Reisesuche

Archäologie & Reisen - Archäologische Reisen seit mehr als 30 Jahren

Mit unseren archäologischen Reisen ins urgeschichtliche Europa. Seit 31 Jahren bietet Karawane in Zusammenarbeit mit dem Archäologen und Prähistoriker Hery A. Lauer die Reiseserie Archäologie & Reisen an.

Hery A. Lauer, der die Reisen mit Herzblut und Engagement ausarbeitet und meist auch selbst führt, blickt zurück: „Der erste Prospekt von A&R umfasste vier Reisen zu mehreren Terminen. Nur eine einzige davon fand Anmeldungen und konnte mit wenigen Teilnehmern durchgeführt werden. Die Kooperation mit Karawane Studienreisen und die Aufnahme der A&R-Reisen in das Karawaneangebot, die Übernahme der technischen Abwicklung und neue Werbemöglichkeiten ermöglichte in der Folge ein breit aufgestelltes Programm. Die Grenzöffnung und die politischen Veränderungen zu Beginn der 90iger Jahre erweiterten den Aktionsradius und boten Ziele, die vielen Archäologie-Begeisterte aus eigener Anschauung unbekannt waren. A&R konnte seine Position in einem doch vergleichsweise kleinen Markt festigen, gewann und gewinnt jedes Jahr neue Teilnehmer. Und jedes Jahr verlangt der immer größer werdende Stamm treuer Mitfahrer, davon viele Wiederholer, von denen einige bereits auf mehr als 20 Reisen dabei waren, nach immer neuen Zielen – stets eine große Herausforderung. Unser Anspruch ist es, heutige Kenntnisse über das Leben der prähistorischen Menschen anschaulich, umfassend und spannend zu vermitteln: durch Besichtigungen vorgeschichtlicher Stätten und Museen, durch Besuche von Ausgrabungen und Gespräche mit den beteiligten Forschern. Unsere Fahrten führen vorwiegend in Gegenden, die auch durch ihren landschaftlichen Reiz bestechen. Sie werden so durchgeführt, dass Sachinformation, Muße und Erholung in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen. Die aufgeführten Reisepunkte gehören zum festen Programm, daneben gibt es entlang der Reiseroute Gelegenheit, weitere Denkmäler je nach Zeitreserven und Neigungen der Reisegruppe zu besuchen. Individuelle Betreuung durch fachlich und organisatorisch kompetente Reisebegleiter ist ebenso selbstverständlich wie die Beschränkung der Teilnehmerzahl auf etwa zwanzig Personen."

 

 

Übersicht Archäologie & Reisen 2017

Archäologischer Frühling im Burgund
Reiseleitung: Hery A. Lauer
Reisetermin: 08.04. - 19.04.17 

Altmark: Megalithgräber, Feldsteinkirchen
Reiseleitung: Hery A. Lauer
Reisetermin: 14.05. - 21.05.17

Die Stuben der Riesen: Inseln im südlichen Dänemark
Reiseleitung: Hery A. Lauer
Reisetermin: 25.06. - 04.07.17 

Ursprüngliches Island
Reiseleitung: Petra Härtl
Reisetermin: 04.08. - 14.08.17

Die Kupferstraße - Archäologische Reise über die Alpen
Reiseleitung: Heidi Rüppel
Reisetermin: 24.08. - 02.09.17

Die Werra
Reiseleitung: Hery A. Lauer
Reisetermin: 10.09. – 15.09.17

Katalonien - Auf den Pfaden der Iberer
Reiseleitung: Johannes Maier
Reisetermin: 25.09. – 01.10.17

Usedom
Reiseleitung: Petra Härtl
Reisetermin: 09.10. – 16.10.17

 

Unsere nächsten Archäologie-Reisen:

Reiseselektor
17 Einträge
 
 
 
