Malawi und Zambia Explorer22 Tage Kleingruppenreise Luangwa Tal, Nord- & Südmalawi ab/bis Lilongwe

Merken
Drucken
Glasklarer Malawisee
Am Shire River
© Frank Weitzer
Segeln auf dem See
Der Nyika Nationalpark
Auf dem Weg zum Wasser
Sonnenuntergang bei der Bua River Lodge
Teepflücker vor den Mulanje Bergen
Abenteuerliche Wegstrecke
Abendstimmung am Malawi See
Fahrzeugbeispiel
Großartige Begegnungen
Wassersport wird am Malawisee groß geschrieben
In der Schule von Dzalanyama Forest
Was versteckt sich im Busch?
Vielfältige Tierwelt
Freundliche Menschen
Chembe Eagles Nest
Makuzi Beach Lodge
Abendstimmung am South Luangwa
Thornicroft Lodge
Glasklares Wasser am Malawisee
Dzalanyama Forest Lodge
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
22 Tage Malawi & Zambia Explorer
01.09.2018 - 31.10.2018 2018 25.11. 2019 03.03., ... Anfrage Merkliste4.6103.879
01.11.2018 - 31.12.2019 2018 25.11. 2019 03.03., ... Anfrage Merkliste4.6103.879
15 Tage South Malawi & Zambia Explorer
01.09.2018 - 31.10.2018 2018 25.11. 2019 03.03., ... Anfrage Merkliste3.0202.499
01.11.2018 - 31.12.2019 2018 25.11. 2019 03.03., ... Anfrage Merkliste3.0202.499
15 Tage Malawi Explorer
01.09.2018 - 31.10.2018 2018 25.11. 2019 03.03., ... Anfrage Merkliste2.9282.494
01.11.2018 - 31.12.2019 2018 25.11. 2019 03.03., ... Anfrage Merkliste2.4882.494
Webcode: B - 32851
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 22 Tage geführte Kleingruppenreise
  • ab/bis Lilongwe
  • min. 4, max. 12 Personen
  • auch in Teiletappen buchbar

Eingeschlossene Leistungen

Fahrt im Safari-Fahrzeug oder Minibus, Übernachtung, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Aktivitäten lt. Reiseverlauf; Nationalparkgebühren, englischsprechende Reiseleitung.

Nicht eingeschlossen

persönliche Ausgaben wie Getränke, Trinkgelder, Visagebühren sowie optionale Ausflüge und nicht erwähnte Mahlzeiten.

