Unter den folgenden FAQs ("Frequently Asked Questions") finden Sie allgemeine Empfehlungen, wertvolle Hinweise und wichtige Informationen von A-Z für unsere Reisen. 

Wir verweisen zudem auf unsere Reisebedingungen (AGB), auf das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise und auf unsere Datenschutzerklärung

 

 

Im Rahmen unserer gesetzlichen Verpflichtungen verweisen wir auf die ausführlichen Reisebedingungen im Anhang des Reiseangebots, der Reisebestätigung/Rechnung, im Katalog oder im Internet. Es gelten die Reisevereinbarungen des Reiseveranstalters – bei Karawane zu finden unter www.karawane.de/agb.

Für alle Reisen bieten wir preiswerte RIT-Fahrkarten der Deutschen Bahn für die innerdeutsche An- und Abreise zum/vom Abreiseort (bei Busreisen) bzw. Abflughafen (bei Flugreisen) an. Die Fahrkarten sind bis zu einem Monat gültig. Sie können auf allen Zügen der Deutschen Bahn AG inklusive ICE/IC/EC ohne Zugbindung genutzt werden.

Bei einigen Reisen ist ein Rail & Fly Fahrschein für die innerdeutsche An- und Abreise zum/vom Abflughafen bereits im Reisepreis inkludiert. Bitte beachten Sie den Reiseunterlagen beigefügten Hinweise zur Nutzung der Rail & Fly Fahrscheine bzw. deren Beschaffung an einem deutschen Fahrkartenautomaten bzw. im Internet.

Wichtiger Hinweis: Rail & Fly und RIT Fahrkarten sind eine Fremdleistung und ein Angebot in Kooperation mit der Deutschen Bahn. Für Verspätungen von Zügen und die Folgen ist der Reiseveranstalter nicht haftbar zu machen. Bitte wählen Sie in jedem Fall den Zug so, dass Sie mindestens 2 Stunden vor Abflug am Flughafen eintreffen. Leider können wir für Sie keine Sitzplatzreservierung im Zug vornehmen - bitte wenden Sie sich dazu an Ihren nächstgelegenen Bahnhof bzw. im Internet unter www.bahn.de.

Viele unserer Reisen können auf Wunsch auch ohne Flug gebucht werden. In diesem Fall entfallen alle in der Reisebeschreibung genannten Flugleistungen sowie die Transfers am Ankunfts- und Abflugstag. Zudem können dann möglicherweise im Programm enthaltene Verpflegungsleistungen für diese Tage nicht gewährleistet werden. Sofern Sie die Flüge selbst buchen, teilen Sie uns dies bitte bei Buchung mit. Die pünktliche Ankunft zum Reisebeginn liegt dann in Ihrer Verantwortung. Eventuelle Rückerstattungen aufgrund von Verspätungen oder Flugstreichungen können nicht vorgenommen werden.

Im Sinne einer gerechten Sitzplatzverteilung wird vom Reiseleiter oder Busfahrer ein rollierendes System vorgeschlagen, um dessen Einhaltung wir bitten. Wir bitten Sie ferner, im Bus nicht zu rauchen.

Zustiegsmöglichkeiten: Bei manchen Busreisen besteht nach vorheriger Rücksprache die Möglichkeit, unterwegs zu- bzw. auszusteigen. Zustiegstellen sind Bahnhöfe, Flughäfen oder Autobahn-Raststätten.

Camper und Wohnmobile werden mit unterschiedlichen Versicherungs- und Ausstattungsoptionen für Sie gebucht. Die genaue Spezifikation entnehmen Sie bitte dem Reiseangebot bzw. der Reisebestätigung. Grundsätzlich empfehlen wir immer das All-Inclusive-Paket (Value Pack, Plus-Paket o.a. Bezeichnungen). Dabei sind Sie bestmöglich versichert und bezahlen vor Ort i.d.R. nur noch den Treibstoff, eine eventuell anfallende Einweggebühr. Campingtisch und Stühle sowie die gesamte Fahrzeugausstattung sind ebenfalls im All-Inclusive Mietpreis enthalten. Zusätzliche Leistungen, die Sie vor Ort hinzu buchen, werden vom Vermieter vor Ort abgerechnet. Campingplatzgebühren und Treibstoff gehen immer zu Lasten des Mieters und sind vor Ort zu bezahlen.

