1063EUR

Jordanien - Das Königreich Jordanien entdecken

Mietwagenrundreise

©Karawane©@ Achim Meurer© Achim Meurer©@ Achim Meurer
Preise pro Person in Euro234 
Superior
28.05.2022 - 26.08.2022täglich2: 1.2513: 1.1844: 1.091 Merken Anfragen
27.08.2022 - 07.09.2022täglich2: 1.3453: 1.2784: 1.184 Merken Anfragen
08.09.2022 - 01.11.2022täglich2: 1.3713: 1.3034: 1.210 Merken Anfragen
02.11.2022 - 26.11.2022täglich2: 1.3453: 1.2784: 1.184 Merken Anfragen
27.11.2022 - 15.12.2022täglich2: 1.2243: 1.1564: 1.063 Merken Anfragen
16.12.2022 - 31.12.20222: 1.3713: 1.3034: 1.210 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Zuschläge pro Person in Euro
Einzelzimmer: auf Anfrage
Webcode: 40848
ab € 1.063,-

Auf einen Blick

  • fruchtbare grüne Täler
  • schroffe Felsformationen
  • einmalige Wüstenzauber der Wadis

Eingeschlossene Leistungen

  • Transfers an Tag 1+10
  • 6 Tage Mietwagen inkl. SIM-Karte
  • 9 Übernachtungen in der genannten Kategorie
  • Jordan-Pass: Tages-Ticket Petra + Bethany
  • 4x4 Jeepsafari Wadi Rum an Tag 7

Nicht eingeschlossen

Flüge ab/bis Deutschland, Benzin, Zusatzversicherung, Eintrittsgelder (außer Jordan Pass)

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG
AGB: Der Reise liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Karawane Reisen GmbH & Co. KG zugrunde:
AGB Karawane Reisen.
Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Informationen dazu finden Sie unter Reiseversicherung.
Reiseanmeldung: Ein Formular zur schriftlichen Reiseanmeldung finden Sie hier….

Entdecken das eindrucksvolle Jordaniens mit seiner einzigartigen Natur und Kultur auf eigene Faust. Per Mietwagen erkunden Sie das faszinierende Königreich, das eine Vielzahl einzigartiger Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Natürlich darf das Wadi Rum, sowie ein unvergessliches Badeerlebnis im Toten Meer nicht fehlen.

Reise ab/bis: Amman

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Anreise Amman.

Individuelle Anreise nach Amman. Nach den Visa- und Zollformalitäten verlassen Sie den Flughafen für den Transfer zum Hotel in Amman, und genießen den Rest des Tages zur freien Verfügung.

4Ü: Centro Mada Rotana Hotel (Centro Room).

2. Tag: Amman (F).

Heute Morgen nehmen Sie Ihren Mietwagen im Hotel entgegen. Auf eigene Faust besuchen Sie Amman, die Hauptstadt Jordaniens, eine faszinierende Stadt der Kontraste. Besuchen Sie die Zitadelle oder das Archäologische Museum. Fahren Sie weiter hinunter in die Altstadt, um das Römische Theater zu besichtigen und schließen Sie Ihre Besichtigungstour durch Amman mit einem Besuch der König-Abdullah-Moschee ab, um sich mit der klassischen und modernen islamischen Architektur vertraut zu machen. Oder fahren Sie in die östliche Wüste Jordaniens und besuchen die Wüstenschlösser. Diese Schlösser wurden zwischen dem 7. und 8. Jahrhundert n. Chr. unter den Kalifen der Umayyaden-Dynastie erbaut. Besuchen Sie Qasr Amra, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte, und fahren Sie dann weiter nach Qasr Al Kharrana und Qasr Al Azraq.

3. Tag: Amman – Jerash – Ajloun – Amman (F).

Fahren Sie doch nach Norden, um Jerash zu besuchen, das bis heute als eine der schönsten und am besten erhaltenen griechisch-römischen Städte außerhalb Italiens gilt. Fahren Sie weiter nach Norden nach Ajlun in der nördlichen Region Jordaniens, um die Burg von Ajlun zu besichtigen. Die Burg von Ajlun ist ein schönes Beispiel für die Genialität der mittelalterlichen arabischen Militär- und islamischen Architektur.

4. Tag: Amman – Um Qays – Jordan Valley – Pella – Amman (F).

Fahren Sie in den Norden nach Umm Qays, das auf einer Anhöhe mit Blick auf das Jordantal, den See Genezareth und die Golanhöhen liegt. Um Qays besitzt eine beeindruckende Säulenterrasse und die Überreste zweier Theater. Es ist auch der Ort, an dem Jesus Christus sein berühmtes Wunder mit dem Gadarener Schwein vollbrachte. Fahren Sie durch das Jordantal, eine wunderschöne Landschaft mit außergewöhnlich fruchtbarem Boden, die sich von Norden nach Süden durch Jordanien zieht, um Pella zu besuchen, den Lieblingsort der Archäologen. Neben den ausgegrabenen Ruinen aus der griechisch-römischen Zeit, bietet Pella dem Besucher die Möglichkeit, die Überreste einer chalkolithischen Siedlung aus dem 4. Jahrtausend v. Chr., die Überreste von ummauerten Städten aus der Bronze- und Eisenzeit, byzantinische Kirchen und Häuser sowie eine kleine mittelalterliche Moschee zu sehen.

