Machu Picchu
1042EUR

Cusco, Heiliges Tal & Machu Picchu

5 Tage Bausteinprogramm ab/bis Cusco mit Hotelübernachtung

ReiserouteMachu Picchuam Hauptplatz von CuscoBlick ins Heilige TalMachu PicchuInkamauerMachu Picchu mit LamaMachu PicchuBlick ins Heilige TalInkafestung Ollantaytambo im Heiligen Talin CuscoMachu PicchuMachu PicchuBlick vom SonnentorGasse in OllantaytamboBlick auf die Inka-Festung von OllantaytamboFahrt durch das Urubamba-Tal nachMachu PicchuBlick von Machu Picchu auf die Bergeam Hauptplatz von CuscoGasse in Cuscoam Hauptplatz von Cusco
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
Zubuchertour (STD)
01.01.2020 - 31.03.2022täglich 1: 1.2462: 1.042 Merken Anfragen
Zubuchertour (SUP)
01.01.2020 - 31.03.2022täglich 1: 1.4332: 1.122 Merken Anfragen
Zubuchertour (DLX)
01.01.2020 - 31.03.2022täglich 1: 2.2222: 1.565 Merken Anfragen
Privattour (STD)
01.01.2020 - 31.03.2022täglich 1: 1.6042: 1.400 Merken Anfragen
Privattour (SUP)
01.01.2020 - 31.03.2022täglich 1: 1.7912: 1.480 Merken Anfragen
Privattour (DLX)
01.01.2020 - 31.03.2022täglich 1: 2.5912: 1.934 Merken Anfragen
Optionale Zuschläge
Sacred Valley Zug (Tag 2)171
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 22196
ab € 1.042,-

Auf einen Blick

  • 5 Tage Bausteinprogramm ab/bis Cusco
  • Cusco, Heiliges Tal & Machu Picchu
  • als Privat- oder Zubuchertour

Eingeschlossene Leistungen

Privattour mit deutsch- oder englischsprechender Reiseleitung bzw. Zubuchertour mit englischsprechender Reiseleitung (Ausnahmen: 2. Besuch Machu Picchu & Zugfahrt ohne Reiseleitung); Transfers, Übernachtung (3*-Hotels (= STD), 4*-Hotels (= SUP), 4-5*-Hotels (=DLX)); Verpflegung und Aktivitäten lt. Programm, Eintrittsgelder, Zugfahrt im Vistadome.

Nicht eingeschlossen

optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben; Trinkgelder.

Hinweise

Zugfahrt: max. 5 kg Gepäck pro Person.
Preise gelten nicht an Ostern, Weihnachten, Neujahr und Feiertagen.

Teilnehmer

min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).

In der herrlichen Berglandschaft der peruanischen Anden haben die Inka viele Spuren ihrer Kultur hinterlassen. Vor allem die ehemalige Inka-Hauptstadt Cusco, das Heilige Tal und natürlich Machu Picchu sind beeindruckende und faszinierende Zeugnisse davon.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Cusco – Heiliges Tal (M).

Ankunft am Flughafen von Cusco. Damit Sie sich besser an die Höhe gewöhnen können, fahren Sie direkt in das etwas tiefer gelegene Heilige Tal. Hier besuchen Sie in Pisac den bekannten Indiomarkt und in Ollantaytambo die gewaltigen Ruinen einer Inkafestung. Das gleichnamige Dorf ist eine der ältesten und durchgängig bewohnten Siedlungen Perus.

Ü: La Casona de Yucay (STD); Hotel Aranwa (SUP); Sol y Luna (DLX).

2. Tag Heiliges Tal – Machu Picchu (F/A).

Transfer zum Bahnhof Ollanta und Fahrt mit dem Zug durch das Urubambatal nach Aguas Calientes. Von hier aus Weiterfahrt mit dem Bus hinauf nach Machu Picchu. Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie die faszinierenden Ruinen der Verlorenen Stadt der Inka, die zusammen mit den umliegenden Bergen eine atemberaubende Einheit bilden (Tipp: Fahrt mit dem Sacred Valley Zug nach Machu Picchu. Genießen Sie während der Fahrt ein Drei-Gänge-Menü und die Aussicht auf die Landschaft vom Panoramawagen oder der kleinen Außenplattform).

Ü: Hotel El Mapi, Superior-Zimmer (STD), Suite (SUP); Machu Picchu Pueblo (DLX).

3. Tag Machu Picchu – Cusco (F).

Vormittags haben Sie Zeit, Aguas Calientes oder Machu Picchu auf eigene Faust zu erkunden (2. Eintritt in die Ruinenstadt ist eingeschlossen). Wandern Sie z.B. zum Sonnentor und/oder zur Inka-Brücke. Eingeschlossen ist auch ein Ticket für den Machu Picchu Mountain (3.082 m). Eine anstrengende Wanderung von ca. 3 Std., die Sie mit herrlichen Ausblicken auf Machu Picchu und die umliegende Berglandschaft belohnt. Nachmittags Fahrt mit der Schmalspurbahn zurück nach Ollanta und Transfer zu Ihrem Hotel.

2 Ü: Maytaq Wasin (STD); Casa San Blas Boutique (SUP); La Casona Inkaterra (DLX).

4. Tag Cusco (F).

Während einer halbtägigen Führung durch die Altstadt und die umliegenden Ruinen tauchen Sie in die vielschichtige und interessante Vergangenheit dieser Stadt ein. Sie sehen u.a. die Kathedrale, den Sonnentempel Koricancha und die eindrucksvolle Festung Sacsayhuaman.

5. Tag Cusco (F).

Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen. Abreise oder individuelles Anschlussprogramm.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Die Magie der Osterinsel

4 Tage Bausteinprogramm auf der Osterinsel mit Hotelunterkunft

Die Osterinsel (162 km²), Rapa Nui, liegt einsam und isoliert mitten im Pazifik, jeweils rund 4.000 Kilometer von Chile und Tahiti entfernt. Te Pito o Te Henua (Nabel der Welt) wird die Insel von den Einheimischen Rapa Nui genannt. Die Insel birgt immer noch viele Geheimnisse und ist übersät mit...

Webcode: B - 22089

Merken

ab € 706,-


Rundflug über die Nasca-Linien

Halbtagestour ab/bis Paracas oder Nasca

Die Nasca-Linien sind riesige Scharrbilder (Geoglyphen) in der Wüste bei Nasca und Palpa in Peru. Auf einer Fläche von 500 km² befinden sich schnurgerade, bis zu 20 km lange Linien, Dreiecke und trapezförmige Flächen sowie Figuren mit einer Größe von zehn bis mehreren hundert Metern, z. B....

Webcode: B - 73966

Merken

ab € 106,-