Kopieren Sie die wichtigsten Reisedokumente und bewahren Sie diese getrennt vom Handgepäck oder bei einer Begleitperson auf oder senden Sie diese eingescannt an eine E-Mail-Adresse, auf die Sie unterwegs Zugriff haben.

Auch das Fotografieren des Koffers hat sich bewährt, falls er mal abhandenkommt und eine genaue Beschreibung wichtig ist.

Teilen Sie Karawane mit, unter welcher Mobilfunknummer Sie auf der Reise erreichbar sind und wer Ihr Notfallkontakt ist.

Neben den bei jeder Reise im einzelnen aufgeführten Leistungen gehören folgende Leistungen in der Regel zur Grundausstattung unserer Reisen:

Gruppenreisen / Geführte Reisen 

  • Reiseleitung, deutsch- oder englischsprechend lt. Reisebeschreibung/Bestätigung
  • Rundreise im genannten Verkehrsmittel (Bus, Kleinbus, Geländewagen, Zug, Pkw o.ä.) lt. Reisebeschreibung/Bestätigung
  • Ausflüge, Besichtigungen und Führungen lt. Reisebeschreibung/Bestätigung
  • Mahlzeiten lt. Reisebeschreibung/Bestätigung
  • Eintrittsgelder und Nationalpark-Gebühren lt. Reisebeschreibung/Bestätigung
  • Bei Flugreisen die zum Zeitpunkt der Ticketausstellung gültigen Flughafen-, Lande- und Sicherheitsgebühren, Ein- und Ausreisesteuern sowie die zu diesem Zeitpunkt gültigen Treibstoffzuschläge. Ebenfalls eingeschlossen ist die Luftverkehrssteuer für Abflüge von deutschen Flughäfen.

Individualreisen

  • Fahrzeugmieten lt. Reisenangebot/bestätigung
  • Hotelübernachtungen lt. Reiseangebot/bestätigung
  • Rundreise- und/oder Bausteinprogramme lt. Reiseangebot/bestätigung
  • Mahlzeiten lt. Reiseangebot/Bestätigung
  • Transfers und Ausflüge lt. Reiseangebot/bestätigung
  • Bei Flugreisen die zum Zeitpunkt der Ticketausstellung gültigen Flughafen-, Lande- und Sicherheitsgebühren, Ein- und Ausreisesteuern sowie die zu diesem Zeitpunkt gültigen Treibstoffzuschläge. Ebenfalls eingeschlossen ist die Luftverkehrssteuer für Abflüge von deutschen Flughäfen.

Abweichungen bei den eingeschlossenen und nicht eingeschlossenen Leistungen sind bei der Beschreibung der einzelnen Reisen bzw. im Angebot und der Bestätigung der Reise aufgeführt.

Nicht im Reisepreis enthalten sind in der Regel Trinkgelder für Busfahrer, örtliche Fremdenführer und Hotelpersonal, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, evt. vor Ort zu zahlende Abflugsteuern/gebühren, evt. vor Ort zu zahlende Zusatzversicherungen oder Einweggebühren für Mietwagen und/oder Camper. In bestimmten Ländern gibt es außerdem noch Abflugsteuern, die direkt am Flughafen selbst bezahlt werden müssen.

Länderhinweise und Informationen zum Reiseland Mit der Buchungsbestätigung erhalten Sie zusätzlich Merkblätter mit wichtigen Reisehinweisen für das jeweilige Land.

Bitte beachten Sie die gültigen Einreisebestimmungen für das jeweilige Reiseland und die Gültigkeit Ihres Reisepasses. Ihr Reisepass sollte je nach Reiseland noch mindestens 6 Monate gültig sein. Für Kinder gelten häufig besondere Bestimmungen, die zu beachten sind. Nähere Informationen erhalten Sie von Ihrem Reiseberater und auf den Seiten des Auswärtigen Amts (www.auswaertiges-amt.de).

Bei einigen Reisen dieses Katalogs sind Entfernungsangaben aufgeführt. Diese Angaben sind unverbindlich und können aufgrund örtlicher Gegebenheiten abweichen.

Für die An- und Abreise in Ihr Reiseland bieten wir Ihnen die passenden Flüge mit an. Hier empfehlen wir Ihnen eine Fluggesellschaft, die aufgrund von Preis-Leistungsverhältnis, Servicequalität und Flugzeiten besonders gut geeignet ist. Gerne berücksichtigen wir Ihre persönlichen Präferenzen.

