Durch den wilden WestenMietwagenreise durch Utah, Colorado und Arizona

Merken
Drucken
Bryce Canyon NP - c Utah Office of Tourism
Radtour am Colorado National Monument Naturschutzgebiet © Weaver Mulitmedia Group/Matt Inden
Delicate Arch, Arches Nationalpark
Rocky Mountain Nationalpark. Bild: Colorado Tourism
Monument Valley
Skyline von Denver
Sonnenuntergang am Great Salt Lake - c Utah Office of Tourism_Matt Morgan
Skyline von Salt Lake City - c Utah Office of Tourism_Doug Pulsipher
Mesa Verde - ©Denise Chambers/Weaver Mutlimedia Group
Canyonlands Nationalpark - c Utah Office of Tourism_Tom Till
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.2
01.03.2018 - 30.04.2018 täglich
Anfrage Merkliste1.899
01.05.2018 - 31.05.2018 täglich
Anfrage Merkliste2.029
01.06.2018 - 30.06.2018 täglich
Anfrage Merkliste2.279
01.07.2018 - 31.08.2018 täglich
Anfrage Merkliste2.479
01.09.2018 - 30.09.2018 täglich
Anfrage Merkliste2.279
01.10.2018 - 31.10.2018 täglich
Anfrage Merkliste1.949
01.11.2018 - 30.11.2018 täglich
Anfrage Merkliste1.849
Webcode: B - 116660
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 19 Tage Mietwagenreise ab/bis Denver
  • Besuch der Olympiastadt Salt Lake City
  • Ein Highlight für Naturliebhaber

Hinweise

Preise für Alleinreisende und Familien mit Kindern auf Anfrage.

Eingeschlossene Leistungen

Reise lt. Programm; 18 Übernachtungen in den genannten oder vergleichbaren Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC; Mietwagen der Kategorie „Compact“ inkl. unbegrenzte Freimeilen, Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbehalt, KFZ-Haftpflichtversicherung über 1 Mio. USD, erste Tankfüllung, zusätzliche Fahrer ab 25 Jahren, örtliche Steuern, Flughafen-Gebühr; Detaillierter Reiseverlauf und Informationsmaterial.

