2595EUR

Overland-Tour

Allrad-Mietwagenreise von Muscat bis nach Salalah

Landschaft am Jebel Shams © Lars Nickel & Dunes AdventuresOman, Gewürze auf dem Markt in NizwaFestung in Nakhl © Lars Nickel & Dunes AdventuresFischauktion in Barka © Lars Nickel & Dunes AdventureJebel Akhdar © Ministry of TourismGrand Mosque in Muscat bei Nacht © Ministry of TourismNizwa © Ministry of TourismKamele am Strand von Mugshsayl © Ministry of Tourism©DunesAdventures&Tours_LarsNickel
Preise pro Person in EuroDZEZ 
01.11.2019 - 19.12.2019täglichDZ: 2.595EZ: 3.025 Merken Anfragen
20.12.2019 - 30.12.2019täglichDZ: 2.755EZ: 3.185 Merken Anfragen
31.12.2019 - 02.04.2020täglichDZ: 2.595EZ: 3.025 Merken Anfragen
03.04.2020 - 14.04.2020täglichDZ: 2.645EZ: 3.075 Merken Anfragen
15.04.2020 - 30.04.2020täglichDZ: 2.595EZ: 3.025 Merken Anfragen
02.10.2020 - 17.10.2020täglichDZ: 2.645EZ: 3.075 Merken Anfragen
18.10.2020 - 17.12.2020täglichDZ: 2.595EZ: 3.025 Merken Anfragen
18.12.2020 - 31.12.2020täglichDZ: 2.755EZ: 3.185 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Zuschläge pro Person in Euro

Bahnanreise zum Abflugort: 79

Abflug ab München: auf Anfrage
Webcode: 36854
ab € 2.595,-

Auf einen Blick

  • Zauber des alten Orients
  • Erleben Sie die Bergwelt, Wadis und Wüste
  • Sagenumwobenes Weihrauchland

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflug mit Oman Air in Economy-Class ab/bis Frankfurt
  • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2019)
  • Private Flughafentransfers
  • Beduinen-Guide für die Fahrt in die Wüste
  • geführte Stadtrundfahrt in Muscat (Englisch)
  • 9 Tage 4WD Mietwagen Toyota Landcruiser o.ä. inkl. unbegrenzte Freikilometer, CDW, Mobiltelefon, GPS oder Tablet, Landkarte, Kühlbox mit Wasser, Einwegmiete
  • Lieferung und Abholung des Mietwagens
  • 10 Übernachtungen in genannten Unterkünften
  • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm
    1 Reiseführer Oman pro Zimmer

Nicht eingeschlossen

Visum (20 OMR), Benzin, Zusatzversicherungen, Eintrittsgelder, Zusatzfahrer, obligatorische Abendessen an Weihnachten und Silvester (auf Anfrage).

Hinweise

Reiseveranstalter: Karawane Reisen GmbH & Co. KG
AGB: Der Reise liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Karawane Reisen GmbH & Co. KG zugrunde:
AGB Karawane Reisen.
Bahnanreise zum Abfahrtsort („Zug zum Flug“): Bahnanreise zum Abfahrtsort.
Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) sowie eine Auslandskrankenversicherung. Informationen dazu finden Sie unter Reiseversicherung.
Reiseanmeldung: Ein Formular zur schriftlichen Reiseanmeldung finden Sie hier….

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 2 Personen

Abweichende Stornobedingungen

Es gelten abweichende Stornobedingungen seitens unseres Partners vor Ort.

Die Reise führt zuerst zu den Höhepunkte im Norden des Oman, in die Hauptstadt Muscat, gefolgt von der spektakulären Bergwelt des Jebel Shams, der Oasenstadt Nizwa und der endlosen Weite der Wahiba Wüste. Zurück an der Küste geht es durch den einsameren Landstrich der Region Al Wusta entlang der Arabischen See, vorbei an Fischerdörfern, weißen Stränden und schwarzen Felsen, bis ins legendäre Weihrauchland Dhofar, dessen einstiger Ruhm und Reichtum im hier gedeihenden Weihrauchbaum wurzelt.

Reise ab/bis: Frankfurt
Reisetermine: täglich

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Frankfurt – Muscat.

Abflug gegen 10.30 Uhr mit Oman Air nach Muscat. Ankunft gegen 19.15 Uhr. Transfer zum Hotel.

2 Ü: Ramee Guestline****.