1-17
 
 
Sortieren nach:
Name 
Preis 
Richard Löwenherz
Ausstellung in Speyer mit Exkursionen in die Umgebung
Leben und Wirken des mythenumrankten englischen Königs, wagemutigen Ritters, Kreuzfahrers und glücklosen Gefangenen werden in der großen
Nächster Termin: 01.03.2018
ab € 695,-
Höhepunkte Usbekistans
Zu den Handelszentren der Seidenstraße
Tauchen Sie ein in die märchenhafte Welt der Seidenstraße. Samarkand, das "Rom des Ostens", die 2500 Jahre alte Oasenstadt Chiwa, deren
Nächster Termin: 05.03.2018
ab € 1.955,-
Die Kanalinseln Guernsey, Jersey und Alderney
Insel-Archäologie zwischen Frankreich und Grossbritannien
Erst im 9. Jahrtausend v. Chr. werden die Kanalinseln vom französischen Festland getrennt und zur Inselgruppe. Zeugnisse menschlicher
Nächster Termin: 25.03.2018
ab € 3.245,-
Die Schätze Albaniens
Kultur und Natur im Lande des Adlers
Auf dem Balkan treffen verschiedene Religionen sowie Ost und West aufeinander und liefern die Grundlage für zahlreiche Konflikte sowie eine
Nächster Termin: 31.03.2018
ab € 1.780,-
Reizvolles Mazedonien
Unvergleichliche Kunstschätze in grandiosen Landschaften
Die „Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien“ ist ein echter Geheimtipp. Eine unvergleichliche Fülle an kultur- und
Nächster Termin: 20.04.2018
ab € 1.950,-
Von der Donau in die Rhodopen
Archäologie in Bulgariens Westen und Süden
Ihre Reise erkundet im westlichen und südlichen Bulgarien Stätten, die anschaulich Leben und Wirken der neolithischen Bauern, der Thraker,
Nächster Termin: 30.04.2018
ab € 2.430,-
Dreifaltigkeitskirche Gergeti
Geschichte, Kunstschätze und Landschaften im Kaukasus
Georgien, das mythen- und geschichtsträchtige Land zwischen Schwarzem Meer und Kaukasus, ist eines der ältesten christlichen Länder der
Nächster Termin: 30.04.2018
ab € 1.425,-
Nordfriesland
Wikinger, Wattenmeer und Wallburgen
Besuchen Sie nicht nur die berühmten archäologischen Stätten Schleswig-Holsteins, sondern erkunden Sie auch einige archäologische
Nächster Termin: 18.05.2018
ab € 1.880,-
Sardinien – die Perle im Mittelmeer
Nuraghenkultur und Kultstätten
AUSGEBUCHT! Mit einer Küstenlänge von fast 2000 Kilometern ist Sardinien die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. Imposant ist die Zahl der
Nächster Termin: 22.05.2018
ab € 2.350,-
Helgoland, Uferpromenade
Eine historisch-geologische Entdeckungsreise
Mit Helgoland verbinden viele vor allem seine neuere Geschichte - die Zerstörungsjahre während und nach dem Zweiten Weltkrieg und die
Nächster Termin: 28.05.2018
ab € 1.570,-
Römisches Britannien mit London II
Fortsetzung der Reise aus dem Jahr 2017
Nach dem großen Erfolg unserer Britannien-Leserreise im Jahr 2017, möchten wir 2018 eine Fortsetzungsreise ins römischen Britannien
Nächster Termin: 03.06.2018
ab € 2.950,-
Land aus Feuer und Eis
Archäologische Studienreise auf den Spuren der Wikinger
Reisen Sie mit uns nach Island - das Land aus Feuer und Eis. Bei dieser archäologischen Studienreise wandeln Sie auf den Spuren der
Nächster Termin: 16.06.2018
ab € 4.890,-
Von La Tène zur Via Mala
Archäologie in der West- und Südschweiz
Schon bald nach dem Abschmelzen der Gletscher nach der letzten Eiszeit beginnt der Mensch die Alpentäler zu besiedeln. Im Neolithikum
Nächster Termin: 30.06.2018
ab € 3.590,-
Vent im Ötztal: Archäologischer Wanderweg zum Kaser
Archäologisch-geografische Entdeckungsreise vom Mondsee nach Südtirol
Die Kupferstraße ist eine alte Handelsroute, auf der auch Ötzi, der Mann aus dem Eis, vor mehr als 5000 Jahren unterwegs war. Seinen
Nächster Termin: 23.08.2018
ab € 2.795,-
Zauberhafte Osteifel
Maare, Vulkane und Eiszeitjäger
Die Eifel ist nicht nur bei Naturfreunden sehr beliebt. Auch historisch und geologisch Interessierte kommen hier voll auf ihre Kosten! Denn
Nächster Termin: 23.09.2018
ab € 1.870,-
Archäologie in Andalusien und der Extremadura
Eine Zeitreise vom Paläolithikum bis in die Spätantike
Andalusien, Schmelzpunkt des Kulturkontakts zwischen Phöniziern und Griechen, ist nicht nur die Wiege der tartessischen Kultur, sondern
Nächster Termin: 29.09.2018
ab € 1.990,-
Kroatien
Zauberhaftes Land an der Adria
Kroatien mit seiner zauberhaften inselreichen dalmatinischen Küste und seinen schönen venezianisch anmutenden Hafenstädten prägen eine
Nächster Termin: 14.10.2018
ab € 2.990,-
17 Einträge
 
