979EUR

Faszination Hochlandwüsten

4 Tage Kurzprogramm ab San Pedro de Atacama/bis Calama

Blick von der Insel Incahuasi auf den SalarLagune Ramaditasunterwegs im Salar de UyuniVulkan OllagueThermalquellen von Polques am Salar de ChalviriArbol de Piedra in der Siloli WüsteLaguna HondaLaguna HediondaLaguna Colorada im AltiplanoGeysirfeld Sol de Manana im AltiplanoLaguna VerdeLamas im Altiplano von BolivienZimmerbeispiel Hotel Tayka de SalHotel Tayka de Sal, TahuaEisenbahnfriedhof UyuniIsla IncahuasiFlamingos in der Laguna ColoradoTayka del Desierto
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
Reiseende Calama
01.05.2019 - 16.12.2019 jeden Donnerstag & Samstag 1: 1.1602: 979 Merken Anfragen
Webcode: B - 103767
ab € 979,-

Auf einen Blick

  • 4 Tage Bausteinprogramm ab San Pedro de Atacama/bis Calama
  • Hochlandwüsten & -lagunen

Eingeschlossene Leistungen

Bausteinprogramm als Zubuchertour mit englischsprechender Reiseleitung (Transfer San Pedro de Atacama - Grenze, Transfer Uyuni & Busfahrt ohne Reiseleitung), Übernachtung (2*); Verpflegung und Aktivitäten lt. Programm; Eintrittsgelder; Linienbus Uyuni - Calama.

Nicht eingeschlossen

optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben; Trinkgelder.

Hinweise

Die Reise führt durch das bolivianische Hochland mit Höhen über 4.000 Metern. Höchster Übernachtungsort 4.650 Meter.
Sie reisen durch eine sehr abgelegene Region ohne Infrastruktur. Die Nächte können sehr kalt werden. Strom und Heizung in den Hotels ist nur zu bestimmten Zeiten verfügbar, Warmwasser i.d.R. nur abends, da dieses durch Sonnenwärme erhitzt wird.

Bei wetterbedingter Grenzschließung erfolgt die Fahrt über eine Alternativroute. Entstehende Mehrkosten sind nicht eingeschlossen und müssen vor Ort von den Reisenden selbst bezahlt werden!

Sie können die Reise auch in Uyuni beenden und von dort aus z.B. nach La Paz fliegen.

Preisgünstigere Variante mit täglicher Abfahrt möglich bei Übernachtung in lokalen Unterkünften und leicht geändertem Reiseverlauf. Fragen Sie uns nach einem Angebot.

Empfohlene Reisezeit: Mai & September - November.

Teilnehmer

min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 4 Personen pro Fahrzeug.

Die Busverbindung von La Paz über Uyuni nach Calama erlaubt den Abstecher in das faszinierende bolivianische Altiplano mit atemberaubenden Landschaften, Salzseen, Hochlandlagunen und -wüsten ab/bis Chile zu bezahlbaren Preisen.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag San Pedro de Atacama – Siloli Wüste (M/A).

Sammeltransfer zur Grenzstation Hito Cajon, wo Ihr Reiseleiter auf Sie wartet. Der erste Höhepunkt ist der Besuch der Laguna Verde, eine türkis schimmernde Lagune am Fuß des Vulkans Licancabur. Durch die sog. Salvador Dali Wüste geht es nach Polques, wo Sie in herrlicher Umgebung in einer warmen Quelle baden können. Nächster Stopp ist das Geysirfeld Sol de Manana und anschließend die atemberaubend schöne und von Algen rot gefärbte Laguna Colorada, besiedelt von unzähligen Flamingos. Vorbei an bizarren, von Wind und Erosion geschaffenen Steinformationen, erreichen Sie die farbenprächtige Siloli-Wüste.

Ü: Hotel Tayko del Desierto (4.650 Meter).

2. Tag Siloli Wüste – Tahua (F/M/A).

Entlang farbenprächtiger Hochlandlagunen, eingebettet in eine unwirkliche und faszinierende Landschaft, fahren Sie in die Vulkanregion Lipez und von dort zum Salar de Uyuni, mit 12.000 km² einer der größte Salzseen der Erde. Sie queren das unendliche Weiß von Süd nach Nord und genießen herrliche Panoramen.

Ü: Hotel Tayka de Sal.

3. Tag Tahua – Uyuni (F/M).

Sie besichtigen die Mumien von Coquesa, bevor Sie wieder den Salar befahren. Von der Insel Incahuasi mit bis zu 12 Meter hohen Kakteen genießen Sie herrliche Ausblicke. Nachmittags erreichen Sie Colchani, wo Familien in mühevoller Handarbeit das Salz des Salars zu Speisesalz verarbeiten. Nach einem Abstecher zum Eisenbahnfriedhof erreichen Sie Uyuni.

Ü: Hotel Tambo Aymara.

4. Tag Uyuni – Calama.

Früher Transfer zum Busbahnhof und Fahrt im komfortablen Linienbus nach Calama (ca. 05.00 – 15.00 Uhr), wo Ihre Reise endet.