 - 22.11.2018 fester Termin Anfrage Merkliste1.2681.727
18.11.2018 - 25.11.2018 fester Termin Anfrage Merkliste1.2681.727
25.11.2018 - 02.12.2018 fester Termin Anfrage Merkliste1.1481.493
29.11.2018 - 06.12.2018 fester Termin Anfrage Merkliste1.1481.493
27.12.2018 - 03.01.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.1981.585
10.01.2019 - 17.01.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.1781.668
20.01.2019 - 27.01.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.0801.558
31.01.2019 - 07.02.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.0801.558
03.02.2019 - 10.02.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.0801.558
10.02.2019 - 17.02.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.1781.668
17.02.2019 - 24.02.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.1781.668
21.02.2019 - 28.02.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.1781.668
24.02.2019 - 03.03.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.2451.820
07.03.2019 - 14.03.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.2451.820
14.03.2019 - 21.03.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.2451.820
17.03.2019 - 24.03.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.2451.820
21.03.2019 - 28.03.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.2451.820
24.03.2019 - 31.03.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.2451.820
28.03.2019 - 04.04.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.2451.820
31.03.2019 - 07.04.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.3101.915
07.04.2019 - 14.04.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.3101.915
11.04.2019 - 18.04.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.3101.915
14.04.2019 - 21.04.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.4682.198
28.04.2019 - 05.05.2019 fester Termin Anfrage Merkliste1.3101.915
Webcode: 16731
ab € 1.080,-

Auf einen Blick

  • 8 Tage Erlebnisrundreise durch das Land Israel
  • Qualifizierte israelische deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Tel Aviv
  • Besuch von UNESCO-Weltkulturstätten

Eingeschlossene Leistungen

  • Flughafentransfers Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv bei Ankunft und von Jerusalem nach Tel Aviv Ben Gurion bei Abreise
  • 5 Übernachtungen in Hotels in Zimmern mit Bad/Dusche und WC
  • 2 Übernachtungen in einem Kibbutz in Zimmern mit Bad/Dusche und WC
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm: F=israelisches Frühstücksbuffet, A=Abendessen
  • Rundreise mit komfortablem Reisebus
  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm
  • Auf- und Abfahrt Massada mit Seilbahn
  • Bootsfahrt auf dem See Genezareth
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossen

    Internationale Flüge von Deutschland nach Israel, weitere Mahlzeiten und Getränke, eventuelle optionale Ausflüge, Trinkgelder für Fahrer, Reiseleiter, in den Restaurants und Hotels, persönliche Ausgaben

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Reise liegen die Allgemeinen Reisevereinbarungen des Veranstalters zugrunde.
Für die innerdeutsche Bahnanreise zum Abfahrtsort bzw. Abflugsort bieten wir Ihnen günstige RIT-Bahnfahrkarten an.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Die passende Reiseversicherung bei unserem Partner Hanse-Merkur Reiseversicherungen finden Sie hier...

