Whitsundays to Cairns Drive8 Tage Mietwagenreise ab Airlie Beach bis Cairns - Küsten & Hinterland im tropischen Queensland

Merken
Drucken
Airlie Beach, Abel Tasman Point & Marina
Conway Nationalpark, Blick auf die Whitsundays
Einladender Strand in Bowen
Am Strand bei Mackay
Blick vom Castle Hill auf Townsville
Reef HQ Aquarium, Townsville
Bright Point, Magnetic Island
Horseshoe Bay, Magnetic Island
Magnetic Island
Crystal Creek, Paluma Range Nationalpark
Castaways Resort am Strand von Mission Beach
Mission Beach
Millaa Millaa Ausblick, Atherton Tablelands
Millaa Millaa Falls
Undara Volcanic National Park
Einfahrt in den Hafen Cairns
Blick auf Cairns
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.1234
Europcar Kat. C (Intermediate)
01.12.2017 - 31.03.2018 täglich
Anfrage Merkliste1.931992711832
01.04.2018 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste1.943989739827
Europcar Kat. I (Medium SUV 2WD)
01.12.2017 - 31.03.2018 täglich
Anfrage Merkliste1.9921.022731848
01.04.2018 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste2.0031.019759843
Europcar Kat. V (Standard SUV AWD)
01.12.2017 - 31.03.2018 täglich
Anfrage Merkliste2.0051.028735851
01.04.2018 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste2.0971.066790866
Webcode: B - 104627
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 8 Tage Tour für Selbstfahrer ab Airlie Beach bis Cairns
  • Strände, Hinterland und Outback
  • Highlights u.a. Paluma Range Nationalpark, Magnetic Island, Atherton Tablelands

Hinweise

4 gemeinsam reisende Personen teilen sich 1 Mietwagen und wohnen in 2 Doppelzimmern. Beste Reisezeit: April-Oktober.

Eingeschlossene Leistungen

Übernachtungen in den genannten oder vergleichbaren Unterkünften; Mahlzeiten wie beschrieben (F=Frühstück); Europcar Mietwagen der gebuchten Kategorie inkl. unbegrenzter Freikilometer, örtlicher Steuern, Go Zen-Fahrzeugversicherung (Europcar Mietbedingungen im Hauptkatalog), Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung durch HanseMerkur; Fähre Townsville-Magnetic Island-Townsville (Fahrzeug & Personen), detaillierter Reiseverlauf (in Englisch) und Informationen vor Ort.

