Archäologie & Reisen

Archäologische Reisen seit mehr als 30 Jahren

Mit unseren archäologischen Reisen ins urgeschichtliche Europa. Seit 34 Jahren bietet Karawane in Zusammenarbeit mit dem Archäologen und Prähistoriker Hery A. Lauer die Reiseserie Archäologie & Reisen an.

Hery A. Lauer, der die Reisen mit Herzblut und Engagement ausarbeitet und meist auch selbst führt, blickt zurück: „Der erste Prospekt von A&R umfasste vier Reisen zu mehreren Terminen. Nur eine einzige davon fand Anmeldungen und konnte mit wenigen Teilnehmern durchgeführt werden. Die Kooperation mit Karawane Studienreisen und die Aufnahme der A&R-Reisen in das Karawaneangebot, die Übernahme der technischen Abwicklung und neue Werbemöglichkeiten ermöglichte in der Folge ein breit aufgestelltes Programm. Die Grenzöffnung und die politischen Veränderungen zu Beginn der 90iger Jahre erweiterten den Aktionsradius und boten Ziele, die vielen Archäologie-Begeisterte aus eigener Anschauung unbekannt waren.

A&R konnte seine Position in einem doch vergleichsweise kleinen Markt festigen, gewann und gewinnt jedes Jahr neue Teilnehmer. Und jedes Jahr verlangt der immer größer werdende Stamm treuer Mitfahrer, davon viele Wiederholer, von denen einige bereits auf mehr als 20 Reisen dabei waren, nach immer neuen Zielen – stets eine große Herausforderung. 

Unser Anspruch ist es, heutige Kenntnisse über das Leben der prähistorischen Menschen anschaulich, umfassend und spannend zu vermitteln: durch Besichtigungen vorgeschichtlicher Stätten und Museen, durch Besuche von Ausgrabungen und Gespräche mit den beteiligten Forschern. Unsere Fahrten führen vorwiegend in Gegenden, die auch durch ihren landschaftlichen Reiz bestechen. Sie werden so durchgeführt, dass Sachinformation, Muße und Erholung in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen. Die aufgeführten Reisepunkte gehören zum festen Programm, daneben gibt es entlang der Reiseroute Gelegenheit, weitere Denkmäler je nach Zeitreserven und Neigungen der Reisegruppe zu besuchen. Individuelle Betreuung durch fachlich und organisatorisch kompetente Reisebegleiter ist ebenso selbstverständlich wie die Beschränkung der Teilnehmerzahl auf etwa zwanzig Personen.”

Ihre Expertin

Annemarie Glückselig
+49 (0) 7141 2848-23

Auf den Spuren der Wikinger in Jütland

Von Haithabu nach Lindholm Høje

In den äußersten Norden Deutschlands und nach Dänemark führt Sie diese besondere archäologische Studienreise. Höhepunkte sind die Besuche der UNESCO-Weltkulturerbestätten Haithabu und Danewerk. Darüber hinaus folgen Sie den Spuren des ehemaligen Ochsen- bzw. Heerweges und besichtigen die…

Nächster Termin: 19.09.2020

Merken

ab € 1.890,-


Die Guanchen von Teneriffa

Von der Jungsteinzeit bis zur Eroberung

Teneriffa ist die größte und vielgestaltigste Kanareninsel, mit dem höchsten Berg Spaniens, eindrucksvollen Gebirgen, dichtbelaubten Urwäldern und Wüsten. Die Insel hat eine spannende archäologische Geschichte. Im Jahre 1494 landeten spanische Eroberer auf Teneriffa. Neun Fürstentümer mit…

Nächster Termin: 17.10.2020

Merken

ab € 1.875,-


Die Insel Rügen

Archäologische und geologische Kostbarkeiten

Rügen, die größte Insel Deutschlands, ist einzigartig: Sie weist die meisten Sonnenstunden im Jahr auf und kann in geologischer und archäologischer Hinsicht mit Superlativen punkten: Nur hier finden sich Geschiebe mit komplett erhaltenen kreidezeitlichen Formationen – die berühmten…

Nächster Termin: 26.04.2020

Merken

ab € 1.590,-


Entlang der großen Seidenstraße

Moscheen, Mosaike und das Tor zur Hölle – Kleingruppenreise nach Turkmenistan und Usbekistan

Diese Reise führt Sie entlang der historischen Seidenstraße, eine der mächtigsten und bemerkenswertesten Verkehrsadern der Menschheit. Karawanen trugen auf diesem Handelsweg Waren und Bräuche von Ost nach West und verursachten so die Gründung märchenhafter Städte samt ihren antiken Bauten….

Merken

Kein aktueller Preis verfügbar


Faszinierendes Albanien

Archäologische Rundreise durch das Balkanland

Diese Reise führt zu Stätten der Illyrer, Griechen und Römer bis hin zu Zeugnissen aus byzantinischer und osmanischer Zeit. Sie erwarten Höhepunkte wie Apollonia, Butrint, Berat und Gjiorkastrë. Daneben besuchen Sie auch weniger bekannte Orte, die aber in keiner Weise den großen Stätten…

Nächster Termin: 14.04.2020

Merken

ab € 1.895,-


Georgien – Land des goldenen Vlieses

Kirchenkunst und grandiose Landschaften

Das mythen- und geschichtsträchtige Land zwischen Schwarzem Meer und Kaukasus ist eines der ältesten christlichen Länder der Welt. Seit 1990 ist es wieder ein souveräner Staat zwischen Europa und Asien, im Schatten mächtiger Nachbarn. Die Gastfreundlichkeit und Vielfalt an Sehenswürdigkeiten…

Nächster Termin: 27.04.2020

Merken

ab € 1.495,-


Höhepunkte Usbekistans

Zu den Handelszentren der Seidenstraße

Tauchen Sie ein in die märchenhafte Welt der Seidenstraße. Samarkand, das "Rom des Ostens", die 2500 Jahre alte Oasenstadt Chiwa, deren mit blauen Fayencekacheln bedeckte Moscheen und Minarette dem Besucher entgegen leuchten, und Buchara, die ehemalige Residenz der Samaniden erwarten Sie.