Anschlussflüge: Sofern verfügbar bieten wir Ihnen auch individuelle An- und Abreiseorte oder Zubringerflüge an. Dasselbe gilt für Kunden aus Österreich und der Schweiz. Alternativ erreichen Sie Ihren Flughafen von allen deutschen Bahnhöfen mit der Deutschen Bahn. Zugtickets buchen wir Ihnen gerne dazu (mehr Informationen unter „Zug zum Flug“).

Code-Share-Flüge: Viele Flüge werden als Gemeinschaftsdienste oder sog. „Code-Share-Flüge“ durchgeführt. Deshalb kommt es z.B. vor, dass ein Flug zwar eine Lufthansa-Flugnummer hat, der Flug jedoch mit dem Fluggerät einer Partner-Airline durchgeführt wird. Detailinformationen zu den Flügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Flugplanänderungen: Die Fluggesellschaften behalten sich Flugplanänderungen vor, auf die wir keinen Einfluss haben. Wir informieren Sie nach Möglichkeit immer rechtzeitig über Änderungen. Die genannten Flugzeiten sind unverbindliche Richtwerte. Wegen häufiger Überfüllung des Luftraums, Witterungseinflüssen und steigender Sicherheitskontrollen empfehlen wir ausreichende Übergangs- und Check-In-Zeiten von 2 - 3 Stunden.

Korrekte Namen! Bitte beachten Sie, dass in der Flugreservierung unbedingt der korrekte Vor- und Nachname (ggf. Doppelnamen, keine Rufnamen) gemäß der maschinenlesbaren Zeile in Ihrem Reisepass vollständig stehen müssen. Eine nachträgliche Änderung ist i.d.R. nicht möglich oder mit Kosten verbunden. Bei falschen Namensangaben kann die Fluggesellschaft ansonsten die Beförderung verweigern.

Mahlzeiten im Flugzeug: Spezielle Mahlzeiten, z.B. für Vegetarier, können ohne Zusatzkosten gebucht werden. Bitte teilen Sie uns dies rechtzeitig mit.

Reisen ohne Flug: Viele Reisen können auf Wunsch auch ohne Flug gebucht werden. In diesem Fall entfallen alle in der Reisebeschreibung genannten Flugleistungen sowie die Transfers am Ankunfts- und Abreisetag. Zudem können dann möglicherweise im Programm enthaltene Verpflegungsleistungen für diese Tage nicht gewährleistet werden. Bei selbst gebuchten Anschlussflügen haften wir nicht für das Erreichen Ihres Fluges. Die pünktliche Ankunft zum Reisebeginn im Zielland liegt dann in Ihrer Verantwortung. Eventuelle Rückerstattungen aufgrund von Verspätungen oder Flugstreichungen können nicht vorgenommen werden.

Sitzplatzreservierungen: Reservierte Plätze sind grundsätzlich nicht Bestandteil der Bestätigung, da alle Fluggesellschaften sich das Recht auf kurzfristige Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass i.d.R. Notausgangsplätze und weitere Sitze von einer Vorab-Reservierung häufig ausgeschlossen oder ggf. kostenpflichtig sind.

USA-Flüge: Für Flüge über die USA (auch Transit) muss ein ESTA (Elektronisches Reisegenehmigungsverfahren) von Ihnen beantragt werden. Die entsprechenden Informationen erhalten Sie zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Umbuchungen: Nach Flugscheinausstellung oder nach Reisebeginn sind Flugänderungen nicht mehr bzw. nur noch gegen Umbuchungsgebühren in unterschiedlicher Höhe möglich.

Verlängerungen: Bei vielen Flugreisen kann die Reise ohne Flugzuschläge je nach Verfügbarkeit verlängert oder früher angetreten werden, sofern dies im Rahmen der tariflich möglichen Mindest- und Maximalaufenthalte liegt. Bitte teilen Sie uns entsprechende Wünsche zu Ihrem individuellen Anschlussprogramm, Stopover oder Badeaufenthalt bereits bei der Reisebuchung mit. Für die im Reisepreis einer Gruppenreise eingeschlossenen und nicht in Anspruch genommenen Transfers ist keine Erstattung möglich.

