1972EUR

Estrada Real - Im Land des Goldes

ab Belo Horizonte / bis Rio de Janeiro

Blick auf Ouro PretoMuseum Inconfidencia, Ouro PretoAltstadt von Ouro PretoKirche Santo Antonio, TiradentesGasse in TiradentesGasse in Sao Joao
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.2 
Privatreise
01.01.2019 - 31.12.2019 2019 täglich (außer montags & sonntags) 2: 1.972 Merken Anfragen
01.01.2020 - 31.03.2020 2019 täglich (außer montags & sonntags) 2: 2.070 Merken Anfragen
Webcode: B - 143369
ab € 1.972,-

Auf einen Blick

  • 5 Tage Rundreise ab Belo Horizonte/bis Rio de Janeiro
  • Privatreise ab 2 Personen
  • koloniale Architektur

Eingeschlossene Leistungen

Rundreise mit englischsprechender Reiseleitung; Transfers (z.T. nur mit Fahrer); Übernachtung in den genannten Pousadas im Doppelzimmer; Verpflegung (F=Frühstück, A=Abendessen); Ausflüge lt. Programm.

Nicht eingeschlossen

weitere Mahlzeiten; Getränke; Trinkgelder; persönliche Ausgaben.

Die Estrada Real, die Königsstraße, war die erste offizielle Straße von der Fluminense-Küste zur Gold-Region in Minas Gerais. Als Ende des 16. Jahrhunderts Gold in Minas Gerais gefunden wurde, zog es zahlreiche Brasilianer und Portugiesen dorthin. Es entstand ein regelrechter Goldrausch, lange vor Australien und Kalifornien. Das Gold brachte großen Reichtum und so entstanden Kolonialstädte wie Ouro Preto und Tiradentes. Folgen Sie der Königsstraße durch den atlantischen Regenwald und der Bergkette Serra do Mar bis zum Meer.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Belo Horizonte – Ouro Preto (Ankunft bis 10.30 Uhr).

Empfang am Flughafen und Transfer nach Ouro Preto. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch Ouro Preto, das in der Serra do Espinhaco auf einer Höhe von etwa 1.000m liegt. Früher hieß die Stadt Vila Rica und war die Hauptstadt von Minas Gerais. Ebenso war Ouro Preto die erste brasilianische Stadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Der Gold-Aufschwung brachte nicht nur Reichtum, sondern auch die Kunst. So beherbergt Ouro Preto die weltgrößte homogene Sammlung an barocker Kunst. Außerdem sehen Sie u.a. die Kirche Sao Francisco de Assis und das Steinmuseum.

Ü: Pousada Classica.

2. Tag Ouro Preto – Tiradentes (F).

Sie besuchen das Museu da Inconfidência (eines der wichtigsten Museen in Brasilien) und die Nossa Senhora do Carmo Kirche. Die Stadt Cogonhas, welche im Anschluss besucht wird, ist verziert mit den Meisterwerken von Antônio Francisco Lisboa. Weiterhin wird die kleine, schöne Stadt Mariana besucht. Diese war einst das administrative Zentrum der Goldminen von Zentral-Minas Gerais und befindet sich 12 km außerhalb von Ouro Preto. Fahrt nach Tiradentes.

2 Ü: Villa Allegra.

3. Tag Tiradentes (F).

Tiradentes ist eine kleine Kolonialstadt, die zurecht als Freilichtmuseum gilt. Sie machen einen Spaziergang durch das malerische Städtchen und stoppen an kleinen Handwerksläden und Restaurants. Danach fahren Sie nach São João del Rei, das besonders für sein historisches Zentrum und die von Antônio Francisco Lisboa gestalte Sao Francisco Kirche bekannt ist.

4. Tag Tiradentes – Petropolis (F).

Fahrt nach Petropolis, eine von deutschen Aussiedlern gegründete Stadt. Sie besuchen das Museu Imperial, das im Kaiserpalast untergebracht ist und wo Sie Teile des kaiserlichen Mobiliars, Staatsgewänder und die Krone sehen können. Außerdem besuchen Sie den Kristallpalast und die Kirche Sao Pedro de Alcantara.

Ü: Solar do Imperio.

5. Tag Petropolis – Rio de Janeiro (F).

Transfer nach Rio de Janeiro. Rückflug oder individuelle Weiterreise.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Südamerika - Von der Atacamawüste zum Zuckerhut

17 Tage geführte Gruppen- oder Privatreise ab Santiago de Chile bis Rio de Janeiro

Ihre Reise beginnt in Santiago de Chile, aufstrebende Wirtschaftsmetropole mit schönem Flair, bevor Sie in die trockenste Wüste der Welt reisen. Um San Pedro de Atacama herum gibt es Salzseen, Hochlandlagunen, Flamingos, Inkadörfer, Vulkane u.v.m. Die höchsten Andengipfel erblicken Sie dann von...

Merken

ab € 3.232,-


Safari Deluxe

8 Tage geführte Privatreise ab/bis Kilimanjaro Airport

Eine Reise zu den schönsten und bekanntesten Nationalparks im Norden Tansanias. Sie wohnen in ausgesuchten Lodges und Camps in traumhafter Lage und genießen die ostafrikanische Tierwelt bei ausgiebigen Pirschfahrten in einem privaten Land Cruiser der Extraklasse. Zur Verlängerung bieten sich ein...

Merken

ab € 4.466,-


Chapada Diamantina

4 Tage ab/bis Salvador

Die Chapada Diamantina ist eine Fortführung der Espinhaço Bergkette im Staat Bahia. Dieses Hochland, etwa 400 km von Salvador, ist eine große Oase mit blumenbedeckten Hügeln, üppigen Tälern und beständigen Flüssen inmitten des trockenen und kahlen Hinterlandes. Besucher, die sich die Mühe...

Merken

ab € 585,-