6492EUR

Kakapo - MoaTrek Neuseelandreise

21-tägige englischsprachige Kleingruppenreise ab Auckland bis Christchurch

MoaTrek BusCopthorne Bay of IslandsBootsfahrt am Mt. Cook-GletscherUnterwegs mit dem BootZur Abfahrt bereitEdgewater ResortErholung im HotelSouthern LakeCastle HillPause vor imposanter KulisseMoaTrek BusJetboot-TourGruppenfotoBad in der ThermalquelleJademanufakturKatamaranfahrt auf Lake RotoitiUnterwegs in NeuseelandMoaTrek BusAkaunui Homestead
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
Kakapo 21 Tage Tour
01.10.2018 - 31.03.2020 2019 02.01., 05.01., 09.01., 12.01., 16.01., ...1: 8.1992: 6.492 Merken Anfragen
Webcode: B - 137483
ab € 6.492,-

Auf einen Blick

  • 21 Tage Busrundreise ab Auckland/ bis Christchurch
  • max. 18 Teilnehmer = persönlicher Service
  • viele Ausflüge und Besichtigungen inklusive
  • alle Höhepunkte Neuseelands enthalten

Eingeschlossene Leistungen

Fahrt im komfortablen Reisekleinbus; 21 Tage Tour (kürzere Module auf Anfrage); englischsprachiger Fahrer/Guide; Übernachtungen in landestypischen sehr guten Häusern; Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Aktivitäten wie angegeben (Kauri Museum, Bootstour & Wanderung Hokianga Harbour, Waitangi Treaty House, Bay of Islands Kreuzfahrt, Kawiti Cave, Kiwifarm, Kreuzfahrt Lake Rotoiti, Te Wairoa Buried Village, Wai-O-Tapu Thermal Valley, Weinprobe, Bootstour Abel Tasman, Farmbesuch, Kreuzfahrt Milford Sound, Panorama Flug Südalpen, alle Fähren).

Nicht eingeschlossen

Weitere Mahlzeiten; weitere Ausflüge; persönliche Ausgaben.

Hinweise

Die Tour ist in insgesamt 13 Teilstücken buchbar (auch kurze Module). Fragen Sie Ihren Reiseberater!

Teilnehmer

Garantierte Durchführung von Oktober bis April sonst bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl 4; max. 18.

Unser Tipp! Diese Tour ist ideal für alle Reisenden, die eine landeskundige und ausführliche Reiseleitung wünschen. In der internationalen Kleingruppe lernt man Neuseeland von seiner besten Seite kennen.
Das kleine Familienunternehmen Moatrek bietet Ihnen eine der schönsten und ausführlichsten Rundreisen durch Neuseeland an. Es werden alle Höhepunkte besucht und der Gast hat dennoch nicht den Eindruck, dass die Ziele nur abgehakt werden.
Alternativ sind auch kürzere Teilstücke buchbar, so z.B. eine 17-tägige Tour ab Auckland nach Christchurch (Beginn an Tag 4).

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Auckland – Hokianga (F).

Morgens verlassen wir Auckland und erreichen die Kauriwälder. Wir besuchen das Kauri-Museum und treffen die einheimischen Maori, mit denen wir einen Kauri pflanzen. Abends erwartet uns die Dämmerungswanderung zu Tane Mahuta, dem Gott des Waldes (51 m hoher Kauri).

Ü: Copthorne Hotel Hokianga

2. Tag Omapere – Bay of Islands (F).

Hokianga Harbour – vor 1.000 Jahren Ankunftsort der ersten Maori – erkunden wir auf einer Kreuzfahrt. Anschließend geht es entlang der wilden und wunderschönen Küste nach Matauri Bay, Kerikeri und Waitangi.

2 Ü: Copthorne Bay of Islands

3. Tag Bay of Islands (F).

Morgens steht eine Kreuzfahrt durch die Bay of Islands auf dem Programm. Wir sehen/besuchen Hole in the Rock, Otehei Bay und Urupukapuka Island. Unser Boot ist für die Delfinbeobachtung ausgerüstet und es besteht die Möglichkeit, mit den Delfinen zu schwimmen (wetterabhängig). Nachmittags besichtigen wir den historischen Ort Russell mit seiner bewegten Vergangenheit.