Bitte beachten Sie, dass Sie für Ihre Reise - je nach Land - für die Anmietung eines Fahrzeugs zusätzlich zum gültigen nationalen auch einen internationalen Führerschein benötigen. Dies gilt für jeden Fahrer (auch „Zusatzfahrer“). Wichtig: Wir empfehlen unbedingt, den internationalen Führerschein frühzeitig zu beantragen, da dieser nur noch bei gleichzeitiger Beantragung des neuen EU-Kartenführerscheins ausgestellt wird. Mit Wartezeit ist hierbei zu rechnen.

Wir bitten Sie, sich rechtzeitig bei erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung über Prophylaxe, Infektionsschutz und präventive Schutzimpfungen zu informieren. Gegebenenfalls sollte ärztlicher Rat zu Thrombose- und anderen Gesundheitsrisiken eingeholt werden. Im Internet finden Sie Wissenswertes z.B. unter www.crm.de.

Auslandskrankenversicherung: Jeder Reisende sollte über eine Auslandskrankenversicherung verfügen. Bitte prüfen Sie vor jeder Reise, ob Ihr Versicherungsschutz noch Gültigkeit hat und auch im bereisten Land gültig ist.

Körperliche Anforderungen: Die Anforderungen an die körperliche Belastbarkeit des Reiseteilnehmers richten sich nach dem Reiseziel, dem Reisetyp und den klimatischen Verhältnissen. Auf Besonderheiten weisen wir bei der Reiseausschreibung hin. Für Teilnehmer, deren Leistungsvermögen stark eingeschränkt ist, die eine Gehhilfe oder einen Rollstuhl benötigen, sind nicht alle Reisen geeignet. Bitte informieren Sie uns bei Buchung über mögliche Einschränkungen.

Für die Zimmerreservierung gelten i.d.R. folgende Zeiten: Check-In ab 14.00 Uhr am Anreisetag, Check-Out bis 10.00 Uhr am Abreisetag. Je nach Hotel kann es Abweichungen geben, welches Sie vor Ort erfragen können. Bei einer sehr frühen Ankunft Ihres Fluges ist es u.U. empfehlenswert, die „vorherige“ Nacht bereits mit zu buchen, um umgehend nach Ankunft das Zimmer beziehen zu können.

Hotelzimmer: Sie haben bei Buchung eines Doppelzimmers i.d.R. die Wahl zwischen: Double-Room (Zimmer mit einem Doppelbett bzw. einem Queensize- oder Kingsize-Bett) oder einem Twin-Room (Zimmer mit zwei getrennt stehenden Betten). Wenn von Ihnen nicht anders gewünscht, buchen wir automatisch die Zimmerbelegung „Double“. Bitte beachten Sie, dass die Art der Betten als Kundenwunsch von uns nicht garantiert werden kann und es letztlich von der Art, Auslastung und Ausstattung des Hotels abhängt, ob die gewünschte Bettenkonfiguration tatsächlich auch verfügbar ist.

Neben den ausgeschriebenen Katalogreisen arbeiten wir Ihnen gerne individuelle Anschlussprogramme, Badeaufenthalte oder Stopover-Programme aus.

Wir bitten Sie, sich rechtzeitig bei erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung über Infektions- und Impfschutz- sowie andere Prophylaxe-Maßnahmen zu informieren. Gegebenenfalls sollte ärztlicher Rat zu Thrombose- und anderen Gesundheitsrisiken eingeholt werden. Im Internet finden Sie Wissenswertes unter www.crm.de.

Desweiteren verweisen wir auf unsere Hinweise in der Reiseausschreibung zu den für Ihr Reiseland gültigen Einreise-, Pass-, Visa-, Impf- und Zollbestimmungen und empfehlen Ihnen, sich auch selbst darüber zu informieren (z.B. www.auswaertiges-amt.de). Prüfen Sie außerdem Ihren Krankenversicherungsschutz für die besuchten Reiseländer. Wir empfehlen den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung.

Bei Flügen wird Kindern bis zu einem Alter von 11 Jahren (einschließlich) eine Ermäßigung von 25 bis 33% gewährt. Bei Landprogrammen und Hotels geben wir die von den Leistungsträgern angebotenen Kinderermäßigungen im vollem Umfang an Sie weiter.