Hinweise

Einige Mahlzeiten werden von Ihrer Reiseleitung zubereitet. Nicht alle Unterkünfte/Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer. Diese Reise kann auch in zwei kürzeren Versionen gebucht werden, Preise auf Anfrage: South Malawi & Zambia Explorer (MZS): Tag 1-15 Malawi Explorer (MW): Tag 8-22 Gegen Aufpreis können alle Reisen auch nur mit 2 oder 3 Personen durchgeführt werden.
Entdecken Sie das warme Herz Afrikas und den South Luangwa Nationalpark in Zambia. Die Vielfalt Malawis mit seinen Bergen, Plateaus und dem Malawisee sowie die reiche Kultur wird Sie begeistern. Zambia bezaubert mit großartigen Nationalparks und einer unglaublich vielfältigen Fauna. Diese Reise ist eine perfekte Kombination, um Afrika in einer kleinen geführten Gruppe zu entdecken.
Diese Reise wird auch in kürzeren Teiletappen
- 15 Tage South Malawi & Zambia (MZS - Tag 1-15)
- 15 Tage Malawi Explorer (MW - Tag 8-22)
angeboten.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
Teilnehmer
min. 4 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 12 Pers.
1. Tag
Lilongwe (A).
Transfer vom Flughafen zum Hotel. Sie treffen Ihre Mitreisenden und die Reiseleitung gegen 18.00 Uhr in der Lodge zur ausführlichen Tourbesprechung.
Ü: Mafumu Lodge.
2. Tag
Lilongwe - South Luangwa Nationalpark (F/M/A).
Fahrt nach Zambia über Mchinji und Chipata, der Hauptstadt der Ostprovinz Zambias. Nachmittag zur freien Verfügung. Genießen Sie das kühle Nass des Pools und beobachten Sie das umherstreifende Wild von der Terrasse.
4 Ü: Thornicroft Lodge o.ä.
3. Tag
- 5. Tag: South Luangwa Nationalpark (3x F/3x M/3x A).
Mit dem Sonnenaufgang gehen Sie auf ein ausgedehnte Pirschfahrt im offenen Safari-Fahrzeug. Erleben Sie die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt des South Luangwa Nationalparks in den frühen Morgenstunden. Relaxen und genießen Sie die afrikanische Landschaft während der gemütlichen Mittagspause. Während der optionalen Fußpirsch liegt der Fokus auf den kleinen Dingen, Tierspuren, Vögel, Insekten sowie medizinische Verwendung von Pflanzen. An einem Nachmittag besuchen Sie eines der lokalen Projekte. Nachmittags brechen Sie auf zur zweiten Pirschfahrt des Tages, nach einem Sundowner Stopp werden die Scheinwerfer angemacht, die Rückkehr erfolgt erst in der Dunkelheit. Der South Luangwa Nationalpark ist bekannt für seine spektakulären Nachtpirschfahrten.
6. Tag
South Luangwa Nationalpark - Dzalanyama Forest (F/M/A).
Am Nachmittag erreichen Sie das Waldgebiet. Während einer geführten Wanderung durch den endemischen Wald und hinauf in die Mtsongololo Berge haben Sie reichlich Gelegenheit die reiche Vogelwelt zu bestaunen.
3 Ü: Dzalanyama Forest Lodge.
7. Tag
Dzalanyama Forest (F/M/A).
Lernen Sie echtes, dörfliches Leben in Malawi kennen. Spazieren Sie durchs Dorf, treffen Sie die Einheimischen auf dem Markt und sehen Sie wie man Maismehl herstellt. Probieren Sie malawische Hausmannskost und selbstgebrautes Bier. Man wird Ihnen bereitwillig einen Einblick in die Dorfgemeinschaft gewähren. Nichts ist hier für den Besucher gestellt, es ist das unverfälschte Leben auf dem Land in Malawi.
8. Tag
Dzalanyama Forest (F/M/A).
Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie die Ruhe auf der Veranda mit Blick in die Landschaft. Oder suchen Sie sich aus einer Vielzahl von gut markierten Wanderwegen verschiedener Schwierigkeitsgrade Ihren persönlichen Favoriten aus.
Ggf. reisen heute weitere Gäste, die die 15 Tage Malawi Explorer (MZ) gebucht haben, an.
9. Tag
Dzalanyama Forest - Bvumbwe (F/M/A).