5. Tag: Amman – Madaba – Mt. Nebo – Kings Way – Kerak – Petra (F).

Heute geht es nach Petra. 30 km südlich von Amman können Sie Madaba besuchen, der “Stadt der Mosaike”. Besuchen Sie die griechisch-orthodoxe St.-Georgs-Kirche, in der sich die berühmte byzantinische Mosaikkarte mit den heiligen Stätten der biblischen Welt aus dem 6. Selbstfahrer zum Berg Nebo, dem Ort, an dem Moses begraben worden sein soll. Fahren Sie weiter über den Königsweg, die alte, in der Bibel erwähnte Straße, die prähistorische Dörfer aus der Steinzeit und biblische Städte aus den Königreichen Ammon, Moab und Edom miteinander verbindet, bis nach Karak. Besichtigen Sie die im 12. Jahrhundert erbaute Kreuzritterburg von Karak, die auf einer Bergkuppe etwa 1000 Meter über dem Meeresspiegel liegt und auf drei Seiten von einem Tal umgeben ist. Danach geht es zur größten Stadt der arabischen Nation, die vor 2000 Jahren existierte: Petra.

2Ü: Petra Moon Hotel (Standard Room).

6. Tag: Petra (F).

Sie ist zweifelsohne der wertvollste Schatz Jordaniens und die größte Touristenattraktion. Im Jahr 1985 wurde Petra von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Petra, die “Rosenstadt”, ist ein außergewöhnlicher und einzigartiger Ort, der vor mehr als 2000 Jahren von den arabischen Nabatäern erbaut wurde. Die Nabatäer schnitzten ihre monumentalen Gräber, Paläste, Tempel und Schatzkammern aus den natürlichen rosafarbenen Felsen und Sandsteinen der Wüste.
Beginnen Sie Ihren ersten Besuch mit einem Spaziergang vom Besucherzentrum von Petra aus durch die Djin-Blöcke, das Obeliskengrab, den antiken Damm, den Siq, die Schatzkammer, das Römische Theater, die Königsgräber, die Kolonnadenstraße, den Großen Tempel und schließlich den Mädchenpalast (Qasr Al Bint-Tempel).

7. Tag: Petra – Wadi Rum (F/A).

Heute fahren Sie in das Naturresort Wadi Rum “Das Tal des Mondes”, ein einzigartiger Ort, den Sie noch nie zuvor besucht haben. Ankunft im Dorf Rum, wo Sie von einheimischen Beduinen abgeholt werden, um diese herrliche Wüste zu erkunden. Genießen Sie eine 5-6 stündige 4×4 Beduinen Pick-up Truck Exkursion im Wadi Rum inkl. Picknick Mittagessen.

1Ü: Rahayeb Desert Camp (Deluxe Room).

8. Tag: Wadi Rum – Totes Meer (F).

Fahren Sie zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde, 400 Meter unter dem Meeresspiegel, und genießen Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung.

2Ü: Dead Sea Spa Hotel (Standrad Room).

9. Tag: Totes Meer (F).

Genießen Sie einen weiteren Tag am Toten Meer oder fahren Sie nach Bethanien, jenseits des Jordans, der großen Schleife im Jordan gegenüber von Jericho, die seit langem als der Ort gilt, an dem Jesus Christus von Johannes dem Täufer getauft wurde. Erstaunliche archäologische Funde aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. bestätigen, dass der Ort zu Lebzeiten von Jesus und Johannes dem Täufer bewohnt war. Auch der verstorbene Papst Johannes Paul II. besuchte die Stätte im Rahmen seiner spirituellen Pilgerreise ins Heilige Land zu Beginn des neuen Jahrtausends.
Heute Abend geben Sie ihren Mietwagen im Hotel wieder ab.

10. Tag: Totes Meer – Amman (F).

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen Amman gefahren. Heim- oder Weiterreise.

Gut zu wissen

Die Reise ist auch mit Standard oder Deluxe Unterkünften buchbar.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Jordanien - Wüstenschlösser, Wadis und Weltkulturerbe

Kleingruppenreise

Das Königreich zwischen Jordan und Rotem Meer bietet kontrastreiche Landschaften. Auf dieser Wanderreise können Sie die abwechslungsreiche Natur und Kultur intensiv erleben. Spüren Sie den Sand des Wadi Rum unter Ihren Füßen, wandern Sie durch die antiken Metropolen Petra und Gerasa, erleben...

Webcode: 40442

Nächster Termin: 19.09.2022

Merken

ab € 1.690,-


Neuseeland - Eine Traumreise an das schönste Ende der Welt

21 Tage Leserreise

Auf einer Reise voller Gegensätze reisen Sie zunächst an die Spitze der malayischen Halbinsel, in die pulsierende Metropole Singapur – die „Löwenstadt“. Anschließend geht es weiter nach Neuseeland, bekannt als das „schönste Ende der Welt“! Blaugrüne Seen, Fjordlandschaften, wild und...

Webcode: 38972

Nächster Termin: 12.10.2022

Merken

ab € 6.175,-