Für Bausteinprogramme und Tagesausflüge gibt es ebenfalls Kinderermäßigungen, die wir bei den Reiseangeboten entsprechend berücksichtigen.

Bitte nennen Sie uns bei Ihrer Anfrage stets das Geburtsdatum der Kinder!

Bei unseren Katalogreisen ist eine Mindestteilnehmerzahl angegeben. Falls diese nicht erreicht wird, bieten wir Ihnen in der Regel an, die Reise gegen einen Zuschlag zur Deckung der Mehrkosten dennoch durchzuführen.

Als Kooperationspartner der Klimaschutzorganisation MyClimate können Reisende auf freiwilliger Basis den CO²-Ausstoß, der durch die Flugreise entsteht, kompensieren. MyClimate unterstützt weltweite Klimaschutzprojekte. Unter www.karawane.de/myclimate finden Sie einen Online-Emissionsrechner.

Die Anforderungen an die körperliche Belastbarkeit des Reiseteilnehmers richten sich nach dem Reiseziel, dem Reisetyp und den klimatischen Verhältnissen. Auf Besonderheiten weisen wir bei der Reiseausschreibung hin. Für Teilnehmer, deren Leistungsvermögen stark eingeschränkt ist, die eine Gehhilfe oder einen Rollstuhl benötigen, sind nicht alle Reisen geeignet. Bitte informieren Sie uns bei Buchung über mögliche Einschränkungen.

Für viele Fernreiseziele können wir Ihnen auch eine Kreuzfahrt anbieten. Großer Vorteil: täglich ein neues Ziel und Ihr Hotel reist stets mit Ihnen. Eine ausführliche Kreuzfahrt-Datenbank zeigt Ihnen aktuelle Angebote und die Vielfalt der Kreuzfahrten-Welt, mit Hochsee- und Flusskreuzfahrten. Sie finden diese im Internet unter www.karawane.de/kreuzfahrten.

Beachten Sie, dass Mahlzeiten nur dort eingeschlossen sind, wo dies auch im Reiseverlauf oder bei der Hotelbeschreibung angegeben ist. Die eingeschlossenen Verpflegungsleistungen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Reiseprogrammen: F/M/A bedeutet: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen. Je nach Reiseverlauf kann das Mittagessen auch in Form eines Picknicks oder Lunchpakets angeboten werden. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie spezielle Kost, z.B. vegetarische Mahlzeiten, auf den Flügen und während der Reise wünschen. Wir geben dies als Kundenwunsch entsprechend an die Leistungsträger weiter.

Für Ihre Mietwagen-Miete ist eine Versicherung mit den angegebenen Bedingungen eingeschlossen. Die im Angebot sowie in der Katalogausschreibung genannten Mietbedingungen stellen den bei Katalogdruck gültigen Stand dar. Wir weisen darauf hin, dass Sie vor Ort bei Fahrzeugübernahme immer einen rechtsgültigen Mietvertrag mit dem Vermieter abschließen. Sollten sich Abweichungen zwischen den in unserem Angebot und den im Mietvertrag genannten Mietbedingungen ergeben, gelten die Bedingungen gemäß Mietvertrag.

In Ihrer Mietwagenbuchung ist eine Kfz-Haftpflichtversicherung für Unfälle mit Schäden an Dritten eingeschlossen. Sofern die Haftpflicht-Deckungssumme der gesetzlichen Versicherung des Vermieters nicht ausreicht, wird die Deckungssumme auf maximal 1.000.000,- Euro durch eine von Karawane eingeschlossene Zusatzhaftpflichtversicherung erhöht. Hinweis: Diese Versicherung deckt keine Kaskoschäden am eigenen Fahrzeug!

Auf unseren Reisen werden Transportmittel wie Flugzeuge (teilweise Kleinflugzeuge), Busse, Kleinbusse, Geländewagen, Schiffe und Boote genutzt. Die Übernachtungen erfolgen in verschiedenartigen Unterkünften, vom Zeltcamp bis zum 5-Sterne-Hotel. Da wir weder im öffentlichen Raum noch bei den Transportmitteln und Unterkünften eine durchgängige Barrierefreiheit garantieren können, sind unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen oder Handicaps im Allgemeinen nicht oder nur bedingt geeignet.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Fahrer, Reiseleiter, Driver-Guides und örtlichen Führer neben ihren eigentlichen Aufgaben keine zusätzlichen Assistenzaufgaben übernehmen können. In Begleitung einer Person, die Sie unterstützt, sind jedoch einzelne Reisen aus unserem Programm durchaus möglich. In jedem Fall ist es wichtig, dass Sie uns über Ihre eingeschränkte Mobilität im Vorfeld Ihrer Reisebuchung informieren. Gerne beraten wir Sie in unseren jeweiligen Abteilungen und zur gewünschten Reise.

