Gewinnspielbedingungen

Von Zeit zu Zeit veranstaltet Karawane Reisen GmbH & Co. KG Gewinnspiele oder Umfragen, die mit einem Gewinnspiel verbunden sind. Hierfür gelten folgende Gewinnspielbedingungen:

§ 1 Gegenstand des Gewinnspiels

Die Umfrage und/oder das Gewinnspiel wird von Karawane Reisen GmbH & Co. KG (nachfolgend „Karawane“ genannt) in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern (z.B. Fluggesellschaften, Autovermietern, Touranbietern etc.) durchgeführt. Gegenstand des Gewinnspiels können neben Reisen auch Sachpreise (z.B. Taschen, Koffer) sein.

§ 2 Teilnahme

Zur Teilnahme berechtigt sind volljährige Personen. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme der Zustimmung des Erziehungsberechtigten, sofern die Teilnahme von Minderjährigen nicht ausgeschlossen ist. Die Teilnahme einer Person am Gewinnspiel erfolgt, wenn sie sämtliche Aufgabenstellungen des jeweiligen Gewinnspieles durchführt sowie die erforderlichen Personaldaten ausfüllt und an Karawane übermittelt. Für die Richtigkeit dieser Daten ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Der Eingang der Antworten hat innerhalb der genannten Frist zu erfolgen. Sämtliche Personenangaben müssen der Wahrheit entsprechen. Sämtliche Personenangaben müssen der Wahrheit entsprechen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel wird der Veröffentlichung der eingesendeten Unterlagen zugestimmt. 

§ 3 Ausschluss vom Gewinnspiel

Mitarbeiter von Karawane und der beteiligten Partner sowie jeweils deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich Karawane das Recht vor, die betreffenden Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen, werden ebenfalls ausgeschlossen. In diesen Fällen können auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden. Wer unwahre Personenangaben macht, kann vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden.

§ 4 Gewinnspiel-Einsendung

Zugelassen sind Einsendungen, die in direkter Verbindung mit einer von Karawane organisierten Reise stehen. Text-Einsendungen dürfen keine persönlichen Daten enthalten. Für Bild-Einsendungen gilt, dass keine Personen oder Privatgrundstücke/-gebäude erkennbar abgebildet sein dürfen. Fotoaufnahmen müssen über eine Auflösung von min. 300 dpi verfügen.

§ 5 Rechte an der Gewinnspiel-Einsendung

Der Teilnehmer versichert, dass er/sie über alle Rechte am Text/Bild verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Text- und Bildteile hat, dass der Text/das Bild frei von Rechten Dritter ist sowie keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Soweit dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer geltend machen, so stellt der Teilnehmer sowohl Karawane als Veranstalter als auch die von dieser eingesetzten Jury von allen Ansprüchen frei. Am Computer bearbeitete Fotos dürfen keine Bildteile aus Zeitschriften, Büchern, gekauften CDs etc. enthalten.

§ 6 Prüfung der Gewinnspiel-Einsendungen

Die besten Einsendungen werden von einer vierköpfigen Jury aus Geschäftsführung, Marketing, Grafik und Produktmanager ausgewählt sowie prämiert und können auf der Homepage und im nächsten Reisemagazin veröffentlicht werden. Die Entscheidung der Jury ist nicht anfechtbar. Eine über die Preisgelder hinausgehende Vergütung für die Veröffentlichung und Nutzung der Texte/Bilder wird ausgeschlossen. Nutzungsrechte seitens Karawane gelten ebenso für nicht prämierte Texte/Fotos. Auch hier besteht keine hinausgehende Vergütung.

§ 7 Durchführung und Abwicklung

Die Gewinner werden von Karawane telefonisch und/oder schriftlich benachrichtigt und können auf der Website von Karawane und/oder der Website der jeweiligen Partner namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich jeder mit der Teilnahme am Gewinnspiel ausdrücklich einverstanden. Karawane ist berechtigt, bei Reisegewinnen die Daten des Gewinners an die jeweiligen Partner zu übermitteln, da dieses für die Durchführung der Reise erforderlich ist. Sachpreise (z.B. Hemden, Modellautos etc.) werden zusammen mit der Gewinnbenachrichtigung an die jeweiligen Gewinner verschickt.

Der im Rahmen des Gewinnspiels als Sachpreis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Vielmehr können Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe o. ä. bestehen, solange es sich um einen gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte handelt. Die Sachpreise werden per Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet. Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Leistungsort bleibt trotz Übernahme der Versendungskosten der Sitz von Karawane. Der Gewinner hat die Kosten einer erforderlichen erneuten Anlieferung selbst zu tragen, wenn er an der Nichtauslieferung die Schuld trägt.