2. Tag: Spannendes Muscat (F).

Morgens halbtägige Besichtigungstour in der Hauptstadt des Oman. Sie besuchen die Sultan Qaboos Moschee (täglich, außer freitags), den alten Souk in Muttrah und das interaktive Stadtmuseum Bait Al Baranda. Fotostopps machen Sie an der Königlichen Oper und in der Altstadt, wo Sie auch einen kurzen Spaziergang zum Arbeitspalast des Sultans und zu den alten portugiesischen Festungen Jalali und Mirani unternehmen. Rückkehr ins Hotel. Gegen Abend besucht Sie ein Repräsentant unserer lokalen Partneragentur und übergibt Ihnen den Mietwagen. Sie werden ausführlich über den Streckenverlauf, die Verkehrsregeln und andere nützliche Dinge informiert.

3. Tag: Von Muscat zum Jebel Shams (F/A).

Ihre erste Etappe führt Sie durch die grüne Küstenregion Al Batinah. In Barka besuchen Sie den Fischmarkt am Strand, bevor Sie die Festung Nakhl, die weithin sichtbar auf einem Felsvorsprung thront, erreichen. Unweit davon befindet sich eine kleine Oase, wo Sie im Schatten der Dattelhaine und vor der Kulisse des Hadjar-Gebirges ein Bad in den heißen Quellen von Ain Thowarah nehmen können. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie die Schotterstraße in das Wadi Bani Awf, eine einmalige Landschaft mit grünen Gärten und kleinen Seen vor steil aufragenden Bergformationen. Nachdem Sie das Dorf Bilat Sait besucht haben, ist Ihr nächstes Ziel die Bergoase Misfat, die zu einem Spaziergang einlädt. In Al Hamra, bekannt für seine alten Lehmbauten, besuchen Sie das lebendige Museum Bait Safah und erfahren von der dort ansässigen Familie mehr über traditionelles omanisches Handwerk. Von einem Hochplateau am Jebel Shams, dem höchsten Berg des Landes, haben Sie einen fantastischen Ausblick in das Wadi Nakhr – der spektakuläre Grand Canyon Omans.

Ü: Jebel Shams Resort***.

4. Tag: Vom Grünen Berg nach Nizwa (F).

Heute stehen Sie zeitig auf und unternehmen einen Spaziergang in der Bergwelt des Jebel Shams. Die Länge des Spazierganges bestimmen Sie. Die vollständige Wanderstrecke beträgt ca. 4 Stunden und erfordert normale Kondition und Trittsicherheit. Danach Abfahrt in die Talebene zum Schloss Jabrin (17. Jh.). Der ehemalige Wohnpalast des Imams gilt als die schönste Festung im Oman. In Bahla machen Sie Halt bei der Festung (UNESCO-Weltkulturerbe) und spazieren zu einer alten Töpferei mit Tongrube, wo nach traditioneller Art Wassergefäße und anderes hergestellt wird. Ihr Tagesziel ist Nizwa, ehemalige Hauptstadt des Sultanats.

Ü: Al Diyar Hotel***.

5. Tag: Nizwa und der Jebel Akhdar (F/A).

In Nizwa besuchen Sie den Souk und erklimmen den Rundturm der Festung, der einen Panoramablick über die Oase bietet. Über Birkat Al Mauz, das zu einem kurzen Spaziergang durch die Dattelplantagen einlädt, fahren Sie hinauf zum Jebel Akhdar, der für seine Terrassenfelder berühmt ist. Je nach Jahreszeit gedeihen hier Früchte wie Aprikosen und Granatäpfel und blühen Rosen – Grundlage für die Herstellung des im Oman beliebten Rosenwassers. Wanderung durch die Gärten, ca. 2-3 Stunden, Trittsicherheit erforderlich.

Ü: Jebel Akhdar Hotel**-***.

6. Tag: Auf in die Wüste (F/A).

Fahrt zurück in die Ebene und weiter in Richtung der Wahiba Sands, die sich durch die Region Al Sharqiah bis zum Indischen Ozean erstreckt. Unterwegs bietet sich ein Fotostopp bei den alten Wachtürmen in Al Mudayrib an. Auch das immergrüne Wadi Bani Khalid mit seinen natürlichen Wasserbecken lohnt einen Besuch. Bevor Sie Sand unter den Rädern spüren, treffen Sie Ihren Beduinenführer, der Sie durch die Dünen zu Ihrem Camp geleitet. Hier lernen Sie beim Besuch einer Beduinenfamilie, die Ihr Gastgeber für die heutige Nacht ist, deren Alltag kennen und werden mit einem traditionellen Abendessen bewirtet.

Ü: Zeltübernachtung bei einer Gastfamilie.

7. Tag: Zurück an die Küste (F/A).

Es geht zurück an die Küste. In der Hafenstadt Sur besuchen Sie eine Werft, in der noch heute traditionelle Dhaus nach altem Vorbild aus Holz gefertigt werden. Weiter geht es nach Ras Al Hadd, dem östlichsten Zipfel des Oman, wo das Arabische Meer und der Golf von Oman aufeinandertreffen. In Ras Al Jinz beobachten Sie am Abend zusammen mit einem Ranger die Meeresschildkröten bei ihrer nächtlichen Eiablage.