Kleingruppenzuschlag bis max. 18 Personen zu folgenden Terminen 14.03., 24.03., 31.03., 11.04., 28.04.19: 165
Bahnanreise zum Abflugort: RIT Fahrkarten
Einleitung: Ein schmaler Landstrich zwischen der Küste des Mittelmeers und dem Jordan, zwischen den Golanhöhen im Norden und der Sinaihalbinsel im Süden: heute das Staatsgebiet von Israel, in der Antike Teil der orientalischen Provinzen des römischen Weltreichs. Er teilte das kulturelle und politische Schicksal der benachbarten Staaten als Durchzugsgebiet und Pufferregion zwischen den antiken Großmächten. Entsprechend ist die Vielfalt von Architektur und Kunst. Jericho gehört zu den ältesten großstädtischen Ansiedlungen der Menschheit, die Römer hinterließen Caesarea und die Kreuzfahrer ihre Festung Akko. Es ist das Kernland des Juden- und Christentums.
Reiseleitung: Deutschsprechende qualifizierte lokale Reiseleitung ab/bis Tel Aviv
Reise ab/bis
Tel Aviv
Teilnehmer Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 2, max. 45 Personen.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag: Individuelle Anreise nach Tel Aviv (A).
Individuelle Anreise nach Tel Aviv. Gerne buchen wir für Sie Flüge mit der Fluggesellschaft Ihrer Wahl bzw. machen Ihnen Vorschläge für Flüge mit Linienfluggesellschaften ab deutschen Flughäfen nach Tel Aviv. Nach Ihrer Ankunft auf dem Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv Transfer zu Ihrem Hotel in Strandnähe. Nutzen Sie die Möglichkeit zu einem Spaziergang auf der schönen Promenade in Richtung der Altstadt Jaffas oder zum modernen Hafenviertel mit zahllosen Kaffees und Restaurants.
Übernachtung: Prima City Hotel**** o.ä.
2. Tag: Tel Aviv – Caesarea – Haifa – Akko - Galiläa (F/A).
Sie besuchen die Altstadt von Jaffa, einem der ältesten Häfen der Welt, und fahren durch die älteren Stadtteile Tel Avivs mit ihrer typischen Bauhausarchitektur. Weiter geht die Fahrt nach Norden, nach Caesarea, mit dem Aquädukt und dem Amphitheater aus römischer Zeit. Auf dem Weg nach Akko halten Sie in Haifa und besuchen kurz die fantastischen Bahai-Gärten. In Akko besichtigen Sie den ehemaligen Hafen der Kreuzritter.
2 Übernachtungen: Kfar Giladi Kibbutz Gästehaus in Galiläa o.ä.
3. Tag: Ausflug See Genezareth und Golanhöhen (F/A)
Morgens machen Sie einen Rundgang durch den Kibbutz und erfahren aus erster Hand, welche Besonderheiten dieses einmalige Lebenskonzept ausmachen. Danach fahren Sie mit einem nach antikem Vorbild gebauten Holzboot über den See Genezareth und besuchen die Heiligen Stätten am See:Tabgha, den Ort der wundersamen Brotvermehrung, Kapernaum, wo Jesus gelebt haben soll und den Berg der Seligpreisung, wo Jesus die Bergpredikt gehalten hat. Nachmittags fahren Sie zu einem Aussichtspunkt auf den Golanhöhen.
4. Tag: Nazareth – Beit Alfa – Qasr el-Yahud - Totes Meer (F/A).
Sie fahren nach Nazareth und besuchen die Verkündigungskirche mit den berühmten Mosaiken. Weiter geht Ihre Fahrt durch das Jordantal nach Süden. In Beit Alfa besichtigen Sie eine byzantinische Synagoge aus dem 5. Jh. mit einem großen gut erhaltenen Bodenmosaik. In Qasr el-Yahud sehen Sie die historische Taufstelle von Jesus. Weiterfahrt zum Tote Meer, mit 400 m unter dem Meeresspiegel der tiefste Punkt der Erde. Probieren Sie bei einem Bad die heilende Kraft des mineral- und salzreichen Wassers aus.
Übernachtung: Daniel Hotel at the Dead Sea**** o.ä.
5. Tag: Massada – Jerusalem (F/A).
Sie fahren nach Massada, der von Herodes auf einem großen Felsplateau erbauten Festung, die über dem Toten Meer thront und die eng verbunden ist mit der tragischen Geschichte des jüdischen Widerstands gegen die Römer. Mit einer Seilbahn fahren Sie hinauf zur Festung. Fast 1000 Meter höher liegt Jerusalem, die heilige Stadt. Einen ersten beeindruckenden Blick auf die Altstadt haben Sie vom Ölberg. Genießen Sie den Ausblick auf den Felsendom und die Al Akzah-Moschee.
3 Übernachtungen: Crown Plaza Hotel**** o.ä.
6. Tag: Die Altstadt von Jerusalem (F/A).
Am Morgen erleben Sie das rege Treiben auf dem Machne Yehuda Markt, dem Lebensmittelmarkt in Jerusalem. Anschließend geht es zu Fuß durch Jerusalems Altstadt, u.a. zur Grabeskirche. Sie folgen dem Kreuzweg auf der Via Dolorosa. An der Klagemauer können Sie einen Zettel mit Ihren Wünschen in die Ritzen stecken. Vom Cardo, der antiken Einkaufsstraße, gelangen Sie zum pittoresken arabischen Bazar. Auch der Zionsberg und der Ort des letzten Abendmahls stehen auf dem Programm.
7. Tag: Ausflug Bethlehem (F/A).
Sie besuchen am Vormittag das Israel Museum mit einem Modell der Stadt aus der Zeit Jesu und dem Schrein des Buches, in dem die Schriftrollen des Toten Meeres ausgestellt sind. Auf einer Rundfahrt durch die Neustadt von Jerusalem sehen Sie die Knesset, das israelische Parlament und das Haus des Präsidenten. Nächster Halt ist Yad Vashem, die bedeutendste Gedenkstätte des Holocaust. Ein Erlebnis ist der Ausflug nach Bethlehem (Bus- und Reiseleiterwechsel am Check-Point) zur Geburtskirche und Geburtsgrotte. Am Abend Treffen mit einer deutschen Israelin, die aus 35 Jahren gelebter Erfahrung in Israel berichtet und Ihren Reiseeindrücken eine weitere persönliche Perspektive geben kann.
8. Tag: Jerusalem - Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv (F).
Transfer zum Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv und individueller Rückflug nach Deutschland.
Gut zu wissen
Termine mit leicht geändertem Programm:
11.04., 14.04.19 (Pessachfest), 28.04.19 (Holocuast Memorial Day), 09.09.18 (Jüdisches Neujahrsfest), 20.09.18 (Laubhüttenfest), 30.09.18 (Laubhüttenfest) und 27.12.18.

Tageweise Vor- oder Nachverlängerung in Tel Aviv und Nachverlängerung in Jerusalem auf Anfrage.

Der Besuch in Bethlehem ist möglich, allerdings können weder der israelische Reiseleiter noch der Bus hineinfahren, deshalb ist am Check-Point ein Bus- und Reiseleiterwechsel notwendig. Vor Ort wird von den Touristen erwartet dass sie ein Souvenirgeschäft besuchen und eventuell in einem örtlichen Restaurant zum Mittagessen (fakultativ) einkehren.

Bei Ankunft am Sonntag ändert sich die Reihenfolge des Programms in Jerusalem. Freitag: Besuch von Yad Vashem, Mahne Yehuda Markt, danach Altstadt mit Berg Zion. Samstag: Israel-Museum, Rundfahrt durch die Neustadt und Bethlehem.
EUR