Sollten Sie auf Ihrer Reise, aus welchem Grund auch immer, in eine Notsituation (Unfall, Krankheit, Verbrechen o.ä.) geraten, so wenden Sie sich bitte zunächst an die örtlichen Vertreter (Reiseleiter, Hotel, örtliche Agentur, Vermieter). Die Kontaktdaten der örtlichen Vertreter finden Sie in Ihren Reiseunterlagen auf den Vouchern oder im Reiseplan.

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich direkt an uns zu wenden. Bitte senden Sie uns dazu eine E-Mail an notfall@karawane.de. Dieses E-Mail Postfach wird auch an Wochenenden regelmäßig überprüft. Bitte hinterlassen Sie auf jeden Fall alle wichtigen Informationen:

  • Was ist passiert?
  • Wo befinden Sie sich gerade?
  • Wie können wir Sie zuverlässig erreichen?

Wir versuchen dann, schnellstmöglich mit Ihnen in Kontakt zu treten, um Ihnen zu helfen.

Bitte beachten Sie: Ein Reisemangel ist ein Grund für eine Reklamation, aber kein Notfall! 

 

 

Lokale Fremdenführer und einheimische Busfahrer begleiten in vielen Ländern unsere Reisen oftmals über mehrere Tage. Sie freuen sich, wenn sich Ihre Zufriedenheit durch eine Aufbesserung des obligatorischen Trinkgeldes, das Ihr Reiseleiter gibt, ausdrückt. Die Reiseleitung gibt hierzu Empfehlungen. Ein kleines Trinkgeld erwarten in der Regel die Gepäckträger, die Ihre Koffer auf Ihr Zimmer bringen.

Viele Gruppen- oder Kleingruppenreisen können wir Ihnen auf Wunsch auch als Privatreise anbieten. Sie reisen dann alleine, zu zweit oder mit Ihrer privaten Gruppe und einem Reiseleiter individuell und persönlich betreut.

Unsere Reisevorschläge für individuell zusammengestellte Reisen gelten vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Buchungsauftrag. Sollten wir bei Buchung die vorgeschlagenen Leistungen nicht bestätigt bekommen, sind wir bemüht, Ihnen gleichwertige Alternativen anzubieten. Es werden keine Reservierungen vorgenommen, bis uns Ihr Buchungsauftrag vorliegt.

Die Beschreibungen zu den vertraglichen Reiseleistungen im Katalog entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass zwischen unserem Reisevorschlag und der Übermittlung Ihres Buchungsauftrags Änderungen der Leistungen möglich sind, die wir uns ausdrücklich vorbehalten müssen. Über diese werden wir Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss (Erhalt der Reisebestätigung) unterrichten. Sollten sich bis zu Ihrem Buchungsauftrag (Reiseanmeldung) Beförderungskosten, Wechselkurse, Abgaben wie Hafen- oder Flughafengebühren, Treibstoffzuschläge, Flex Raten, Steuern, Abgaben oder sonstiges ändern, so behalten wir uns Preisänderungen vor. In jedem Fall informieren wir Sie vor der Buchungsbestätigung darüber.

Für Ihre verbindliche Buchung benötigen wir Ihren schriftlichen Auftrag. Dazu genügt es, wenn Sie Ihren Buchungsauftrag per Brief, Fax oder E-Mail zusenden. Zusammen mit der Reiseanmeldung benötigen wir eine gut leserliche Reisepasskopie aller Reiseteilnehmer (bevorzugt eingescannt per E-Mail).

Wir sind bemüht, den Namen des Reiseleiters bereits in der Katalogausschreibung einer Reise zu nennen. Diese Angabe ist jedoch unverbindlich, da sich Änderungen ergeben können. Ein Rücktrittsanspruch entsteht dadurch nicht. Bei Erlebnisreisen mit örtlicher Reiseleitung erhalten Sie meist mit den Reiseunterlagen den Namen des Reiseleiters genannt. Einige Reiseleiter-Porträts finden Sie hier...