Nächster Termin: 02.03.2020

Merken

ab € 1.995,-


Im Reich der Keltenfürsten

Keltische Fundstücke in Südwestdeutschland

Einst befand sich im heutigen Südwestdeutschland ein Zentrum der keltischen Welt: Es formte sich ein Kulturkreis, der durch Vielfalt und Wohlstand gekennzeichnet war. Von dieser Blütezeit zeugen einzigartige Fundstücke. Auch aus der Zeit nach Ende der Keltenfürsten weist die Region Funde auf….

Nächster Termin: 09.06.2020

Merken

ab € 1.590,-


Magdeburg, Quedlinburg und Pömmelte

Archäologisches Wochenende zwischen Börde, Vorharz und Elbe

Zwei Sonderausstellungen, ein kürzlich neu eröffnetes Museum und ein rekonstruiertes Ringheiligtum lohnen den Besuch in Magdeburg und Umgebung. Die Ausstellung in Magdeburg beschäftigt sich mit der Faszination Stadt. Erleben Sie die mittelalterliche Stadt als Ort großer Innovationen und lernen…

Merken

Kein aktueller Preis verfügbar


Normandie entdecken

Kunst und Kultur im Land der Nordmänner

Die Normandie, Land zwischen Himmel und Meer, gehört zu Frankreichs interessantesten Regionen. Hier trifft man auf eine Vielzahl von Kirchen, Klöstern und Schlössern. Der Höhepunkt der Region ist das einzigartige Kulturdenkmal Mont St. Michel, aber auch andere einzigartige Denkmäler warten auf…

Nächster Termin: 12.09.2020

Merken

ab € 2.355,-


Regensburg und die Oberpfalz

Entlang der Donau durch den Gäuboden

Der Gäuboden ist eine Gegend entlang der niederbayerischen Donau mit sehr fruchtbaren Böden. Diese Region wurde erstmals im 6. Jahrtausend v. Chr. von jungsteinzeitlichen Bauern besiedelt und gehört zu den ältesten und vielfältigsten vorgeschichtlichen Siedlungskammern in Deutschland. Sie…

Nächster Termin: 24.08.2020

Merken

ab € 1.375,-


Schatzkammer Eiszeithöhlen

UNESCO-Weltkulturerbe: Höhlen der Eiszeitkunst

Bei dieser Reise besuchen Sie die Fundstellen des UNESCO-Welterbes und den damit verbundenen Ausstellungen, wobei Sie auch einige sonst nicht öffentliche Bereiche sehen werden. Die Höhlen des Lone- und Achtales sind eine weltweit einzigartige, archäologische Schatzkammer. Ein weiterer Höhepunkt…

Nächster Termin: 15.05.2020

Merken

ab € 1.660,-


Schnittpunkt der Weltkulturen

Ins Innere Zentralasiens nach Usbekistan und Tadschikistan

Vor beinahe 2.350 Jahren führte Alexander der Große sein Heer nach Zentralasien. In der Folge des Feldzugs entwickelte sich in der Region eine ganz neue, die graec-baktrische Kultur, die sowohl Elemente des Hellenismus als auch der asiatischen Kulturen miteinander verschmolz. Auf dieser Reise…

Nächster Termin: 02.03.2020

Merken

ab € 1.995,-


Strata Montana

Entlang der Hessischen Bergstraße

Von den rauen Nord- und Ostwinden durch den Odenwald abgeschirmt, herrscht an der Bergstraße ein besonders mildes Klima: ideale Voraussetzungen für den Anbau von Wein und edlen Obstsorten. Sowohl der Wein- als auch der Obstanbau an der Bergstraße gehen auf die Römer zurück. Ausgangspunkt für…

Nächster Termin: 07.10.2020

Merken

ab € 1.235,-


Taula, Talayot und Naveta

Archäologischer Frühling auf Menorca

Menorca, die östlichste Baleareninsel, ist ein überaus lohnendes Reiseziel für an Archäologie interessierte Besucher, die auf Exkursionen spannende Entdeckungen machen können. Die eindrucksvollen Talayots Menorcas sind trocken gemauerte Rundtürme, die oft noch von ausgedehnten Ruinen bronze-…

Nächster Termin: 04.04.2020

Merken

ab € 2.150,-


Von Lindisfarne zum Wheeldale Moor

Die südschottischen Borders und das nördliche England

Die Landschaft beiderseits der Grenze Schottland-England ist abwechslungsreich und hat in archäologischer Hinsicht viel zu bieten. Neben Grab- und Befestigungsanlagen sind es faszinierende Felsbilderplätze. Reichlich Spuren hinterließ das römische Reich, meist Militäranlagen mit der über 100…

Nächster Termin: 19.07.2020

Merken

ab € 2.990,-


Zwischen Ararat und Kaukasus

Großartige Landschaften und Höhepunkte frühchristlicher Kultur

Die noch wenig entdeckten Länder Armenien und Georgien gehören zu den kulturhistorisch bedeutendsten Regionen am Rande Europas. Eingebettet in faszinierenden Landschaften zu Füßen des Kaukasus findet der Besucher nicht nur Zeugnisse der 3000 Jahre alten Geschichte, sondern auch zwei junge…

Nächster Termin: 05.05.2020

Merken

ab € 1.895,-


Ihre Expertin

Annemarie Glückselig
+49 (0) 7141 2848-23