Mehr Informationen über Singapur und andere Stopover-Programme finden Sie hier.


Singapur
Das Hotel liegt am Singapur River, unweit vom Clarke Quay Village und Boat Quay mit vielen verschiedenen Restaurants und...
 
Merken
ab € 315,-

Singapur
Das moderne Hotel wurde 2010 eröffnet und liegt mit seinen drei Hoteltürmen an der Marina Bay im Zentrum Singapurs....
 
Merken
ab € 551,-

Singapur
Zentrale Lage im Kunst- und Kulturviertel, nur wenige Minuten von der Orchard Road und der MRT-Station Dhoby Ghaut...
 
Merken
ab € 87,-

Singapur
Mitten im Herzen der vibrierenden Stadt, in der berühmten Orchard Road mit zahlreichen Möglichkeiten die faszinierende...
 
Merken
ab € 287,-

Singapur
Ideale Lage im Herzen der Stadt. Transfer zum Flughafen ca. 30 Min....
 
Merken
ab € 165,-

Singapur
Ideale Lage in der Nähe des zentralen Business Viertels, wenige Gehminuten von Chinatown. Clarke Quay mit Restaurants...
 
Merken
ab € 116,-

Singapur
Das Hotel liegt ca. 5 Gehminuten von der berühmten Orchard Road und dem Botanischen Garten entfernt. Die Tanglin Mall...
 
Merken
ab € 98,-

Wenn es ein Wort gibt, das Singapur am besten beschreibt, so ist es „einzigartig“ – unique. In dieser dynamischen, kontrastreichen und farbenprächtigen Stadt erleben Sie eine harmonische Mischung von Kultur, Küche, Kunst und Architektur. Der energiegeladene Inselstaat an der Spitze der malaiischen Halbinsel hieß ursprünglich „Singha Pura“, die Löwenstadt. 1819 kaufte Sir Stamford Raffles die Stadt vom Sultan von Johor für die British East India Company. Mittlerweile ist Singapur – nach Japan – zum wohlhabendsten Land Asiens geworden. Die vielfältige Gastronomie, Chinatown, das traditionsreiche Raffles Hotel, Moscheen, Tempel und Kirchen, zahlreiche Parks und idyllische Gärten laden zu einem Besuch ein. Singapur ist nicht nur einen Zwischenaufenthalt wert - Singapur verbindet die Vorzüge von Ost und West. Es erwartet Sie eine Metropole voller Überraschungen und nicht zuletzt ein faszinierendes Einkaufsparadies!

Bei einem Aufenthalt bis zu 30 Tagen genügt für Deutsche, Österreicher und Schweizer ein noch 6 Monate über das Reiseende hinaus gültiger Reisepass.

Die Differenz zur mitteleuropäischen Zeit (MEZ) beträgt im Winter +7 Stunden und im Sommer +6 Stunden.

Die medizinische Versorgung im Lande hat ein hohes, mit Europa vergleichbares Niveau und ist vor allem in privaten Krankenhäusern sehr teuer. Ein ausreichender, weltweit gültiger Krankenversicherungsschutz und eine zuverlässige Reiserückholversicherung werden wegen hoher Krankenhaus- und Arztrechnungen, die meist sofort beglichen werden müssen, dringend empfohlen. Wir raten, die Standardimpfungen gemäß dem aktuellen Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene zu überprüfen und gegebenenfalls zu vervollständigen.

Offizielle Landeswährung ist der Singapur-Dollar. Kreditkarten werden fast überall akzeptiert.

In Singapur gibt es vier offizielle Sprachen: Mandarin, Malaiisch, Tamil und Englisch. Englisch ist auch die Geschäfts- und Verwaltungssprache und wird von den meisten Einwohnern gesprochen.

Singapur kann während des ganzen Jahres besucht werden. Das Klima ist warm und feucht, mit geringen Temperaturschwankungen (durchschnittlich 32°C Tageshöchst- und 21°C Tagestiefsttemperaturen). Während des Nordost-Monsuns von November bis Januar regnet es häufiger, mit kurzen Regenschauern muss aber immer gerechnet werden.

Leichte und luftige Kleidung aus Naturfasern eignet sich immer. Stets sollte man einen Pullover oder eine Jacke dabei haben, denn Taxis, Restaurants und andere Räume sind häufig sehr heruntergekühlt. Geschäftstermine und bessere Restaurants erfordern formelle Kleidung: Anzug und Krawatte für die Herren, Hosenanzug oder Kostüm für die Damen. Sportkleidung, Turnschuhe, oft auch Jeans sind verpönt.

Für einen Shoppingtrip nach Singapur bietet das Singapur Shopping Festival im Juli die beste Möglichkeit dazu. Das chinesische Neujahr wird Ende Januar gefeiert.