Eine malerische Strecke mit vielen interessanten Stopps führt Sie an den Bvumbwesee kurz außerhalb Blantyre, dem wirtschaftlichen Zentrum Malawis. Unterwegs machen Sie Halt für traumhafte Ausblicke über den See, kleine Märkte und Jahrtausend alte Felsmalereien. Im Wildreservat gibt es eine Fülle an tierischen Bewohnern.
2 Ü: Game Haven
10. Tag
Bvumbwe (F/M/A).
Sie erkunden die Umgebung. Auf dem Programm steht u.a. der Besuch einer Teeplantage, hier können Sie die verschiedenen Stationen der Teeherstellung besichtigen und natürlich anschließend auch an einer Teeverkostung teilnehmen.
11. Tag
Bvumbwe - Cape Maclear (F/M/A).
In Zomba machen Sie auf dem quirrligen Markt Halt. Entlang der Küstenlinie gegen Norden durchfahren Sie das historische Städtchen Mangochi. Gegen Mittag erreichen Sie den See.
2 Ü: Cape Maclear Lodge o.ä.
12. Tag
Cape Maclear (F/A).
Genießen Sie den Tag am Strand mit schwimmen und schnorcheln im glasklaren Wasser und lassen Sie die Seele baumeln. Nichtmotorisierte Wassersportarten sind eingeschlossen.
13. Tag
Cape Maclear - Domwe Island (F/M/A).
Nach einer kurzen Einführung erfolgt eine gemütliche Kajaktour in Begleitung einer lokalen Reiseleitung zur Domwe Insel. Keine Kajakerfahrung notwendig, alternativ kann mit dem Motorboot übergesetzt werden. Hier verbringen Sie eine entspannte Zeit am Strand mit schwimmen, schnorcheln oder kajaken.
14. Tag
Domwe Island - Salima (F/M/A).
Nach dem Frühstück geht es per Kajak oder Motorboot zurück auf das Festland. Rund um die Mua Mission hat sich in den letzten Jahren das größte Kulturzentrum des Landes entwickelt. Im angeschlossenen Museum und der Schnitzerwerkstatt können Sie viel über die Menschen und die Kultur Malawis erfahren. Etwas außerhalb von Salima liegt das 2.000 Hektar große Kuti Wildlife Reserve.
Ü: Kuti Wildlife Reserve.
15. Tag
Salima - Nkhotakota Wildreservat (F/M/A).
Vormittags optionale Pirschfahrt, Buschwanderung oder Fahrradtour durch das Reservat. Anschließend Fahrt in das Nkhotakota Wildreservat. Nachmittags Spaziergang entlang des Flusses. Vielleicht sehen Sie Elefanten, die zum Trinken herunterkommen.
Gäste, die 15 Tage South Malawi & Zambia (MZS) gebucht haben, fahren morgens direkt zurück nach Lilongwe.
Ü: Bua River Lodge o.ä.
16. Tag
Nkhotakota Wildreservat - Chintheche (F/M/A).
Morgens optionale Fußpirsch mit Gelegenheit zur Wildtierbeobachtung. Nach dem Frühstück führt der Weg wieder zurück an den Malawisee. Genießen Sie einen Nachmittag in dieser wunderschönen Bucht zur freien Verfügung.
2 Ü: Makuzi Beach Lodge.
17. Tag
Chintheche (F/A).
Verbringen Sie den Tag gemütlich am See, es werden etliche optionale Aktivitäten angeboten, z.B. schnorcheln, reiten oder eine Kulturtour durch das Dorf.
18. Tag
Chintheche - Nyika Plateau (F/M/A).
Vom See geht die Fahrt weiter Richtung Norden, hoch in die Berge. Das Nyika Plateau erhebt sich auf bis zu 2.500 m. In Malawis größtem Nationalpark gibt es eine reiche Tierwelt mit großen Eland-Herden.
3 Ü: Chelinda Camp.
19. Tag
- 20. Tag: Nyika Plateau (2x F/2x M/2x A).
Sie erkunden die Tier- und Bergwelt auf geführten Pirschfahrten, Buschwanderungen oder Mountainbike-Touren. Optional können Sie auch eine Pirschfahrt nach Einbruch der Dämmerung machen, um die nachtaktiven Tiere zu beobachten.
21. Tag
Nyika Plateau - Viphya Plateau (F/M/A).
Sie verlassen das Hochplateau und fahren über Mzuzu zum Viphya Plateau, immerhin noch auf 1.600 m gelegen. Unterwegs bieten sich zahlreiche Fotomotive. Die Lodge bietet einige durchaus Adrenalin fördernde optionale Aktivitäten wie z.B. Abseilen und Kanufahren an.
Ü: Luwawa Forest Lodge.
22. Tag
Viphya Plateau - Lilongwe (F).
Die Rückfahrt nach Lilongwe dauert etwa 3 Stunden. Die Reise endet am Flughafen.
Stornobedingungen
Abweichend zu den ARB bis 31 Tage 20%, 30-21 Tage 25%, 20-11 Tage 40%, 10-7 Tage 75%, 6-0 Tage 90%.
0.00 EUR