4. Tag Bay of Islands – Auckland (F).

Heute morgen steht ein Besuch der beeindruckenden Glühwürmchenhöhlen von Kawiti auf dem Programm. Auf einer geführten Tour erfahren wir alles Wissenswerte über diese einzigartigen Tiere. Weiter geht es nach Auckland, wo ein freier Abend auf Sie wartet.

Ü: Sebel Suites

5. Tag Auckland – Rotorua (F).

Südwärts durchqueren wir das fruchtbare Waikato-Farmland zur Karangahake Gorge und unternehmen einen Spaziergang. Vorbei an Kiwiplantagen erreichen wir Lake Rotoiti und unternehmen eine Bootsfahrt zu einsamen Buchten mit natürlichen, heißen Quellen.

2 Ü: Novotel Rotorua

6. Tag Rotorua (F/M).

Der Morgen steht zur freien Verfügung. Am Nachmittag besuchen wir Lake Tarawera und genießen in der Pounamu Lodge ein privates Mittagessen. Am Nachmittag erkunden wir Rotorua und besuchen den Rainbow Springs Kiwi Wildlife Park.

7. Tag Rotorua – Tongariro Nationalpark (F).

Der Morgen steht noch im Zeichen der geothermalen Aktivitäten – wir besuchen das Wai-O-Tapu Valley mit seinen Geysiren. Auf der Fahrt zum Nationalpark halten wir an den beeindruckenden Huka Falls. Im Tongariro NP angekommen, bleibt noch Zeit für eine Wanderung.

Ü: Chateau Tongariro

8. Tag Tongariro N’park – Wellington (F).

Nach dem Frühstück fahren wir hinauf zum Mt. Bruce für eine grandiose Aussicht über das Vulkanplateau. Anschießend geht es entlang der Kapiti-Küste nach Wellington, Neuseelands Regierungssitz.

2 Ü: The Bolton Hotel

9. Tag Wellington (F).

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihr Hotel liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Hafen und dem Te Papa Nationalmuseum entfernt. Wellington ist die Hauptstadt der Feinschmecker in Neuseeland mit einer riesigen Auswahl an Cafés und Boutiquen.

10. Tag Wellington – Nelson (F/M).

Die Interislander-Fähre bringt uns durch den malerischen Queen Charlotte Sound zur Südinsel. Wir durchqueren das berühmte Weinbaugebiet Marlborough und verkosten die Weine bei Allan Scott (inkl. Imbiss). Weiter statten wir dem kleinen Städtchen St. Arnaud am malerischen Lake Rotoiti einen Besuch ab und erreichen gegen Abend Nelson.

2 Ü: Beachcomber Hotel

11. Tag Abel Tasman Nationalpark (F).

Heute haben Sie die Wahl zwischen einer Bootstour oder einer kombinierten Boots-/Wandertour in den Abel Tasman Nationalpark. Egal, welche Option Sie wählen, die Küstenlinie, der Wald und die Buchten werden Sie begeistern.

12. Tag Nelson – Kaikoura (F).

Über Pelorus Bridge und Blenheim geht es zurück zur Ostküste. Die Küstenlinie mit der Kaikoura Range im Hintergrund ist atemberaubend. Der Nachmittag steht für eine Walbeobachtung oder das Schwimmen mit Delfinen (jew. optional) zur freien Verfügung.

Ü: White Morph Motor Inn

13. Tag Kaikoura – Mt. Cook (F/M).

Der Highway führt uns weiter zur Canterbury-Ebene. Auf der Akaunui Farm erwartet uns ein Mittagessen mit den beiden Inhabern Ian und Di, die uns das neuseeländische Farmleben näherbringen. Gegen Nachmittag erreichen wir den Fuß der neuseeländischen Südalpen.