Bei Reisegewinnen erfolgt die Abwicklung ausschließlich im direkten Kontakt zwischen dem Gewinner und Karawane. Ein Anspruch auf einen bestimmten Reisetermin besteht nicht. Karawane behält sich vor, im jeweiligen Gewinnspiel bestimmte Reisezeiten auszuschließen. Wird die Reise nicht zu dem einmal vom Gewinner vorgegebenen und von Karawane bestätigten Termin oder Zeitraum durchgeführt, besteht kein Anspruch mehr auf den Gewinn. Mit Bestätigung der Reise unterliegt der Gewinner den Reisebedingungen von Karawane. Die An- und Abreise zum Ausgangspunkt der Reise (z.B. zum Flughafen) erfolgt auf Kosten des Gewinners, es sei denn, im Gewinnspiel wurde etwas anderes ausgeschrieben. Der Gewinner trägt auch alle Kosten, die nicht Gegenstand des Gewinnspiels waren und währen der Reise anfallen (z.B. Telefonkosten, zusätzliche Versicherungen, Mahlzeiten etc.) Die Reise unterliegt je nach Zeitpunkt saisonal bedingten Abweichungen und Währungsschwankungen. Ein Ausgleich etwaiger Wertdifferenzen ist ausgeschlossen. Der Gewinner von Reisen muss sich innerhalb von sechs Wochen nach der Benachrichtigung bei Karawane melden. Macht er dieses nicht, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn. 

Gutscheingewinne werden an die vom Gewinner angegebene Postadresse geschickt.

Karawane kann dem Gewinner einen gleichwertigen Ersatz zur Verfügung stellen, wenn die Übergabe des Gewinns oder die Durchführung der Reise gar nicht oder nur unter unzumutbaren Umständen möglich ist. Das gilt auch für den Fall, wenn der ursprüngliche Gewinn in der offerierten Ausführung nicht mehr verfügbar ist.

Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist ausgeschlossen. Ebenfalls ausgeschlossen ist eine Abtretung des Gewinns oder des Gewinnersatzes. Der Gewinn einer Reise ist nicht übertragbar.

Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels innerhalb von 14 Tagen nach bekannt werden des Grundes schriftlich an Karawane zu richten.

§ 8 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Karawane behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Gründe für eine vorzeitige Beendigung können darin liegen, dass eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht mehr gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann Karawane von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

§ 9 Datenschutz

Um an einem Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss eine Registrierung erfolgen. Ein Anspruch hierauf besteht jedoch nicht. Durch die Registrierung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass Karawane die dazu erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Partner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer der Reise speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf an Karawane die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten.

Nach Beendigung des Gewinnspiels und Feststellung der Gewinner ist dieses jedoch ausgeschlossen. Karawane verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes zu beachten und das Fernmeldegeheimnis zu wahren.

§ 10 Nutzungsrechte

Der Teilnehmer räumt Karawane unwiderruflich und zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkt, aber nicht die ausschließlichen Nutzungsrechte an dem von ihm/ihr zur Verfügung gestellten Text- und Bildmaterial für Werbezwecke ein. Die Übertragung der Nutzungsrechte erstreckt sich auf alle derzeit bekannten Nutzungsarten und umfasst auch die Vervielfältigung, Verbreitung, Digitalisierung, öffentliche Zugänglichmachung und öffentliche Wiedergabe. Die Texte/Bilder dürfen somit sowohl digital als auch analog in allen dafür geeigneten Medien (z.B. Online-Nutzung jeglicher Art, jegliche Print-Nutzung, interaktive und multimediale Nutzung usw.) genutzt und in Datenbanken, auch soweit sie online zugänglich sind, gespeichert werden. Die Namensnennung steht im Ermessen des Nutzungsberechtigten. Der Teilnehmer versichert, dass Karawane über die uneingeschränkten Nutzungsrechte an dem Text- und Bildmaterial frei verfügen darf und dass es frei von Rechten Dritter ist. Aufnahmen dürfen unter Wahrung der Persönlichkeitsrechte bearbeitet oder umgestaltet werden (z.B. Montage, Kombination mit Bildern, Texten oder Grafiken, fototechnische Verfremdung, Kolorierung).

§ 11 Haftung

Mit Aushändigung des Gewinns wird Karawane von allen Verpflichtungen freigestellt, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt. Für Sach- und/oder Rechtsmängel an von Partnern gestifteten Gewinnen haftet Karawane nicht. Karawane haftet ebenfalls nicht für die Insolvenz eines Partners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen. Karawane haftet nur für Schäden, welche von Karawane oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Dies gilt nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Karawane haftet weiterhin nicht für die Folgen einer berechtigten Änderung des Reiseangebots oder der begründeten Absage der Reise. Die Möglichkeit der Auszahlung des Reisewertes oder des Wertes des Sachpreises ist ausgeschlossen.

§ 12 Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Die Unwirksamkeit einer dieser Bestimmungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von Karawane ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.