Nicht eingeschlossen

An- und Abreisearrangement, Benzin, Eintrittsgelder, Nationalpark-Gebühren, Parkplatzgebühren, ESTA (USA Einreisegenehmigung).
Zahlreiche bekannte und spektakuläre Nationalparks werden Sie durch ihre tiefen Canyons, Sandsteinformationen, Felswohnungen und Sanddünen beeindrucken. Daneben erleben Sie interessante Städte wie Denver, Salt Lake City und Colorado Springs und bekommen einen intensiven Eindruck von den Bundesstaaten Utah, Colorado und Arizona. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Reise durch den Wilden Westen der USA.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Ankunft in Denver.
Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt zum Hotel.
2 Ü: Holiday Inn Denver.
2. Tag
Denver.
Die Hauptstadt des Staates Colorado liegt am Fuße der Rocky Mountains und im lebhaften, fußgängerfreundlichen Stadtzentrum finden Sie viele Straßencafés, Brauhäuser, Weinbars, Theater und Museen. Die zahlreichen Freizeitangebote der Stadt werden Ihren Aufenthalt in Denver zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.
3. Tag
Denver - Estes Park (ca. 120 km).
Über 3.000 m hohe Gipfel, der unvergessliche Klang zahlreicher Wasserfälle und beeindruckende Ausblicke auf die Rocky Mountains prägen den Rocky Mountain NP. Um die einzigartige Natur zu erleben, haben Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten, von kurzen Spaziergängen und malerischen Fahrstrecken bis hin zu interessanten Klettertouren und Tageswanderungen. Die Besucherzentren im Park sind Ihnen dabei gerne behilflich.
Ü: Rocky Mountain Park Inn.
4. Tag
Estes Park - Grand Junction (ca. 470 km).
Die Fahrt auf der Interstate 70 führt Sie vorbei an wunderschönen Landschaftsbildern nach Westen. Grand Junction, die siebt-sonnigste Stadt der USA, liegt am Colorado River und ist der optimale Ausgangspunkt für einen Besuch des Colorado National Monument. Dort erwarten Sie malerische Steinformationen, leuchtend rote Sandsteinmonolithe, üppig blühende Täler und steil abfallende Canyons.
Ü: Clarion Inn.
5. Tag
Grand Junction - Salt Lake City (ca. 460 km).
Heute fahren Sie weiter in die Olympiastadt Salt Lake City.
2 Ü: Red Lion Hotel Downtown.
6. Tag
Salt Lake City.
Die von Bergen umgebene und lebhafte Stadt bietet einige historische Stätten wie den spektakulären Temple Square aus der Zeit der Mormonen und Restaurants mit kulinarischen Highlights, die Sie am besten zu Fuß bei einem Stadtbummel erkunden. Außerdem ist die Stadt der ideale Ausgangspunkt für den Great Salt Lake. Der angrenzende Antelope Island State Park bietet Ihnen weiße Sandstrände und die Möglichkeit aufgrund des hohen Salzgehalts im See zu schwimmen oder besser gesagt zu schweben.
7. Tag
Salt Lake City - Bryce Canyon Nationalpark (ca. 440 km).
Auf der Interstate 15 fahren Sie heute Richtung Süden, wo Sie der Bryce Canyon NP erwartet.
2 Ü: Best Western Ruby’s Inn.
8. Tag
Bryce Canyon Nationalpark.
Der Bryce Canyon NP mit seinen leuchtend roten und gelben Sandsteintürmen ist ein wahres Highlight auf dieser Reise und für viele der schönste Nationalpark in den USA. Besonders den Sonnenaufgang und -untergang und eine Wanderung durch die atemberaubende und bizarre Landschaft sollten Sie nicht verpassen.
9. Tag
Bryce Canyon Nationalpark - Moab (ca. 440 km).
Auf dem Weg nach Moab haben Sie je nach Zeit und Lust die Möglichkeit einen Zwischenstopp im Capitol Reef NP einzulegen. Die eindrucksvolle, gekrümmte Falte in der Erdkruste, auch Wassertaschenfalte genannt, ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
2 Ü: Moab Valley Inn.
10. Tag
Moab.
Die Mormonenstadt Moab ist ein Outdoor-Mekka, denn es bietet Ihnen alle erdenklichen Freizeitaktivitäten wie Mountainbiken, Panorama-Flüge, leichte Flussfahrten und wildes Rafting, Jeep Touren, Canyoning, Klettern oder Jetbootfahrten am Colorado River. Außerdem ist die Stadt Ausgangspunkt für den Arches NP und den Canyonland NP. Der Arches NP zeichnet sich vor allem durch über 2.000 natürliche Sandsteinbögen und Felsformationen aus, der bekannteste Bogen ist der Delicate Arch. Der Canyonland NP hingegen ist geprägt von einer rötlichen Felslandschaft und spektakulären Schluchten am Colorado River.
11. Tag
Moab - Monument Valley Nationalpark (ca. 240 km).
Heute fahren Sie zum Monument Valley NP, der sich inmitten des größten Indianerreservats der USA, dem Navajo Nation Reservation befindet. Der Nationalpark wird Sie vor allem durch seine gigantischen roten Felstürme begeistern, die schon zahlreichen Filmen als Kulisse dienten.
Ü: Wetherill Inn.
12. Tag
Monument Valley Nationalpark - Mesa Verde Nationalpark (ca. 250 km).
Auf dem Weg zum Mesa Verde NP fahren Sie über das Four Corners Monument - dem einzigen Punkt der USA, an dem vier Bundesstaaten aneinander grenzen.
2 Ü: Econo Lodge.
13. Tag
Mesa Verde Nationalpark.
Der kulturhistorisch bedeutsamste Nationalpark der USA liegt auf einer dicht bewaldeten, grünen Hochfläche und beherbergt mit einer Vielzahl an Felswohnungen die wichtigsten Baudenkmäler im Südwesten des Bundesstaates Colorado. Die von den Indianern errichteten Siedlungen werden Cliff Dwellings genannt und sind vor etwa 700 Jahren entstanden. Reisen Sie zurück in die Zeit der Indianer und genießen Sie die schöne Landschaft.
14. Tag
Mesa Verde Nationalpark - Durango (ca. 90 km).
Durango bietet Ihnen eine Vielzahl an Aktivitäten: Erleben Sie die Westernatmosphäre bei einem Stadtspaziergang, unternehmen Sie eine wilde Raftingtour auf dem Animas River oder machen Sie einen Ausflug in die Berge entlang der Panoramastraße „San Juan Skyway“.
Ü: Durango Downtown Inn.
15. Tag
Durango - Alamosa (ca. 240 km).
Das heutige Ziel ist das östlich gelegene Städtchen Alamosa, optimaler Ausgangspunkt für den Great Sand Dunes NP.
2 Ü: Comfort Inn of Alamosa.
16. Tag
Alamosa.
Die hellen Sanddünen des Great Sand Dunes NP, die bis zu 230 m in die Höhe ragen, sind ein wahrer Kontrast zu den bläulich schimmernden Bergen im Hintergrund, deren Gipfel teilweise mit Schnee bedeckt sind. Versäumen Sie es nicht einen der gewaltigen Sandberge zu erklimmen oder sich beim Sandboarden zu versuchen.
17. Tag
Alamosa - Colorado Springs (ca. 270 km).
Colorados zweitgrößte Stadt Colorado Springs wird Sie vor allem durch ihren Kleinstadtcharme und ihr historisches Flair begeistern. In der Umgebung finden Sie zahlreiche Rad- und Wanderwege, die älteste Zahnradbahn der Welt zum Pikes Peak und die höchste Hängebrücke in Nordamerika, die Royal George Bridge. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in dieser charmanten Stadt.
Ü: Quality Inn & Suites Garden of the Gods.
18. Tag
Colorado Springs - Denver (ca. 115 km).
Aufgrund der kurzen Fahrtzeit haben Sie heute die Wahl noch etwas Zeit in Colorado Springs zu verbringen oder frühzeitig nach Denver aufzubrechen.
Ü: Holiday Inn Denver.
19. Tag
Denver.
Heute endet Ihre Mietwagen-Rundreise durch Utah, Colorado und Arizona.
0.00 EUR