Unsere Reisen sind sorgfältig geplant. Trotzdem kann es vorkommen, dass ein Mangel Ihr Reiseerlebnis beeinträchtigt. Ein Reisemangel muss als erstes bei Ihrem Leistungsträger vor Ort (Reiseleitung, Hotel, Agentur) angezeigt werden, so dass eine Möglichkeit zur Abhilfe geschaffen werden kann.

Der Weg über die örtlichen Vertreter ist dabei meist der schnellere als über uns (in Deutschland), da eine Bearbeitung aufgrund von Zeitverschiebungen und unterschiedlichen Öffnungszeiten häufig mit einer Verzögerung einhergeht.

Bitte dokumentieren Sie den Mangel zudem fotografisch und notieren Sie sich, wann Sie was mit welchem Ansprechpartner besprochen haben. Bitte senden Sie baldmöglichst oder spätestens nach Ihrer Rückkehr eine E-Mail an ihren zuständigen Reiseberater mit einer Beschreibung des Reisemangels und was daraus geworden ist. Gegebenenfalls werden wir dann im Rahmen unseres Serviceversprechens weiter tätig.

Bitte beachten Sie, dass ein Reisemangel in der Regel keinen „Notfall“ darstellt!

Änderungen im Reiseverlauf aufgrund örtlicher Gegebenheiten (z.B. Änderungen von Öffnungszeiten, Flugzeitenänderungen o.ä.) oder höherer Gewalt (z.B. Unwetter, Streiks) bleiben vorbehalten.

Reiseversicherungen sollten immer sofort nach Erhalt der Rechnung spätestens jedoch bis zum Reisebeginn abgeschlossen werden. Die ausführlichen Versicherungsbedingungen erhalten Sie unter www.hmrv.de (HanseMerkur Reiseversicherung) und mit der Reisebestätigung zugesandt. Gerne beraten wir Sie bei der Wahl der richtigen Versicherung.

Reiserücktrittsversicherung: Wir empfehlen für jede gebuchte Reise den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Diese schützt, wenn vor der Reise etwas passiert (z.B. Krankheit), was zum Nichtantritt der Reise führt. Viele Kunden verfügen bereits über eine Jahresreiseversicherung oder auch eine Kreditkarte, welche den Reiserücktrittschutz beinhaltet. Bitte prüfen Sie genau, welchen Versicherungsschutz Sie bereits haben oder ggf. noch benötigen!

Reiseabbruchversicherung: Wir empfehlen zusätzlich zur Reiserücktrittsversicherung den Abschluss einer Reiseabbruchversicherung (auch „Urlaubsgarantie“ genannt). Diese leistet Kostenersatz bei Reiseabbruch (vorzeitige oder verspätete Rückreise) und ersetzt Ihnen je nach Eintrittsdatum des Schadens den vollen oder anteiligen Reisepreis.

Ihre Reisebestätigung erhalten Sie von uns in der Regel innerhalb von 10 Tagen nach Buchungseingang. Die detaillierten Reiseunterlagen mit aktuellen Hinweisen zum Zielgebiet, Reisegutscheinen, Flug-, Bahn- oder Bustickets, Reiseplan mit Hotelangaben und Teilnehmerliste (bei Gruppenreisen) erhalten Sie ca. 14 Tage vor Reisebeginn. Bei vielen Reisen erhalten Sie zusätzlich eine Landkarte, einen Reiseführer oder ein Reise-Handbuch.

Auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/KarawaneReisen finden Sie aktuelle Mitteilungen und Interessantes zum Thema Reisen. Tauschen Sie sich aus und laden Sie Ihre schönsten Reisebilder hoch!

Für Firmen, Vereine, Clubs, Vereinigungen und Freundeskreise ab zehn Personen arbeiten wir Ihnen gerne eine Sonderreise aus.

Falls für einzelne Länder eine Visumpflicht besteht, so sind wir bei der Einholung behilflich. Auf Wunsch kann das Visum auch selbst besorgt werden. Falls die Visumkosten im Reisepreis nicht eingeschlossen sind, wird bei der jeweiligen Reise darauf hingewiesen. Unsere Hinweise beziehen sich immer auf deutsche Staatsangehörige! Staatsbürger anderer Länder sind verpflichtet, auf ihre Staatsangehörigkeit bei Buchung hinzuweisen und sich das erforderliche Visum gegebenenfalls selbst zu besorgen, z.B. über Visum24.