Ü: The Hermitage

14. Tag Mt. Cook – Queenstown (F).

Ein Morgenspaziergang durch eines der Täler bringt Sie Neuseelands Natur näher. Wir verlassen Mt. Cook und fahren in Neuseelands Abenteuerstadt Queenstown. Eine Fahrt mit der Skyline Gondola eröffnet uns ein atemberaubendes Panorama. Der Rest des Tages steht für die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten zur freien Verfügung.

3 Ü: Scenic Suites Queenstown

15. Tag Queenstown (Milford Sound) (F).

Mit dem Bus geht es auf der Panoramastraße zum Milford Sound, den wir auf einer kleinen Kreuzfahrt erkunden. Eine atemberaubende Szenerie erwartet uns. Der Weg zurück erfolgt per Flugzeug vorbei an majestätisch aufragenden Bergen und tief eingeschnittenen Fjorden.

16. Tag Queenstown (F).

Ein Tag zur freien Verfügung in Queenstown. Gerne gibt Ihnen Ihr Reiseleiter Tipps und hilft Ihnen bei der Organisation von Ausflügen.

17. Tag Queenstown – Wanaka (F).

Am Morgen entdecken wir Neuseelands Goldgräbervergangenheit im kleinen Städtchen Arrowtown. Weiter geht es nach Wanaka am gleichnamigen See. Vom Hotel am See kann man eine Fahrrad- oder Kajaktour oder eine Wanderung unternehmen.

Ü: Edgewater Resort

18. Tag Wanaka – Franz Josef (F).

Lake Hawea und Lake Wanaka begleiten uns auf dem Weg in den urtümlichen Wald des Mt. Aspiring Nationalparks. Gut ausgeschilderte Wanderwege und plätschernde Wasserfälle erwarten den Besucher.

Ü: Punga Grove

19. Tag Franz Josef – Punakaiki (F).

Der Morgen steht zur freien Verfügung. Geröllbeladene Gebirgsflüsse, Spiegelseen und immer wieder Ausblicke auf die Südalpen beschert uns die Fahrt nach Hokitika. Gesäumt von der südlichsten Palmenart (Nikaupalmen) liegt unser Hotel in Punakaiki an der umtosten Küste.

2 Ü: Punakaiki Resort

20. Tag Punakaiki (F).

Die Gegend um Paparoa wartet mit gewaltigen Karstfelsen und wunderschönen Flusstälern sowie einem subtropischen Wald auf. Es gibt schöne optionale Aktivitäten hier.

21. Tag Punakaiki – Christchurch (F).

Durch die Otira Gorge fahren wir zum kleinen Bergort Arthur’s Pass wo wir vielleicht auch einen der frechen Bergpapageien sehen. Wir verlassen die Südalpen und erreichen Christchurch am späten Nachmittag. Hier endet unsere Tour.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Ultimate New Zealand

28 Tage Aktivreise für junge Leute

Für junge Leute mit viel Zeit eignet sich diese umfassende Neuseelandreise. Die Übernachtungen sind in gut ausgestatteten Cabins (Hütten) auf ebenso gut ausgestatteten Campgrounds oder in Zelten auf Zeltplätzen des Department of Conservation. Das spart Geld und bietet eine Menge Spaß, denn...

Merken

ab € 2.543,-


Inka Trail

4 Tage Wanderreise ab/bis Cusco mit Camping

Der Inka Trail ist wohl einer der bekanntesten und beliebtesten Wanderwege der Welt. 4 Tage werden für die ca. 45 Kilometer benötigt. Die Landschaft ist atemberaubend schön. Die beeindruckende Berglandschaft der peruanischen Anden, Regenwald und gut erhaltene Inka Ruinen begleiten Sie auf Ihrem...

Merken

ab € 837,-


Mail Boat Cruise

Halbtagesausflug ab/bis Picton

Eine Tour mit dem Postboten, der neben der Post auch Einkäufe und Schulaufgaben für die Kinder ausliefert und ganz nebenbei noch Reiseführer ist. Die Tour richtet sich nach den anzufahrenden Häusern, fest eingeplant ist ein 15-minütiger Aufenthalt an Ship Cove. Sie sehen das Tierleben im Sund...

Merken

ab € 35,-