 
 
1-17
 
 

Archäologie & Reisen feierte 2015 das 30-Jahre Jubiläum.  Eine gute Gelegenheit, zusammen mit dem Initiator und spiritus rector von A & R Rückschau zu halten. Gleichzeitig aber auch stellen wir Ihnen das Reiseprogramm 2015 mit wiederum interessanten Reisezielen vor.  Hery A. Lauer, der seit 30 Jahren die Reisen mit Herzblut und Engagement ausarbeitet und meist auch selbst führt, blickt zurück: „Vor 30 Jahren umfasste der erste Prospekt von A&R vier Reisen zu mehreren Terminen. Nur eine einzige davon fand Anmeldungen und konnte mit wenigen Teilnehmern durchgeführt werden. Die Kooperation mit Karawane Studienreisen und die Aufnahme der A&R-Reisen in das Karawaneangebot, die Übernahme der technischen Abwicklung und neue Werbemöglichkeiten ermöglichte in der Folge ein breit aufgestelltes Programm. Die Grenzöffnung und die politischen Veränderungen zu Beginn der 90iger Jahre erweiterten den Aktionsradius und boten Ziele, die vielen Archäologiebegeisterte aus eigener Anschauung unbekannt waren. A&R konnte seine Position in einem doch vergleichsweise kleinen Markt festigen, gewann und gewinnt jedes Jahr neue Teilnehmer. Und jedes Jahr verlangt der immer größer werdende Stamm treuer Mitfahrer, davon viele Wiederholer, von denen einige bereits auf mehr als 20 Reisen dabei waren, nach immer neuen Zielen – stets eine große Herausforderung."

 

In Österreich und Italien: Mitgraben und Mitforschen in einem kleinen Team

Kelten, Römer, Germanen, Slawen, Awaren, sie alle bewohnten einst den zentraleuropäischen Raum und hinterließen Zeugnisse ihres Daseins - Siedlungsreste, Waffen, Kultgefäße, Schmuck und Schätze. Die Möglichkeit, selbst bei einer wissenschaftlichen Grabung mitzugraben, wird für unsere Reiseteilnehmer durch die Kooperation mit der ARGE ARCHÄOLOGIE – Verein der Freunde der Archäologie und renommierten archäologischen Institutionen möglich. Die einwöchigen Grabungsaufenthalte in Österreich, Wales, Portugal und Italien beinhalten zunächst eine Einführung in die Geschichte der untersuchten Kultur und des jeweiligen Grabungsprojekts. Dazu gehören die theoretische und praktische Einführung in die Techniken – und natürlich der Austausch mit den Grabungsexperten. Die Grabungsorte liegen in landschaftlich schönen Regionen. Exkursionen und Ausflüge runden die Programme ab. Ein Teil der Einnahmen geht direkt an die Grabungen und trägt damit unmittelbar zur weiteren Finanzierung der zumeist nur mit knappen Mitteln ausgestatteten Forschungsprojekte bei. 

 

 

Instagram