Alle Kataloge und Reiseangebote finden Sie auch im Internet unter www.karawane.de. Bei jeder Reise in diesem Katalog finden Sie in der grauen Spalte einen sogenannten „Webcode“. Geben Sie diesen auf www.karawane.de in das Suchfeld oben rechts ein und Sie gelangen direkt zur ausführlichen Reisebeschreibung.

Mit Erhalt der Rechnung sind i.d.R. 15 % Anzahlung fällig. Wenn bestimmte Leistungen (z.B. nicht erstattbare Hotels o.ä.) von uns vorab bezahlt werden müssen, Anzahlungen von unserer Seite an Leistungsträger geleistet werden müssen oder Flugtickets bereits früher ausgestellt werden müssen, so erhöht sich der Anzahlungsbetrag entsprechend. Die Restzahlung ist vier Wochen vor Reisebeginn zu leisten. Die Reiseunterlagen erhalten Sie ca. zwei Wochen vor Abreise.

Sie können Ihre Reise entweder per Banküberweisung oder mit Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren Mastercard und Visa. Aufgrund der gesetzlichen Regelung entfällt seit dem 13.01.2018 das Transaktionsentgelt bei Bezahlung mit Verbraucherkreditkarten (Consumer Cards) der von uns akzeptierten Kreditkartenarten Mastercard und Visa von Bankinstituten der europäischen Union. Wichtig! Bei Verwendung von Verbraucherkreditkarten (Consumer Cards) von Bankinstituten außerhalb der europäischen Union, American Express-Karten sowie Firmenkreditkarten (Corporate Cards) belasten wir die entstehenden Transaktionskosten (ggf. nachträglich) an Sie weiter. Diese betragen bei Verwendung von inländischen und ausländischen Karten 2%. Sollte der Hinweis „Consumer Card“ oder „Corporate Card“ nicht auf der Kreditkarte vermerkt sein, so wenden Sie sich bitte an Ihr kartenausgebendes Institut. Um Zusatzkosten zu vermeiden, empfehlen wir daher die Bezahlung per Überweisung.

Bitte prüfen Sie die ausreichende Deckung der Karte vor unserer Abbuchung! Falls bei Zahlung per Kreditkarte eine Reiseversicherung inklusive ist, so sollten Sie im Kleingedruckten die genauen Bedingungen dieser Versicherungen nachlesen. Manchmal gilt der Versicherungsschutz auch, wenn die Reise nicht mit der Kreditkarte bezahlt wird. Zudem sollten Sie sicherstellen, dass tatsächlich der gesamte Reisepreis abgesichert ist.

Das Rail & Fly-Ticket (R&F) berechtigt in Verbindung mit einem internationalen Flugticket zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Personenzügen des Fern- und Nahverkehrs. Viele Fluggesellschaften bieten die Buchung eines Rail & Fly-Tickets für die An- und Abreise an. Ansonsten können zusammen mit Ihrer Flug- und Übernachtungsleistung auch Rail Inclusive Tours-Tickets (RIT) gebucht werden, die Ihnen eine flexible Reiseplanung ermöglichen.

Bei beiden Fahrkarten (R&F und RIT) besteht freie Zugwahl. Diese Fahrkarte ist bis zu einem Monat auf allen Strecken der Deutschen Bahn AG in allen fahrplanmäßigen Regelzügen der DB inkl. ICE, EC, IC, gültig.

Stand: Der Inhalt und die im Katalog aufgeführten Preise entsprechen, soweit nicht anders angegeben, dem Stand des jeweiligen Katalogjahrs. Änderungen bleiben vorbehalten.

Bildnachweis und © Copyright: Archive von Karawane Reisen, ReiseleiterInnen, Fremdenverkehrsämtern. Alle Rechte, auch die des Nachdrucks in Auszügen, der fotomechanischen Wiedergabe (Fotokopien, Mikrokopien) oder der elektronischen Speicherung oder Verbreitung in Datenverarbeitungsanlagen und der Übersetzung bleiben der Karawane Reisen GmbH & Co. KG vorbehalten.