Im Wilsons Promontory Nationalpark
868EUR

Sydney Melbourne Coastal Drive

7 Tage Mietwagenreise entlang der Küste ab Sydney bis Melbourne

Im Wilsons Promontory NationalparkSpektakuläre Sea Cliff BridgeGarie Beach Royal National ParkBald Hill LookoutFelsenküste bei KaimaAm Strand der Jervis BayBlick in das Bega TalMallacoota Inlet im Croajingalong NationalparkPelikan in MallacootaBlick auf Lakes EntranceSonnenuntergang am Pier von MetungWilsons Promontory Nationalpark
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.1234 
AVIS Kat. B (Compact)
01.04.2022 - 31.03.2023täglich außer freitags und samstags 1: 2.4112: 1.2063: -4: - Merken Anfragen
AVIS Kat. D (Standard)
01.04.2022 - 31.03.2023täglich außer freitags und samstags 1: 2.4262: 1.2133: 9544: - Merken Anfragen
AVIS Kat. S (Compact SUV 2WD)
01.04.2022 - 31.03.2023täglich außer freitags und samstags 1: 2.4262: 1.2133: 9544: - Merken Anfragen
AVIS Kat. K (Intermediate SUV 2WD)
01.04.2022 - 31.03.2023täglich außer freitags und samstags 1: 2.4802: 1.2403: 9724: 868 Merken Anfragen
AVIS Kat. H (Large SUV 2WD)
01.04.2022 - 31.03.2023täglich außer freitags und samstags 1: 2.7442: 1.3723: 1.0614: 947 Merken Anfragen
Obligatorische Zuschläge
Paperbark Camp: 23.12.22-08.01.23 - pro Zimmer und Nacht179
The Bryn at Tilba, 15.04.22-18.04.22, 28.10.22-01.11.22 und 24.12.22-31.01.23 - pro Apartment und Nacht79
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 20294
ab € 868,-

Auf einen Blick

  • 7 Tage Mietwagenreise entlang der Küste
  • ab Sydney bis Melbourne
  • Übernachtung in B&B's und Apartments

Eingeschlossene Leistungen

Übernachtungen und Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, A=Abendessen); AVIS Mietwagen der gebuchten Kategorie inkl. unbegrenzter Freikilometer, Fahrzeugversicherung ohne Selbstbeteiligung; detaillierter Reiseverlauf (in Englisch) und Informationen vor Ort.

Nicht eingeschlossen

Treibstoff, Mautgebühren, optionale Eintritte und Ausflüge, Nationalparkgebühren.

Hinweise

Auch in umgekehrter Richtung buchbar. Beste Reisezeit: September - April.
3 gemeinsame reisende Pers. wohnen teilweise in Einzel- und Doppelzimmern; 4 gemeinsam reisende Pers. teilen sich 1 Mietwagen und wohnen in 2 DZ oder Apartments mit 2 SZ. An Feiertagen oder in Schulferien verlangen manche Hotels längere Mindestaufenthalte.

Schwimmen Sie an den weißen Stränden der Jervis Bay, beobachten Sie majestätische Seeadler in Mallacoota, schlendern Sie zum südlichsten Punkt des australischen Festlandes und spazieren Sie durch verschlafene Küstenstädtchen. Einzigartige Nationalparks und beeindruckende Landschaften erwarten Sie.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Sydney – Jervis Bay (ca. 250 km; A).

Mietwagenübernahme im Stadtbüro in Sydney. Gleich südlich der Metropole fahren Sie durch den Royal Nationalpark, den zweitältesten Nationalpark der Welt. Versäumen Sie nicht die Aussicht vom Bald Hill, bevor Sie über die 665 m lange Sea Cliff Bridge weiter zur Jervis Bay fahren.

Ü: Paperbark Camp.

2. Tag Jervis Bay – Tilba Tilba (ca. 225 km; F).

Nach dem Besuch des Hyams Beach, einem der weißesten Sandstrände der Welt, setzen Sie die Reise auf dem Princess Highway fort. Entlang des Murramarang Nationalparks gelangen Sie über Batemans Bay nach Tilba Tilba.

Ü: The Bryn at Tilba B&B.

3. Tag Tilba Tilba – Gipsy Point (ca. 190 km; F).

Hinter Eden führt Sie der Princess Highway zur Grenze zwischen New South Wales und Victoria. Nun ist es nicht mehr weit bis Genoa, wo Sie zur Küste und zum Mallacoota Inlet abzweigen.

Ü: Gipsy Point Apartments.

4. Tag Gipsy Point – Metung (ca. 240 km).

Gipsy Point und der Mallacoota Inlet sind beliebte Ziele für Bootfahrer und Wanderer. Zurück auf dem Princess Highway setzen Sie die Fahrt über Lakes Entrance nach Metung fort, wo Sie die beeindruckende Seenlandschaft des Gippsland Lake Coastal Parks erwartet.

Ü: Jetty Road Retreat.

5. Tag Metung – Wilsons Promontory (ca. 260 km).

Über Bairnsdale und Stratford fahren Sie nach Sale. Ab hier folgen Sie dem Gippsland Highway bis nach Foster, bevor Sie die letzte kurze Etappe Richtung Wilsons Promontory antreten. Eine komfortable Unterkunft mit eigener Küche erwartet Sie vor dem Nationalpark, im südlichsten Zipfel des australischen Kontinents.

2 Ü: Limosa Rise o.ä.

6. Tag Wilsons Promontory.

Ein ganzer Tag steht zum Erkunden dieses großen, landschaftlich sehr abwechlungsreichen Nationalparks zur Verfügung. Es erwarten Sie herrliche Strände, großartige Wanderwege und – mit etwas Glück – Kängurus und Emus.

7. Tag Wilsons Promontory – Melbourne (ca. 200 km).

Auf dem Weg nach Melbourne lohnt ein Abstecher zur Mornington Peninsula, wo z.B. Weingüter zu einem Besuch einladen. Mit der Mietwagenabgabe in Melbourne endet die Reise.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Reef to Outback Tour

9 Tage Mietwagenreise vom tropischen Cairns über das tiefrote Outback nach Brisbane

Im Outback Queenslands finden Sie endlose Weiten und ursprüngliche Wildnis, Farmen so groß wie ganze Staaten in Europa, rustikale Orte und herzliche Gastfreundschaft. Unser Tipp: Kombinieren Sie die Tour durch das Outback mit einer Reise entlang der Küste und einem Inselaufenthalt zu einem...

Webcode: B - 12678

Merken

ab € 705,-


Erlebnis Atacama-Wüste

4 Tage Selbstfahrer-Reise ab/bis Calama mit Hotelunterkunft

Eine der trockensten Wüsten der Welt wartet auf mit faszinierenden Landschaftsbildern und einem berauschenden Kaleidoskop an Farbkontrasten. Salzseen, Hochlandlagunen, Vulkanberge, Schluchten, versteckte Oasen und eine vielfältige Flora und Fauna ergeben ein beeindruckendes Gesamtbild. Ein...

Webcode: B - 22070

Merken

ab € 668,-


Camping-Abenteuer im Roten Zentrum

3 Tage ab Alice Springs oder Ayers Rock bis Alice Springs

Die Tour ist eine kostengünstige Camping-Safari und bringt Sie zu allen Höhepunkten im Roten Zentrum. Sie übernachten in permanenten Camps in Zweibett-Zelten inkl. Betten, Schlafsack und Solarlicht oder im Swag am Lagerfeuer. Das Abenteuer erwartet Sie!

Webcode: B - 179394

Merken

ab € 825,-