Ü: Turtle Beach Resort***.

8. Tag: Auf ins Weihrauchland Dhofar (F).

Heute beginnt Ihre aufregende Fahrt entlang der Küste nach Salalah, in der südlichsten Region des Landes, dem Weihrauchland Dhofar. Von Ras Al Jinz fahren Sie via Ras Al Ruways und Al Khaluf bis in die Küstenstadt Duqm. Unterwegs bieten sich öfter Stopps an, um die spektakuläre Landschaft zu genießen sowie versteinerte Sanddünen zu bewundern. Duqm hat sich binnen weniger Jahre vom kleinen Fischerort zu einem der bedeutendsten Häfen des Landes entwickelt. Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen Sie noch einen Ort, der für seine versteinerten Korallenformationen bekannt ist.

Ü: City Hotel Duqm***.

9. Tag: Pinkfarbene Lagunen und Wadis (F).

Über Juwayrah geht es weiter ins malerische und abgelegene Wadi Shuwayamiyah, das noch als Geheimtipp gilt. Unterwegs sehen Sie die pinkfarbene Lagune bei Al Khalil. Die riesigen Schluchten des Wadis beeindrucken mit ihren beinahe senkrecht nach oben ragenden, weißen Kalksteinfelsen und überhängenden Klippen. Nutzen Sie die Möglichkeit für ein Bad in einem der mit Süßwasser gefüllten Pools des Wadis.

Ü: Gasthaus im Wadi Shuwaymiyah.

10. Tag: Der grüne Süden (F).

Heute erreichen Sie Salalah, bis 1970 Sitz des Sultans von Oman. Entlang der Küste via Hassik gelangen Sie östlich von Salalah in die Hafenstadt Mirbat, mit ihren für Dhofar typischen alten Handelshäusern, die noch aus der Blütezeit Weihrauch- und Gewürzhandels stammen und den Reichtum der ehemals wichtigen Hafenstadt erahnen lassen. Nicht weit entfernt von der Lagune Khor Rori besuchen Sie die Ruinen des antiken Weihrauchhafens Samhuram und in Taqah die kleine Festung. Eine kurze Fahrt führt Sie auf den Jebel Qara, an dessen Hängen der weltbeste Weihrauch wächst und von wo Sie einen großartigen Ausblick über die Ebene von Salalah haben. Rückgabe des Mietwagens in Salalah im Hotel.

Ü: Beach Resort***.

11. Tag: Salalah – Abreise (F).

Zeit zur freien Verfügung bis zu Ihrem Flughafentransfer. Abflug gegen 23 Uhr über Muscat nach Frankfurt. Ankunft gegen 7 Uhr.

Gut zu wissen

Die Reise wird aus klimatischen Gründen in den Sommermonaten nicht angeboten.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Sultanat Oman - märchenhafter Orient

10 Tage Erlebnisreise durch den Oman mit Reisebegleitung ab/bis Deutschland

Das Sultanat Oman begeistert mit seiner facettenreichen Schönheit von schroffen Berglandschaften, kargen Sandwüsten, fruchtbaren Oasen, mächtigen Festungen aus längst vergangenen Jahrhunderten und langen Sandstränden vor tiefblauem Meer. Die Kultur des Landes ist einzigartig in der arabischen...

Webcode: 36213

Nächster Termin: 06.11.2020

Merken

ab € 2.398,-


Die Völker am Omo

Entdeckungsreise in den unbekannten Süden

Im Süden Äthiopiens haben unterschiedliche Stämme ihre jahrhundertealte Kultur bewahrt. Lernen Sie eine Vielzahl dieser Volksgruppen in ihrer bunten Vielfalt kennen. Staunen Sie über exotisch anmutende Bräuche und erleben Sie eine facettenreiche Landschaft.

Webcode: 17325

Reisebeginn: jeden Freitag

Merken

ab € 1.990,-


Märchen aus 1001 Nacht

Orient-Kreuzfahrt ab/bis Dubai mit AIDAprima

Seit jeher übt der Orient eine faszinierende Anziehungskraft auf seine Besucher aus. Gigantische Bauwerke, eindrucksvolle Wüstenlandschaften und uneingeschränkte Shoppingparadiese prägen die reichen Scheichtümer der Vereinigten Arabischen Emirate. Tauchen Sie ein in diese zauberhafte Welt von...

Webcode: 33062

Reisebeginn: jeden Freitag

Merken

ab € 845,-