Nicht eingeschlossen

Benzin, Einwegmietgebühr (AUD 100, zahlbar vor Ort); weitere Mahlzeiten, optionale Ausflüge, Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren, weitere Mahlzeiten, persönliche Ausgaben und Trinkgelder.
Die Inselwelt der Whitsundays mit dem Flughafen Hamilton Island zieht zahlreiche Besucher an. Was liegt näher, als nach einem Inselaufenthalt oder einer Bootstour ab Airlie Beach der abwechslungsreichen Küste bis hinauf nach Cairns zu folgen. Abstecher in das Hinterland sowie nach Magnetic Island lassen Sie das tropische Queensland intensiv erleben.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Airlie Beach - Townsville (ca. 310 km).
Nach der Übernahme des Mietwagens verlassen Sie Airlie Beach. Im Conway Nationalpark laden Wanderwege durch typische Regenwald-Vegetation zu einem Spaziergang ein (optional können hier oder auch in Airlie Bech selbst halbtägige Segway-Touren gebucht werden - dafür ist jedoch eine zusätzliche Übernachtung in Airlie Beach nötig). Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt nach Townsville fort. Einen tollen Ausblick auf diese bereits im tropischen Nordqueensland gelegene Stadt haben Sie vom Castle Hill Lookout aus. Die Esplanade lädt zu einem Bummel am Meer ein, das Reef HQ (Head Quarter) zu einem Einblick in Queenslands faszinierende Unterwasserwelt.
2 Ü: Park Regis Anchorage.
2. Tag
Magnetic Island.
Mit der Fähre setzen Sie heute auf die waldbewachsene Insel Magnetic Island über. Maggie - wie die Einheimischen ihre Zauberinsel liebevoll nennen - ist größtenteils mit tropischer Vegetation und Nationalpark bedeckt. Eine Wanderung zum Fort kann zu Ihrer ersten Begegnung mit freilebenden Koalas führen! Achten Sie auf die Wipfel der Eukalyptus Bäume, in denen die putzigen Tiere den größten Teil des Tages verschlafen.
3. Tag
Townsville - Hidden Valley (ca. 110 km).
Ihr nächstes Highlight ist der Paluma Range National Park mit dem idyllischen Crystal Creek, einer erfrischenden Bademöglichkeit. Der Regenwald hier zählt zum Weltnaturschutzerbe. Als Mittagspause bietet sich das Rainforest Inn Cafe in Paluma an, hier finden Sie den Lake Paluma und die Birthday Creek Falls. Tagesziel sind die rustikalen Hidden Valley Cabins. Die beste Zeit, das hier vorkommende, scheue Schnabeltier zu beobachten, ist zum Sonnenuntergang. Ihre Gastgeber bieten auch geführte Touren an.
Ü: Hidden Valley Cabins.
4. Tag
Hidden Valley - Mission Beach (ca. 180 km; F).
Beginnen Sie den Tag mit einem Spaziergang und erkunden Sie die Umgebung Ihres Resorts in Hidden Valley. Die Wallaman Falls bilden einen weiteren, interessanten Abstecher auf Ihrem Weg - die höchsten Wasserfälle Queenslands. In Mission Beach finden Sie Wanderwege, um den Regenwald und die Küstenlandschaft zu erkunden. Auch ist der seltene Cassowary hier ansässig, welcher nur in dem tropischen Regenwald zuhause ist. Der Strand bietet eine gute Gelegenheit zum Erholen.
Ü: Castaways on the Beach Resort.
5. Tag
Mission Beach - Malanda (ca. 190 km; F).
Sie verlassen heute die Küste und fahren ein kurzes Stück zurück nach Innisfail. Hier biegt Ihre Route in Richtung Atherton Tablelands ab. Durch den Wooroonooran National Park mit Wanderungen, geht Ihre Fahrt nach Besichtigung der spektakulären Millaa Millaa Falls und dem Mt. Hypipamee Nationalpark (großer vulkanischer Krater) nach Malanda. Genießen Sie die Abgeschiedenheit und den Luxus dieser außergewöhnlichen Unterkunft.
2 Ü: Rosegums Wilderness Retreat.
6. Tag
Atherton Tablelands (F).
Ihr luxuriöses Baumhaus ist mit Liebe zum Detail gebaut und verwöhnt mit Komfort und herrlichen Aussichten. In einzigartiger Abgeschiedenheit können Sie im Whirlpool entspannen und den Blick über den Wooroonooran Nationalpark genießen, der direkt an das Anwesen grenzt.
7. Tag
Malanda - Undara (ca. 200 km; F).
Genießen Sie noch einmal das morgendliche Flair beim Frühstück auf der Veranda. Anschließend setzen Sie die Reise fort und fahren über Atherton und Herberton, vorbei am Mt. Garnet nach Undara. Hier im Outback erwartet Sie ein uriges Ambiente.
Ü: Undara Lava Lodge.
8. Tag
Undara - Cairns (ca. 300 km).
Bevor Sie sich auf den Weg zu den Millstream Falls machen, können Sie heute früh (optional) an einer geführten Tour durch das Höhlensystem teilnehmen. Später fahren Sie durch die Atherton Tabelands vorbei am bekannten Curtain Fig Tree und anderen Sehenswürdigkeiten. Über die kurvenreichste Straße Australiens, den Gilles Range Highway, gelangen Sie an das Ziel Ihrer Reise: Cairns. Mit der Abgabe des Mietwagens endet die Reise hier.
Must Do´s in Airlie Beach
Airlie Beach ist das Tor zur Inselwelt der Whitsundays und ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge ins Great Barrier Reef sowie für Reisen entlang der Küste. Zu den schönsten Erlebnissen zählen
• Bootstouren zum Great Barrier Reef oder zum Whitehaven Beach
• Rundflüge mit Flugzeug oder Helikopter - z.B. die halbtägige Panorama Tour mit dem Wasserflugzeug
• halb-, ganz- oder mehrtägige Segeltouren mit Outriggerkanus, schnittigen Yachten oder restaurierten Großseglern
• Segway-Tour entlang der Uferpromenade oder im nahegelegenen Conway Nationalpark
0.00 EUR